Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.508 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.02.2017 um 07:18
Ja ich hab es schon gewusst das die Quelle kritisiert wird- leider, LEIDER aber liegst du hier falsch! Du kannst JETZT in diesem Moment die benannte Gruppe aufmachen und auch das Profil des Polizisten auf FB suchen! Du kannst auch grob mit google translate alles übersetzen- du kannst auch jemanden suchen der schwedisch spricht ! Du kannst aber in dieser Gruppe auf englisch die Menschen fragen ! Du kannst so viel machen! 

Genau deshalb nimmt uns keiner ernst- jetzt wird sogar TAUSENDEN Menschen eine Lüge unterstellt! Du unterstellst diesen Polizisten, der öffentlich mit seinem Namen das alles geschrieben hat, das er lügt! Hast du Beweise? Sogar Politiker haben dazu Stellung genommen, ich weiß es ist hammerhart- und es ist bemerkenswert das du das Interview von Frau Kelek ignorierst ! 

So läuft es ab in Deutschland: 
Erst wird gemunkelt unter den Bürgern das etwas falsch läuft 
Dieser Tratsch verbreitet sich auf leider erst auf unseriöse Blogs 
Dann wird erstmal wieder ignoriert 
Dann irgendwann verbreiten sich solche Nachrichten auf seriöse Nachrichtenportale
Liberale glauben noch immer nicht an den Wahrheitsgehalt 
Menschen werden als Nazis beschimpft und der Lüge bezichtigt 
Liberale machen sich weiter lustig 
Presse berichtet wieder darüber 
Keinen interessiert es! 


Was für ein richtiger SCHLAG in die Fresse für alle Opfer und für alle, die sich unsicher fühlen! Aber so richtig! Gott sei Dank kann man hier in diesem Fall 100% davon ausgehen, das Schweden gerade über dieses Thema redet! Ich bin dankbar dafür das ich auch schwedische Menschen fragen konnte! Kein Deutscher kann uns jetzt als Wahnsinnige hinstellen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.02.2017 um 07:22
@ophelia88

Ich unterstelle nicht, ich glaube aber auch nicht alles einfach so unbesehen, zumal es aus meiner Sicht eigentlich ziemlich offensichtlich ist, was Dein Beitrag bezweckt.

In einer Diskussion deren Titel bereits polarisierend, polemisch und pauschalisierend daherkommt braucht Dich das auch nicht zu wundern. Lassen wir mal den Polizisten Polizisten sein und widmen uns Deiner Botschaft. Bitte mal ganz detailiert ausformulieren, was Du nun genau für eine Meinung kundtun willst?

Migranten sind ein Sicherheitsrisiko, latent gewalttätig und die Grenzen gehören dicht gemacht?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.02.2017 um 07:24
Und vor allem was heisst uns? Welcher Gruppierung rechnest Du Dich zu?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.02.2017 um 07:27
Und angenommen- NUR angenommen!Dieser Polizist lügt! Lügen alle anderen auch? 
Lüge ich? 
Lügen die Frauen die belästigt wurden, die Frauen die angeben, sich nachts nicht mehr sicher zu fühlen? 
Die ganzen Videos auf Onlineportalen, wo Männer einer gewissen Gruppe klar und deutlich sagen,was sie von Frauen in Kleidern halten? 
Die Vergewaltigungen alles Lügen? 
Hatten wir schon immer hier so viele Fälle von Belästigungen? 
Lügen auch Sozialwissenschaftler? 
2 Jahre haben alle gewartet, das sich doch mal bitte jemand melden soll,der es beweisen kann, das wir im Westen GENAU das gleiche Frauenbild haben! Nun werden Experten ignoriert und angeprangert- ich kann nur mit dem Kopf schütteln und endlich hab ich realisiert, das man niemanden etwas mehr beweisen muss! 


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.02.2017 um 07:29
@Fuchs76
Polemisch? Ich mach mir hier die größte Mühe sogar Expertenmeinungen zu verlinken und ich bin polemisch? Meine Intention? 
Was denkst du denn was meine Intention ist? Ich hab gefragt, was wir dagegen tun können das endlich eine Obergrenze eingeführt wird! Petition starten? Was ist denn daran polemisch bitte? 


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.02.2017 um 07:37
Ich frag mal so plaktiv wie Du. Gibt es keine Deutschen, die belästigen, grapschen und vergewaltigen? Keine Frauen, die sich des sexuellen Missbrauchs schuldig machen, nicht Opfer sondern Täterinnen sind? Brauchst Du hierfür Beweise? Also, was genau willst Du mitteilen? Ausländer sind per se Scheisse? Und warum denkst Du das Frauen generell nicht geglaubt wird, wenn sie von Übergriffen berichten?

Merkst Du eigentlich, dass Du ziemlich krass verallgemeinerst?

Aber klar, Obergrenze... ganz einfach. Finde eine qualifizierte Mehrheit hierfür. Ist doch eine Demokratie. Findest Du diese Mehrheit nicht, dann könnte es sein, dass die Obergrenze in der expliziten Form eben nicht die notwendige Argumentation findet die Mehrheit zu überzeugen. Die Mehrheit der Wähler, die die Abgeordneten wählt, die dann im Bundestag darüber befinden.

Und ich kann Dich beruhigen, es wird weder unter Merkel noch unter Schulz diese Mehrheit und somit diese Obergrenze geben.

Und übrigens braucht man mir den Alltagsrassismus auch nicht mehr zu beweisen. Auch nicht gestern, als die zwei Deutschen Handwerker nach Feierabend an der hübschen jungen Dame vorbeiliefen, die mit ihrem Hund spazieren ging, zwar astreines Deutsch sprach (kurz davor, mit dem Hund) aber leider einen deutlichen asiatisches Flair hatte. Ich darf die beiden zitieren: Tsching, Tschang, Tschung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.02.2017 um 07:45
@Fuchs76
Ach so okay hättest du früher schreiben können, in welcher Ecke du mich drängen willst- ne sorry, nicht mit mir. 
Interessant ist es aber, das du glaubst, das auch Sozialwissenschaftler stark verallgemeinern und denken, "alle" (deine Worte, nicht meine) scheiße sind. 
Ich kann nicht weiterhelfen, tut mir leid. 

Hier noch mehr "Alltagsrassisten" , Schriftstellerin Safeta Obhadjas, Kriminologe Pfeiffer und die Sprecherin der GESA  "Kooperationsarbeitskreis Gemeinsam gegen sexuelle Gewalt aktiv" Steffi Burmeister 


https://www.welt.de/vermischtes/article156779199/Lieber-schweigen-als-Migranten-in-Verruf-bringen.html

Alles Rassisten, alles Wutbürger. 


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.02.2017 um 07:58
Hab den obigen Artikel vor 5 Minuten gepostet und du hast sofort geantwortet- wie geht das denn? Kanntest du den Artikel? Was ist denn deine Meinung dazu? 

Du hast einfach keine Argumente- es befinden sich gerade tausende junge Frauen die in DE leben in Gefahr :


http://www.t-online.de/eltern/gesundheit/id_80288230/genitalverstuemmelung-in-deutschland-leben-rund-50-000-opfer.html (Artikel auch auf Welt zu finden) 
Müssen wir nicht erstmal die integrieren, die hier sind? 
Müssen wir nicht erstmal zusehen, das Straffällige endlich abgeschoben werden? 
Müssen wir nicht zusehen das Frauen die von Körpergewalt bedroht sind, hier geschützt sind? 
https://www.welt.de/politik/deutschland/article151345901/Frauen-gelten-nichts-Werden-wie-Hunde-behandelt.html

Muss Italien und Griechenland erstmal nicht alles unter einem Dach bekommen, damit Menschen nicht mehr in den Lagern schlafen müssen während noch immer andere Asylbewerber durchs Mittelmeer kommen? Müssen die nicht erstmal alle prüfen, wer hier bleiben darf und wer nicht? 

Genau DESHALB fordere ich die Obergrenze- wir haben jetzt schon Belästigungen, Asylchaos, Betrug, Vergewaltigungen, Taharrush, Menschen in Südeuropa die mitten in der Kälte in den Zelten wohnen. 
Und ganz ehrlich: Es reicht auch mal. 
Europa ist nicht das Zentrum der Welt- aber ich sage es mal knallhart- hier gibt es Jobs und Geld und Wohnungen. Tja. Wer finanziert das alles? Was ist wenn die nächste Fluchtwelle kommt? Nicht aus Syrien, sondern aus einem anderen Land? 


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.02.2017 um 08:00
Ich hab den Artikel nun überflogen, es ist nichts dran auszusetzen bei der schnellen Durchsicht. Ins Auge sticht: Der Verallgemeinerung entgegenwirken.

Mal so nebenbei, es sind Männer die vergewaltigen, nicht Schweden, Deutsche oder Marokkaner. Männer, und nicht Chrsiten, Moslems oder Juden. Das selbe gilt übrigens auch bei Frauen. Auch Frauen sind Täterinnen. Frauen, und nicht Christinnen oder Muslima, Frauen, und nicht Einheimische oder Migrantinnen.

Es gibt also Menschen, die sich falsch verhalten ihren Mitmenschen und solche, die das nicht tun. Und die gibt es überall auf der Welt. Beide Arten von Menschen. Und da hilft Dir auch keine Obergrenze darüber hinweg. Im Gegenteil, es stellt Menschen pauschal unter Generalverdacht. Aber ich glaube fast, das bringt nicht so viel. Unser beider Weltbild ist wohl nicht einfach so zu kippen, beide denken natürlich, sie seien im Recht. Insofern, nu ja, schön haben wir darüber geredet, aber ich entziehe mich jetzt dieser Diskussion, weil ich bald einmal los muss.

Dir geb ich einfach mit auf den Weg, scher nicht alle über einen Kamm.


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tempelritter Orden57 Beiträge