weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.380 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 13:46
Butterbirne schrieb:Lebe mal weiter in deiner Traumwelt, wo außer sprachlichen Defiziten nichts schlimmes zusehen ist.
Mach ich... Komm doch auch nach Berlin.. :troll: :D


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 13:47
@kofi
Deshalb also der Name Kofi:)
Ich habe leider mehr als genug grausame Sachen aus meiner Heimat gesehen und erlebt und jeden Tag mache ich mir Sorgen um die bittere Armut meiner Tante und Cousins die sich von der Hand im Mund ernähren.
Deshalb stehe ich dafür ein, wo immer ich auch bin, das jeder der nach Deutschland kommt die Chance nutzen soll und sich Bilden muss!
Mein Vater sagte zu mir,
Die Waffe in deiner Hand ist nicht das Gewehr, weder ist es deine Faust, sondern der Stift. Wenn du Bildung hast und Wissen dann kannst du dinge verändern, aber nicht mit Gewalt.
Ich schäme mich ja auch für diese Idioten, die einfach Nazi rufen und dabei garnicht wissen wie sie ihre integrität dabei selber terminieren.
Das traurige daran ist, sie denken es ist Cool. Man sieht es ja an den Video Clips von den Idioten aus youtube, Alpha Gun und Massiv und wie sie sich nicht nennen. Die tun so als hätte sie Deutschland bei lebendigem Leib gehäutet, aber Deutschland gab ihnen und ihren Eltern zuflucht in einer zeit in der kein anderes Land der Welt sie mit dem Arsch angeguckt hat und hat sie ernährt.
Ich denke manche von den Kiddies unterliegen einfach dem Irrglauben das man Rebellieren muss gegen den Staat und das es Cool ist Kanacke zu sein usw.
Viele on ihnen werden diese Phase hinter sich lassen und erkennen das es flasch ist, wie es bei mir der Fall war, andere wiederrum werden eines Tages afwachen und merken das ihnen ihre Wut und Hass am Ende nur selbst geschadet hat. Aber man darf nicht alle aufgeben, denn viele davon haben es wirklich drauf und denen muss man Helfen.
Das nennt man Verantwortungsbewusstsein einer Zivilisation und davon hat Deutschland mehr als jedes andere Land der Welt, insbesondere mehr als die arabischen Länder und das ist Deutschlands stärke.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 13:47
@vincent
Ne danke, in Deutschland kommt für mich nur Hamburg in Frage ;)

@Gwyddion
Wo habe ich das denn nur auf Ausländer beschränkt?
Aber das Ausländer statistisch gesehen gewalttätiger sind, ist ja bewiesen.
Bei einem Bevölkerungsanteil von 8% machen sie knapp 30% der Vergewaltigungen aus.
Das es genauso auch asoziale Deutsche gibt, würde ich nie bestreiten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 13:49
@Butterbirne
Butterbirne schrieb:Wo habe ich das denn nur auf Ausländer beschränkt?
Ich habe dies Dir nicht unterstellt, wenn Du es nochmal genau durchliest.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 13:50
@Gwyddion
Dann habe ich es falsch verstanden. mea culpa


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 14:07
@Gwyddion
Ja, ist merkwürdig. Ich sehe und höre in dem Video Frust, Hass, und zu einem Teil auch Ratlosigkeit raus. Wüsste echt gerne, was die Jugendlichen eigentlich zu sagen hätten bzw. wollten.
Was geht in den Köpfen vor, der eine schreit ja öfter mal was wie "was für menschen seid ihr" etc. Was will er mit Huchensohn (das Wort muss so geschrieben werden :D ) sagen?

Man kann doch nicht nur an den Wörtern, die dort lauthals geschrien werden, versuchen das Ganze zu analysieren. Neben den typischen Autoritäts-Problemen und dem Markier-Verhalten kann man sogar fast schon Solidarität erkennen.

Die Perspektive der Jugendlichen kann nämlich auch sein: da steht ein verängstigter Typ an der Wand (womöglich vom Äußeren her auch noch als einer von "ihnen" zu erkennen). Und dann fängt einer aus ner Horde Polizisten an, ihn mit Pfefferspray einzusprühen und als ob das nicht reichen würde, stürzen sich Mehrere auf ihn.

Wären das Szenen aus Castor-Transporten und die Schreie und Beleidigungen würden von einem kanakisch-deutsch Dolmetscher simultan übersetzt werden, gäbe es dann einen Aufschrei oder ne Pressemeldung? Man würde wohl sogar eher zujubeln.. :troll:


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 14:19
@vincent
vincent schrieb:Wären das Szenen aus Castor-Transporten und die Schreie und Beleidigungen würden von einem kanakisch-deutsch Dolmetscher simultan übersetzt werden, gäbe es dann einen Aufschrei oder ne Pressemeldung? Man würde wohl sogar eher zujubeln.. :troll:
Ich bestimmt nicht. Ich würde die genauso verurteilen, wie ich die jetzt hier auch verurteile.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 14:45
kickboxer187 schrieb:Mein Vater sagte zu mir,
Die Waffe in deiner Hand ist nicht das Gewehr, weder ist es deine Faust, sondern der Stift. Wenn du Bildung hast und Wissen dann kannst du dinge verändern, aber nicht mit Gewalt.
Hut ab vor deinem Vater. Nur leider bildet er mit dieser tollen Meinung lediglich einen kleinen Teil der Bevölkerung. Bildungsverständnis ist nicht vererbbar. Man kann es lernen. Und ich behaupte, dass jeder Mensch in Deutschland, der lernen will, auch lernen wird!


melden
GlobalEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 16:42
@vincent
vincent schrieb:Ja, ist merkwürdig. Ich sehe und höre in dem Video Frust, Hass, und zu einem Teil auch Ratlosigkeit raus. Wüsste echt gerne, was die Jugendlichen eigentlich zu sagen hätten bzw. wollten.
Was geht in den Köpfen vor, der eine schreit ja öfter mal was wie "was für menschen seid ihr" etc. Was will er mit Huchensohn (das Wort muss so geschrieben werden :D ) sagen?
Kann ich dir sagen was bei denen im Kopf abgeht.
Die scheißen auf Deutschland und die Deutschen.
vincent schrieb:Man kann doch nicht nur an den Wörtern, die dort lauthals geschrien werden, versuchen das Ganze zu analysieren. Neben den typischen Autoritäts-Problemen und dem Markier-Verhalten kann man sogar fast schon Solidarität erkennen.
Darf ich höfflich fragen ob du dumm bist ?
vincent schrieb:Die Perspektive der Jugendlichen kann nämlich auch sein: da steht ein verängstigter Typ an der Wand (womöglich vom Äußeren her auch noch als einer von "ihnen" zu erkennen). Und dann fängt einer aus ner Horde Polizisten an, ihn mit Pfefferspray einzusprühen und als ob das nicht reichen würde, stürzen sich Mehrere auf ihn.
Ja genau den Täter zum Opfer machen, passt hier natürlich perfekt. Armer Migrant wird von den deutschen Nazi Polizisten verhaftet


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 17:29
@GlobalEye
Du hast es erfasst und auf den Punkt gebracht. Ich wünschte jeder könnte ihnen so in den Kopf schauen, wie du es kannst. Meine Hochachtung!
GlobalEye schrieb:Darf ich höfflich fragen ob du dumm bist ?
Klar darfst du das. Darf ich dich an die Editierfunktion erinnern? :D
Zur Frage: ja; allerdings komme ich mir neben dir wie eine Intelligenzbestie vor..^^
GlobalEye schrieb:Ja genau den Täter zum Opfer machen, passt hier natürlich perfekt. Armer Migrant wird von den deutschen Nazi Polizisten verhaftet
Einfach nur Scheiße. Lies meine Beiträge durch und unterstelle mir nichts.

Wo spreche ich von einer Schuld oder Unschuld des verhafteten "Migranten"? Wo stimme ich der Verleumdung zu? Sprach ICH von einem Nazi-Polizisten?

Ich weiß ja noch nicht einmal, ob der Verhaftete ein Migrant ist! Wenn du das weißt - vielleicht kannst du ihm ja auch in den Kopf schauen - kannst du mich gerne aufklären.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 18:01
Ist doch scheiß egal, ob der Pöbel aus "Ali, Mustafa und Mehmet", "Wladimir, Oleg und Andrej" oder aus "Thomas, Horst-Kevin und Christoph" besteht. Diese Jungs haben keine vernünftige Erziehung genossen. Punkt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 18:16
Dass es zu meist nur um blanken rassismus handelt, sieht man doch daran, dass die straftat irrelevant ist und die nationalität oder abstammung in den vordergrund gerückt wird. Im grunde genommen geilt man sich doch daran auf, das memet und co was verbrochen haben. Das man aber selten etwas über "deutsche" jugend gewalt liest Ist bezeichnend.

Erinnert mich an die nsu morde und den kommentarbereich, wo versucht wurde oftmals die tat u relativieren oder aber die betroffenen familien zu diskreditieren. Einfach nur widerlich.

Naja die alten sterben eh und die jungen werden diese gesellschaft prägen. Ausländer sind schon längst integriert, nur merkt der michel das nicht.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 18:17
@yummi
yummi schrieb:Das man aber selten etwas über "deutsche" jugend gewalt liest Ist bezeichnend.
Was? Hast du schonmal am 2. Mai in die Zeitungen geguckt. Die sind voll von zumeist deutschen Straftätern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 18:22
Ehrlich @yummi, so eine Relativierung, die du betreibst ist aber auch nicht zielführend. Vor allem ist es brutale Augenwischerei. Du weißt zu 100% genau um was es geht, tust aber so, als wüsstest du von gar nix. Hör auf mit "Rassismus", den erleben tausende Migranten und Nachkommen jeden Tag. Wenn es danach ginge, müsste es schwerste Ausschreitungen geben. Jeder einzelne Afrikaner in diesem Land müsste mit Molotowcocktails nur so um sich werfen. Jeder Asiate um sich schießen. Für jedes "scheiss Neger" ein Molotowcocktail und für jedes "schlitzauge" ne Maschinengewehrsalve...

Aber die meisten oder der überwiegende Teil nimmt die Füße selbst in die Hand, akzeptiert was man nicht ändern kann und lebt sein Leben. Aber solche Bilder und Videos wie bei der Polizei Berlin, omg. Wie oft denn noch? Warum nicht für sich selbst Verantwortung übernehmen und mal das eigene Leben organisieren lernen anstatt andere für das eigene scheitern dauernd verantwortlich machen?


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 18:23
@yummi
Ach und zur superintegration, sei dir diese offizielle Studie des bmi empfohlen.
https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/2012/junge_muslime.pdf?__blob=publicationFile


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 18:23
@Butterbirne
Achso natürlich wie konnt ich nur.


Im übrigen lebe ich in berlin, in neukölln und bin da auch aufgewachsen. Die zustände sind keinesfalls so gravierend, dass man sich alleine nicht mehr auf die straße traut. Selbst u ser nachbar, der rechtsradikal ist , hockt mit türken vor deren zeitungsladen und trinkt bier mit denen :D. Wirkliche probleme hatte ich im kiez nie. Außerdem mag ich meinen libanesischen friseur sehr.

ganz anders in südthüringen wo ich studiere . Dort höre ich sieg heil schreie mitten in der woche um 2 uhr morgens :). Die FH hat auch viele ausländische studenten und es gibt hier auch ein asylheim :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 18:24
yummi schrieb:Ausländer sind schon längst integriert, nur merkt der michel das nicht.
Kannst du mir mal diese realitätsferne Aussage erläutern?

@yummi
Im Grunde genommen ist der Imigrantenanteil in den "bildungsfernen Unterschichten", nahezu ghettoisierten Stadtteilen überproportional hoch. Dass die Sprösslinge in diesen Schichten dann Gefahr laufen, auf die schiefe Bahn zu kommen, ist kein Geheimnis.

Die Grundidee der Integration ist bereits in den 60ern gescheitert. Da, wo wir noch was hätten machen können. Und jetzt haben wir teilweise den Salat; Wir versuchen mit Biegen und Brechen Integrationskurse anzubieten, Leute in die "Schule" zu schicken, damit sie Deutsch lernen. Das hätte man früher vor 40+ Jahren schon besser machen müssen (Einwanderern die Integration erleichtern).


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 18:24
@yummi
Du wohnst in neukölln studierst aber in südthüringen? Respekt, da bist du aber täglich lange unterwegs!


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 18:26
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/73753/umfrage/schulabschluss---anteil-auslaender-und-deutsche/
Oder http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&frm=1&source=web&cd=1&ved=0CC4QFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.bka.de%2FSharedDo...
8% (Das ist der Ausländeranteil) machen ca. 30% der Vergewaltigungen aus.

Wenn das gelungene Integration ist, was ist dann misslungene?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 18:29
@kofi
Es ist rassismus. Man könnte es auch als oberflächlivh dumm bezeichnen. viele wissen gar nicht mehr, was sie sagen oder was sie als konform halten. Ein paar seminare übr rassismus zur weiterbildung und reflektierung. Täte sicherlich vielen gut :).


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt