weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.400 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 07:02
Als es darum ging die Grenzen mit Waffen zu sichern war der Aufschrei groß. Hieß es doch zu jener Zeit "scheiß Rechte" und "scheiß AfD". Und was haben wir nun?! Schwer bewaffnete Weihnachtsmärkte. Es ist ein verdammt merkwürdiger Anblick wenn man Männer mit Maschinenpistolen sieht. Überall wird aufgerüstet. Ob nun Schwimmbäder, Veranstaltungen wie Fußballspiele, Sylvester und Co. Und nebenbei die täglichen Geschehen die in Zeitungen zu lesen sind. Und dann glauben einige dass sich nichts geändert hat und das Sicherheitsgefühl rein subjektiv wäre.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 09:03
@miauz
Alle Täter haben sich gestellt.
http://www.stern.de/panorama/stern-crime/obdachloser-in-berlin-angezuendet--verdaechtige-stellen-sich--7256590.html


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 09:57
@Salatschuessel

Ach was, diese Angst ist doch total irrational. Schwer bewachte Weihnachtsmärkte gibts doch auch nur als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme.
Sollen sich alle nicht so haben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 09:58
6 Syrier und ein Libyer so die Polizei.

Na zumindest in diesem Fall kann man nicht behaupten, der Fall wäre nur wegen der Herkunft in den Medien. Und ich hab eine Kiste Bier verloren weil ich dagegen gewettet habe.

Aber ich war ohnehin pessimistisch die Wette zu gewinnen und habe den Verlust einkalkuliert.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 10:40
Schön. Dann kann man nur hoffen, dass Sie die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommen. Soll der Richter ruhig ein Exempel statuieren, damit sowas nicht als blöder Jungenstreich durchgeht, weil es ja 'nur' ein Obdachloser war.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 10:43
@Aldaris

Willst du darauf wetten?

Den meisten wird gar nichts passieren, lediglich der 21 Jährige wird paar Monate im Knast sitzen...
Genauso der Bulgare.

Was willst du dem anhängen? Der ist am Ende hier noch unbescholten, so wie alle.

Körperverletzung, da gehen sich keine 5 Jahre aus. Die Frau hatte "nur" eine gebrochene Hand, dem Obdachlosen ist gar nichts passiert.

Warten wir ab und erinnern uns an meine Worte.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 10:51
@insideman

Zumindest den Haupttäter sollte man nach meinem bisherigen Kenntnisstand für versuchten Mord anklagen. Bei den anderen Beteiligten wird wohl das Jugendstrafrecht zur Anwendung kommen. Wenn diese Personen nicht vorbestraft sind, wird da wirklich nicht viel kommen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 10:54
Aldaris schrieb:Zumindest den Haupttäter sollte man nach meinem bisherigen Kenntnisstand für versuchten Mord anklagen.
Ich weiß das steht nun so toll in den Medien, aber denkst du irgendein Richter wird ihm den Mordversuch aufhalsen?
Sicher nicht hier.

Selbst wenn der verbrannt wäre, wäre es vermutlich kein Mord, sondern irgendwas mit "Körperverletzung mit Todesfolge".


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 11:05
insideman schrieb:Ich weiß das steht nun so toll in den Medien, aber denkst du irgendein Richter wird ihm den Mordversuch aufhalsen?
Das weiß ich nicht - ich hoffe es aber, wenn es gerechtfertigt ist. Ich kann ja nur das als persönliche Forderung niederschreiben, was ich mit meinem Wissen als gerecht empfinden würde. Zunächst muss man erstmal abwarten, ob die Staatsanwaltschaft wegen Versuchten Mordes Anklage erhebt oder ob man es dort schon anders sieht.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 13:15
insideman schrieb:Selbst wenn der verbrannt wäre, wäre es vermutlich kein Mord, sondern irgendwas mit "Körperverletzung mit Todesfolge".
Das ist wohl wahrscheinlich aber ebenso ein Witz. Die nötigen Vorraussetzungen um diese Tat als Mordversuch anzusehen sollten wohl gegeben sein. Die "Waffe" wurde mitgebracht, es geschah in Heimtücke da das Opfer schlief und etwas anderes als ein niederes Motiv kann wohl gar nicht vorherrshen . . .

Aber gut, wenn der Streetworking-Gutachter eine passende Unreife feststellt und die sozialprognose dennoch rosa-rot redet passt es schon um beide Augen zuzudrücken. Wie sagte da Jesus schon? "Halte auch deinen anderen Obdachlosen hin!" Warum sollte man jungen Menschen heutzutage auch beweisen (also nicht nur mahnen und reden, sondern so richtig richtig beweisen), dass ihre Taten für alle ernste u. schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen werden und nicht nur evtl. theoretisch nach sich ziehen könnten wenn man halt "Pech" hat . . .


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 13:43
Wer einen Menschen anzündet und nicht davon ausgeht dass er schlimme Verletzungen davon tragen kann, ist unglaubwürdig, egal wie rosa-rot die Brille ist.
Ich habe den (stark subjektiven) Eindruck dass diese jungen Männer meinen hier kann man sich wirklich alles erlauben, deswegen muss ihnen das Gegenteil bewiesen werden.


melden
tuctuctuc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 13:56
Die jungen Männer werden derzeit von einer Mordkommission vernommen.
Sechs der mutmaßlichen Täter stammen aus Syrien, ein Verdächtiger aus Libyen. Die in Deutschland bereits polizeibekannten Männer kamen laut Ermittlern als Flüchtlinge nach Deutschland. Ihr Status sei „höchst unterschiedlich“ – einige hätten einen Aufenthaltsstatus, andere befänden sich in laufenden Asylverfahren.
http://www.bild.de/regional/berlin/mordversuch/zuendler-haben-sich-nach-fahndung-gestellt-49492976.bild.html

Alle waren wohl vorher schon bei der Polizei bekannt. Vielleicht sollten die Gerichte mal die rechtlichen Möglichkeiten ausschöpfen anstatt hammerharte Bewährungsstrafen zu verteilen. In Köln ist bei einer ähnlichen Tat ein Obdachloser zu Tode verbrannt. Der Fall ist leider noch nicht geklärt.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 14:05
@tuctuctuc
Eventuell sollte man darüber nachdenken deren asylverfahren zu stoppen und sie ggf. abschieben! Nicht in ganz Syrien herrscht Krieg! Unfassbar eig, da kommt man als "Flüchtling" hierher, einem wird Sicherheit vor krieg gewährleistet und dann hat man nichts besseres zutun als kriminell und gewalttätig zu werden!


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 14:10
Hmm . . . wobei die Wendung des allgemeinen "man" hier dann wieder . . . naja . . .


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 14:13
Das ist wohl wahrscheinlich aber ebenso ein Witz. Die nötigen Vorraussetzungen um diese Tat als Mordversuch anzusehen sollten wohl gegeben sein. Die "Waffe" wurde mitgebracht, es geschah in Heimtücke da das Opfer schlief und etwas anderes als ein niederes Motiv kann wohl gar nicht vorherrshen . . .
Ich bin kein Jurist, aber für eine Mordanklage, oder eben eine Anklage wegen versuchten Mordes, wird wohl entscheidend sein, ob man dem Täter die Absicht nachweisen kann, dass er das Oper ermorden wollte.

Das ist aber in dem Fall wohl sehr unwahrscheinlich. Nun kann man ihn wegen Körperverletzung anklagen. Das Opfer hat aber wohl kaum Verletzungen davongetragen.

Im Endeffekt wird so gut wie nichts passieren. Ich weiß nicht wie lange diese Männer schon hier in Deutschland sind* aber man wird auch damit leben müssen, dass Männer aus Syrien die einen anderen Menschen der schläft anzünden, ebenfalls Teil dieser Gesellschaft sein dürfen, sprich, sie werden nicht mal abgeschoben.

*Edit:
tuctuctuc schrieb: Die in Deutschland bereits polizeibekannten Männer kamen laut Ermittlern als Flüchtlinge nach Deutschland. Ihr Status sei „höchst unterschiedlich“ – einige hätten einen Aufenthaltsstatus, andere befänden sich in laufenden Asylverfahren.


melden
tuctuctuc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 14:17
@Juvenile
Die meisten von denen sind wohl als MUFLs eingestuft. Die haben eben einen besonderen Schutzstatus. Wobei man so gut wie unser Aufnahmesystem funktioniert wieder gar nicht sagen kann ob das Alter wirklich passt oder ob das wirklich Syrer sind.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 14:19
@tuctuctuc
So siehts aus. Das sollte auf jeden Fall schleunigst überprüft werden. Aber ich denke das wird bestimmt während der laufenden Ermittlungen geprüft.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 14:39
Ich glaube im Zeitalter der Videoüberwachung, sollte man die Dinge anders bewerten, hinsichtlich der Beurteilung der "Körperverletzung" bzw. "versuchter Mord".

Bei der Dame, die die Treppe runtergetreten wurde, sah man wie skrupellos und eiskalt die Person war. Auch in dem aktuellen Fall sieht man, wie die Täter nach der Tat in die U-Bahn steigen und am lachen sind. Das die mit dem Feuer legen, die Person nicht wärmen wollten, dürfte ja wohl klar sein und sie hatten Spaß!! daran.

Schon anhand des Nachtatsverhaltens, welches man ja heute per Videoüberwachung sieht, sollte man die Dinge nicht einfach als Körperverletzung abtun.

Vor Jahren sah man die Tat meist nicht und es stand Aussage gegen Aussage. Da hat evtl. das Opfer dramatisiert und der Täter evtl. relativiert und man musste die goldene Mitte suchen. Aber das hier, ist ja nun wohl eindeutig.

So Leute gehören einfach weggesperrt und zwar für lange Zeit.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 15:17
Wie gut, dass es besorgte Bürger gab, die dem obdachlosen Mann zu Hilfe eilten und die Flammen löschten. :Y:


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Landtagswahl Saarland109 Beiträge