weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.235 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 15:44
pathofdecay schrieb:So machen es wahrscheinlich nur jene, denen es gut geht. Und die sollen natürlich, dürfen natürlich und können natürlich.
Nein, ich bin auch Aufstocker (im Alter geworden) und viele die ich kenne, ebenfalls.

Jedoch darf ich den ursprünglichen Grund des Disputs nicht aus den Augen verlieren:
Wirtschaftsverbände, die lt. kakaobart angeblich "linke Interessen vertreten" nur weil sie ausländerfreundlich sind.
Die selben mysteriösen Verbände vertreten einmal klassische "rechte" (/kapitalistische) Interessen...und dann ebenso klassische "linke".
Beitrag von kakaobart, Seite 450
Ich hatte darauf geantwortet:
Wenn Du meinst, Wirtschaftsverbände wären ausländerfreundlich(?),
dann entgegene ich Dir, dass Ausländerfreundlichkeit nicht links ist, sondern die normalste Sache von der Welt ist!!!
Beitrag von eckhart, Seite 451

Wenn Wirtschaftsverbände im Kommen von Menschen aus fernen Ländern "Chancen sehen",
sind diese Hintergedanken höchstwahrscheinlich rein ökonomischer Natur,

aber immer noch alles Andere, als "politisch links".


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 15:44
@tufan
ich bin Dir glaube ich noch eine Antwort schuldig ^^
tufan schrieb:Okay. Wie würdest du die Aussage von @Aperitif einordnen?
"Nur hab ich aber den eindruck das die normalen die es natürlich auch gibt und die meiner Meinung nach jede chance erhalten sollen stark unter repräsentiert sind ."
Nicht jeder kann sich so äussern wie hier im Forum, nicht jeder mag diskutieren, jene, die sich gerne im Hintergrund aufhalten und nicht das Rampenlicht suchen, aus Angst falsch verstanden zu werden. Die, die in kleinen Runden Gespräche führen aber nie vor einer großen Menge Menschen sprechen würden oder können.

So in etwa. Ist bestimmt falsch :( habe noch nie richtig getippt ^^


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 15:46
@eckhart
eckhart schrieb:aber immer noch alles Andere, als "politisch links".
Kann ich mir auch nicht vorstellen . Das diese überhaupt eine politische Neigung in eine bestimmte Richtung haben.
Ausser, Geld wäre eine politische Gesinnung ^^


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 15:50
pathofdecay schrieb:Ausser, Geld wäre eine politische Gesinnung ^^
Fast würde ich das außer Frage stellen wollen, doch dann müsste ich ins OT abdriften...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 15:50
@eckhart
eckhart schrieb:Nein, ich bin auch Aufstocker (im Alter geworden) und viele die ich kenne, ebenfalls.
Ich war auch schon Aufstocker :( .
Aber ich sehe Dich nicht so representativ für eine bestimmte Gruppe. Du bist irgendwie .....
... aussergewöhnlich :) . So anders. Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man Dich für einen
Glaubensanhänger halten. Immer das Gute suchend ^^.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 15:51
pathofdecay schrieb:Immer das Gute suchend
eher:
Immer das Gute findend!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 15:55
@def

Oh, das alte "du bist doof"-Argument gepaart mit einem Vergleich der Komplexität der Quantenphysik und der Aussage
tufan schrieb:Weil sie sich nicht leiden können.
Bleib doch einfach bei dem, was du kritisierst und spar dir die kleinen Abstecher in's ethnopluralistische Wunderland.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 15:55
eckhart schrieb:Immer das Gute findend!
Ach die welt ist eher schlecht. Schön wenn du nur das gute findest. Was machst du mit dem schlechten? Wie sagte pispers so schön jeder kann reich werden aber eben nicht alle. Das kann man auch um Münzen in jedem kann es gut gehen aber eben nicht allen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 16:03
Schlimm, wenn man den beißenden Sarkasmus darin nicht findet:
Aperitif schrieb:Wie sagte pispers so schön jeder kann reich werden aber eben nicht alle.
Aperitif schrieb:Was machst du mit dem schlechten?
Rechts liegen lassen.


melden
tufan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 16:07
@pathofdecay
Avh mist. Hab wohl ungeschickt zitiert.Es ging bei der Aussage um Flüchtlinge. Hier der ganze Beitrag:
Beitrag von Aperitif, Seite 456


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 16:08
@Aperitif
is halt die frage wie man es deffiniert das es einem gut geht... das ist von land zu land verschieden...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 16:11
Jetzt komm nicht wieder mit Österreich^ auch dort gibts Probleme @interrobang
@eckhart
Ach das war Sarkasmus. Naja liegt das jetzt am aufstocken? Sollte es doch mit Mindestlohn nicht mehr geben.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 16:13
@Aperitif
weit weniger als in deutschland :D

ich meinte aber eher länder wie usa, brasilien oder iran als vergleich.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 16:25
Aperitif schrieb:Sollte es doch mit Mindestlohn nicht mehr geben.
Echt, Dein Ernst?
Dem Mindestlohn wird man als Arbeitgeber gerecht, indem die Arbeitszeit (auf dem Papier) verkürzt wird (aber trotzdem so lange gearbeitet wird,wie vorher), bei gleichem Geld (=Mindestlohn).

Wer schreibt, der bleibt.
Und das Aufstocken auch!
Unverändert.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 16:34
PS: Die Arbeigeber, die sowas machen, sind mehr als oft
-obwohl sie sich krank arbeiten-
arme Schlucker.

Und die Arbeiter, die sowas mitmachen, auch.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 16:44
Aperitif schrieb:Ach das war Sarkasmus. Naja liegt das jetzt am aufstocken?
Nö, das liegt im Endeffekt an den ins Uferlose wachsenden Renditeforderungen Derjenigen, die an den Kapitalmärkten auf der Suche nach möglichst rentablen Anlagemöglichkeiten sind.
Die wissen es aber oft selbst nicht, da beispielsweise ein Anderer mit ihrer privaten Altersvorsorge -die ihr Arbeitgeber von ihrem Lohn abzweigt- oder ihren Riester-Beiträgen zockt.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 17:08
@def

Oh, das alte "du bist doof"-Argument gepaart mit einem Vergleich der Komplexität der Quantenphysik und der Aussage


Weil sie sich nicht leiden können.

Bleib doch einfach bei dem, was du kritisierst und spar dir die kleinen Abstecher in's ethnopluralistische Wunderland.
1. Du bist nicht doof, kannst oder willst aber nicht verstehen was ich meine.

2. Es gibt Ethnien/Völker/Nationalitäten, nenne es wie auch immer du möchtest, die von Haus aus nicht gut aufeinander zu sprechen sind.

3. Wie wäre es, wenn du jedem selbst überlässt in welches Wunderland er Abstecher macht? Ich sag dir doch auch nicht, dass du dir den Abstecher ins alle-haben-sich-lieb Land sparen kannst...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 17:11
Echt, Dein Ernst?
Dem Mindestlohn wird man als Arbeitgeber gerecht, indem die Arbeitszeit (auf dem Papier) verkürzt wird (aber trotzdem so lange gearbeitet wird,wie vorher), bei gleichem Geld (=Mindestlohn).
Wenn trotzdem so lange gearbeitet wird ist es an den Arbeitnehmern beim Zoll anzurufen.


Habe vor Kurzem erst wieder mit ein paar Prüfern vom Zoll gesprochen die eben dies unterstrichen. Wo kein Kläger da kein Richter und wer seinen Arbeitgeber damit durchkommen lässt hat es, unter uns, nicht anders verdient.

Edit:

Nee, das klingt zu hart. Wer es mit sich machen lässt ist selbst schuld... hat es nicht verdient ist aber ganz klar selbst schuld.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 17:35
Man kann das beim zoll auch anonym machen. @eckhart die kommen dann und machen tiefen Prüfung. Am besten ist natürlich wenn du selber deine arbeits zeiten dokumentieren kannst.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 17:52
@Aperitif

Für diverse Branchen prüft der Zoll von Amts wegen regelmäßig, aber da sie auch für die Einhaltung des Mindestlohnes zuständig sind, sind sie da genau der richtige Ansprechpartner.


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
sealand36 Beiträge