weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.358 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
nosaweis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.01.2017 um 09:05
Arabische Vaeter finden es toll wenn ihre Jungs wild und brutal sind! Da wird bei uns in der Schule den Maedchen in den Unterleib getreten das alles blau wird! Wenn man was sagt wird milde gelächelt!Die Betreuung rät einem den Maedchen zu sagen das sie bei den Jungs vorsichtig sein sollen! Hier wird schon imKindergarten Faustlos geschult,ist wohl im arabischen Kulturkreis nicht so.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.01.2017 um 10:34
@nosaweis

Darf ich fragen, an welcher Schulform und in welchen Klassenstufen sich das zugetragen hat?
Welche weiteren Maßnahmen wurden dann seitens der Schule ergriffen? Ein Sicherheitshinweis an die Mädchen war ja hoffentlich nicht alles?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.01.2017 um 10:40
Ich lese hier seit gestern nur noch Pauschalisierungen.

Ich bitte darum, die Diskussion ab jetzt ein wenig differenzierter zu führen.

Sollte ich nämlich weiter Dinge lesen wie "alle arabischen Väter tun dies und das" oder "arabischstämmige Menschen haben eine Affinität zu so und so", könnte ich schnell auf den Gedanken kommen, dass die ein oder andere Person hier nur hetzen möchte und das wird dann unterbunden.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.01.2017 um 11:00
Tussinelda schrieb:ich gehe mal davon aus, dass unsere Annahme, dass fake news auch tatsächlich fake news kolportieren, falsch ist.... :D
LOL.

Jaja, schon recht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.01.2017 um 11:03
@bennamucki
anstatt hier ständig nur kurze Sätze einzuwerfen, wäre es nett mal darzulegen, welche unserer Annahmen falsch sind und warum, wäre das möglich?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.01.2017 um 11:13
@Tussinelda

Gerade Dir, die mir immer wieder durch Verdrehungen und Falschinterpretation der Beiträge anderer auffällt, werde ich aufgrund Sinnlosigkeit nicht versuchen etwas zu erklären.

Nur so viel, Ihr denkt viel zu sehr an einen einzigen Bericht, an dem Ihr Euch aufhängt.
Typische Erbsenzählerei eben. Das ist mir zu mühselig.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.01.2017 um 11:15
@bennamucki
wenn dem so ist, dann solltest Du das doch bitte melden. Ansonsten ist es miesester Diskussionsstil, zwar etwas einzuwerfen, aber es weder auszuführen, noch auf Nachfragen zu reagieren.


melden
nosaweis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.01.2017 um 12:00
@Strigoaica Ist eine Gesamtschule,alle Elternnteile bekamen einen Elternbrief!Jetzt gibr es Von Arrest Beim Rektor bis zum kurzfristgen Schulverweis-endgueltigen Massnahmen.Man musste den Massnahmekatalog Unterschreiben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.01.2017 um 12:21
@nosaweis

Okay, das klingt zumindest nicht danach, als würde die Schule unnötig lange "rumeiern". Und die Eltern wissen über die Maßnahmen bescheid, das ist gut. Mit körperlicher Gewalt ist unabhängig vom Alter der Kinder nicht zu spaßen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.01.2017 um 14:44
nosaweis schrieb:Arabische Vaeter finden es toll wenn ihre Jungs wild und brutal sind! Da wird bei uns in der Schule den Maedchen in den Unterleib getreten das alles blau wird! Wenn man was sagt wird milde gelächelt!Die Betreuung rät einem den Maedchen zu sagen das sie bei den Jungs vorsichtig sein sollen! Hier wird schon imKindergarten Faustlos geschult,ist wohl im arabischen Kulturkreis nicht so.
Bei uns an der Schule (eine GS in Wuppertal) sind arabischtämmige Jungen nicht mit besonderer Brutalität aufgefallen. Der letzte Tritt (und einzige Tritt) in einen Unterleib, von dem ich weiß, hat ein deutsches Mädchen bei einem deutsch-polnischen Jungen getätigt.
Wir haben zum Glück im allgemeinen wenig Probleme mit Gewalt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.01.2017 um 20:57
@Tussinelda

Ich verbuch das jetzt unter Getrolle, was @bennamucki hier abzieht. Er wurde von Dir, von @tudirnix, von @eckhart und von mir gefragt, anstatt einer anständigen Antwort nur Geschwafel. Wir betreiben halt nur
bennamucki schrieb:Erbsenzählerei
da muß man das doch verstehen...
bennamucki schrieb:Das ist mir zu mühselig.
:)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.01.2017 um 17:52
mich würde aber interessieren, warum wer dankbar sein soll. Und ob die, die dankbar zu sein haben, sich besser benehmen müssen als die, die offenbar nicht dankbar sein müssen.
Natürlich erwarten das die Bürger. Es ist nunmal in den Köpfen und auch tatsächlich so, dass Deutschland den Menschen Schutz gewährt.

Deutschland nimmt Menschen auf. Es ist also völlig logisch, dass die Menschen es dann in den Köpfen haben, dass es umso ironischer ist, wenn eben jene Menschen ein widerliches Verhalten an den Tag legen.

Ob das gut ist ist etwas anderes. Wobei Erwartungen sollte man doch nie zu niedrig ansetzen. Ich denke aber dass es ein Problem ist, dass man doch nicht ganz soo selten von Dingen hört, die auf den ersten Blick komplett fremd erscheinen.

Sei es nun wenn Jugendliche ohne erkennbares Motiv einen Mann der auf der Bank schläft anzünden oder wie ich heute lesen muss, 3 Nordafrikaner, Samstag um 15:00 Uhr eine 62 Jährige Frau in einem Einkaufscenter verfolgen und ihr mit sexueller Gewalt drohen, so dass sie ins Auto flüchten und die Polizei verständigen musste.

Da geht es dann nicht darum, dass auch Deutsche oder in dem Fall Österreicher Verbrechen begehen, Leute anpöbeln oder beim Fußball randalieren.

Sondern du liest die Situation und "weißt" sofort, dass das keine Einheimischen sein können. Ich mein ich hab noch nie davon gelesen, dass 3 Jungs aus Kaffhausen eine Oma verfolgen und ihr sexuelle Gewalt androhen.

Das ist doch absurd.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.01.2017 um 18:06
Ich glaub du hast seinen Einwand nicht ganz verstanden. Er schrieb:
insideman schrieb:ob die, die dankbar zu sein haben, sich besser benehmen müssen als die, die offenbar nicht dankbar sein müssen.
Dankbar sein müssen ja eigentlich nur die, die von uns aufgenommen werden, aber nicht die, die ihre Staatsbürgerschaft schon in der Wiege haben, weil sie eben Kinder von Inländern sind.

Und seine Frage war eben, ob die "Ausländer" bei uns sich BESSER benehmen müssen als die Inländer, und darauf antwortest du:
insideman schrieb:Natürlich erwarten das die Bürger.
und begründest das mit Schutz gewähren.

Genau an dieser Einstellung krankt das gesamte Verhalten der Inländer zu den "Ausländern", weil sie von Letzteren eine besondere Dankbarkeit und ein entsprechend BESSERES Verhalten erwarten, als wir es an den Tag legen.

Daher entfacht auch jedes schwere Verbrechen, das von Ausländern begangen wird, einen erneuten Shitsorm, während wir bei einem angezündeten Flüchtlingsheim nur einen weiteren Strich in die Strichtabelle machen.

Und ich schriebs heute schon mal im RE-Thread: "Köln" wird heute noch extrem heiß und überwiegend aggressiv diskutiert, während "München", bei dem anders als in Köln, wo niemand starb, 9 Migrantenkids erschossen wurden, in dem Moment kein Thema mehr war, als klar wurde, dass es sich ganz offenbar um eine rechts motivierte rassistische Tat handelte.

Ich kann mich eigentlich immer nur wieder schämen für diese fiese Doppelmoral der meisten Landsleute.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.01.2017 um 18:11
Realo schrieb:Ich glaub du hast seinen Einwand nicht ganz verstanden. Er schrieb:
Realo schrieb:Dankbar sein müssen ja eigentlich nur die, die von uns aufgenommen werden, aber nicht die, die ihre Staatsbürgerschaft schon in der Wiege haben, weil sie eben Kinder von Inländern sind.
Ging es nicht um jene, die aufgenommen wurden? Ich finde gar nicht mehr den Beitrag, irritiert mich grade wen ich da zitiert habe..
Realo schrieb:Genau an dieser Einstellung krankt das gesamte Verhalten der Inländer zu den "Ausländern", weil sie von Letzteren eine besondere Dankbarkeit und ein entsprechend BESSERES Verhalten erwarten, als wir es an den Tag legen.
Wenn jemand die Staatsbürgerschaft hat ist er für mich kein Ausländer mehr.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.01.2017 um 18:12
@insideman
man müsste erst einmal wissen, ob es "Aufgenommene" sind, um Dankbarkeit zu erwarten, außerdem ist ja nicht einmal klar, wer diese Jugendlichen überhaupt waren und ob sie tatsächlich aus Nordafrika waren. Die Diskussion wird aber etwas merkwürdig, da das post, um das geht und meine Antwort gelöscht sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.01.2017 um 18:12
@insideman

Es geht hier aber eben um Ausländer (Migrantengewalt).

Und von den Migranten wird eben ein besseres Verhalten erwartet als von uns selbst, und das finde ich eben scheinheilig.
Und im Hintergrund wird immer die Abschiebungskeule geschwungen; einige hier wollen ja "null Toleranz" und sie schon beim kleinsten Ladendiebstahl abschieben, während der Deutsche, der dabei erwischt wird, die Strafe aus der Portokasse zahlt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.01.2017 um 18:18
Realo schrieb:Und von den Migranten wird eben ein besseres Verhalten erwartet als von uns selbst, und das finde ich eben scheinheilig.
Wenn es sich um Deutsche handelt ist es das auch.

Ob es das bei Flüchtlingen ect. nicht so ist, nun das will ich nicht urteilen, weil das Denken menschlich ist. Wie gesagt, es enthält einfach eine gewisse Ironie, wenn Menschen die man aufgenommen hat weil sie Schutz suchen, hier dann mit widerlichem Verhalten auffallen.
Tussinelda schrieb:Die Diskussion wird aber etwas merkwürdig, da das post, um das geht und meine Antwort gelöscht sind.
Ok, jetzt seh ichs und kapiers.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.01.2017 um 18:20
Natürlich ist das nicht schön, aber die Justiz eines Rechtsstaats zeichnet sich eben dadurch aus, dass sie mit gleichem Maß misst.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.01.2017 um 18:21
Realo schrieb:Und von den Migranten wird eben ein besseres Verhalten erwartet als von uns selbst, und das finde ich eben scheinheilig.
Es wird erwartet, dass man sich an die Gesetze hält.
Aber Leute ohne Staatsbürgerschaft, die Blödsinn machen, sollten wir abschieben. Warum auch nicht, wenn man es kann.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.01.2017 um 18:23
Ja, ich glaube du vertrittst hier die Mehrheitsmeinung der Deutschen.


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Paintball - Verbot324 Beiträge