weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

34.990 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 12:23
@dasewige


Dennoch macht sich eine jüngere Entscheidung des Amtsgerichts Brühl aus dem Jahr 2000 über eine Unterhaltskürzung wegen "sexueller Verweigerung" der Ehefrau, die Rechtsprechung aus dem Jahr 1966 zu eigen. Die Geschlechtsgemeinschaft sei notwendiger Teil der ehelichen Lebensgemeinschaft und "nach einhelliger Auffassung
eheliche Pflicht“.

Die Rechtsprechung geht in diesen Entscheidungen von einer rechtlichen Pflicht zum Geschlechtsverkehr in der Ehe aus, welche in § 1353 Abs. 1 S. 2 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) – „Die Ehegatten sind einander zur ehelichen Lebensgemeinschaft verpflichtet“ verankert sei.

http://forum-recht-online.de/wp/wp-content/uploads/2014/06/FoR1402_54_Suhr-Valentiner.pdf

oder dass hier :

Verweigerung von ehelichem Sex kostet in Frankreich 10.000 Euro Schadensersatz

Angewendetes Recht: Art. 1382 des französischen CC (Code Civil), i.Vb. m. Art. 215 CC (entspricht § 1353 BGB – Verpflichtung zur ehelichen Lebensgemeinschaft).

http://rechtsanwalt-andreas-fischer.de/2011/11/30/verweigerung-von-ehelichem-sex-kostet-in-frankreich-10000-euro-schaden...


und zum scheidungs urteil damals in karlsruhe gings genau um sex als ehe pflicht :

http://www.kanzlei-blaufelder.com/sex-als-eheliche-pflicht/


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 12:30
In Kiel wurde eine Frau von ihrem Mann vor einer Klinik angezündet. Man darf gespannt sein was das ethnisch für eine “Mann~Frau“ Konstellation ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 12:34
@Maite
Maite schrieb:Man darf gespannt sein was das ethnisch für eine “Mann~Frau“ Konstellation ist.
Ist das so ne Art Straftäterbingo was man betreibt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 12:51
@wichtelprinz

Also ich sehe das aus der Perspektive, dass Deutsche oder viele Deutsche zumindest durch ihren Wohlstand so satt gefressen und gemütlich sind, und obendrein noch eher antiautoritäre, weiche sowie diplomatische Konfliktbewältigungsmethoden bevorzugen.

Das sind die Ausnahmen, wenn Deutsche ihre Frau anzünden. Also wenn Deutsche so harte Methoden anwenden. Das vielleicht andere Herkünfte dafür eher in Frage kommen.

Das ist wie in der Schule, Deutsche sind in Bezug auf Schlagen oder Schlägereien die einfachsten und oft fairsten Gegner. Manch andere wiederum, da kommste halt vielleicht nur mit Kieferbruch oder so weg.

Aber ich weiß, was du meinst. Man sollte tatsächlich nicht "Straftäterbingo" spielen. Und grundsätzlich sind auch manche Deutsche hart und erbarmungslos. Wie der Kannibale von Rotenburg Armin Meiwes, der einen Menschen umgebracht und verspeist hat. Der Mann war aber auch Einzelfall, heißt doch nicht, dass alle Deutschen Menschenfresser sind. Es werden sich bestimmt noch andere deutsche Menschenfresser finden lassen, aber so generell kann man nicht sagen alle.

Oder erinnerst du dich noch an den Fall Sedat, der von Oliver S. umgebracht wurde?
Duisburg.. Rückblick auf eines der grausamsten Verbrechen, das am 9. Januar 2001, genau vor zehn Jahren, die Stadt schockierte: In Homberg wird der neun Jahre alte Sedat auf bestialische Weise ermordet.

Das Blumenmeer um das kleine Kreuz wurde mit der Zeit welker und kleiner bis es schließlich ganz verschwand. Der Plan für ein Mahnmal verlief im Sande. Was nach zehn Jahren bleibt, sind allein die Erinnerungen an eines der grausamsten Verbrechen, das damals ganz Duisburg schockierte. Am 9. Januar 2001 wurde der neunjährige Sedat in Homberg erwürgt, zerstückelt und noch im Tode missbraucht. Sein Kopf wie Abfall im Container entsorgt, daneben der kleine Körper im Koffer abgestellt, weil der nicht in den Container passte. Der kleine Sedat musste sterben, weil es der widerwärtige Traum seines Mörders war, ein Kind zu töten. Und das kranke Verlangen, zu sehen, wie es von innen aussieht.
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/west/vor-zehn-jahren-schockte-der-pokemon-mord-duisburg-id4139555.html

Oder der Satanistenmord?
Bei dem Mordfall von Witten handelt es sich um die Ermordung des 33-jährigen Frank H. durch das Ehepaar Daniel und Manuela Ruda aus Witten im Ennepe-Ruhr-Kreis am 6. Juli 2001. Die Bild-Zeitung prägte den Begriff Satansmord von Witten. Die nachfolgenden Medienberichte führten dazu, dass Teile der Schwarzen Szene des Satanismus verdächtigt wurden.
Wikipedia: Mordfall_von_Witten


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 12:58
@Maite
ja genau, das ist ja auch das Einzige, was interessiert, nicht wie es der Frau geht, wie schwer sie verletzt ist, ob sie überlebt.....
aber hier, da hast Du eine mögliche Konstellation http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article126814351/Ehemann-zuendet-Frau-an-Lebenslange-Haft.html .....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 12:59
@wichtelprinz
Echt kein Plan was Dein ergibiges Geschwafel wiedermal mit meiner Argumentation zu tun hat.

Hab ich irgendwas von Demokratie oder mangelnder Demokratie geschrieben?

Ich hab geschrieben, dass der Wähler neuerdings neigt die gesellschaftliche Verantwortung an die Politik zu outsourcen und, da kommst Du mit Deinem Gerede in die Nähe, der Wähler mehr ist als ein User der sich von Politiker dies und das zu Weihnachten von einer Plattform wünschen kann.
Schade, dass du mich nicht verstanden hast.

Also das Fazit sollte halt sein, dass wir dauernd im Leben privat und öffentlich steuern, um Ordnung zu schaffen. Ein Forum wie Allmystery steuert die Schreiberei in seinen Foren durch Kontrolle der Registrierungen und Sanktionierungen der Problemschreiber wie ein Land das in Bezug auf Ein und Ausreise in oder aus dem Staatsgebiet das genauso macht. Für oder gegen Allmystery sagst/schreibst du im Prinzip auch nix, hier findest du es doch auch in Ordnung. Na, WEIL du eben wie alle anderen auch in Ruhe ohne Pöbeleien und Störungen anderer Chatter in den Threads schreiben kannst. Das System der Registrierung und der Entfernung von Problemusern bewährt sich eher, als sich nicht registrieren zu müssen und die Threads mit allen möglichen Leuten zu fluten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 13:03
@Maite
Maite schrieb:In Kiel wurde eine Frau von ihrem Mann vor einer Klinik angezündet. Man darf gespannt sein was das ethnisch für eine “Mann~Frau“ Konstellation ist.
Der Täter heißt Friedhelm R. das hört sich natürlich nach arabischem Flüchtling an...
Aber Hauptsache mal wieder was vermutet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 13:05
@canales ?
3. Oktober 2014 12:38

Friedhelm R. war eifersüchtig. Er übergoss seine Frau mit Benzin zündete sie an. Er war gegen das Urteil in Revision gegangen. Diese wurde nun abgeschmettert.

Das Urteil gegen einen 51-jährigen Mann aus Blankenfelde-Mahlow (Teltow-Fläming) wegen versuchten Mordes ist rechtskräftig.

Friedhelm R. hatte im vergangenen Jahr nach einem Familienstreit seine 37-jährige Ehefrau Dana R. mit Benzin übergossen und angezündet. Er muss nach Angaben eines Sprechers des Landgerichts Potsdam lebenslang hinter Gitter.
http://www.bz-berlin.de/tatort/menschen-vor-gericht/frau-angezuendet-revision-zurueckgewiesen


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 13:05
@canales
Ein 51-Jähriger muss lebenslang in Haft - für einen versuchten Mord. Der Mann hatte laut Gericht seine Ehefrau mit Benzin übergossen und angezündet. Das Opfer wird für immer darunter leiden.


Von Michael Mielke
10.04.2014, 20:32
Edit:

Aber Hauptsache... ach egal...


melden
migrantbird
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 13:06
@Tussinelda
@Maite schrieb:
Maite schrieb:In Kiel wurde eine Frau von ihrem Mann vor einer Klinik angezündet. Man darf gespannt sein was das ethnisch für eine “Mann~Frau“ Konstellation ist.
@Tussinelda schrieb:
Tussinelda schrieb:ja genau, das ist ja auch das Einzige, was interessiert, nicht wie es der Frau geht, wie schwer sie verletzt ist, ob sie überlebt.....
aber hier, da hast Du eine mögliche Konstellation
In diesem thread JA.
In anderen wird das bestimmt gerne ausgiebig diskutiert!

Gezicke wird nicht besser oder diskussionsförderlicher weil man nen Artikel dahinterquetscht.. ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 13:07
@def
@kofi

Verwechslung...der Fall war ja schon abgeurteilt...
Beim anderen aktuellen Fall ist nichts bekannt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 13:07
@canales
Maite schrieb:
In Kiel wurde eine Frau von ihrem Mann vor einer Klinik angezündet. Man darf gespannt sein was das ethnisch für eine “Mann~Frau“ Konstellation ist.

Der Täter heißt Friedhelm R. das hört sich natürlich nach arabischem Flüchtling an...
Aber Hauptsache mal wieder was vermutet.
passt doch. der mutmassliche täter entstammt damit mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit einem volk, dass durch zwei weltkriege die welt verheert hat ...

@Maite

ist es das, was du ausdrücken wolltest ... ?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 13:09
@canales
ich wollte @Maite nur mögliche ethnische Konstellationen aufzeigen.....


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 13:13
@DoctorWho

Sippenhaft anyone?


melden
Blondine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 13:13
https://web.de/magazine/politik/koelner-silvester-ermittlungenviele-verfahren-eingestellt-32049578

Nach den massenhaften Übergriffen auf Frauen in der Kölner Silvesternacht sind mittlerweile rund die Hälfte der Verfahren gegen namentlich ermittelte Beschuldigte wieder eingestellt worden. Das teilte die Kölner Staatsanwaltschaft auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit.

Die nicht identifizierbaren Täter sind sowieso außen vor.

Alles ziemlich frustauslösend. Die Opfer werden begeistert sein .


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 13:13
@Maite

Ach, wer gleich bei solchen Taten auf einen ethnischen Hintergrund verweist, ohne dass überhaupt Fakten vorliegen, der sollte sich mit Vorwürfen zurück halten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 13:13
@def

nein, aber ich wollte @Maite die absurdität seiner aussage/frage/impliziten behauptung vor augen führen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 13:20
canales schrieb:Ach, wer gleich bei solchen Taten auf einen ethnischen Hintergrund verweist, ohne dass überhaupt Fakten vorliegen, der sollte sich mit Vorwürfen zurück halten.
Auf welchen Hintergrund hat @Maite denn verwiesen?
Maite schrieb:In Kiel wurde eine Frau von ihrem Mann vor einer Klinik angezündet. Man darf gespannt sein was das ethnisch für eine “Mann~Frau“ Konstellation ist.
Ich sehe das ja mittlerweile so:

Wüsste man sicher das der Täter ein Deutscher war, hätte man das ganz bestimmt sehr deutlich erwähnt. Aber hey, wir werden sehen...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 13:21
@def
Hmm. bisher dachte ich Du könntest lesen und auch verstehen was Du liest...
Maite schrieb: Man darf gespannt sein was das ethnisch für eine “Mann~Frau“ Konstellation ist.


melden
migrantbird
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.12.2016 um 13:28
bam... :cry: was ist denn eigentlich los mit euch? diskutiert oder lasst es bleiben, aber am Thema vorbei anzuzicken und fertig zu machen, ist respektlos vor den Geschehnissen und Opfern!


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt