weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.268 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:41
Bone02943 schrieb:Wenn schon nicht nach innen, dann wenigstens nach außen. Auch damit würde die kritik einen Nutzen haben.
Also nicht mehr twittern und schon bist du zufrieden...na dann, ist das Thema nun endlich durch.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:42
@CosmicQueen

Nein: Beitrag von Bone02943, Seite 696


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:42
@Bone02943
Ah, okay. Im Hauptbahnhof selbst, finde ich das schon nachvollziehend. Außerhalb, auf dem Platz weniger.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:43
@Tussinelda
Köln. Nach dem Verbot der für Silvester angemeldeten NPD-Versammlung hat Kölns Polizeipräsident Jürgen Mathies nun auch die angemeldete Versammlung der AfD untersagt. Grund sind Sicherheitsbedenken.

Es gehe darum, "belegbare und jetzt schon erkennbare Gefahren für Versammlungsteilnehmer und Unbeteiligte abzuwehren", erklärte Polizeipräsident Jürgen Mathies am Donnerstag. Die AfD hat eine Versammlung mit 10 bis 15 Teilnehmern angemeldet. Mathies erklärte auch unter Hinweis auf zu erwartende Gegenkundgebungen, es sei der Polizei Köln unmöglich, "auch die AfD-Versammlung mit verfügbarem Personal und den für friedliche Silvesterfeiern vertretbaren Mitteln zu schützen."
tja, da mussten 10 - 15 Personen darauf verzichten, den Silvesterabend so zu verleben wie sie es wollten -- das Sicherheitsrisiko war zu groß.


ähnlich erging es 900 (oder mehr) Nafris -

sheet hapens, besonders wenn man sich nicht von Krriminellen fernhält
oder wenn man aus Erfahrung weiß, dass AfD /NPD Veranstaltungen auch Gegenveranstaltungen nach sich ziehen und die Mitglieder der beteiligten Fraktionen untereinander nicht der Friede-Freude-Eierkuchen-Fraktion zugerechnet werden können.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:43
@vincent
Das man so entscheiden musste, lag an dem Verhalten der Personen in der Vergangenheit.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:44
@vincent
Rechtlich gilt der Platzverweis wohl automatisch für das gesamte Bahnhofsgelände - keine Ahnung, ob in Köln der Vorplatz dazuzählt oder bereits städtisches Gelände ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:44
@nexutron
Nö, weißt du, ob das die gleichen Personen waren? Müssen sie halt dennoch ausbaden, nicht wahr?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:44
@Bone02943
Ja, das meinte ich ja und die Polizei hat ja bezüglich der internen Begrifflichkeit "Nafris" schon Fehler eingeräumt, aber trotzdem reitest du noch drauf rum. Warum?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:45
@nexutron
jetzt sind es schon alle Flüchtlinge? Der Unterschied zwischen einer AfD und NPD und Republikaner Demo und irgendwelchen Menschen, von denen man nur glaubt zu wissen, warum sie wohin fahren, sollte eigentlich klar sein. Außerdem wurden die Demos abgesagt wegen Personalmangels sozusagen, die AfDler und NPDler und Republikaner wurden ja nicht wegen ihres Phänotyps ausgeladen oder speziell behandelt


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:46
@CosmicQueen

Weil es hier viele nicht als Fehler ansehen und meinen es wäre ja nix dabei gewesen das so zu twittern.
Ansonsten ist von mir alles zu dem Thema Twitter und co. gesagt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:46
@vincent
Sorry ich vergas, die Täter aus dem letzten Jahr sind größtenteils zu hause beim Bleigießen gewesen.
Sorry mein Fehler.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:48
@nexutron
Nein, entschuldige du. Ich vergaß, dass man als Nordafrikaner automatisch Frauen sexuell belästigt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:50
Das hat ein potenzieller Nafri geschrieben, ich find seine Aussagen sehr spannend:


Seit gestern bin ich Nafri
Von Karim Dabbouz.

Nafri steht bei der Polizei für „nordafrikanischer Intensivtäter“. Seit gestern, Silvester 2016, sind alle Menschen türkischer und arabischer Herkunft erst einmal Nafris. Am Kölner Hauptbahnhof richtete die Polizei ihre Aufmerksamkeit auf junge Männer augenscheinlich arabischer Herkunft. Sie musste dies tun, weil im letzten Jahr zu viele dieser Männer Straftaten begingen. Dieses Jahr reagierte die Politik mit einem an Silvester noch nie dagewesenen Polizeiaufgebot. Mit Absperrgittern und Polizeiketten wurden junge Männer mit mutmaßlich nordafrikanischer Herkunft aussortiert und kontrolliert. Viele erhielten Platzverweise und niemand wird je sagen können, ob die des Platzes Verwiesenen eine echte Gefahr darstellten oder einfach nur ins Schema passten. Die Polizei musste konservativ und präventiv handeln. Damit hat sich die Opferzahl der zu laschen Einwanderungspolitik noch einmal erhöht – um eine unbestimmbare Anzahl an Menschen, die mit dem ganzen Mist gar nichts zu tun haben, aber zur allgemeinen Sicherheit in Sippenhaft genommen werden (müssen).

Immerhin. Die gute Nachricht ist, dass die Maßnahmen wirken. Die Zahl der angezeigten Sexualdelikte sank von 454 in der Silvesternacht 2015 auf nur noch 2 in der Silvesternacht 2016. Der Preis dafür ist, dass wir uns an diese Bilder gewöhnen müssen: Massive Polizeipräsenz, mit Scheinwerfern ausgeleuchtete öffentliche Plätze, umfassende Personenkontrollen, Polizisten in Schutzausrüstung und mit Maschinenpistolen, Betonhindernisse, die uns im öffentlichen Raum vor Anschlägen schützen sollen. Denn auch im Hinblick auf die Terrorgefahr hat die Polizei sichtlich aufgerüstet.

Am Ende stellen wir fest, dass wir es mit zwei Phänomenen zu tun haben, die eine Gemeinsamkeit besitzen: Beide sind importiert, weil sie ihre kulturelle Rechtfertigung aus dem Gegenentwurf des westlichen Humanismus ziehen, nämlich aus einem religiösen Wertesystem, das die Freiheit des Einzelnen nicht akzeptiert. Sowohl der Islamismus als auch die religiös begründete männliche Gewaltkultur richten sich letztendlich gegen die Selbstbestimmung des Menschen. Ihre ersten Opfer sind immer die Schwachen.

Jetzt lernen wir, dass wir dem nur mit Stärke etwas entgegensetzen können. Dabei ist uns die Freiheit längst abhandengekommen. Diejenigen, die dies nicht sehen wollen, sind das eigentliche Problem. Mit ihrer Politik des Totschweigens, Beschwichtigens und mit ihrer falschen Toleranz liefern sie ihrem politischen Gegner die besten Argumente und machen am Ende denjenigen das Leben schwer, die sie eigentlich schützen wollen: Einwanderer türkischer und arabischer Herkunft, die einfach nur ihre Ruhe in einem einstmals freien Land haben wollen.

http://karimdabbouz.de/2017/01/01/seit-gestern-bin-ich-nafri-silvester-koeln/


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:51
@Bone02943
Hmm..habe ich jetzt so nicht mitbekommen. Aus meiner Sicht geht es um den eigentlich polizeilichen Einsatz und nicht um den Twitter.

Und erst hat Frau Peter den Einsatz und den Twitter kritisiert, um später dann nur noch den Tweet zu kritisieren, als Gegenwind aufkam.

Die Polizei hat den Fehler (den Tweet) eingeräumt, aber den Rassismusvorwurf zurecht von sich gewiesen. Von daher dürfte das doch nun geklärt sein.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:53
@vincent
Nicht automatisch Nordafrikaner. Habe ich auch nie behauptet.
Das würde ja auch Frauen und Kinder einschließen.

Das diese Jugendgruppen aus dem Kreis der Flüchtlinge dazu neigen, ja.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:56
@nexutron
Und was haben konkreten Jugendlichen dieses Jahr nun gemacht, dass das rechtfertigt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:59
Jedenfalls ist dieser Einsatz auch eine Kapitulation vor der Freiheit die wir einmal hatten. Das ständige Wegschauen hat die Gewaltspirale so weit geöffnet das alle Plätze in Deutschland bald lückenlos überwacht werden. Ein riesiger Schritt in die falsche Richtung


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 22:59
xxrabiatorxx schrieb:Die gute Nachricht ist, dass die Maßnahmen wirken. Die Zahl der angezeigten Sexualdelikte sank von 454 in der Silvesternacht 2015 auf nur noch 2 in der Silvesternacht 2016.
Das ist das was zählt.

Wenn dafür Nafris ähnliche Menschen nicht mehr an der Party teilnehmen dürfen, dann ist das der Preis den man dafür zahlen muss.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 23:00
xxrabiatorxx schrieb:Diejenigen, die dies nicht sehen wollen, sind das eigentliche Problem. Mit ihrer Politik des Totschweigens, Beschwichtigens und mit ihrer falschen Toleranz liefern sie ihrem politischen Gegner die besten Argumente und machen am Ende denjenigen das Leben schwer, die sie eigentlich schützen wollen: Einwanderer türkischer und arabischer Herkunft, die einfach nur ihre Ruhe in einem einstmals freien Land haben wollen.
Sehr gut auf den Punkt gebracht. Nur will das keiner wahrhaben. Ich bin aber zuversichtlich das jetzt Einsicht in Aussicht ist, wenn auch zögerlich, es sollten viel mehr solcher Stimmen Gehör finden, nämlich jener die betroffen sind. Keiner möchte die Afd, also erhebt eure Stimme und stemmt euch auch gegen vermeintliche "Helfer".


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 23:00
@Durchfall
Es ist der Preis den wir alle zahlen müssen. Einige wenige haben die Freiheit geopfert.


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt