weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.723 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.02.2017 um 10:45
tamarillo schrieb:Ist es so was wie "solange ich richtig denk" muss ich auf keine Fragen antworten und alles ungeprüft in den Raum schmeissen?
Nein, das weißt du auch. Richtig muss es heißen: Solange ich (im Internet) absichtliche Lügen bzw. fake News, wie man auf Neudeutsch sagt, vebreite, um eine bestimmte Bevölkerungsgruppe, die man als Fremdkörper ansieht, zu verhetzen und Stimmung zu machen (Likes). Facebook ist ein globales Hetzforum, wenn auch vom Erfinder nicht so konzipiert, und könnte im extremsten Fall sogar einen (Welt-) Bürgerkrieg auslösen; man weiß es nicht, weil dies alles Ersterfahrungen sind, für die man noch kein theoretisches Konzept entwickeln kann, da die Sache noch im Fluss und noch nicht "abgeschlossen" ist. Wenns nach mir ginge, müsste man solche Medien verbieten, aber genauso witzlos wäre es, weltweit Süßigkeiten zu verbieten, nur weil man weiß, dass sie Karies erzeugen, oder das Rauchen zu verbieten. Hinzu kommt, dass das die meisten als Eingriffe in die Freizügigkeit und in die Meinungs- und Redefreiheit ansehen würden. Hier stößt die Demokratie an ihre Grenzen, d.h. um sie zu erhalten, muss man bewusst Kollateralschäden in Kauf nehmen und ein zunehmend vergiftetes gesellschaftliches Klima.


melden
nosaweis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.02.2017 um 11:03
Es ist schon interessant wie einige glauben nur mit ihrer Intelligenz Unterscheiden zu können was in den Medien Korrekte Meldungen sind und was Hetze ist.Der Buerger brauch natürlich deren Hilfe um nicht die Orientierung zu verlieren! So stelle Ich mir die Medien vor. 


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.02.2017 um 11:06
Nicht "nur mit Intelligenz". Man kennt die Sprache, man kennt die Zielrichtung (Opfer der mutmaßlichen Rufschädigung); man kann zur Überprüfung des Wahrheitsgehalts in regionalen und lokalen Medien recherchieren. Man kann zu den Usern selbst recherchieren, was sie bisher geschrieben haben. Es gibt schön Möglichkeiten.


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.02.2017 um 11:07
Realo schrieb: Facebook ist ein globales Hetzforum, wenn auch vom Erfinder nicht so konzipiert, und könnte im extremsten Fall sogar einen (Welt-) Bürgerkrieg auslösen;
alles klar. und so mancher beitrag hier im forum gehört in die rubrik
verschwörungstheorien verschoben.
threadthema: postet dochmal die krudesten theorien, die euch so durch den kopf gehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.02.2017 um 11:09
Tja, es wäre wunderschön, wenns Verschwörungstheorien wären. Leider kommen wir mit solchen Abwiegelungen da nicht raus, sondern versuchen nur, das Beunruhigende nicht zu sehen, also wie die 3 Affen: Nichts sehen, nichts hören, nichts verstehen. Umweltzerstörung, selbstgemachte Klimaveränderung und Atombomben einfach aus der Welt denken, dann sind sie wech.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.02.2017 um 11:37
egaht schrieb:postet dochmal die krudesten theorien, die euch so durch den kopf gehen.
Warum krude Theorie? 
Man sagt facebook doch nach, die Menschen zusammen zu bringen?
Eine Welle der Solidarität mit Paris, tausende tunken ihre Avatare in fahnenfarbe.
Solidarität mit Homosexuellen...und abertausende tunken ihre avas in Regenbogen.
Sie klicken sich zu einer großen Masse, und die Welt außerhalb des Internet wird in den Nachrichten drüber in Kenntnis  gesetzt, entsprechend des Themas der Masse selbstverständlich.
Warum sollte bei entsprechender politischer Situation oder dramatischen aktuellen Ereignissen nicht auch kampfbereitschaft erzeugt werden können?

iCh halte @Realo 's Befürchtung garnicht sooo abwägig. 


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.04.2017 um 20:31
Ein Artikel der Zeit (2 Seiten):
http://www.zeit.de/2017/17/kriminalitaet-fluechtlinge-zunahme-gewalttaten-statistik
Die Titel der einzelnen Abschnitten sind aussagekräftig:
1. Die Gewaltkriminalität nimmt wieder zu. Und das liegt vor allem an den Taten von Zuwanderern
2. Die tatverdächtigen Gewalttäter sind hauptsächlich junge Männer
3. Einige wenige junge Intensivtäter treiben die Statistik nach oben
4. Syrer, Iraker und Afghanen werden im Vergleich zu anderen Nationalitäten seltener straffällig
5. Die Mehrzahl der Körperverletzungen ereignet sich in Flüchtlingsunterkünften
6. Die meisten Gewaltopfer von Zuwanderern sind selbst Zuwanderer
Interessant: die werden jetzt "Zuwanderer" genannt, scheint ein neuer Trend in der Presse zu sein.


melden
MinorScale
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.04.2017 um 22:16
@tamarillo
Asylanten nennt man mal Zuwanderer und mal Schutzsuchende, je nachdem wie es gerade passt.

@Realo
Eine Welt ohne Atomwaffen würde sofort Krieg zwischen Indien vs. Pakistan, Israel vs. Araber o. Iran, Nordkorea vs. Südkorea/USA usw. entfachen.  


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.04.2017 um 22:47
@tamarillo
egal welche Bezeichnung, es läuft doch immer darauf hinaus, dass mit Migranten, Zuwanderern, Einwanderern etc eigentlich doch nur die gemeint sind, die irgendwie "auffällig" sind, stören, hier nicht hin passen, Geld kosten etc

es ist nie die aus Paris stammende Französischlehrerin am Elitegymnasium in Hamburg gemeint.......zumindest wird es so nicht verstanden


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.04.2017 um 22:57
@Tussinelda
Speziell hier im Forum legt(e) man großen Wert auf Unterscheidung.
Tussinelda schrieb:die irgendwie "auffällig" sind
In einer Kriminalstatistik aufzutauchen ist nicht irgendwie...
Tussinelda schrieb:es ist nie die aus Paris stammende Französischlehrerin am Elitegymnasium in Hamburg gemeint.......zumindest wird es so nicht verstanden
Diese würde in dieser Statistik aber auch auftauchen und wer sich ernsthaft mit der Statistik befasst, versteht es schon richtig.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.04.2017 um 23:00
http://m.dnn.de/Dresden/Polizeiticker/Polizeiticker-Dresden/Mord-in-der-Neustadt-Polizei-sucht-mit-Foto-nach-Verdaechtig...

Aktueller Fall aus Dresden Neustadt. Migrant ist dringend tatverdaechtig seine 41 jaehrige Lebensgefaehrtin ermordet zu haben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.04.2017 um 23:02
@tamarillo
ich bezog mich auch nicht ausschliesslich auf die Statistik, ich sprach eher von der Verwendung im Allgemeinen und davon, wie man diese Bezeichnungen versteht


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.04.2017 um 00:52
Dieser Fall aus Dresden. Schlimm wieder so was lesen zu müssen...

Im Fall des Tötungsdelikts in Hannover ist der Täter wohl tatsächlich psychisch krank.

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Suedstadt-Mord-vor-Aufklaerung-Messerstecher-soll-auch-Melissa-S.-ge...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.04.2017 um 02:40
@scriptum
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3617335

hier ist die Pressemitteilung der Polizei zu dem sinnlosen Morden.
Was da wohl fehlt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.04.2017 um 03:22
@tuctuctuc
Damit implizierst du das es auch jede Menge sinnvoller Morde gibt,aber bis auf den seltenen Tyrannenmord fällt mir dazu nichts ein.
Und der vielfach besungene und seit vierzig Jahren angekündigte Bürgerkrieg,irgendwie will dieses Projekt nicht so recht in die Spur kommen,genauso wie seine kleine Schwester Fräulein Volkstod
Aber mal abgesehen davon ist nicht ersichtlich ob Täter und Opfer Deutsche waren,Finnen oder Angehörige der Xhosa


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.04.2017 um 06:25
@tuctuctuc
Ich bin ein großer Kritiker der Situation, nicht der Zuwanderer, das verstehen manche hier nicht, aber:
Ich sehe einen Trend der Besserung in dem Verhalten der Medien und der Politik - der beste Kampf gegen Fake News sind richtige News, bzw. die Wahrheit.
Die Zahlen aus dem Artikel der Zeit den ich hier verlinkt habe, sind Zahlen die unser Minister De Mizere am Montag präsentieren wird - es wird eine interessante Woche, da wird man auch genau merken welche Zeitung macht was aus diesen offiziellen Zahlen.
Chefredakteur der "Zeit" ist Giovanni di Lorenzo, Mitbegründer von Netz gegen Nazis - man wird auch sehen wer ihm vorwirft Vorurteile zu schüren oder Wasser auf den Mühlen der AfD....
Beitrag von tamarillo, Seite 779

Wenn man die Statistik anschaut, stieg die Kriminalität um 2,1%, es sind junge Männer und meistens kloppen sie sich untereinander.

PS: Was hat sich für mich persönlich geändert: vorher war ich 1-2 Mal/Jahr in Köln, ist gestrichen, und wir haben "wild" gezeltet, das ist auch gestrichen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.04.2017 um 09:41
tamarillo schrieb:PS: Was hat sich für mich persönlich geändert: vorher war ich 1-2 Mal/Jahr in Köln, ist gestrichen, und wir haben "wild" gezeltet, das ist auch gestrichen.
Das würde ich alles auch heute noch. Was hat sich denn so massiv in Köln verändert, dass diese Stadt plötzlich ein No-Go Area ist?

Was das wild zelten angeht, gut das hab ich als Jugendlicher getan, heute würde ich allgemein schon einen Campingplatz mit Dusche und allem drum und dran bevorzugen. Dennoch könnt ich mir weiterhin vorstellen wild zu campen, sofern es nicht gerade in einer Großstadt ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.04.2017 um 10:14
tamarillo schrieb:und wir haben "wild" gezeltet, das ist auch gestrichen.
Wild zelten auf irgendwelchen Inseln würde ich jetzt auch nicht mehr, nachdem Migrant Breivik auf der Insel Utøya mehr als 70 Kinder in den sichereren Tod geschickt hat.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.04.2017 um 10:20
@plemplem
Ich empfinde deinen Beitrag als peinlich - das ist wohl deine Vorstellung von einer Diskussion.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.04.2017 um 10:26
@tamarillo

Kümmere du dich lieber um dein Diskussionsverhalten und beantworte die Fragen die man dir stellt, wie die von @Bone02943


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt