Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.521 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 11:42
@kofi
Mich würde mal interessieren ob Dein Bekannter der Sozialarbeiter werden möchte sich mit Dir darüber ausgetauscht hat ob zum Beispiel arabische Jugendliche mehr Respekt vor einem arabischen Sozialarbeiter hätten.

Es gibt ja auch eine Initiative Knast ist nicht cool, wo Knackies Gefährdeten erzählen was Trumpf ist. Soll auch wirksam sein.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 11:44
neugierchen schrieb:Es gibt ja auch eine Initiative Knast ist nicht cool, wo Knackies Gefährdeten erzählen was Trumpf ist. Soll auch wirksam sein.
Solche Aktionen würde ich auch begrüßen, denn dass sind für mich Dinge die sich wirklich positiv auswirken können.
Was Sozialarbeiter betrifft, so sehe ich es auch als Vorteil an, wenn diese aus dem selben Milieu kommen.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 11:47
Bone02943 schrieb:Zumal sind Ankerzentren bei dir schon wie lange offen?
Noch nicht, aer was spricht dagegen das Konzept gleich zur Eröffnung mit einzubeziehen?
Bone02943 schrieb:Es leben viele Millionen menschen in sozialen Brennpunkten, da sind die paar neuen erstmal gar nicht so wichtig.
Ich finde es schon wichtig keinen Nachwuchs zu generieren. Viele länger hier lebende sind doch auch schon auf dem Weg ins Gefängnis. Dann die Sozialarbeiter ...
Bone02943 schrieb:Gibt es für dich nur Migranten die über Asyl den Weg nach Deutschland finden?
Migranten die über die blaue Karte einwandern werden seltenst zu Intensivtätern. Das ist nicht die Hauptrisikogruppe. Ich glaube eher die 0 Risikogruppe.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 11:48
neugierchen schrieb:Migranten die über die blaue Karte einwandern werden seltenst zu Intensivtätern.
die allermeisten Migranten werden seltenst zu Intensivtätern......wollen wir doch mal bei der Wahrheit bleiben......und da nicht unnötig differenzieren, gelle


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 11:50
neugierchen schrieb:Migranten die über die blaue Karte einwandern werden seltenst zu Intensivtätern. Das ist nicht die Hauptrisikogruppe. Ich glaube eher die 0 Risikogruppe.
Darum gehts ja auch nicht:
neugierchen schrieb:Im Prinzip: ja. 80 Prozent der Berliner Intensivtäter haben einen Migrationshintergrund. Die meisten von ihnen – 43 Prozent – sind arabischer Herkunft, 32 Prozent stammen aus der Türkei.
Ich wage zu behaupten das die wenigsten dieser Intensivstraftäter über ein Ankerzentrum nach Deutschland gekommen wären, würde es eines geben. ;)


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 11:51
Tussinelda schrieb:und da nicht unnötig differenzieren, gelle
Warum sollte das unnötig sein, zwischen Asylbewerbern und Zuwanderern mit blauer Karte zu differenzieren? Und ja, die meisten Asylbewerber werden nicht zu Straftätern. Da kann man auch schon differenzieren...


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 11:53
Bone02943 schrieb:Ich wage zu behaupten das die wenigsten dieser Intensivstraftäter über ein Ankerzentrum nach Deutschland gekommen wären
Na dann würde mich mal interessieren wie sie gekommen wären.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 11:54
@neugierchen

Sind doch warscheinlich mehrheitlich hier geboren, meinste nicht auch? Zumal der Beitrag schon von 2013 ist.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 12:01
@Bone02943
Ja, das ist möglich, da wurde ja auch ein guter Lösungsansatz mit veröffentlicht.

Die Jugendämter und Familiengerichte müssen sehr früh in diese Familien reingehen und prüfen, ob die Eltern ihre Erziehungspflichten verletzen. Wenn die Kinder permanent durch Straftaten auffallen und alle staatlichen Hilfsangebote gescheitert sind, müssen die Behörden sagen: So, ab jetzt kümmern wir uns um das Wohl der jüngeren Kinder.

Warum dieses Umsetzen torpediert wurde ist mir unbegreiflich.

Wenn der Staat jedoch zu lange zusieht und nichts unternimmt, muss er sich den Vorwurf gefallen lassen, dass er durch sein Unterlassen Kriminalität selbst produziert.


[/i] Damals schon 2013, nicht erst mit der AfD wurde dem Staat eine Mitschuld gegeben.

Wenn junge Straftäter merken, dass der Staat nur zögerlich oder gar nicht einschreitet, befördert das ihre kriminelle Karriere. Je schneller wir bei der Strafverfolgung reagieren und je unnachgiebiger wir einfordern, dass sich jemand für seine Verfehlungen verantworten muss, desto erfolgreicher ist unsere Arbeit.

Vielleicht kann ja 2018 geschehen was schon 2013 gefordert wurde. Das es ohne nicht klappt haben wir 5 Jahre beobachten können.

Zitate aushttps://www.focus.de/politik/deutschland/tid-34723/junge-gewalttaeter-aus-arabischen-grossfamilien-sie-verachten-unser-land-es-beginnt-mit-uebergriffen-in-der-grundschule_aid_1161872.html


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 12:05
@neugierchen
nur wurde da kein Unterschied gemacht, es geht um ALLE Kinder/Jugendlichen, die straffällig werden. Insgesamt finde ich dieses Focus Interview sehr fragwürdig, was die Fragestellungen betrifft......objektiv ist anders......


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 12:08
Tussinelda schrieb:.objektiv ist anders
Ein Oberstaatsanwalt spricht von seinen Erfahrungen, woran machst Du fest das er nicht objektiv ist
Tussinelda schrieb: es geht um ALLE Kinder/Jugendlichen,
Das erkläre mal, es geht um Intensivtäter. Dazu gehören zum Glück nicht alle Kinder.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 12:10
neugierchen schrieb:Ein Oberstaatsanwalt spricht von seinen Erfahrungen, woran machst Du fest das er nicht objektiv ist
Gemeint war der Interviewer. Auch lesbar an der Antwort des Oberstaatsanwaltes.
FOCUS Online: Warum machen gerade diese Gruppen so viel Ärger?

Hausmann: Es betrifft nicht die Gruppen insgesamt. Es wäre falsch zu sagen: Alle Araber und türkischen Jungs sind so.

FOCUS Online: Das haben wir nie behauptet …

Hausmann: … okay. Ich will nur sagen: Mit Pauschalurteilen tut man der großen Mehrheit gut integrierter Jugendlicher Unrecht. Man muss differenzieren.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 12:15
Bone02943 schrieb:Gemeint war der Interviewer.
Der sich über

Derzeit haben wir 520 Intensivtäter in unserer Datei. Hinzu kommen knapp 100 „Schwellentäter“, die zwischen fünf und zehn massive Delikte im Jahr begangen haben, sowie 345 „kiezorientierte Mehrfachtäter“. Das sind Jugendliche, die in ihrem Wohnumfeld wiederholt durch Straftaten aufgefallen sind und bei denen man mit weiteren Rechtsbrüchen rechnen muss.https://www.focus.de/politik/deutschland/tid-34723/berliner-oberstaatsanwalt-ueber-seine-erfahrungen-junge-arabischstaem...

diese Jugendlichen unterhält. Nicht über
Bone02943 schrieb:Alle Araber und türkischen Jungs
sondern über
Derzeit haben wir 520 Intensivtäter in unserer Datei. Hinzu kommen knapp 100 „Schwellentäter“, die zwischen fünf und zehn massive Delikte im Jahr begangen haben, sowie 345 „kiezorientierte Mehrfachtäter“.



melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 12:15
neugierchen schrieb:Ein Oberstaatsanwalt spricht von seinen Erfahrungen, woran machst Du fest das er nicht objektiv ist
Dein ständiges absichtliches Falschverstehen nervt. Ich sprach von der Fragestellung. Der Staatsanwalt antwortet meines Wissens.
neugierchen schrieb:Das erkläre mal, es geht um Intensivtäter. Dazu gehören zum Glück nicht alle Kinder.
zitiere gefälligst den ganzen Satz
Tussinelda schrieb:nur wurde da kein Unterschied gemacht, es geht um ALLE Kinder/Jugendlichen, die straffällig werden
ich habe das Interview gelesen, Du auch?
Hausmann: Staatsanwälte und Jugendrichter sind die letzte Reparatur-Kolonne der Gesellschaft. Die eigentlichen Probleme beginnen viel früher: Fehlentwicklungen in der Kindheit, überforderte oder desinteressierte Eltern, soziale Abkopplung, katastrophales Bildungsniveau, Perspektivlosigkeit. Wem der Erfolg im legalen Leben von Anfang an versagt ist, sucht sich illegale Alternativen.
FOCUS Online: Unter diesem Aspekt dürfte die Zahl ihrer Klienten auf absehbare Zeit nicht sinken, oder?

Hausmann: Wer die Lage realistisch einschätzt, kommt zu dem Schluss, dass es junge Gewalttäter immer geben wird. Aber ich denke, dass man die Zahl verringern kann. Gewisse Entwicklungen in diese Richtungen gibt es.
ich lese NICHT, dass es explizit für Migranten eine Sonderbehandlung geben sollte, Du? Du bestehst aber darauf.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 12:17
@neugierchen

Du meinst also das auch der Oberstaatsanwalt ein Problem hat, den Interviewer nicht folgen zu können?


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 12:18
@Tussinelda
Wenn Du auf der einen Seite 80 % hast, auf der anderen 20 %, also genau konträr zur Einwohnerzahl dann ist doch ersichtlich wo man das Problem anfassen muss. Oder sollen die 80% erst dann angegangen werden wenn die 20% auch befriedet wurden?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 12:19
@neugierchen

Man setzt dann aber nicht nur bei den 80% an und lässt die 20% anderen Intensivstraftäter ruhig weiter machen, sondern kümmert sich um alle, also die kompletten 100% der Intensivstraftäter.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 12:22
Bone02943 schrieb:Man setzt dann aber nicht nur bei den 80% an und lässt die 20% anderen Intensivstraftäter ruhig weiter machen
Bist Du der Meinung das

Söhne aus arabischen Großfamilien haben meistens einen archaischen Erziehungsstil erfahren, bei dem auch körperliche Gewalt eine große Rolle spielt. Im Gegensatz zu ihren Schwestern dürfen sie sich alles erlauben. Die Eltern setzen ihnen keine Grenzen. Sie dulden es, wenn ihre Jungs nicht zur Schule gehen und sich stattdessen mit den Fäusten durchs Leben schlagen. Das ist ein Riesenproblem.
https://www.focus.de/politik/deutschland/tid-34723/berliner-oberstaatsanwalt-ueber-seine-erfahrungen-junge-arabischstaem...

dies auch auf deutsche Familien zutrifft, oder darf man spezifische Probleme auch spezifisch bekämpfen?
Warum immer versuchen alles gleich zu machen was nicht gleich ist. Hier das Problem, dort so reagieren, hier ein anderes, da so reagieren …


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 12:26
@neugierchen

Wie kommst du von meiner Feststellung auf eine solche Frage?
Nirgendwo habe ich geschrieben das alle Intensivstraftäter völlig gleich sind und alle nur mit identlisch gleichen Lösungsansetzen auf den rechten Weg gebracht werden sollen.
Natürlich muss man von Fall zu Fall unterscheiden. Auch nicht jeder Intensivstraftäter mit arabischen Wurzeln ist identisch mit einem anderen, der auch arabische Wurzeln hat.
So bedarf es speziell für jeden zusammengeschnitten einen Plan, der dann hoffentlich auch funktioniert, so jemanden aus der Gewaltspirale zu holen.
Sicher werden sich da viele dinge auch gleichen, was andere Intensivstraftäter betrifft, dennoch muss man von Fall zu Fall schauen.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.06.2018 um 12:29
Bone02943 schrieb:Wie kommst du von meiner Feststellung auf eine solche Frage?
Bone02943 schrieb:Man setzt dann aber nicht nur bei den 80% an
Da wir hier über Migranten Gewalt reden sollten wir uns auch darauf fokussieren, oder?
Bone02943 schrieb:sondern kümmert sich um alle, also die kompletten 100% der Intensivstraftäter.
Sicherlich, aber da braucht man wohl andere Lösungsansätze, oder?
Bone02943 schrieb:So bedarf es speziell für jeden zusammengeschnitten einen Plan,
Sinnvollerweise schaut man erstmal wo die Gemeinsamkeiten liegen und geht dagegen vor, oder? die Feststellungen sind doch gemacht worden.

Einzelfälle kann man danach immer noch gesondert begutachten.


melden
194 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt