weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.393 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:28
@insideman

Ich verstehe ja, was du meinst, im Grunde war sein Beitrag ein starkes Argument gegen das, was er/sie hier zu verteidigen sucht.
Aber ich mag solche Diskussionen nicht, die von Beginn an wie ein KAMPF erscheinen und meiner Meinung nach nur dazu dienen, sich selbst "zu hören". (In diesem Fall eben lesen)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:29
@Jeara
Laber nicht...du verschweigst bewusst das wir aeit sechs Jahren erhöhte Terrorwarnstufe haben,vor sechs Jahren gabs keine Flüchtlinge...jedenfalls nicht hier,war ja nicht unser Problem,Italien und Gruechenland liessen wir ohne Unterstützung im Regen stehen obwohl die ganz klare Ansagen machten das sie total überfordert sind.
Der Istzustand wird nicht geleugnet,er wird aktzeptiert,du aktzeptierst ihn nicht!
Das heisst nichts anderes das auch du nichts ändern willst,schwurbeln willst du,mehr nicht,etwas was du nicht aktzeptierst ist auch nicht veränderbar


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:29
@Jeara
IS zum Beispiel?
Bestimmt etwas sehr sehr ähnliches!


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:34
@Jeara
Der Link, nun ja. :D

@Deepthroat23
Auch Merkel würde ich genau so bitten entsprechende Zahlen zu bringen.
Es besteht sonst einfach die Gefahr Äpfel mit Radieschen zu vergleichen und das bringt einen in der Lösung des Problems keinen Deut weiter.

@insideman
Ich weiss nicht ob ich dich richtig verstanden habe, aber ich habe hier immer die Meinung vertreten, dass man automatisch Kriminelle dabei hat wenn die gewählte Menschengruppe gross genug ist.
Meines Erachten liegt das in der natur der menschen begründet völlig ethnien- und ideolgieübergreifend.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:34
@eckhart
eckhart schrieb:Bestimmt etwas sehr sehr ähnliches!
Natürlich... aber diese "Ähnlichen" werden ja im Thread nebenan auseinandergepflückt... hier sind sie OT.
Von daher fällt mir für diesen Thread eigentlich keine Gruppierung mit Buchstabenabkürzungen ein, die hier relevant wären.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:34
@Warhead

Um mal deinen Stil zu übernehmen:

Laber nicht, dein Geschwurbel über 6 Jahre Terrorstufe hast du doch jetzt oft genug geschrieben. (Nicht nur heute)

Nur täuschen die 6 Jahre nicht darüber hinweg, dass die Vorkommnisse der letzten 2 Jahre niemals vorher zu beobachten waren.
Dein Lapidares "es ist seit Jahren so" bedeutet also, dass du den Istzustand einfach akzeptierst und eine drastische Veränderung der Lebenswirklichkeit negierst.

Aber statt so zu schwurbeln - hat jemand eine Idee, WARUM wir Feiern und Vollschutz akzeptieren müssen, nur damit irgendjemand denkt, wir wollen es ändern?
Seit wann ist die Bedingung für einen Änderungswunsch die Akzeptanz eines Zustands? Ist nicht eher das Gegenteil der Fall?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:35
@tubul
1700 Polizisten in der heurigen Silvesternacht in Köln, um eine Wiederholung der Katastrophe von 2015 zu verhindern.....

logisch. war doch immer so, oder etwa nicht?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:41
@lawine

Naja, die Polizei musste da stehen und aktiv sein, ob da was passiert wäre oder nicht.
Alles andere wäre eine sehr traurige enttäuschung gewesen.

das bedeutet aber nicht, dass wir in deutschland generell unsicherer sind.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:41
@tubul

Merkel@bundestag.de sollte glaube ich funktionieren, teilst du uns dann mit was sie dir geschrieben hat?
Vermutlich wird sie dir schreiben, dass es totaler Schwachsinn ist, bestimmte soziale, kulturelle und erzieherische Hintergründe in eine bestimmte Statistik einfliessen lassen zu wollen.
Kriegsbruder warhead fordert doch die Akzeptanz von Ist-Zuständen, diesen einen Zustand hat sogar Mutti vor fast 6 Jahren schon akzeptiert, warum kannst du das denn nicht?
@Warhead wird nicht amused sein, dass du Ist-Zustände verweigerst und somit nicht an Lösungen interessiert bist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:44
tubul schrieb:Ich weiss nicht ob ich dich richtig verstanden habe, aber ich habe hier immer die Meinung vertreten, dass man automatisch Kriminelle dabei hat wenn die gewählte Menschengruppe gross genug ist.
So wie du das richtigerweise vorhin formuliert hast, hättest du, oder jemand, die Meinung vertreten müssen, dass die zusätzliche Kriminalität die sich mit der aufgenommenen Gruppe einstellt, nicht normal ist, weil eben 70+ Männer darunter sind.

Diese ganz banale Feststellung mehr Menschen = mehr Kriminalität würde ich dann hinnehmen, wenn die Verteilung ausgeglichen wäre.

Männer, Frauen und Kinder.

Mit einer gerechten Aufteilung, hätte man weniger Kriminalität als jetzt. Das wirst du sicher anerkennen, ist es doch im Sinne deiner Argumentation.

Die Flüchtlinge 2015 waren aber nicht gleichmässig aufgeteilt. Und jeder der damals sagte, es kommen mehr Männer als Frauen und Kinder und dies wird nun neue Probleme geben, der wäre bei dir sicher auf Widerstand gestoßen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:44
Jeara schrieb:Das von mir angesprochene PROBLEM bezieht sich darauf, dass ich mich frage, ob feiern unter massivem Sicherheitsaufgebot nun zur Normailität werden soll.
Wieso soll? Wer will das schon? Aber wir leben nun einmal in einer Zeit wo so etwas zur Normalität werden wird.
Jeara schrieb:Erzähle mir bitte nun niemand, diese Zustände habe es bereits vor 1,5 Jahren so gegeben
Zustände verändern sich nun mal und leider nicht immer nur zum Positiven.
lawine schrieb: 1700 Polizisten in der heurigen Silvesternacht in Köln, um eine Wiederholung der Katastrophe von 2015 zu verhindern.
Und zig tausende Polizisten müssen bei fast jedem Fußballspiel mit dabei sein, damit Hooligans anderen Fußballsfans nicht die Schädel einschlagen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:45
Hallo @lawine, Frohes Neues

1700 Polizisten, genau. 1500 sollen es ursprünglich gewesen sein, aber man hat weitere Polizeikräfte anfordern müssen. So gewaltig war die Aufgabe für Sicherheit zu sorgen.

Da hilft alle Propaganda nix, anscheinend ist das Probkemklientel von 2015/2016 eiskalt, respektlos, dreist und frech wieder gekommen, um ihre Aktion zu starten.

Und was genau ist an dem Sicherheitskonzept aufgegangen? Man hat ein paar verhaftet wegen einem ausstehenden Haftbefehl oder illegalen Aufenthalts. Das Gros aber hat man ziehen lassen. Hauptsache aus Köln raus. Aber Hauptsache aus Köln raus reicht doch nicht. Das verlagert nur das Problem weiter.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:47
@tubul

Ich verstehe deine Motivation hier absolut nicht.
Ich versuchs jetzt 1 mal:

Wir haben hier ja bereits angesprochen (sinngemäß), dass junge Menschen generell krimineller sind.
Erst recht, wenn sie z.B. einen niedrigen sozialen Status haben. (Perspektivlosigkeit etc. tragen ihren Teil dazu bei)

Nun kamen eine ganze Menge junger Menschen ins Land, die eben erwähnten sozialen Status haben. Ihre Perspektive ist häufig schlecht.

Ergo: Wir haben eine Menge mehr Kriminalität im Land - und das war bereits vorher bekannt.

WAS genau bezweckst du jetzt damit, mich zu fragen, wer da nun krimineller ist als der andere??
Wieso ist das so wichtig, wer "krimineller" ist?

Fakt ist, diese Kriminalität ist hier, vollkommen egal, von wem sie ausgeht.

WIE kann man dem begegnen, ohne dass allgemeine Freiheiten darunter leiden?

Werden wir dauerhaft so Sylvester feiern wie gestern?

Ist das so? Dann möchte ich, dass man mir das unmissverständlich so mitteilt, statt mir zu erzählen, wer da jetzt nicht krimineller ist als der andere, dass der Istzustand nur gefühlt ein anderer ist usw.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:49
@kofi
kofi schrieb: Aber Hauptsache aus Köln raus reicht doch nicht. Das verlagert nur das Problem weiter.
Aber auch wenn die Probleme aus Köln verlagert wurden... so waren auch Polizeikräfte in ausreichender Höhe in anderen Städten zusammengezogen worden, sofern sich Großgruppen der mutmaßlichen nordafrikanischen Klientel zusammengerottet haben.

Uns kamen gestern gegen 2 Uhr Nachts über 15 Mannschaftswagen entgegen... hinein ins Tal. Vlt. zu den Innenstädten oder Bahnhöften.
Ungewöhnlich um die Uhrzeit.

Wir sollten allesamt darüber froh sein, das sich Köln/Hamburg/Stockholm nicht wiederholt hat. Polizei sei Dank.


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:49
@insideman
Natürlich ist mit mehr Straftaten zu rechnen, wenn ausgerechnet von der Alters- und Geschlechtsgruppe, die vermehrt straffällig wird, mehr Personen einreisen.
Trotzdem muss man sie, um ein vernüftiges Bild zu haben, mit der entsprechenden Gruppe ohne Migrationsstatus vergleichen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:52
@Jeara
Du ich hab keine Angst vor Schweinen mit Bombe,Messer oder Laster unterm Arsch.Es sind Faschisten,Faschisten benötigen ein Fluidum von Angst und diffuser Bedrohung um ihre Ziele durchsetzen zu können,ihr seid bereit alle Freiheiten über Bord zu kippen für trügerische Sicherheit,ihr grenzt die anderen nicht aus und haltet sie fern undem ihr Europa zur Festung macht.
Ihr macht euch selbst zu Gefangenen und grenzt euch ein


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:52
@tubul
tubul schrieb:Trotzdem muss man sie, um ein vernüftiges Bild zu haben, mit der entsprechenden Gruppe ohne Migrationsstatus vergleichen.
Dann nehmen wir mal an, wir hätten sie verglichen und kämen zu dem von offensichtlich (warum auch immer??) erwünschten Ergebnis, dass sie nicht krimineller sind als andere.

Gut, haben wir abgehandelt.

Und nun zu dem PROBLEM bitte. Was nun? WAS machen wir jetzt? Das Problem ist nicht weg, nur weil man aus irgendwelchen Gründen in irgendeinem Forum geschrieben hat, dass aber dieser und jener ebenfalls kriminell ist.

WOZU dieser Vergleich?? Was ändert er an den Zuständen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:53
tubul schrieb:Natürlich ist mit mehr Straftaten zu rechnen, wenn ausgerechnet von der Alters- und Geschlechtsgruppe, die vermehrt straffällig wird, mehr Personen einreisen.
Trotzdem muss man sie, um ein vernüftiges Bild zu haben, mit der entsprechenden Gruppe ohne Migrationsstatus vergleichen.
Natürlich. Mit alten Frauen und Männern wird das keinen Sinn machen.

Ich bin auch jederzeit dankbar für Statistiken die ins Detail gehen. Also bestimmte Straftaten, diese ebenfalls bereinigt (hatten wir schon, bei Sexualdelikten interessiert es mich mehr zu vergleichen, wer waren die Täter wenn sich Täter und Opfer nicht kannten, sprich keine Vermischung mit Taten in Beziehungen, Familie ect.)

Einfach nur Statistiken sind da langweilig.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:54
@tubul
tubul schrieb:Trotzdem muss man sie, um ein vernüftiges Bild zu haben, mit der entsprechenden Gruppe ohne Migrationsstatus vergleichen.
Vergleichen nicht.. höchstens in eine gescheite Relation setzen. Und da müssen wir erst die Zahlen von 4/2016 abwarten.

Aber ich schätze mal, das einige Ereignisse von 2016 sich schlichtweg für einen .. hm... Vergleich, nicht eignen.


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.01.2017 um 19:54
@Jeara
Natürlich bekommt man bei Zuzug einer Menschenmenge auch Kriminelle. Das wurde meines Wissens auch nie abgestritten.
Dass Grossveranstaltungen besser abgesichert werden müssen ist sicher teilweise auch darauf zurückzuführen.
Find ich jetzt auch nicht so klasse, aber ist deine Alternative dazu?


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt