weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.805 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2016 um 20:53
@Realo
Falsch Hoeneß gilt als vorbestraft. Nicht zu vergleichen mit dem Diebstahl einer Flasche Cola.

Aber grundsätzlich gibt es den straftatbestand der Steuerhinterziehungen für Flüchtlinge nicht. Musst somit gegenrechnen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2016 um 20:57
Roniz schrieb:Aber grundsätzlich gibt es den straftatbestand der Steuerhinterziehungen für Flüchtlinge nicht. Musst somit gegenrechnen.
Dafür gibt es bei Flüchtlingen Straftaten, die Deutsche nicht begehen können, wie z.B. illegale Immigration oder Mehrfachkassieren durch Mehrfachregistrierung oder Delikte gegen das Passwesen (Einreise unter falscher Identität) oder Arbeiten ohne Arbeitserlaubnis oder

Das gleicht sich mehr als aus.


melden
buntervogel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2016 um 21:00
@richie1st
Tatverdächtig ist jede Person, die angezeigt wurde solange bis ihre Unschuld rechtskräftig bewiesen ist. Wenn schon eine PKS und eine EU-Studie nicht zählen, dann verlassen wir uns doch lieber auf Warheads Anekdoten, gelle. ;)

und

@Realo
ja, ja schon klar, man kann alles bis ins Unkenntliche zerren und deuten und relativieren, wie es einem am besten in den Kram passt. Du (und noch so ein paar Leute hier) kannst das besonders gut und du bist mir auch zu ideologisch, zu weit abgehoben. Auch dein Diskussionsstil missfällt mir, bist mir zu rechthaberisch und stets auf dem letzen Wort beharrend.
Auf sowas habe ich keine Lust, das bringt mir nichts und es ist mir auch viel zu zeitraubend.

Nee, lass mal, such dir wen anders. ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2016 um 21:03
buntervogel schrieb:ja, ja schon klar, man kann alles bis ins Unkenntliche zerren und deuten und relativieren, wie es einem am besten in den Kram passt.
Ja eben, das beherrschen manche Rechte bis zur Perfektion. Vor allem sich dumm anstellen und dauernd Äpfel mit Birnen vergleichen.
buntervogel schrieb:und du bist mir auch zu ideologisch, zu weit abgehoben
Statistik fragt nicht nach der politischen Couleur. Entweder man beherrscht sie oder man faselt bzw. "deutet".
buntervogel schrieb:bist mir zu rechthaberisch und stets auf dem letzen Wort beharrend
Daraus ziehe ich jetzt aber die Konsequenz, verabschiede mich und überlasse dir oder jemand anderem das letzte Wort.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2016 um 22:07
@buntervogel
So hier für dich und Roniz und das Schnitzelparadies


https://www.bka.de/DE/Presse/Listenseite_Pressemitteilungen/2016/Presse2016/161122_Partnerschaftsgewalt.html


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2016 um 22:10
@Warhead
Packst du die häusliche Gewalt nun alle paar Wochen aufn Tisch? Mach doch dazu einen Thread auf wenn dich das so tangier!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2016 um 22:23
@Juvenile
War heute turnusgemäss auf dem Plan...mal davon abgesehen,wie kommst du darauf das die Gewalt,die von Einheimischen,wie auch die von Ausländern,nur auf der Strasse stattfindet??
Oder was bitte willst du mit der Frage suggerieren?


melden
buntervogel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2016 um 22:26
@Warhead
Ja, das ist die Pressemitteilung zu der BKA-Publikation, die ich verlinkt hatte und der ein Teil meiner Zahlen entstammt. Da geht es um Gewalt in der Partnerschaft.
Dazu hatte ich noch die EU-Studie verlinkt, aus der ich ebenfalls Zahlen entnommen habe.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2016 um 23:53
@Warhead

Bist du in Bagdad aufgewachsen oder meinst du es gibt hier einen der dir abnimmt, dass vor einem deutschen Frauenhaus regelmäßig die Handgranaten explodieren?
Wobei, ich bin mir mittlerweile sicher, du glaubst deine Storys tatsächlich selbst.


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.12.2016 um 00:40
Warhead schrieb:Vielmehr sind deutsche Männer genauso gewalttätig wie jene mit türkischen Wurzeln.
Ich bin gegenüber eines Frauenhauses aufgewachsen,tagtäglich kamen dort Neuzugänge an,einige wurden von den Bullen gebracht,mit zerschlagenen Gesichtern,anderen sah man schon von weitem an den Narben an das sie jahrelang als Aschenbecher missbraucht wurden.
Es gab Brandanschläge,Handgranaten explodierten,Schüsse peitschten durch die Nacht,Farbanschläge...sie tünchten "Hurenasyl"an die Wände
Und immer wenn welche hochgenommen wurden waren es Deutsche,keine Türken oder Araber,obwohl türkische und arabische Frauen genauso Zuflucht suchten
der war echt gut und beweist zudem noch dass nicht nur migranten
in parallelwelten leben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.12.2016 um 00:50
@buntervogel
@Warhead
@richie1st

https://www.bmfsfj.de/blob/93970/957833aefeaf612d9806caf1d147416b/gewalt-paarbeziehungen-data.pdf

Studie des Bundesministerium für Familie, Senioren Frauen und Jugend von 2014
Gewalt gegen Frauen in Paarbeziehungen
Eine sekundäranalytische Auswertung zur Differenzierung von Schweregraden, Mustern, Risikofaktoren und Unterstützung nach erlebter Gewalt
alle 58 Seiten lesen, dass lässt kaum Fragen offen. ist keine rechte Quelle.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.12.2016 um 00:55
@buntervogel
würde dich gern kontaktieren. erbitte pn, da du versteckt bist


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.12.2016 um 01:46
@egaht
@Deepthroat23
Ihr lebt im Nationalen Parallelmuseum,ich in der parallelen Realität,ihr nennt mich einen Lügner,Typen die selbst die Uhrzeit lügen
Ist das schön das der Tagesspiegel justamente ein Feature übers Frauenhaus gebracht hat...hier,extra für den hässlichen deutschen Mann in seiner ganzen patriarchalen Erbärmlichkeit

http://m.tagesspiegel.de/magazin/schutz-vor-haeuslicher-gewalt-festung-der-ehefrauen/14832904.html


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.12.2016 um 01:51
mal eben paar Städte gegoogelt, nicht alle stellen Angaben zu ihrer BewohnerinnenStruktur online. daher kann es für andere Städte ganz anders aussehen. die bundesweite statistik ist nur für Frauenhäuser selber abrufbar http://www.frauenhauskoordinierung.de/fhk-materialien-service/bewohnerinnenstatistik.html

von diesen Städten konnte ich Angaben finden: Augsburg, München, Schweinfurt
Zudem sei die Anzahl der Migrantinnen in den Frauenhäusern sehr hoch – in Augsburg 60 Prozent
...
Das Frauenhaus muss Frauen abweisen - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Das-Frauenhaus-muss-Frauen-abweisen-id34432557.html
nicht 1970 oder so, sondern 2015
Migrationshintergrund hatten 88 Prozent der Bewohnerinnen des Frauenhauses.
10,22 Prozent der Frauen mit Migrationshintergrund besaßen die deutsche
Staatsbürgerschaft.
http://www.frauenhilfe-muenchen.de/pdf/Frauenhilfe-Muenchen-Sachbericht-2015.pdf


2009 - damit keiner die Zunahme allein auf die Flüchtlingskrise schiebt:

Während der Anteil der Frauen mit ausländischer Staatsangehörigkeit von 2002 bis 2008
durchschnittlich 38,91 Prozent betrug, waren in diesen Jahren 54,75 Prozent der Bewohnerinnen
in einem anderen Herkunftsland als Deutschland geboren. 2009 hatten 46,93 Prozent keine deutsche Staatsangehörigkeit, aber 61,22 Prozent der Frauenhausbewohnerinnen waren in einem anderen Herkunftsland als Deutschland geboren. Damit liegt der Anteil an Migrantinnen unter unseren Bewohnerinnen erheblich über dem Durchschnitt der bundesweit erhobenen Frauenhausstatistik, die 2009 40,3 Prozent der Frauenhausbewohnerinnen mit ausländischer Staatsangehörigkeit und 49,8 Prozent ausländischer Herkunft erfasst hat
http://www.frauenhauskoordinierung.de/uploads/media/Frauenhaus_Schweinfurt-_Bericht_aus_Unterfranken.pdf


lt Studie der damaligen Familienministerin Kristina Schröder:
Für das Gutachten mit dem Titel "Bestandsaufnahme zur Situation der Frauenhäuer, der Fachberatungsstellen und anderer Unterstützungsangebote für betroffene Frauen und deren Kinder" wurden ältere Untersuchungen neu ausgewertet und eine repräsentative Befragung durchgeführt. Etwa fünf Prozent aller Frauen haben mindestens einmal wegen erfahrener Gewalt Beratung gesucht. Der Anteil der Migrantinnen lag im Jahr 2010 bei 50 Prozent..
http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/17000-frauen-jaehrlich-suchen-schutz-im-frauenhaus-aid-1.2953102


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.12.2016 um 01:57
allein mit den Zahlenangaben ist keine Interpretation der Ursachen möglich


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.12.2016 um 01:58
naja bissi hintergrundwissen hilft


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.12.2016 um 02:15
Also:

@lawine
sieh dir den BKA Link von @buntervogel noch mal näher an und öffne die pdf Datei mit der Statistik.

schau dir dort die Tabellen an:

zunächst Seite 17:
Opfer insgesamt: 127.457 > > davon Deutsch: 95.269 > gefolgt von Türkisch mit 5.492

danach gehe auf Tabelle Nationalität Täter Seite 22:

Täter Deutsch: 77.581 > gefolgt von Türkisch 6.799 > Polen 2.595 usw.

Wir haben also:
Opfer: 127.476 insgesamt.
Täter deutscher Herkunft 77.518,
Opfer deutscher Herkunft 95.269

Die BKA Statistik ist für das Jahr 2015. Für dieses Jahr liegt noch keine vor.

https://www.bka.de/DE/Presse/Listenseite_Pressemitteilungen/2016/Presse2016/161122_Partnerschaftsgewalt.html

Die pdf findest du fast am Ende unter dem Stichwort: Partnerschaftsgewalt - Kriminalstatistische Auswertung - Berichtsjahr 2015


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.12.2016 um 02:29
entschuldigung will nicht auf genitalverstummelte kratzen, aber ist doch natürlich wenn tausende jahre eine "tradition" verharmlost wird, die auf geistliche freiheit scheißt schon seid ewigkeiten als das "böse" betrachtet wird.
man kann mit statistiken die integration so schönreden wie man will, jedoch wissen sogar die hintersten hinterwäldler wovon sie sich zu verstecken haben....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.12.2016 um 02:49
@denis069
Ach wusstest du das es auch jede Menge christlicher Länder gibt in denen Männer und/ oder Frauenbeschneidung gang und gäbe sind??
Ich nehme stark an das wusstest du nicht,in der Hinsicht haben eine ganze Menge Leute nur vage Vorstellungen,aber keine genauen Kenntnisse.
Das nennt man auch gefühltes Wissen.
Und wiederum andere sind so borniert in ihrem Weltbild das diese Tatsache aktiv ignoriert wird.
Mit hinterste Hinterwäldler beschreibst du ein wenig abwertend,wenn auch passend,das Pegidapublikum


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.12.2016 um 03:03
vergiss mal pegida und geh ma zurück warum man sowas gemacht hat und warum man sowas schon länger nicht mehr machen sollte. ich will jetzt nicht sagen das ich genau weiß was mit der genetik passiert wenn man länger versucht an ihr rumzuspielen, jedoch zeigt jede art von organismus eine reaktion.... mehr kannste dir schon ausmahlen (keine lust überwissenschaftlich darauf einzugehen, weil ich einfach müde bin von dieser art von "einfach" denken)


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt