Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

41.102 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.05.2019 um 22:44
@MajorQuimby

Ich setze sein Zitat nicht gleich, sondern finde es dementsprechend nutzlos wie du ein solches Zitat verwendest, wie populistisch auch die NPD Müll verbreitet, um dem ganzen den Anstrich zu geben als wäre es iwie eine haltbare Aussage.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.05.2019 um 22:45
thomas74 schrieb:Warum redet ihr nur über UHaft. Es geht um Strafhaft die man durch kein Geld der Welt abwenden kann. Zur Freiheitsstrafe verurteilt, absitzen egal ob Mama Quandt heißt oder Müller. Egal ob festen Wohnsitz oder nicht, immer absitzen.
Ich fragte dich doch. Stand dort wirklich Strafhaft drin, wurde das so gesagt und deutlich auch von der U-Haft getrennt?


melden
thomas74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.05.2019 um 22:46
Bone02943 schrieb:wurde das so gesagt und deutlich auch von der U-Haft getrennt?
U Haft ist noch nicht straffällig, da gilt die Unschuldsvermutung. Erst wenn verurteilt, dann Straftäter. Ist eindeutig im Gesetz so geregelt.


melden
Realo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Realo

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.05.2019 um 22:47
thomas74 schrieb:Es geht um Strafhaft die man durch kein Geld der Welt abwenden kann.
Wenn das Verhältnis Deutscher / Ausländer im Knast berechnet wird, zählebn aber alle Insassen gleich, egal of U-Haft oder Strafhaft.
Wenn also unverhältnismäßig häufiger Ausländer in U-Haft sind als Inländer, wirkt sich das auch erheblich auf den Gesamtmix aus. Zumal in den meisten Fällen die U-Haft die Hälfte oder mehr der gesamten Haftdauer ausmacht, abgesehen von Kapitalverbrechen. Die meisten delikte sind aber die, für die ein Deutscher möglicherweise gar nicht in den Knast käme (z.B. Drogendelikte mit knapp 2 Jahren Urteil; Einbruch oder schwere Körperverletzung).


melden
thomas74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.05.2019 um 22:52
@Realo
@Bone02943
D
ie Zahl der ausländischen Häftlinge ist weiter gestiegen. Dem Statistischen Bundesamt zufolge waren zum 31. März dieses Jahres 16.267 ausländische Strafgefangene und Sicherungsverwahrte in deutschen Gefängnissen inhaftiert
https://www.welt.de/politik/deutschland/article185358352/Statistisches-Bundesamt-Fast-jeder-dritte-Haeftling-ist-inzwisc...

Da gibt es doch nichts dran zu deuten, oder? Strafgefangene und Sicherungsverwahrte. Keine U Häftlinge


melden
Realo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Realo

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.05.2019 um 22:56
thomas74 schrieb:Da gibt es doch nichts dran zu deuten
Ist ja auch kein Wunder, weil das Verhältnis Ausländer / Deutsche sich ständig zu Gunsten der Ausländer verändert.

Außerdem hast du keine absoluten Zahlen genannt, außer dass fast jeder dritte Häftling Ausländer ist.

Und wie ich schon sagte, sie haben in der Regel den Vorteil der U-Haftverschonung nicht; es dürften also im Verhältnis zu den Deutschen, die tatsächlich einsitzen, überproportional viele Fälle von Strafen unterhalb 2 Jahren vertreten sein, für die ein Deutscher aus den o.g. Gründen normalerweise nicht einsitzt.

Bin jetzt raus aus diesem widerlichen Lichterkettenthread, weil ich mich wieder übergeben muss.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.05.2019 um 22:58
@thomas74

Wenn da keine U-Haft rein zählt, dann hat dies als Grund auch keine Wertung, geb ich dir recht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.05.2019 um 22:59
Realo schrieb:Und wie ich schon sagte, sie haben in der Regel den Vorteil der U-Haftverschonung nicht; es dürften also im Verhältnis zu den Deutschen, die tatsächlich einsitzen, überproportional viele Fälle von Strafen unterhalb 2 Jahren vertreten sein, für die ein Deutscher aus den o.g. Gründen normalerweise nicht einsitzt.
Du meinst Bewährung statt "U-Haftverschonung"?


melden
thomas74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.05.2019 um 23:05
Realo schrieb:Außerdem hast du keine absoluten Zahlen genannt, außer dass fast jeder dritte Häftling Ausländer ist.
Was ist an
thomas74 schrieb:16.267 ausländische Strafgefangene und Sicherungsverwahrte i
keine absolute Zahl? Grübel


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.05.2019 um 23:32
@Realo

Ich mache hier keine großartigen Rechnung wer warum wie lange einsitzt.
Wir haben eine eindeutige Rechtsprechung nach StGB. Ein wenig Spielraum mag bei den Richtern vorhanden sein, aber nicht derartig das sie groß ins Gewicht fallen. Wenn Fluchtgefahr besteht ( weil z. B. keinen festen Wohnsitz, was bei Ausländern öfter der Fall sein wird wie bei hier ansässigen Menschen ) wird wohl nicht unbedingt eine Freilassung auf Kaution gewährt. So zumindest kann ich mir Unterschiede bei der
Haftansetzung vorstellen.


melden
390 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt