Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

37.152 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 06:54
@nephilimfield
nephilimfield schrieb:Das realitätsferne Soziologengequatsche hält einem Faktencheck nicht stand. Deshalb werden die Daten so lange uminterpretiert, bis sie zur Ideologie passen. In diversen sich selbst schulterklopfenden moralisierenden Zirkeln mag das gut ankommen. In der wirklichen Welt wird das halt immer wieder zur kognitiven Dissonanz führen.
Die Welt ist nicht so, wie man sie sich wünscht, sondern so, wie sie ist. Eine Tautologie, aber darum um so wahrer.
lustiger Streich von einer wahren Welt zu sprechen. ist zwar nicht soziologisch aber dennoch Quatsch.


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 07:26
@wichtelprinz
Hat natürlich Methode, alles zu verneinen was nicht in sein eigenes wahres Weltbild passt, egal was an Berichterstattung kommt.

Mich würde dann allerdings interessieren wo die Leute ständig diese Massen an schlimmen Geschehnissen wahrnehmen, die ihr wahres Weltbild so stabil machen. Bei mir in der Stadt z.B.- und auch sonst überall wo ich so unterwegs bin, ist das alles nicht mal im Ansatz Realität, was hier an Gründen benannt wird, um ganze Regionen und Länder samt ihren Bewohnern verunglimpfen zu können.

Zumal die Vertreter der wahren Wahrheit auch noch ständig selbst an irgendwelchen Datenauswertungen herum deuten, und ihre eigenen -natürlich die wahrhaftigeren- Schlüsse ziehen.


Dass die eigene Dissonanz immer so schwer zu erkennen ist, ist schon wahrlich ein schweres Problem. Wohl mit das schwerste was die Menschheit schon seit jeher zu bewältigen hat.

Hier mal einige Gedanken von einem der sich mehr mit solchen psychologischen Auswüchsen beschäftigte.^^



melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 08:17
@Philipp
Dee gute alte Paul ;)

Vielleicht ist unsere Wahrnehmung gar nicht dafür Gedacht grossräumig alles zu erfassen.
Wenn man bedenkt das Jahrmillionen der Wahrnehmungsraum auf das eigene Sensorikfeld beschränkt war und sich auch demnach ausgebildet hat. Erst durch Sprache, dann durch Schrift wurde der eigene Horizont ausgeweitet. Aber das betrifft natürlich nur einen Bruchteil der Zeit.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 08:51
@Philipp
Philipp schrieb:Ich sagte, dass man sowas schon alleine wegen der Frauen und Kindern eben nicht nach Ethnien entscheiden sollte.
Und da müssen wieder die Kinder herhalten.
Du weißt dass es um Frauen und Kinder überhaupt nicht geht. Du weißt, dass es um junge, Alleinstehende Männer geht.
Philipp schrieb:Ethnie ist übrigens auch das, was du als "Migrant aus Region A oder B" betitelst
Das schlussfolgerst du, aber das ist noch immer falsch. Region A kann zb. die Türkei sein und du kannst gerne mal eine Umfrage machen, inwieweit Türken und Kurden sich einer gemeinsamen Ethnie angehörig fühlen.
Oder du fragst mal Israelis und Palästinenser.


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 09:24
Deepthroat23 schrieb:Und da müssen wieder die Kinder herhalten.
Du weißt dass es um Frauen und Kinder überhaupt nicht geht. Du weißt, dass es um junge, Alleinstehende Männer geht.
Natürlich müssen sie hier gesondert betrachtet werden, weil die sicher nicht so häufig in einer Gewalt-Statistik vorkommen. Weißt du überhaupt noch, worum es die ganze Zeit ging?
Deepthroat23 schrieb:Das schlussfolgerst du, aber das ist noch immer falsch. Region A kann zb. die Türkei sein und du kannst gerne mal eine Umfrage machen, inwieweit Türken und Kurden sich einer gemeinsamen Ethnie angehörig fühlen.
Oder du fragst mal Israelis und Palästinenser.
Nein, das schlussfolgere ich nicht, sondern es beinhaltet schlicht die allgemeine Definition einer Ethnie.

Lies selbst:

Grundlage dieser Ethnizität können gemeinsame Eigenbezeichnung, Sprache, Abstammung, Wirtschaftsweise, Geschichte, Kultur, Religion oder Verbindung zu einem bestimmten Gebiet sein.[1][2] Eine Ethnie muss keine gemeinsame Abstammungsgruppe sein (familienübergreifend), die Zugehörigkeit vererbt sich weiter (familienumfassend) und es muss keine eindeutigen Grenzziehungen geben
Wikipedia: Ethnie

Deine Unterscheidung in Region A oder B sind genau diese "Verbindungen zu einem bestimmten Gebiet" also handelt es sich auch um eine Unterscheidung nach etnischen Gesichtspunkten, klar?


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 09:34
@Philipp
Philipp schrieb:Deine Unterscheidung in Region A oder B sind genau diese "Verbindungen zu einem Bestimmten Gebiet" also handelt es sich auch um eine Unterscheidung nach etnischen Gesichtspunkten, klar?
Das kannst du noch 57 mal widerholen, es ist immer noch falsch.
Es sei denn du kannst mir plausibel erklären, wie Israelis und Palis, ebenso wie Türken und Kurden ethnisch in einen Topf geworfen werden können.


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 09:39
@Deepthroat23
Nein, es ist richtig.
Lies den Wiki Artikel richtig, und dann verstehst du es auch.

Ansonsten beschwere dich doch besser bei den Leuten, die deine Vorstellung von "Ethnie" nicht in die allgemeine Definition des Wortes aufnehmen wollen.

Kleiner Tipp, hat was damit zu tun, dass die Bedeutung viel weiter gefasst wird, als du glaubst.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 09:46
@Philipp

Das Thema geht mir zunehmend auf die Nerven, aber ich gebe dir das letzte mal die Chance mir zu erklären wie
Israelis und Palis, die die gleiche Region bewohnen in folgende Definition deines heiligen Wiki-Artikels passen:
eine abgrenzbare Menschengruppe, der aufgrund ihres intuitiven Selbstverständnisses und Gemeinschaftsgefühls eine eigenständige Identität als Volksgruppe zuerkannt wird.
Dass Israelis und Palästinenser eine abgrenzbare menschengruppe wären, die ein intuitives Selbstverständnis und Gemeinschaftsgefühl haben wäre mir extremst neu. Dann können sie ja aufhören sich gegenseitig in die Luft zu jagen.
Da es im Bereich des unmöglichen liegt das plausibel darzulegen und du wieder versuchen wirst deinen Ethnie-Unsinn weiter zu erklären kannst du es dir auch einfach machen und gar nicht zu antworten. Wenn du magst kannst du auch das letzte Wort haben, aber ohne Erklärung Deinerseits, die weitreichender ist als "das ist halt so" oder "lies irgendwo nach (aber jetzt bitte nicht mehr bei Wiki)" beende ich für mich das Thema.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 09:58
@Deepthroat23
Israeli ist keine Ethnie. Omg.


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 10:01
@Deepthroat23

Deine Auszug ist übrigens nur ein Teil des ganzen, es geht ja noch weiter:

Vielleicht liest du mal ganz...
Die kleinste denkbare Menschengruppe aus ethnischer Sicht ist die Lokalgruppe: Das sind sogenannte „Face-to-Face Communities“ wie Wildbeuter-Horden, Nomadenlager oder Dorfgemeinschaften.[15] Für sie gelten alle eingangs genannten Kriterien der Ethnizität: gemeinsame Eigenbezeichnung, Sprache, Abstammung, Wirtschaftsweise, Geschichte, Kultur, Religion und die Verbindung zu einem bestimmten Territorium.
Beispiel: Die einzelnen Familiengruppen der !Kung-San
Aus mehreren Lokalgruppen setzt sich eine Ethnie zusammen. Bei großen, deutlich differenzierten Ethnien, die trotz ihres gemeinsamen Selbstverständnisses regional unterschiedliche Lebensweisen, Werte und Normen entwickelt haben, werden nochmals Untergruppen genannt,[16] die auch als Subethnien bezeichnet werden.
Beispiel: Die Samen Lapplands werden unterteilt in die Küstensamen (Meeresfischer), Bergsamen (Rentierhüter) und Waldsamen (früher Jäger).
Das gleiche gilt in die „andere Richtung“: Verstehen sich mehrere Ethnien nach ihrer willentlichen Entscheidung als historisch zusammengehörig, verwenden manche Autoren die Bezeichnung Volk als Überbegriff.[5] Selten wird dafür auch die Bezeichnung Superethnie benutzt.
Beispiel: Die drei Ethnien Lakota, Nakota und Dakota bilden zusammen das Volk der Sioux (Sioux-Nation).
Benachbarte Ethnien oder Völker mit bestimmten gemeinsamen Merkmalen werden ungeachtet ihrer tatsächlichen Beziehungen untereinander bisweilen zu abstrakten Völkergruppen zusammengefasst (nicht zu verwechseln mit dem Begriff Volksgruppe).
Beispiele: Papua nennt man die kraushaarigen Einwohner Neuguineas, die sehr viele vollkommen unterschiedliche Ethnien bilden; Germanen nennt man die historischen Völker mit germanischen Sprachen; Prärie-Indianer werden die nordamerikanischen Reiterkulturen genannt, deren Subsistenzbasis der Bison war.
Diese Einteilung hat nur noch einen klassifizierenden Wert als Sammelbezeichnung und in den seltensten Fällen eine Entsprechung bei den so bezeichneten Menschen.
Beispiel: Die „Eskimo-Völkergruppe“ zeichnet sich durch eine weitgehend einheitliche Kultur aus und dies spiegelt sich ausnahmsweise auch im Selbstverständnis dieser Menschen wider, die sich gemeinsam von den Indianern abgrenzen.
Kombiniert die Einteilung auf globaler Ebene kulturelle und geographische Gemeinsamkeiten sind noch die ethnologischen Kulturareale zu nennen.
Beispiel: „Eurasische Steppe“ – Khanate, Ständeordnung, Stammeskonföderationen, vorwiegend Viehwirtschaft; „Amazonien“ – halbsesshafter Gartenbau, Wanderfeldbau, Jagd und Fischfang; „Horn von Afrika“ – Clansysteme in Staaten, Agropastoralismus.
Es bleibt anzumerken, dass es in den Wissenschaften nur selten einheitliche Zuordnungen gibt: Einige Autoren sprechen von Untergruppen, anderen von Ethnien; einige verwenden den Terminus Volk, andere grundsätzlich nicht und so weiter.
Wikipedia: Ethnie#Ethnische_Gliederung

Wie du erkennen kannst, gibt es da kleinere Untergruppen und größere Übergruppen. Alle werden als bestimmte Ethnien unterschieden, damit ist deine Aussage "Welche aus Region A oder B" genau diese übergeordnete ethnische Einteilung, die man hier deutlich von anderen Unterscheiden kann.




Liest man besser direkt auf der Wiki Seite, ist Optisch schöner dargestellt... Das Zitat hat den Text etwas verschoben.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 10:07
@Philipp

Wenn du Ethnien in kleine Minigruppen aufspaltest, also ich z.b. als Münchner einer anderen Ethnie angehöre als ein Rosenheimer oder gar ein Augsburger, ja dann hast du recht, dann geht es um Ethnien.
Die West-Münchner haben sich mit den Ost-Münchnern noch nie gut verstanden, aber in unserer gemeinsamen Ethnie der Europäer haben wir uns lieb.
Jetzt musstest du bis zu den !Kung-San und den unterschiedlichen Stämmen innerhalb der Indianer runter gehen um deiner Sinnlosen Behauptung, ich wolle bei Migranten entscheiden, welche ethnischen Gruppen einreisen dürfen Gewicht zu verleihen.
Thema erledigt.

@wichtelprinz

Oh Mann, sicherlich hast du noch gar nicht kapiert, dass ich deine unsinnigen Posts links liegen lasse und nicht darauf reagiere, aber mit diesem Post hast du alles überschritten was ich je von dir gelesen habe, das ist eine neue Qualität des sinnlosen getrolle. Dazu musste ich dir jetzt einfach mal kurz gratulieren. Glückwunsch :)


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 10:12
@Deepthroat23
Lol.unsinnig von jemandem der bei Israelis von Ethnie spricht. Ja bei Dir ist man ja gewohnt bei den Basics anfangen zu müssen.

Nun zum eigentlichen. Palestinänser ist ein Volk. Israeli ist eine Staatszugehörigkeit. Dir ist schon klar das es arabische Israelis gibt?


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 10:16
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Lol.unsinnig von jemandem der bei Israelis von Ethnie spricht
DU machst dich so unfassbar lächerlich, wenn du dich nicht schon zuvor mit deinem Unsinn disqualifiziert hättest, hättest du es jetzt geschafft.
wichtelprinz schrieb:Dir ist schon klar das es arabische Israelis gibt?
Oh Mann :PALM:


Ignore Mode wieder auf ON.


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 10:17
Deepthroat23 schrieb:Jetzt musstest du bis zu den !Kung-San und den unterschiedlichen Stämmen innerhalb der Indianer runter gehen um deiner Sinnlosen Behauptung, ich wolle bei Migranten entscheiden, welche ethnischen Gruppen einreisen dürfen Gewicht zu verleihen.
Thema erledigt.
Mann, du checkst einfach nicht, dass die Unterscheidungen immer nach bestimmten Gesichtspunkten (im großen wie im kleinen - regionalen, überregionalen oder sogar globalen Sinne) jeweils eine eigenständige Ethnie ergeben.

Wenn du wie du sagtest "nach Leuten aus Region A oder B" unterschieden werden soll, und wenn ich mich richtig entsinne noch das Wort "Südeuropäer" fällt, dann ist das ganz klar ein ethnischer Gesichtspunkt, und zwar ein geographisch-kultureller, ist das soweit verständlich für dich?

Die Nordeuropäer sind eine eigenständige ethnische Gruppe, die Nordafrikaner, die Christen sowie auch die Moslems, die Bayern sowie die Hessen usw. usf.

Südeuropäer, oder noch allgemeiner ausgedrückt "Leute aus Region A oder B" ist da genau die gleiche ethnische Einteilung wie die zwischen Palis und Israelis, nur auf einer weiteren Ebene der Unterscheidungsmöglichkeiten.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 10:22
@Deepthroat23
Und Du vergleichst eine Staatszugehörigkeit mit einer Volkszugehörigkeit. Bei den Türken mit den Kurden, bei den Israelis mit den Palistinänser.
Kategorienfehler Kollege.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 10:27
@Philipp
Philipp schrieb:Mann, du checkst einfach nicht, dass die Unterscheidungen immer nach bestimmten Gesichtspunkten (im großen wie im kleinen - regionalen, überregionalen oder sogar globalen Sinne) jeweils eine eigenständige Ethnie ergeben.
Weißt du, ich glaube wir reden einfach irgendwie aneinander vorbei.
Wenn du wie du sagtest "nach Leuten aus Region A oder B" unterscheidest, und wenn ich mich richtig entsinne noch das Wort "Südeuropäer" fällt, dann ist das ganz klar ein ethnischer Gesichtspunkt, und zwar ein geographisch-kultureller
Das ist glaube ich der entscheidende Punkt, denn ich habe da keinen direkten Zusammenhang stellen wollen, "Südeuropäer" kam ja aus der Statistik von gewalttätigen Jugendlichen.
Region A und B umfasst einfach zu viel und ist zu ungenau um daraus einzlne Ethnien abzuleiten, darum habe ich ja Israel und Palästina genommen, genau wie Türken und Kurden (oder Armenier) die alle aus der gleichen Region kommen, aber keiner gemeinsamen Ethnie angehören (oser siehst du das anders?).
Alles gut.
Südeuropäter, oder noch allgemeiner ausgedrückt "Leute aus Region A oder B" ist da genau die gleiche ethnische Einteilung
Es ist dann natürlich eine Frage inwieweit man Ethnien runter bricht und regional benennen kann.
Für mich gehört das Wort Ethnie immer noch nicht in diese Diskussion, aber das ist jetzt Haarspalterei.


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 10:28
@Deepthroat23
Ok, belassen wir es dabei.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 12:28
Update von gestern. Also die Anwältin venuse den verdächtigen hat ihn wieder erkannt. Und sein alter passt dann tatsächlich nicht. Laut n24 soll er auch eine Tätowierung mit einen Hakenkreuz haben..

Quelle.
https://www.welt.de/politik/ausland/article160274346/Ja-das-ist-der-Mann-den-ich-2013-verteidigt-habe.html


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 13:04
Ich weiß, dass das Offtopic ist, aber das interessiert mich gerade brennend, @wichtelprinz welchem Volk gehören denn jüdische Israelis an?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 14:14
@AthleticBilbao
Du merkst das Du Jüdisch dazu nehmen musst um auf die Ethnie zu bekommen?

Es ist doch ziemlich simpel das Israel ein Staat ist und das Staaten diverse Enthnien beinhalten können. Und so gibts dann auch türkische Kurden oder syrische Kurden oder halt irakische Kurden. Soweit klar?


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt