weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.268 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:08
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Merkwürdig ist aus meiner Sicht auch, dass sie in einer so großen Zahl zusammen angereist sind und das wäre für mich auch verdächtig.
Verdächtig.. ja, Merkwürdig ob der Anzahl? Eher nein.

Auch letztes Jahr schien der Massenauflauf an vorwiegend Maghrebiern abgesprochen. Facebook, Twitter, WhatsApp... wie auch immer.
Die Community wird gut vernetzt sein.

Das sie es dieses Jahr wieder versuchten kann bedeuten:

-Sie haben keinen Respekt vor der Polizei und wollten es dennoch versuchen
-Sie haben die aktuelle Diskussion um die Aufstockung nicht mitbekommen

und am unwahrscheinlichsten...

-Sie wollten einfach nur feiern weil die Domplatte so schick ist mit dem Dom.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:12
Naja, für mich hat die Polizei gute Arbeit geleistet, da jetzt schon wieder zu kritisieren finde ich völlig fehl am Platz.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:13
@CosmicQueen

Es war richtig und auch gut so, das die Polizei im Vorfeld für Ordnung gesorgt hat.
Das einzige was man sich hätte sparen können, wäre die polizeiinterne Bezeichnung "Nafri" in der Öffentlichkeit.

Ansonsten... alles gut verlaufen bis auf die allährlichen wiederkehrenden Sylvesterzwischenfälle.


melden
Xtralarge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:15
Gwyddion schrieb:Das sie es dieses Jahr wieder versuchten kann bedeuten:
Vor allem bedeutet es: Man hat sie nicht abgeschoben! Leider....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:17
@Xtralarge

Wohin auch? Die meisten Maghrebstaaten nehmen nur ungerne ihre Bürger zurück. Wieso auch immer.

Gegen einige lief wohl auch ein Haftbefehl... die hat man einkassiert bei den Kontrollen. Wiederum andere kamen in Gewahrsam zu Personalfeststellung. Die endgültige Auswertung müssen wir noch abwarten.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:18
Gwyddion schrieb:Das einzige was man sich hätte sparen können, wäre die polizeiinterne Bezeichnung "Nafri" in der Öffentlichkeit.
Soweit ich mich erinnere, wurde der Begriff auch schon vor Monaten benutzt und stand in der Zeitung. Warum jetzt erst die Empörung darüber?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:18
Was hier wieder für ein Fass aufgemacht wird, da aüßert sich eine Politikerin der Grünen und schon gehts los. Im Grunde genommen hat sie doch gar nicht mal Unrecht. Ich kritisiere schon lange, wenn die Polizei bestimmte Leute einfach unter Generalverdacht stellt, nur aufgrund ihres Aussehens. Das können manche zwar gut finden, aber ich befürworte sowas nicht. Auch das "Nafri" kann man sich sparen, wäre aber egal da die Polizei innen eh schon seit Jahren mit diesem und ähnlichen Wörtern arbeitet. Muss einem nicht wirklich gefallen.

Das in Köln wieder nichts derartiges passiert ist, liegt in erster Linie erstmal an den Menschen dort selbst, in wie weit jetzt die polizeiliche Taktik aufgegangen ist kann man doch nur vermuten.
Und auch wenn man die Polizei dafür loben möchte, so können doch gewisse Dinge kritisiert werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:19
Natürlich handelt es sich um racial profiling, das steht außer Frage, die Bezeichnung Nafris (wie sie hier ja auch schon verwendet wurde), ist auch rassistisch. Die Personen wurden ja nur nach ihrem Phänotyp aussortiert, kontrolliert, bezeichnet. Und genau das ist racial profiling.
"Dieser Begriff ist frei jeder Wertung", sagte der Sprecher. Er beschreibe auch nur generell "Menschen eines bestimmten Phänotyps", wobei in der Gruppe der "Nafris" auch Intensivtäter vorkommen würden. Die Bezeichnung würde aber explizit nicht nur Straftäter, sondern generell Menschen dieser bestimmten Abstammung beschreiben.

Was genau einen Menschen zum potenziellen "Nafri" macht, ob es die Hautfarbe, Frisur oder Kleidung sei, das wollte der Sprecher nicht sagen, ergänzte jedoch: "Wie ein Nordafrikaner grundsätzlich aussieht, das weiß man."
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/silvester-kontrollen-in-koeln-was-bitteschoen-ist-ein-nafri-a-1128172.html


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:23
Das Problem ist doch, was ist, wenn Racial Profiling als eine effiziente Abwehrmaßnahme taugt.


melden
Xtralarge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:23
Ich verstehe die Welt nicht mehr!

Da werden von Asylanten und Migranten, in Deutschland, Frauen ermordet, vergewaltigt, massenhaft sexuell belästigt und hier ist die größte Sorge einiger User, ob man Nordafrikaner verkürzt als Nafris titulieren darf.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:24
@vincent

Dann hoffe du gehörst zu keiner bestimmten Gruppe an, die aufgrund dieser Kontrollen verstärt und immer wieder und wieder und wieder und wieder,... kontrolliert wird.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:25
@Xtralarge
Wie kürzt du denn Deutsche und andere Nationalitäten, die morden und vergewaltigen ab? Eufris? Blondis?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:26
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Das in Köln wieder nichts derartiges passiert ist, liegt in erster Linie erstmal an den Menschen dort selbst
Inwiefern? Also mal angenommen, die Polizei wäre die selbe Schiene gefahren wie letztes Jahr.. also inwiefern hätten Feiernde dann dafür gesorgt, das es nicht ähnlich wie 2016 zu Übergriffen gekommen wäre? Immerhin wollten wohl weit über 1000 vermutliche Maghrebier scheinbar zeitgleich mitfeiern?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:26
@Gwyddion

Woher willst du wissen das dort genau das selbe passiert wäre wie im letzten Jahr?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:27
@Bone02943
Hätte mich früher extrem genervt. Mittlerweile ist mir das scheiß egal, sollen sie mich doch kontrollieren, wenn nötig jede Woche..


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:27
@vincent
vincent schrieb:Wie kürzt du denn Deutsche und andere Nationalitäten, die morden und vergewaltigen ab?
Nazis, Hooligans, Faschisten.... oder schlichtweg Biodeutsche, Eu-ler ?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:29
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Woher willst du wissen das dort genau das selbe passiert wäre wie im letzten Jahr?
Und woher nimmst Du die Gewissheit, das nichts passiert wäre und die weitergehende Frage an Dich: Woher nimmst Du die Erkenntnis das nichts passiert ist wegen der Menschen vor Ort?

Wir schauen doch beide nicht in die Glaskugel, oder?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:29
Hier ein - wie ich finde - sehr guter Artikel bezüglich des Vorgehens
http://www.n-tv.de/politik/politik_kommentare/Das-Problem-der-rechten-Tuer-article19451081.html
Mathies sagte dann noch zwei Dinge, die Beachtung verdienen: Eine Häufung an Straftaten von Personen aus dem nordafrikanischen Raum lasse sich nicht bestreiten, deshalb müsse dafür auch ein polizeiinterner Begriff gefunden werden. Und er sagte, die allermeisten in Deutschland lebenden Nordafrikaner seien natürlich keine Straftäter.

Beides sind Selbstverständlichkeiten, die jedoch nicht jeder zu verstehen scheint – je nach politischer Heimat wird entweder das eine oder das andere ausgeblendet. Mit Blick auf die Silvesternacht von Köln ist die komplizierte Wahrheit vergleichsweise einfach: Wenn der Kreis der Verdächtigen überwiegend ethnisch definiert ist, dann muss dies Auswirkungen auf die Vorgehensweise der Polizei haben. Zugleich sollten Polizei, Politik und Öffentlichkeit sich bewusst sein, dass Kontrollen nach dem Muster der linken und der rechten Tür problematisch sind, weil sie immer auch harmlose Bürger unter Generalverdacht stellen.........

Mathies hat zurückgewiesen, dass in Köln "racial profiling" betrieben wurde, aber offensichtlich ist genau dies passiert. Es scheint so zu sein, dass die Polizei sich gar nicht bewusst ist, was sie da tut. Idealerweise wäre es so: Die Polizei macht transparent, aus welchen Gründen sie bei welchem Anlass wie vorgeht. Das würde voraussetzen, dass die Polizei, wie auch die Gesellschaft insgesamt, es schafft, schwarz-weiß zu handeln ohne schwarz-weiß zu denken. Empörung, Spott und Hysterie sind sicherlich einfacher. Aber ganz bestimmt auch falsch.


melden
Xtralarge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:29
@vincent
Tut mir leid @vincent aber die Diskussion über dieses Kürzel Nafri, ist mir bei all den Sorgen und Problemen die wir aktuell haben, echt zu lächerlich!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 13:29
@Gwyddion
Jo, aber du siehst doch wohl einen qualitativen Unterschied zwischen Nafris, womit alle Nordafrikaner gemeint sind und Menschen, die man aufgrund ihrer tatsächlichen Ideologie kategorisiert wie Nazis oder Faschisten.


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Moslems Himmel?85 Beiträge