Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

41.280 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 12:02
Es mag ja sein, dass einige derartiger Taten nicht angezeigt werden. Aber davon auszugehen, dass die Opfer sich sagen, sie wurden von Deutschen missbraucht, die zeigen sie mal lieber nicht an, ist hochgradig abenteuerlich. Welchen Grund sollte es denn geben, dass Opfer ausländischer Täter eher Anzeige erstatten als Opfer von deutschen Tätern?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 12:10
lawine schrieb:es ergibt für mich überhaupt keinen Sinn zu implizieren, dass das (meist weibliche) Opfer einer Gruppenvergewaltigung seine Peiniger erst nach Abgleich der Herkunft (Nichtdeutsch) anzeigt.
mir ist kein Hinweis darauf bekannt, dass es eine große Dunkelziffer von Gruppenvergewaltigungen gibt, die allein deswegen nciht angezeigt würden, weil die Täter Deutsche ohne Migrationshintergrund seien.
Erspar uns bitte über Dinge zu diskutieren, die dir nicht bekannt sind, das würde gewiss ausufern. Schreib doch einfach mal das BKA an, wenn dic das Thema wirklich interessiert.
Das Ergebnis könntest du dann ja hier einstellen.
GorgeousGeorge schrieb:Mich würde aber interessieren, woher das BKA das wissen will. Woher will das BKA wissen, dass da Taten passiert sind, die nicht angezeigt wurden und woher will das BKA wissen, was für Täter diese nicht angezeigten Taten begangen haben.
Fein, du bist schon einen Schritt weiter als @lawine und hast ja Interesse signalisiert. Einfach mal das BKA anschreiben und die Antwort hier einstellen. Wie willst du es anders in Erfahrung bringen?
DerKlassiker schrieb:Welchen Grund sollte es denn geben, dass Opfer ausländischer Täter eher Anzeige erstatten als Opfer von deutschen Tätern?
Falls das nicht nur einfach dahingesagt war sondern wirklich Interesse an der Beantwortung de Frage besteht, einfach mal beim BKA nachfragen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 12:39
Das Bundeskriminalamt weist außerdem darauf hin, dass davon auszugehen ist, dass ausländische Täter öfter angezeigt werden würden, als deutsche. Es gäbe eine hohe Dunkelziffer.
Tröti schrieb:Schreib doch einfach mal das BKA an, wenn dic das Thema wirklich interessiert.
Dabei sagst du doch sonst immer:
"Wer etwas behauptet, muss es auch belegen."


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 12:48
muscaria schrieb:Dabei sagst du doch sonst immer:
"Wer etwas behauptet, muss es auch belegen."
Ach.
Und woher soll das BKA wissen, dass @DerKlassiker @lawine und @GorgeousGeorge das gerne belegt haben möchten?
Einfach alle Foren bundesweit 24/7 beobachten und einen Mann abstellen, der ungefragt weiter hilft?^^
Plumpst das so aus dir raus, oder hast du dir bei dem Post was gedacht? Dann sei so gut und erklär es mir, der Zusammenhang hat sich mir noch nicht erschlossen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 12:50
DerKlassiker schrieb:Welchen Grund sollte es denn geben, dass Opfer ausländischer Täter eher Anzeige erstatten als Opfer von deutschen Tätern?
Weil Deutsche, wenn sie Opfer eines Verbrechens werden, mehr Vertrauen in die deutschen Behörden haben als viele Ausländer, wenn sie Opfer eines Verbrechens werden.
Das kommt bei den Opfern hierbei individuell auf die Vorgeschichte an. Wenn man schlechte Erfahrungen hat, dann zeigt man eben nicht jeden Faustschlag oder Beleidigung an.
Da käme man dann direkt zu 'racial profiling' ... dass Menschen anderer Hautfarbe öfter kontrolliert werden und manchmal bleiben die Beamten da nicht sehr freundlich. Wenn du öfter kontrolliert wirst, dann steigt die Chance, dass du an solche Polizisten gerätst ... Das hängt alles zusammen ...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 13:14
Tröti schrieb:Und woher soll das BKA wissen, dass @DerKlassiker @lawine und @GorgeousGeorge das gerne belegt haben möchten?
Einfach alle Foren bundesweit 24/7 beobachten und einen Mann abstellen, der ungefragt weiter hilft?^^
Plumpst das so aus dir raus, oder hast du dir bei dem Post was gedacht? Dann sei so gut und erklär es mir, der Zusammenhang hat sich mir noch nicht erschlossen.
Dass so was aus einem Moderator rausplumpst ... :palm:
Behauptungen sind nun mal zu belegen, völlig unabhängig davon, wer sie in Zweifel ziehen könnte.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 13:19
@muscaria
Warum schreibst du mich an?
Stammt die Äusserung von mir?
Versuch doch bitte noch mal den Sinn deines Posts zu eruieren und melde dich dann, sollte es noch nötig sein. Starten könntest du hier Beitrag von lawine, Seite 2.051


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 13:19
@Issomad
Dann wäre es auch mal hilfreich zu erwähnen warum manche der Beamten im streifendienst so frustriert sind. Gerne darfst du mal die Beamten fragen, die an den Brennpunkten ( zB Berlin ) an Drogen Umschlagplätzen, Tag für Tag versuchen die Dealer zu finden. Und wenn sie jemanden mitnehmen steht er am nächsten Tag wieder da., dazu gibt es etliche Dokus in den Mediatheken von ARD /ZDF . Oder einfach mal die Gewerkschafter der Polizei fragen .

Solange wie unsere Staatsdiener , die f uns auf d Straße die dreckarbeit machen , belächelt und verhöhnt werden eben auch von den hier im thread erwähnten Straftätern im kindlich jugendlichen Alter , was soll sich da ändern ?

Gruppenvergewaltigungen Bisher eher Bekannt aus Kriegsgebieten ( eine bekannte Methode d Kriegsführung siehe UN Menschenrechts Berichte) oder zB sehr häufig in Indien . Und sogar dort In einem Land wie Indien , wird so etwas inzwischen mit extrem harten Strafen belegt.
Ich bin mir sicher , das all diese Auswüchse etwas mit Kultur und Stellung d Frau zu tun haben. Wenn so etwas anerzogen wird und sexualität als eine Form von männlicher Dominanz und gottgegebenes recht angesehen wird , dann passiert so etwas.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 13:47
Tussinelda schrieb:ich würde wirklich gerne wissen, woran das liegt, erst Recht, warum es jetzt zu solch einer Häufigkeit kommt. Ist das irgendeine "Mutprobe", irgendeine neue saublöde hochgefährliche Modeerscheinung um besonders "cool" oder "männlich" oder sonst was zu sein? Man entscheidet sich doch nicht vollkommen aus dem Nichts plötzlich als Kind/Jugendlicher dazu, andere Menschen/Mädchen plötzlich anzufallen. Also sollte man meinen.
Kommt es erst jetzt zu dieser Häufigkeit? Du hast selbst belegt, dass solche Gruppenvergehen schon 2012 hundertfach passiert sind.

Die Fälle sind also da, ich nehme an, dass auch das Alter sehr auseinandergeht und es immer schon die Fälle gab, wo so junge Täter in Erscheinung traten.

Vielleicht hat in der allgemeinen Stimmungslage jemand beschlossen, die Informationen über diese Vergehen etwas mehr fließen zu lassen.

Denn man bedenke, noch immer sind es keine einheimischen Biodeutsche.
Die muss es ja auch geben?!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 13:49
@insideman
aber doch nicht von Kindern/Jugendlichen, stand das in meinem link?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 13:56
@Tussinelda
Eine neue Form von Happy Slapping? Nur wenn das kein Einzelfall war, was tun?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 14:00
@abberline
wie bitte? Die Äusserung finde ich unangemessen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 14:05
@Tussinelda
Nein, das find ich nicht. Erst wurden in Gruppen irgendwelche Menschen aus heiterem Himmel in der Öffentlichkeit von Jugendlichen geschlagen und das ganze galt bei bei den Schwachköpfen als so hip, dass andere das nachmachten, um cool rüberzukommen. Jetzt scheinen mir ein paar sozial verwahrloste, ehrlose Knallköpfe was neues entdeckt zu haben. Nur was tun, das auch abschreckt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 14:39
Tröti schrieb:Und woher soll das BKA wissen, dass @DerKlassiker @lawine und @GorgeousGeorge das gerne belegt haben möchten?
Einfach alle Foren bundesweit 24/7 beobachten und einen Mann abstellen, der ungefragt weiter hilft?^^
Plumpst das so aus dir raus, oder hast du dir bei dem Post was gedacht? Dann sei so gut und erklär es mir, der Zusammenhang hat sich mir noch nicht erschlossen.
Mir erschliesst sich das einfach nicht, wie man so etwas ermitteln könnte, es interessiert mich aber, wie man darauf kommt. Ich dachte, dass vielleicht ein anderes Forenmitglied eine Idee hat.

Ich habe mal gesucht, aber auf die Schnelle nur Artikel gefunden, die auf eine "Gewaltstudie" aus Niedersachsen verweisen.
http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/politik/deutschland/Fl%C3%BCchtlinge-werden-%C3%B6fter-angezeigt-article3738200...
Werden Flüchtlinge häufiger angezeigt als Deutsche?

Ja. Dies ist ein zentraler Befund der Gewaltstudie. Demnach ist die Anzeigenbereitschaft der Opfer von Gewalttaten etwa doppelt so hoch, wenn Opfer und Täter sich vor dem Geschehen noch nie begegnet sind oder wenn sie verschiedenen ethnischen Gruppen angehören. Die Gewalttaten von Flüchtlingen würden etwa doppelt so oft angezeigt wie die deutscher Täter.
Und auch da stelle ich mir die Frage, wie hat man das ermittelt?

Die besagte Studie wird wohl die von Dr. Christian Pfeiffer sein, "Zur Entwiclung der Gewalt in Deutschland" Seite 75 aber da steht so wie ich das sehe auch nur drin, dass es so ist und nicht, wie es ermittelt wurde.

bka


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 14:44
@GorgeousGeorge
Dazu scheint es mehrere Studien zu geben, die wohl auch zumindest im Grundtenor zum gleichen Ergebnis kommen.
Ausländische Täter erscheinen allerdings auch deshalb häufiger in der Statistik, weil sie laut einer Studie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften eher angezeigt werden als Deutsche. Je fremder ein Täter wirkt, desto größer ist die Bereitschaft des Opfers, ihn der Polizei zu melden.
https://www.zeit.de/news/2019-01/08/faktencheck-sind-auslaender-haeufiger-kriminell-als-deutsche-181221-99-316592
Zum Studiendesign kann ich nichts sagen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 15:33
Tussinelda schrieb:ich würde wirklich gerne wissen, woran das liegt, erst Recht, warum es jetzt zu solch einer Häufigkeit kommt. Ist das irgendeine "Mutprobe", irgendeine neue saublöde hochgefährliche Modeerscheinung um besonders "cool" oder "männlich" oder sonst was zu sein? Man entscheidet sich doch nicht vollkommen aus dem Nichts plötzlich als Kind/Jugendlicher dazu, andere Menschen/Mädchen plötzlich anzufallen. Also sollte man meinen.
Ich glaube durchaus, dass es mehr sex. Übergriffe gibt, als angezeigt werden. Kommt vermutlich immer auf die Schwere der Tat an, nicht die Nationalität. Dass sich Kinder zu Vergewaltigungen zusammentun, ist schon ne harte Nummer, unabhängig welcher Nationalität auch immer und irgendwie ein Novum hier. Dass es sex. Belästigungen in der Altersklasse gibt, würde ich noch am ehesten auf die Pubertät und das Durchknallen der Hormone und Synapsen zuschreiben. Warum nun vermehrt gewisse Migrationsgruppen in Erscheinung treten, wird sicherlich mit ihrem Weltbild und der Erziehung zu tun haben und ich glaube ihren falschen Vorstellungen von Deutschland, dass hier scheinbar alles frei ist, Freizügigkeit falsch verstanden wird. :ask:


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 16:17
GorgeousGeorge schrieb:Mir erschliesst sich das einfach nicht, wie man so etwas ermitteln könnte, es interessiert mich aber, wie man darauf kommt. Ich dachte, dass vielleicht ein anderes Forenmitglied eine Idee hat.
Im Grunde ist das ganz einfach: Man befragt eine große Zahl zufällig ausgewählter Personen, ob sie z. B. innerhalb der letzten 10 Jahre Opfer einer Straftat geworden sind.

Falls ja, folgen weitere Fragen zur Art des Delikts, zur Täter-Opfer-Beziehung (Lebenspartner, Verwandter, Freund, Bekannter, Wildfremder), zur Person des Täters (Geschlecht, Alter, Ethnie) sowie zum Nachtatverhalten des Opfers: Nichts unternommen, Ausgleich gesucht, Selbstjustiz verübt, Strafanzeige erstattet.

Bei der Auswertung dieser Daten zeigt sich regelmäßig, dass der "doppelt fremde" Täter (nicht persönlich bekannt, andere Ethnie als das Opfer) häufiger angezeigt wird als weniger fremde Täter.

Das BKA erklärt die Methodik ausführlicher
https://www.bka.de/DE/UnsereAufgaben/Forschung/ForschungsprojekteUndErgebnisse/Dunkelfeldforschung/dunkelfeldforschung_node.html


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 17:04
Tussinelda schrieb:aber doch nicht von Kindern/Jugendlichen, stand das in meinem link?
Ich bin am Handy und kann nur umständlich nachschauen, aber ich hatte keine Altersbeschreibung im Kopf?!

Ich nehme ab, dass in den hunderten Fällen auch solche inkludiert sind?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 17:43
@VanDusen

Das größte Problem ist es werden zur Relativierung von harten wissenschaftlichen Fakten weiche Daten aus, zum Teil auch noch wissenschaftlich zweifelhaften, Befragungen genommen.
Ist halt so als ob man wissenschaftlich mit Test und Untersuchungen den Einfluss von Drogen und Alkohol auf die Fahrtüchtigkeit untersucht und dann die Erkenntnisse daraus, weil sie politisch nicht passen, damit relativiert das sich bei Befragungen viele noch für Fahrtüchtig gehalten haben.
Ist halt der Strohalm nach dem gegriffen wird um den Lügen narativ aufrechtzuerhalten, zumindsten für den dümmeren Teil der Bevölkerung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.07.2019 um 17:56
manbistdudoof schrieb:Das größte Problem ist es werden zur Relativierung von harten wissenschaftlichen Fakten weiche Daten aus, zum Teil auch noch wissenschaftlich zweifelhaften, Befragungen genommen.
Von welchen harten wissenschaftlichen Fakten redest du konkret?


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt