Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

50.350 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 17:12
Zitat von chrisebachriseba schrieb:Muss es ja. Bei syrischen Straftätern in Deutschland liegt es ja auch an der Prägung, Sozialisation usw., das sie vor den gut sozialisierten Asiaten liegen
Deutsche kommen auf 55 Millionen Nächtigungen im Jahr und sicher mehr als 5 Millionen Deutsche fahren pro Jahr durch Österreich in ein anderes Urlaubsland. Die wurden bisher nicht aus der Statistik herausgerechnet, wenn es darum ging die Ausländerkriminalität zu "dokumentieren". Da tauchen dann die Deutschen im Spitzenfeld auf, denn allein bei Unfällen mit FAHRLÄSSIGER Körperverletzung haben sie natürlich einen erklärlich hohen Anteil. Was hat das jetzt mit deinem Beitrag zu tun?


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 17:17
Zitat von vincentvincent schrieb:Kann man so nicht sagen..
Doch, kann man:

https://de.wikipedia.org/wiki/Weibliche_Genitalverst%C3%BCmmelung

Ich war in Erdkunde nie eine Leuchte, aber dort finden sich nur afrikanische Länder, bzw. Menschen, die von dort stammen, aber mittlerweile u.a. in Europa leben.
Zitat von JebneetJebneet schrieb:Deutsche kommen auf 55 Millionen Nächtigungen im Jahr und sicher mehr als 5 Millionen Deutsche fahren pro Jahr durch Österreich in ein anderes Urlaubsland. Die wurden bisher nicht aus der Statistik herausgerechnet, wenn es darum ging die Ausländerkriminalität zu "dokumentieren".
Wetten, würde man "Deutsche" durch beliebige andere Nationalitäten ersetzen und das auf ausländische Touristen in Deutschland umrechnen - hätte man das hier innerhalb von 5 Minuten wegargumentiert? ;)

Ist ja nicht so, das es in Deutschland keine türkischen, italienischen, gar syrischen Touristen gäbe. Gerade Erstere dürften vermehrt auftreten. Bisher ist aber niemand auf die Idee gekommen, das auch nur zu erwähnen.

Es kann eben nicht sein, was nicht sein darf. ;)


3x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 17:21
Zitat von chrisebachriseba schrieb:Es kann eben nicht sein, was nicht sein darf. ;)
Die ganze Statistik spricht für Deutsche und nicht gegen Deutsche. Ich weiß nicht, warum du denkst, das wäre ein Front gegen Deutsche.
"Über 55 Millionen Nächtigungen und fast 14 Millionen deutsche Urlaubsgäste jedes Jahr - das zeigt schon die Bedeutung Deutschlands für Österreich",
https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/deutsche-urlauber-bleiben-oesterreich-treu-66875578


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 17:40
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Sind nicht gerade Deutsche die kriminellsten Ausländer/Migranten in Österreich? Was würde das für die Deutschen bedeuten?
Ich weiß, das ist ein beliebter Strohmann und eigentlich wollte man jetzt behaupten, dass Deutsche in Österreich besonders kriminell sind, aber wollen wir uns das Thema ansehen? Okay. Schauen wir uns die Statistiken an.

Zunächst eine Kleinigkeit: korrekt müsste es heißen, dass Deutsche die drittgrößte Gruppe sind nach Österreichern & Rumänen.
Außerdem fällt sofort eine Überproportionalität von Ausländern auf.
Hinweis: das ist die Gesamtkriminalität.

1

Ein Blick in die Gewaltkriminalität zeigt bereits ein deutlich anderes Bild. Deutsche erreichen hier Platz 6, obwohl sie die mit Abstand größte Ausländergruppe in Österreich sind. Deutsche machten '18 2,1% der Bevölkerung aus und waren 2,6% der Tatverdächtigen bei Gewaltdelikten.

2

Österreicher machten '18 84,2% der Gesamtbevölkerung aus, waren jedoch nur in 60,9% der Fälle von Gewaltkriminalität Tatverdächtige - ergo deutlich unterrepräsentiert. Gehen wir noch die anderen Nationalitäten im Ranking der Gewaltkriminalität durch & schauen nach dem Verhältnis.

3


Türkei 1,33% der Gesamtbevölkerung(GB) 3,9% der Tatverdächtigen(TV)
Serbien 1,36% GB 3,65% TV
Afghanistan 0,52% GB 3,43% TV
Rumänien 1,16% GB 3,06% TV
Bosnien 1,08% GB 1,99% TV
Russland 0,37% GB 1,8% TV
Syrien 0,54% GB 1,51% TV
Ungarn 0,87% GB 1,33% TV
Kroatien 0,87% GB 1,2% TV

4

Und bevor jemand mit dem Alter kommt: das ist ein Faktor, aber der reicht nicht, um die gesamte Komplexität (Kultur, Bildung, etc.) abzubilden. So sind bspw. Deutsche & Serben in Österreich im Schnitt gleich alt, doch Serben sind wesentlich stärker überrepräsentiert als Deutsche.

5

Bei Eigentumskriminalität machen Rumänen 10,5% der Tatverdächtigen aus bei 1,16% der Bevölkerung.

6

Quellen:
https://www.bundeskriminalamt.at/501/files/PKS_18_Broschuere.pdf
https://www.bmeia.gv.at/fileadmin/user_upload/Zentrale/Integration/Integrationsbericht_2018/Statistisches_Jahrbuch_2018.pdf

Ironischerweise ist es wirklich mutig, diese Statistiken gegen Deutsche zu verwenden, die eindeutig dagegen sprechen.


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 17:44
Zitat von JebneetJebneet schrieb:Ironischerweise ist es wirklich mutig, diese Statistiken gegen Deutsche zu verwenden, die eindeutig dagegen sprechen.
Ich wüsste nicht wo ich das getan hätte. Ich habe jedenfalls keine Statistiken bemüht, sonst wäre die Frage auch nicht aufgekommen. Außerdem war es eh schon längst geklärt, aber naja trotzdem danke für deine Mühe.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 18:10
Zitat von JebneetJebneet schrieb:Ironischerweise ist es wirklich mutig, diese Statistiken gegen Deutsche zu verwenden, die eindeutig dagegen sprechen.
Macht hier niemand. Ging nur darum aufzuzeigen, das Deutsche sehr wohl in Kriminalstatistiken anderer Länder eine signifikante Rolle spielen. In Österreich bei Morden z.B., immerhin auf Platz 3 der Gruppen ausländischer Menschen. Ausgangspunkt ist ja, das Gewaltbereitschaft, Kriminalität usw. eine Frage der Prägung sind.

Natürlich möchte da niemand zum "Nestbeschmutzer" werden und hören, in welchen Bereichen die Deutschen nunmal ganz vorne liegen. Niemand würde es je wagen, "Prägung" oder Herkunft als Ursache dafür heran zu ziehen, das im Vergleich aller Touristen Deutschland ganz weit vorne liegt, wenn es um Kindesmißbrauch in asiatischen Ländern geht.

Da wird man unisono tönen, es habe nichts mit Prägung oder Kultur zu tun. Das sind dann halt nur "Perverse", die eine "Macke" haben. Wie eben bei Ehrenmorden. Der Deutsche ist halt ausgetickt und hat die Nerven verloren, der Türke hat einen Ehrenmord begangen. 10 deutsche Sextouristen in Pattaya, die sich an minderjährigen Prostituierten vergehen, sind niemals Ursache einer Prägung. Ich wette: Kämen 10 Fälle in Deutschland ans Licht, in denen ein "Araber" der Täter war, würde hier wieder das Argument der Prägung oder Kultur herangezogen.


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 18:23
Zitat von chrisebachriseba schrieb:das im Vergleich aller Touristen Deutschland ganz weit vorne liegt, wenn es um Kindesmißbrauch in asiatischen Ländern geht.
Beleg das doch erstmal. Zumindest Wikipedia sagt da was Anderes:
Zu Zentren des Sextourismus in Thailand entwickelten sich insbesondere Pattaya, daneben auch Bangkok (Patpong), Chiang Mai und die Insel Phuket. Speziell in Thailand ist der Anteil der Touristen an der Gesamtzahl der Kunden der Prostituierten allerdings relativ gering. Etwa 4,6 Millionen männliche Thais besuchen jährlich die nach Schätzungen mindestens 1,5 Millionen Prostituierten. Die größte Gruppe ausländischer Männer sind Malayen mit ca. einer Million; diese besuchen besonders die Bordelle im Süden Thailands wie in Hat Yai oder direkt hinter der Landesgrenze. Unter den fernreisenden Sextouristen stellen US-Amerikaner die größte Gruppe, gefolgt von Briten und Deutschen.
Wikipedia: Sextourismus#Südostasien


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 18:23
Zitat von chrisebachriseba schrieb:Macht hier niemand. Ging nur darum aufzuzeigen, das Deutsche sehr wohl in Kriminalstatistiken anderer Länder eine signifikante Rolle spielen.
Deine ganze Argumentation basiert auf Strohmännern. Ich habe bereits oben gezeigt, dass Deutsche nicht besonders kriminell sind, wenn man das Ganze anhand des Bevölkerungsanteils berechnet. Der Unterschied zwischen mir und dir ist, dass ich nie behauptet habe, dass Deutsche keine Verbrechen begehen. Aber seltsamerweise basiert deine Argumentation darauf. Das Thema Ehrenmorde ist ebenfalls klar definiert.

Wikipedia: Ehrenmord

Worüber diskutieren wir hier?


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 18:43
Zitat von JebneetJebneet schrieb:Der Unterschied zwischen mir und dir ist, dass ich nie behauptet habe, dass Deutsche keine Verbrechen begehen.
Ich soll behauptet haben, Deutsche würden keine Verbrechen begehen?
Würdest du mir das bitte anhand eines Zitates aufzeigen? Danke.
Zitat von JebneetJebneet schrieb:Worüber diskutieren wir hier?
Ich diskutierte hier eigentlich bis vor kurzem mit @CosmicQueen darüber, wieso ihre Quelle bzgl. Ehrenmorden völliger Murks ist, und warte eigentlich seitdem darauf, das mir jemand die Frage beantwortet, warum Türke tötet Ehefrau ein Ehrenmord ist, Deutscher tötet Ehefrau aber nicht.

Seit gestern spielen sich aber über 3 Seiten 3 Leute nur gegenseitig den Ball zu. Worüber du diskutierst, weiß ich nicht. Ich bin auf die Beiträge anderer User eingegangen, bis du halt einfach dazwischen gegrätscht bist.
Zitat von JebneetJebneet schrieb:Das Thema Ehrenmorde ist ebenfalls klar definiert.
Tja, nichts anderes habe ich Cosmicqueen ja gezeigt, weil ihre Quellen das irgendwie anders definieren, und nach tatsächlich gängiger Definition gar nicht so viele Ehrenmorde (jaja, auch einer ist schon schlimm genug, keine Frage) geschehen, wie hier präsentiert wurde.

Eigentlich weiß ich gar nicht, was du jetzt von mir willst. Ich gehe mal davon aus, das du - wenn überhaupt - nur sporadisch gelesen hast, was meinen Beiträgen überhaupt vorausging.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 19:01
@chriseba


Ich muss dir zustimmen. Ehrenmorde sind abgegrenzt von familiendramen durch eine andere langfristige Planung (der jüngste wird eingesetzt weil er die geringste Strafe zu erwarten hat) die ganze Familie plant und es geht um verletzte moralische Ehre. Der paradefall ist der fall sürücü.

Wenn A aus Eifersucht B erschlägt ist es kein ehrenmord egal ob A. Dieter oder mustafa heisst


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 19:03
@chriseba
Ich hatte dir zwei Links vom IGFM gesetzt, lies sie halt genau durch, da steht alles zum Thema Ehrenmord und warum differenziert wird.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 19:04
@CosmicQueen


Bin ja im Prinzip bei dir aber du gehst auf die Einwände des anderen users .
M.e. nicht ein


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 19:06
@peterlee
Was für Einwände? Warum es speziell Ehrenmorde gibt wurde ja schon erklärt, mehr Einwände bringt der User ja nicht...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 19:08
@CosmicQueen

Doch er sagt in deinen links fehlt die spezielle motivlage welche den ehrenmord vom Familiendrama unterscheidet


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 19:11
@peterlee
Deswegen habe ich ja dann andere Links gesendet, wenn der Link den ich zuerst gesendet hatte ungenau nach seiner Ansicht ist. Ich habe mir die einzelnen Fälle nicht explicit alle genau angeschaut, my bad.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 19:12
@CosmicQueen

Das ist aber nicht unwichtig in einer so aufgewühlten und häufig polemischen und vermutlich auch juristisch schwierig zu fassenden Diskussion wie bei der um Ehrenmorde. Also " links" im Netz für und gegen alles gibt es genug

Die Studie ist älter aber hochqualifiziert

https://www.igfm.de/ehrenmorde-in-deutschland/

Vielleicht wurde sie irgendwann schon mal genannt


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 19:15
@peterlee
Und was genau willst du jetzt von mir? Ich habe Ersatzlinks gepostet, das dürfte reichen. Es gibt Ehrenmorde ca. 7-10 im Jahr, steht alles im IGFM Link. Eine seriöse Quelle...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 19:16
Zitat von peterleepeterlee schrieb:Vielleicht wurde sie irgendwann schon mal genannt
Ja, diese Quelle habe ich genannt, wenn du genau mitgelesen hättest, wäre dir das bestimmt aufgefallen. ;)


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 19:18
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Ja, diese Quelle habe ich genannt, wenn du genau mitgelesen hättest, wäre dir das bestimmt aufgefallen. ;)
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Ich habe mir die einzelnen Fälle nicht explicit alle genau angeschaut, my bad.
Dir halt auch :)

Die Existenz von Ehrenmorden streitet sicher niemand ab. Aber die Zahlen die vorher hier präsentiert wurden eben schon - mit Recht.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2019 um 19:21
Zitat von chrisebachriseba schrieb:Die Existenz von Ehrenmorden streitet sicher niemand ab. Aber die Zahlen die vorher hier präsentiert wurden eben schon - mit Recht.
Die Zahlen sind mir persönlich egal, mir ging es um etwas anderes. Zumal die Dunkelziffer sehr hoch sein dürfte, steht auch in dem Link vom IGFM :)


melden