weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.269 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 16:56
@vincent
Rede ich gegen die Wand? Ich habe es nun oft genug erklärt, das dürfte echt reichen, falls du aber vergesslich bist, dann blättere einfach paar Seiten zurück und lese noch mal. Ich habe keine Lust mich stänig zu wiederholen und habe dazu auch keine Zeit mehr.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 16:56
Nun beschreibt der Begriff aber ganz gut das Vorgehen der Polizei. Sie hat gezielt bestimmte Männer überprüft. Was gibts daran zu deuteln und wie kann man den Rassismus darin wegdiskutieren?
Auf der letzten Seite von Lenz super illustriert. Man beschreibt einen rassistischen Vorgang, aber will es nicht so nennen, weil er Erfolg bringt..^^


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 16:58
Wenn das Vorgehen der Polizei, in Köln rassischstisch ist, na dann kann ich anhand des positivien Ergebnisses nur sagen, braucht es mehr davon..
Mit so einen "Rassismus" kann man scheinbar wieder gut Silvester Feiern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:00
vincent schrieb:Nun beschreibt der Begriff aber ganz gut das Vorgehen der Polizei. Sie hat gezielt bestimmte Männer überprüft. Was gibts daran zu deuteln und wie kann man den Rassismus darin wegdiskutieren?
Für mich steht immernoch im Raum ob es sich tatsächlich um RP handelte, oder das Verhalten der Gruppe(n) nicht doch ausschlaggebend für Kontrollen war.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:00
@CosmicQueen
ich schrieb nicht, dass dies eine Tatsache ist, ich schrieb nur, dass ich es schon erläutert hatte. Das bedeutet, ich werde es nicht noch einmal erläutern. Das ist alles. Es ist nicht lächerlich, sich an Bezeichnungen "aufzuhängen", wenn diese Bezeichnungen von einem Staatsorgan verwendet werden, in Verbindung mit racial profiling erst recht nicht. Schon gar nicht, wenn man gar nicht sicher ist, was es denn bedeutet, wie man feststellen will, auf wen dann die Bezeichnung zutrifft (Phänotyp, muss reichen, man weiß ja, laut Polizei, wie "die" aussehen), man dann doch lieber alle Nordafrikaner meint (sehen alle gleich aus) oder die Intensivtäter (sehen auch alle gleich aus, sind nur keine Frauen oder mit Frauen unterwegs und in der Regel zwischen 20 und 30 oder so). Das muss auch anders gehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:00
Das Problem ist nun, dass die Polizei in der Kritik steht, die aber absolut richtig gehandelt hat.

Ich mein da kommen 300 Nordafrikaner mit einem Zug an... wo gibts denn sowas? Ich mein ich kenn eure Züge nicht, aber wenn das Zufall war...

Die Polizei hat absolut korrekt gehandelt und hat sich ein Lob verdient. Bis auf die kleine Panne bei der Kommunikation.

Jetzt sollte diskutiert werden, warum es die Politik so weit kommen hat lassen, dass Racial Profiling notwendig war.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:03
@insideman
Da sollte man aber schon untersuchen, ob 300 kommuniziert und organisiert angereist sind, womäglich mit krinineller Absicht. Dass zu Silvester einige Hundert oder gar Tausend Jugendliche etc. irgendwo hinfahren ist nun nicht außergewöhnlich.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:03
was mich so beruhigt ist:
Mathies betonte, dass die allermeisten in Deutschland lebenden Nordafrikaner natürlich keine Straftäter seien.
Die meisten sind also keine Straftäter, geschweige Intensivstraftäter. http://www.20min.ch/ausland/news/story/Rassismus-Vorwurf-an-Koelner-Polizei-10884946


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:05
vincent schrieb:Da sollte man aber schon untersuchen, ob 300 kommuniziert und organisiert angereist sind, womäglich mit krinineller Absicht. Dass zu Silvester einige Hundert oder gar Tausend Jugendliche etc. irgendwo hinfahren ist nun nicht außergewöhnlich.
Außergewöhnlich ist es aber, wenn 300 einer Minderheit in einem Zug ankommen. Dass sich die Zahl insgesamt dann irgendwo bei einem Fest so ergibt, ist ja kein Thema.

Und der Polizeipräsident hat auch gesagt, es wurden Chats ect überwacht und da hatte die Polizei eben diese Vorahnung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:05
@wichtelprinz
Dass man das noch erwähnen muss, ist schon arg traurig..


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:05
insideman schrieb:Die Polizei hat absolut korrekt gehandelt
Ob das ein Unschuldiger, der mit einkassiert wurde, auch so sieht, bezweifle ich.
vincent schrieb:Dass zu Silvester einige Hundert oder gar Tausend Jugendliche etc. irgendwo hinfahren ist nun nicht außergewöhnlich.
Sehe ich auch so.

Ist zwar eine schwierige Situation, sicher auch für die Polizei, aber deshalb gleich einen Generalverdacht auszusprechen ist auch nicht im Sinne des Erfinders der freiheitlich demokratischen Grundordnung.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:06
@vincent
Du wenn man mehrere Hundert Intensivstraftäter aus Nordafrikanischem Raum an einem Abend festsetzt muss mans doch noch erwähnen :D


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:08
@Tussinelda
Super, und was du erläutert hast habe ich gelesen und sehe es anders, da musst du mich nicht noch mal darauf aufmerksam machen, dass du irgendwas erläutert hättest, was soll das?

Und wie schon zig mal erwähnt, hat die Polizei selbst eingestanden das dieser Begriff nicht an die Öffentlichkeit gehört und ich persönlich sehe ihn absolut nicht als rassistisch an, denn es gibt nun mal den Täterkreis "Nordafrikanische Intensivtäter" und dieser darf auch so benannt werden.

Wenn diese dann in Gruppen in Erscheinung treten, zu besagten Zeitpunkt (Vorgeschichte mit einbegriffen) dann sehe ich darin absolut kein Fehlverhalten, sondern die Polizei hat völlig richtig gehandelt und ich hoffe das sie weiterhin genau so vorgeht, wenn es wieder diese spezielle Situation nötig macht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:08
Philipp schrieb:Ob das ein Unschuldiger, der mit einkassiert wurde, auch so sieht, bezweifle ich.
Ist nunmal so. Das Größere ist hier wichtiger. Man hätte auch keine Unschuldigen "einkassieren" und stattdessen ein ähnliches Desaster wie 2015 erleben können.

Aber jetzt geht es genau darum, Dinge einzuleiten, die so ein Vorgehen unnötig machen.

Daran werden auch die ganzen unschuldigen Nordafrikaner, Araber ( die werden da auch einkassiert worden sein) ect. ein großes Interesse haben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:09
@wichtelprinz
Ging ja auch nicht direkt an dich.. :D

@insideman
Wieso? Lass mal die Leute aus drei vier Unterkünften in der Umgebung dahin reisen, ab ein paar Knotenpunkten hast du deine 300 bestimmt zusammen auch ohne bewusste Planung vorab. Aber dass man das untersuchen soll finde ich ja auch.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:10
vincent schrieb:Wieso? Lass mal die Leute aus drei vier Unterkünften in der Umgebung dahin reisen, ab ein paar Knotenpunkten hast du deine 300 bestimmt zusammen auch ohne bewusste Planung vorab. Aber dass man das untersuchen soll finde ich ja auch.
Es kann auch aus 300 Dörfern jeweils einer eingestiegen sein und alle haben sich im Zug kennengelernt. Ob das das Ergebnis einer Untersuchung bringen würde, bezweifle ich aber.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:13
@insideman
Jep, auch wenn du es ironisch meinst, ist es tatsächlich so. Züge transportieren Menschen, teils auch hunderte bis tausende. Dieser Zufall findet tagtäglich statt, wenn man sich die Kriterien selbst bastelt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:14
Also Nafri heißt wirklich Nordafrikanischer Intensivtäter?

Falls ja dann ist für die Polizei in NRW wohl jeder männliche Nordafrikaner auch schon gleich ein Intensivtäter. Wahnsinn, dass macht den Begriff im Zusammenhang mit einer zeitgleich durchgeführten Kontrolle noch schlimmer, als wenn es nur abgekürzt für Nordafrikaner stehen würde.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:15
@insideman
insideman schrieb:Ist nunmal so.
sehe ich nicht so das Utilitarismus bei uns eifach so ist.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 17:15
Wenn man sich mal die Reaktionen im Netz durchliest, war das für Fr. Peters ein Eigentor. Die große Mehrheit, würdigt und schätzt die gute Arbeit der Polizei an Silvester und sich nun um eine interne Abkürzung so aufzuregen, wird der Leistung der Polizei nicht gerecht.

Aber so ist das in Deutschland. Loben fällt nicht leicht, bzw. findet nicht statt, dann sucht man lieber in den Krümeln und putzt die Polizei lieber noch runter.

Ob Fr. Peters auch so selbstkritisch ist?


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt