weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.400 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
KMüller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 19:15
Sybilla schrieb:
..... Ich verallgemeinere dieses Verhalten nicht auf alle Flüchtlinge dennoch habe ich vor einzelnen Flüchtlinge vor sexuellen Übergriffen und Vergewaltigung Angst. Ich bitte alle um Verständnis wenn ich mich zu dem Thema Flüchtlinge etwas skeptisch äußere ......
Das verstehe ich sehr gut, schlimm genug, daß man das auch noch extra betonen muß.

Ich bin häufig in der Innenstadt von Freiburg mit ein oder zwei Freunden zu Fuß unterwegs und uns ist es alleine in diesem Jahr leider fünf mal passiert, daß wir einer Dame aus einer mißlichen Situation raushelfen konnten, die sich von einem Fremden belästigt fühlte. In allen Fällen sprachen die Belästiger mit starkem Akzent und waren keine Muttersprachler.

In drei Fällen begleiteten wir die betreffenden Damen mit aufs Polizeirevier. Was dort von den die Anzeige entgegennehmenden Beamten zur Thematik erzählt wurde, korrespondiert leider mit meinen eigenen Erfahrungen.

Just my 2 cents.


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 19:37
@Hatori
Ich habe hier im Forum noch nicht einen gelesen, der ernsthaft behauptet hätte alle Menschen seien gleich. Ich hab das auch noch nie irgendwo in einer halbwegs ernsthaften Zeitschrift gelesen und ich wette, auch du wirst mir da nicht eine Stelle zeigen können.
Jeder Jeck ist anders sagt man in Köln und das hat sich auch bewahrheitet.

Eine andere Wahrheit ist leider auch nicht zu leugnen: Nimm eine genügend grosse Menschengruppe und du hast mit Sicherheit Straftäter darunter. Da ist es ganz egal welche Hautfarbe die haben ob und welchen Gott sie anbeten, welches Parteibuch sie mit sich rumtragen, welchem Fussballverein sie nachjohlen oder was auch immer.
Will heissen, die Verbrechen gabs hier auch schon vor den Flüchtlingen.
Das sollte schon jeder realisieren können.
Wenn jetzt die Flüchtlinge so überproportional kriminell sein sollen, dann müsste sich das doch statistisch belegen lassen.
Die Kriminalstatistik, die veröffentlicht wurde, scheint das aber nicht herzugeben.
Gut, man die aktuellen Zahlen für 2016 abwarten, die kommen erst 2017.
Was, wenn dann wieder kein signifikanter Unterschied heraussticht?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 19:42
tubul schrieb:Was, wenn dann wieder kein signifikanter Unterschied heraussticht?
Und was wenn doch?
Ab welcher Zahl wird einem keine Pauschalisierung mehr vorgeworfen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 19:42
Dann sind es trotzdem mehr Straftaten als vorher und darauf hätte man sich vorbereiten müssen. Nicht durch Stellenabbau.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 19:48
schnitzel schrieb:Und was wenn doch?
Dann ist wie immer nur Frau Merkel daran schuld!!!!1elf

@tobak

Richtig, der stätige Stellenabbau ist jetzt leider hinderlich. Auf der anderen Seite aber verständlich da die Straftaten, im allgemeinen, zum Teil eben zurück gehen.
Schlimm trifft der Stellenabbau, bei der Polizei, aber vorallem ländliche Gegenden, oftmals auch im Grenzgebiet.


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 19:49
@schnitzel
Statistische Signifikanz ist doch wohl die unterste Hürde die genommen werden sollte.
Dass man dann nicht Äpfel mit Birnen vergleicht ist eigentlich selbstverständlich.
Die Statistik sollte dann schon Personen gleichen Alters. Geschlecht und sozialer Stellung vergleichen.
Es macht wenig Sinn rumzuheulen wenn das nicht erfüllt ist.
Bei den Migranten gibt es keine Alterspyramide wie bei uns und auch nicht die unterschiedlichen sozialen Standards.
Die Arbeit sollte man sich da schon machen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 20:01
@tubul
Wie würdest du "soziale Stellung" definieren?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 20:01
tubul schrieb:Eine andere Wahrheit ist leider auch nicht zu leugnen: Nimm eine genügend grosse Menschengruppe und du hast mit Sicherheit Straftäter darunter. Da ist es ganz egal welche Hautfarbe die haben ob und welchen Gott sie anbeten, welches Parteibuch sie mit sich rumtragen, welchem Fussballverein sie nachjohlen oder was auch immer.
Es ist aber nicht egal, aus welchem Land sie kommen.

Denn in dem Wort Land befindet sich sehr viel.

Herrschte Krieg? Wie geht die Gesellschaft miteinander um? Haben Menschen mehr Rechte als andere? Haben manche Menschen fast gar keine Rechte?
Wie ausgebreitet ist Gewalt?

All das prägt Menschen und deshalb ist es nicht egal, woher diese x Menschen kommen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 20:04
@schnitzel
schnitzel schrieb:Und was wenn doch?
Ab welcher Zahl wird einem keine Pauschalisierung mehr vorgeworfen?
Tja, wer keine Antworten auf eine Frage hat, der argumentiert mit einer Gegenfrage um sich vor der Antwort zu drücken und sich dadurch aus der Nummerzu schleichen.
Die Frage steht noch immer im Raum, die, die zuerst gestellt wurde.
>>>
tubul schrieb:Was, wenn dann wieder kein signifikanter Unterschied heraussticht?
Also. Kannst du darauf antworten? Ohne Gegenfrage?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 20:09
@tudirnix
Ich wäre sehr, sehr überrascht. :)
Anscheinend wäre ja sämtliche Untersuchungen und Erkenntnisse im Vorfeld eine Lüge.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 20:12
@schnitzel
Wenn kein signifikanter Unterschied besteht zu den vergangenen Erhebungen mit entsprechenden Datensätzen, wären alle Vorfeldergebnisse eine Lüge? Was ist denn das für eine verqueere Logig?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 20:22
Ich wäre immer noch der Meinung das mit keiner Statistik das Individualrecht und insbesondere Art. 3 GG irgendwie ankratzbar wäre. Selbst wenn 99% einer Ethnie, einer regionalen oder staatlichen oder religiösen Zugehörigkeit etwas tun würden kann man anhand dem nicht Begründen das Individuum 1% keine Rechtsgleichheit erhält.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 20:26
@wichtelprinz

Nun gut, bei 99 zu 1 % wäre auch ich dafür bestimmte Menschen aufgrund dessen, pauschal einfach nicht mehr reinzulassen. Da dies aber eh nur theoretischer Natur ist, bleiben wir realistisch. Denn da gibt es einfach keinen Grund alle über einen Kamm zu scheren und damit pauschale Einreiseverbote auszusprechen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.12.2016 um 21:07
@Bone02943
die Empfindung dazu ist mir schon klar. Nur ist mir nicht klar warum Art 3 nicht klar sein sollte.
Man diskutiert über etwas das man ja gar nicht könnte weil da noch so ein Artikel im Weg steht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.12.2016 um 00:59
Wenn es nach einigen "Asylkritikern" ginge wären schon so manche Grundrechte längst gestrichen worden, sie selbst und ihre "Volksgenossen" wären davon selbstverständlich ausgenommen.

Zum Glück werden Gesetze und Grundrechte zumindest in unseren Gefilden insbesondere aus Notwendigkeiten und nicht aus persönlichen Befindlichkeiten erlassen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.12.2016 um 01:07
.

zu müde zum Formulieren :(
tubul schrieb:Bei den Migranten gibt es keine Alterspyramide wie bei uns und auch nicht die unterschiedlichen sozialen Standards.
diese Aussage halte ich für vollkommen falsch.

seit wann gibt es nur gleiichaltrige Flüchtlinge, die ausnahmlos einer sozialen Schicht angehören / bzw mit den gleichen sozialen Standard (was immer du damit meinst) nach D kommen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.12.2016 um 01:23
@lawine

Da steht nicht das es nur gleichaltrige Flüchtlinge gibt. Da steht nur das deren Alterspyramide nicht mit der einheimischen Bevölkerung vergleichbar ist. Und auch der soziale Standard dürfte sich von der allgemeinen Regel unterscheiden. So gibt es eben keine großartige Mittelschicht da Flüchtlinge in diesem Land ganz unten anfangen.

Was also ist daran falsch?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.12.2016 um 02:17
therealjoker schrieb: Es gibt auf jeden Fall eine gefühlte Wahrnehmung in grossen teilen der Bevölkerung die sich immer wieder in Umfragen widerspiegeln. Dabei gibt es massive Überschneidungen mit rechtspopulistischer und offen rassistischer Stimmungsmache. Es gibt aber vermutlich keine seriöse studie die sich auf den Kern Migranten sind krimineller als deutsche runterbrechen lässt.
Ja, es ist extrem schwierig, daraus eine stringente Theorie zu basteln. Bisher sind es nur vage Beziehungsmuster, z.B. dass die, die sich in diversen Threads "rechtslastig" äußern, auch bei der vermeintlichen höheren Ausländerkriminalität tonangebend sind. Ich habe gestern versucht in einem neuen Thread daraus Ansätze zu einer Theorie zu basteln, aber der Thread hat nur 2 Seiten überlebt. Der Shitstorm war ein paar Windstärken zu hoch. Zwar sagt der Verstand, Rechte sind grundsätzlich gegen Migranten und versuchen das über die Schiene Ausländerkriminalität "salonfähig" zu machen und damit den "Michel" weiter nach rechts zu ziehen, aber der Nachweis ist unheimlich schwer, weil man hier nicht einfach mit Statistiken jonglieren kann. Es ist eine rein soziotheoretische Frage. Theorien darüber bleiben also naturgemäß vorerst weiterhin sehr vage.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.12.2016 um 03:34
Gibt es irgendwo eine Statistik die zeigt wie viele der Ehefrauen/Freundinnenmorde letztes Jahr von Eingewanderten begangen wurden?
Ich weiß dass es wohl 331 ermordete Frauen waren (in 2015), aber sonst sah ich keine genaueren Angaben.
Ich weiß dass es in Italien sehr krass ist, da wird gefühlt jeden Tag eine Frau ermordet weil sie sich scheiden lassen wollte oder sich bereits getrennt hat, das sind dann aber auch immer Italiener oder zumindest die die ich bisher sah (meine Mutter schaut immer Rai TV).

Dass es bestimmte Nationalitäten häufiger tun bestreite ich gar nicht, aber mich würden genauere Zahlen interessieren. Weil Morde bei uns recht gut erfasst ist, die Dunkelziffer ist da kaum vorhanden, in anderen Ländern ist die höher.
Ich weiß aber auch, dass ein Vergehen immer größere Wellen zieht wenn es von einem Ausländer begangen wird. Früher waren es oft die Russen und Slawen generell bei denen alle austickten, heute gibt es immer noch viele slawische Bankräuber und co. aber das interessiert keinen mehr, heute achtet man nur noch auf die Hautfarbe. Mir fiels auf weil es in meiner Stadt in den letzten paar Jahren Morde an Frauen gab die einfach nur allein im Garten waren oder Männer allein im Herrenhaus. Die Täter waren dann entweder Russen, oder weiß und aus dem Balkan und irgendwie interessierte es kein Schwein. Sah das nur in der regionalen Zeitung in einer Sparte erwähnt und kurz nachdem die Täter bekannt waren interessierte es eh niemanden mehr und es verschwand aus den Meldungen. Ich frage mich bei sowas dann manchmal, ob es genauso im Nichts versunken wäre wenn der Täter jetzt ein Marokkaner gewesen wäre. Wenn das Opfer ne junge Frau ist ists auch immer viel wichtiger habe ich das Gefühl, alte Ermordete oder Männer sind bis auf krasse Ausnahmefälle anscheinend weniger wichtig.


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.12.2016 um 08:55
@lawine
Ich schrieb
tubul schrieb:Bei den Migranten gibt es keine Alterspyramide wie bei uns und auch nicht die unterschiedlichen sozialen Standards.
Du darauf
lawine schrieb:diese Aussage halte ich für vollkommen falsch.
Du glaubst also bei den Flüchtlingen eine ähnliche Verteilung des sozialen Standards zu sehen wie er in der BRD gegeben ist?
Ernsthaft? :D
Ich wähnte mich bisher ja immer in dem Glauben, dass Menschen, die das meiste im Leben verloren haben, schlechter gestellt seien als der Durchschnitt.
Aber bei Allmy gibts halt nichts, was unmöglich ist.

Und obwohl, ich meine Ähnliches auch gerade von dir schon gelesen zu haben, vorwiegend junge (testosterongesteuerte^^) Männer hierher migrieren siehst du bei den Flüchtlingen eine ähnliche Alters- und Geschlechtsverteilung wie in Deutschland?
Dann bleib du mal fest in deinem Glauben.
Mich wundert hier ja nicht mehr allzu viel.


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Putins Propaganda592 Beiträge