weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.711 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 18:20
@insideman
@Bone02943
@eckhart
@Issomad
@tamarillo
@Tussinelda
@lawine
@tudirnix
@Pb74
@Fierna

Guten Tag,

am vergangenen Samstag wurde eine junge Frau im Münsterland niedergestochen und verstarb danach im Krankenhaus.

Der Tatverdächtigte Asylbewerber wurde dann international zur Fahndung ausgeschrieben und in Basel festgenommen.
Es läuft jetzt das Auslieferungsverfahren um den Tatverdächtigen von der Schweiz nach Deutschland zu bringen.

Hier der Link zum Bericht auf n-tv:
http://www.n-tv.de/panorama/22-Jaehrige-mit-Messerstichen-getoetet-article19702321.html


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 18:23
@venerdi
Komisch dass da noch über das Verhältnis gerätselt wird - sie war Flüchlingshelferin, das sagt schon mal was zumindest über das Kennenlernen als Möghlichkeit.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 18:24
@venerdi

Ist bekannt ob das Opfer eine Deutsche war?

@tamarillo

Es geht wohl ums große Ganze. Kann ja sein das es eine Beziehungstat war, vielleicht aus Eifersucht oder haste nicht gesehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 18:34
@Bone02943
@tamarillo

Da in Deutschland mehr Deutsche leben als wie Asylbewerber ist die Wahrscheinlichkeit hoch das sie eine Deutsche war.

Bedingt durch ihre Tätigkeit besteht selbstverständlich die Möglichkeit das sie sich kannten.
Ob sich eine eventuelle Bekanntschaft auf ihre Tätigkeit beschränkte oder weiterging geht aus dem Bericht nicht hervor.


Venerdi


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 18:36
@venerdi
Was soll uns das jetzt sagen? Es werden ständig in Deutschland Leute niedergestochen.

Vor 2 Tagen hat in Köln jemand seine Ex-Freundin niedergestochen ...
https://www.borkenerzeitung.de/in-+ausland/nrw_artikel,-Frau-in-Koeln-niedergestochen-Ex-Freund-festgenommen-_arid,68736...

Was soll also diese Aufzählung von Einzeltaten bringen? Jemand aus Afrika kann aus den gleichen Gründen straffällig werden wie ein Deutscher ...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 18:39
@venerdi
Die Frau ist aus Arnsberg, dort geboren und gelebt, die Familie soll ursprünglich aus Sri Lanka sein.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 18:44
@Issomad

Deine Frage ist selbstverständlich berechtigt.

Ich hätte jedoch auch eine Frage an Dich.
Hast Du den Titel dieses Threads gelesen?


@tamarillo

Danke für die Information.
Dies bedeutet das sie eine Deutsche sein kann oder aber eine Ausländerin mit Aufenthaltstitel ist.

An dem Status des Täters ändert es jedoch nichts.


Venerdi


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 18:45
Aufrichtige Toitsche würden für sie wohl keine Lichterketten bilden... *pfeif


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 18:46
venerdi schrieb:Ich hätte jedoch auch eine Frage an Dich.Hast Du den Titel dieses Threads gelesen?
Ja, aber wieso braucht man deshalb Lichterketten für Deutsche? ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 18:46
@Issomad
Die einzelnen Aufzählungen sind auch so zu sehen: der Deutsche war schon immer da, die Tat eines Flüchtlings wäre zusätzliche Kriminalität...manche sehen auch das als schlechtes Gastverhalten.
Aber keiner von den Idioten ist besser.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 19:23
Issomad schrieb:Was soll uns das jetzt sagen? Es werden ständig in Deutschland Leute niedergestochen.
Genau! Warum wird solch eine Kleinigkeit erwähnt? Unter 12 Tote ist uninteressant.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 19:26
DerThorag schrieb:Genau! Warum wird solch eine Kleinigkeit erwähnt? Unter 12 Tote ist uninteressant.
Wenn es nicht auf der 1. Seite in der Zeitung auftaucht, dann wird es wohl daran liegen ...

Die Sache mit der Kreissäge war immerhin spektakulär genug ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 22:49
@Issomad @Tussinelda @Bone02943

Ja was haben wir denn da!? Das muss wird doch mal... oder was!ß
Am 6. Februar 2017 berichtete BILD Frankfurt unter der Überschrift „37 Tage nach Silvester brechen Opfer ihr Schweigen – Sex–Mob in der Freßgass" über Ereignisse in der Frankfurter Innenstadt in der Silvesternacht.
Mit Bedauern muss die Redaktion feststellen, dass die wiedergegebenen Aussagen und Anschuldigungen der vermeintlichen Opfer in keiner Weise von der Polizei bestätigt werden und gänzlich haltlos sind.
...
http://www.bild.de/news/inland/news-inland/in-eigener-sache-keine-mobartigen-uebergriffe-50428332.bild.html

Es geht aber noch weiter:
Frankfurt.  Die Polizei ermittelt offenbar wegen Vortäuschens einer Straftat gegen den Szenegastronom Jan Mai (49) und seine Kollegin Irina A. (27). Die beiden hatten in der „Bild“-Zeitung behauptet, dass es in Mais Bar „First In“ auf der Freßgass’ beim jüngsten Jahreswechsel zu Straftaten und sexuellen Übergriffen  arabischstämmiger Männer auf Frauen gekommen sei. Auch gegenüber unserer Zeitung äußerte sich Gastronom Mai entsprechend, er sprach sogar von einem „Köln 2 in klein“.
http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Silvester-UEbergriffe-auf-der-Fressgass-nur-vorgetaeuscht;art675,2474581

Ach, wie kann das denn sein? Na sowas. aber auch! 
Dabei hatte er sich die Geschichte doch so schön ausgedacht und besonders detailliert geschmückt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 22:53
@tudirnix
tja, ist der gute Herr Mai mal wieder seinem Ruf gerecht geworden.....ich habs mir ja gedacht.....hoffentlich bekommt er gehörig einen auf den Deckel.....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 23:03
sogar der Spiegel berichtet
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/frankfurt-silvester-uebergriffe-in-der-fressgass-offenbar-erfunden-a-1134511.html

naja, mal sehen, ob man das vermeintliche Opfer noch findet.......


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.02.2017 um 23:16
@Tussinelda
Ach, es gab so viele Ungereimtheiten in dieser Geschichte, da konnte man dran fühlen. Und wie oft ist diese Story im Hetznetz geteilt worden und als Wahrheit in den Köpfen verankert? Ich will es gar nicht wissen. Die Richtigstellung, ob die auch in den FB-Foren geteilt wird, wage ich zu bezweifeln. 
Oh wait... da heißt es dann bestimmt wieder linksgrünversiffte Systemlügenpresse oder so... 


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.02.2017 um 00:05
@Tussinelda

das wird ja immer interessanter in diesem Fall:
Ebenfalls in Zweifel gezogen wurde schnell die Glaubwürdigkeit des Gastwirtes. So wurden Facebook-Einträge entdeckt, in denen eine Nähe Mais zur fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung und zur AfD deutlich wurde. Zudem soll er Verbindungen zu den in Frankfurt verbotenen Hells Angels haben. Die angebliche Hauptzeugin Irina A. wollte sich schon bald nicht mehr zu den Vorwürfen äußern.(.
http://hessenschau.de/panorama/fressgass-sexmob-gab-es-nicht,fressgass-silvesternacht-100.html

Und Irina war an besagtem Abend auch gar nicht in Frankfurt. Auch das noch (nicht mal). 


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.02.2017 um 00:08
@tudirnix
Das mit der AfD hatten wir schon, der Rest ist in Frankfurt zumindest bekannt. Zu irina gibt es auch einige Gerüchte, mal sehen was  davon noch an die Öffentlichkeit kommt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.02.2017 um 00:11
Das schwierige an solchen lügen und alternativen Fakten besteht leider darin, dass egal wann wieder jemand drauf stößt und diese verbreitet, es wird hunderte wenn nicht tausende geben die das einfach so glauben. In 10 Jahren sitzt dann jemand in einer Talkshow und erzählt von damals, von dem Sexmob in Köln und Frankfurt...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.02.2017 um 00:29
tudirnix schrieb:Oh wait... da heißt es dann bestimmt wieder linksgrünversiffte Systemlügenpresse oder so... 
Ja, sie reden doch schon lange von Parallelgesellschaften in Deutschland - jetzt kommen noch die Parallelrealitäten hinzu.
Vorgestern wurde ich noch von einem User nach Belegen für von mir behauptete erfundene Gewalttaten von Migranten gebeten - hiermit hat er einen weiteren Beleg.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt