weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.268 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.06.2017 um 15:44
Ich weiß gar nicht was dieses Gequatsche von Islamisierung des Abendlandes wieder soll. Egal wie oft und für wie lange diese Lüge von Rechtsaußen kolportiert wird, es gibt einfach noch immer keine objektive Grundlage für derartige Panikmache.
So, wie hierzulande in Ehefragen bspw. französisches Recht angewandt wird, kann es eben auch sein, dass islamisches Recht ebenfalls Anwendung findet, solange es selbstverständlich nicht mit deutschem Recht kollidiert, siehe Wikipedia: Ordre_public_(Deutschland).


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.06.2017 um 23:26
Na wunderbar. Jetzt diskutieren wir auch noch darüber, dass die Sharia - oder auch nur Teile davon (wer will das jetzt eigentlich noch differenzieren) - hier installiert werden sollen. Ich glaub' es hackt. Das kann echt nicht euer Ernst sein!

Schön finde ich auch den Vergleich "Ehrenmord" und "erweiterter Suizid" :D
Wem da nicht auffällt, wo der Unterschied ist, der sollte einfach weiter nebenan in der Rubrik "Verschwörungen" schreiben, denn da gehört er ganz offensichtlich hin.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 01:08
absolut schrecklicher Vorfall in einer Asylbewerberunterkunft nahe Cham:


es gibt 2 recht unterschiedliche Darstellungen des Sachverhaltes, deswegen poste ich Zitate aus 2 verschiedenen Medien:
Zwei Tote in Asylbewerberheim

In Arnschwang ersticht ein Asylbewerber aus Afghanistan ein fünfjähriges Kind aus Russland. Ein Polizist erschießt den Mann.


ei einer Auseinandersetzung in der Asylbewerber-Unterkunft in Arnschwang/Wöhrmühle sind am späten Samstagnachmittag ein 41-jähriger Afghane und ein fünfjähriges russisches Kind ums Leben gekommen. Das teilte Polizei-Pressesprecher Marco Müller mit. Gegen 17 Uhr sind bei der Polizeiinspektion in Furth im Wald mehrere Anrufe aus der Unterkunft eingegangen. Es wurde von einer „unklaren Gefährdungslage unter Einsatz von Waffen“ ausgegangen. Als die ersten Beamten eintrafen, stellten diese fest, dass ein 41-jähriger Afghane im ersten Obergeschoss des Gebäudes mit Hilfe eines Messers eine 47-jährige russische Frau und deren fünf und sechs Jahre alte Kinder in seine Gewalt gebracht hatte.

Der fünfjährige Junge war bereits verletzt, der Mann habe weiter auf die Frau und beide Kinder eingewirkt. Deshalb hätten die Polizisten von ihren Schusswaffen Gebrauch gemacht, wobei der Afghane tödlich verletzt wurde. Auch der Fünfjährige erlag noch an Ort und Stelle seinen Verletzungen.

Die Frau erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Messer-Verletzungen, teilte Rettungsdienstleiter Michael Daiminger mit. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Der sechsjährige Junge blieb unverletzt, erlitt aber einen schweren Schock.
http://www.mittelbayerische.de/region/cham-nachrichten/zwei-tote-in-asylbewerberheim-20909-art1526637.html
Ein 41 Jahre alter Mann aus Afghanistan brachte demnach einen fünfjährigen Jungen aus Russland in seine Gewalt und verletzte ihn tödlich. Der Täter fügte auch der Mutter des Kindes schwere Verletzungen zu. Die herbeigerufenen Beamten schossen auf den Afghanen. Sie trafen ihn tödlich.

Der Fünfjährige und der 41-Jährige starben noch an Ort und Stelle. Die Mutter überlebte. Der sechs Jahre alte Bruder des getöteten Kindes musste die Szene in einer Unterkunft in Arnschwang bei Cham miterleben und erlitt einen schweren Schock. Mehrere weitere Menschen - darunter einer der Polizisten - wurden wegen Schocks behandelt. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.
http://www.focus.de/panorama/welt/drama-in-asylunterkunft-geiselnehmer-und-fuenfjaehriger-sterben_id_7212358.html


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 04:02
@lawine
Aber auch Inforadio und Deutschlandfunk wussten nichts konkretes zu berichten,jedenfalls nichs über Hintergründe.
Hatte der Mann nen Lagerkoller,psychische Probleme...Psychose,Shizzo,manisch depressiv...hatte er Stress wegen drohender Abschiebung oder wegen der gerade laufenden Bombenkampagne in Afghanistan...von den Bomben in Herat und Kandahar wird erst gar nicht berichtet...man steckt nicht drin


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 10:12
@Warhead


Vllt. war er aber auch nur ein schwerkriminelles Arschloch. Wie die beiden Syrer, die bei Bamberg einen Landsmann ermordet haben, weil er zufällig hörte, wie die beiden einen Mord an einem Dritten planten,  um jenen zu berauben.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 10:13
Warhead schrieb:Hatte der Mann nen Lagerkoller,psychische Probleme...Psychose,Shizzo,manisch depressiv...hatte er Stress wegen drohender Abschiebung oder wegen der gerade laufenden Bombenkampagne in Afghanistan...von den Bomben in Herat und Kandahar wird erst gar nicht berichtet...man steckt nicht drin
Das würde natürlich einiges entschuldigen, nicht wahr? :palm:


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 10:27
@CosmicQueen
Nein,aber erklären


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 10:33
@Warhead
Aha. Dann ist es also eher gefährlich solche Menschen ins Land zu lassen, da quasi (könnte tickende Zeitbombe sein) wenn nicht alles so optimal läuft. Na dann....


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 10:43
@CosmicQueen
Könnte bei Scheissbehandlung,Ignorantentum,bekannten Verzögerungs oder Vergrämungstaktiken und diversen Schikanen wechselnder Amtsteufel zur Zeitbombe mutieren,ja,das würde irgendwann jeder


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 10:48
Warhead schrieb:Könnte bei Scheissbehandlung,Ignorantentum,bekannten Verzögerungs oder Vergrämungstaktiken und diversen Schikanen wechselnder Amtsteufel zur Zeitbombe mutieren,ja,das würde irgendwann jeder
Na dann haben wir ja schon einen Grund mehr, für sofortige Abschiebung! Ich bin auch dagegen, die Leute, die eh gehen müssen, noch lange hier zu behalten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 10:48
@Warhead
nein, das würde nicht erklären, warum ein Mann sich ein Kind (ein junges kleines Kind !!!) schnappt und mit einem Messer so übel zurichtet, dass es stirbt.

nichts, außer bodenloser Hass oder eine massive psychische Störung könnten so ein Verhalten auslösen.
die Bereitschaft, ein Messer zum Töten einzusetzen, muss aber latent schon vorher vorhanden gewesen sein.
wir erleben gerade allenthalben, wie Angreifer sich mit Messern auf Menschen stürzen und ihren "Blutraussch " ausleben.
siehe London, siehe Würzburg, siehe Oldenburg ...(nur 3 von zig Beispielen)
Warhead schrieb:Könnte bei Scheissbehandlung,Ignorantentum,bekannten Verzögerungs oder Vergrämungstaktiken und diversen Schikanen wechselnder Amtsteufel zur Zeitbombe mutieren,ja,das würde irgendwann jeder
nein, würde nicht.
das ist eine der lausigsten Erklärungsversuche, die an GEwaltrelativierung heranreicht.

vor einigen Jahren kamen Hunderttausende Russlanddeutsche und Deutschstämmige aus Rumänien nach Deutschland. sie trafen genausso auf Ablehnung, auf anfäglich schlechte Lebensbedingungen, auf überfüllte Erstaufnahmeeinrichtungen ---- ich kann mich an keinen einzigen Terroranschlag durch diese Gruppe der Zuwanderrer erinnern, ich kann mich nicht an eine Welle der Gewalt in den Aufnahmeeinrichtungen  erinnern....


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 10:49
@Warhead
Das was du da alles aufzählst ist mir auch schon alles passiert und ich kenne Menschen die auch schickaniert durch Ämter etc. wurden, diese sind trotzdem nicht zu skrupellosen Mördern mutiert. Aber gut, du scheinst eh eine etwas radikale Einstellung zu haben....


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 10:53
@Dingens
Deshalb wäre ich ja an Hintergründen interessiert,was den Mann so handeln liess,was er forderte,wenn er was forderte,Vorgeschichte etcetc

@lawine
So kannst du nicht??
Gangs von russischdeutschen Kids waren hier jahrelang ein Problem,und nein,die werfen nicht gleich Bomben,zuerst schicken sie Victor...oder Arkadi,der klärt mit dir alles im Handumdrehen,so wie sie die Herrschaft in Rotlichtvierteln geklärt haben,und die in der Türsteherszene


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 11:26
Warhead schrieb:Gangs von russischdeutschen Kids waren hier jahrelang ein Problem,und nein,die werfen nicht gleich Bomben,zuerst schicken sie Victor...oder Arkadi,der klärt mit dir alles im Handumdrehen,so wie sie die Herrschaft in Rotlichtvierteln geklärt haben,und die in der Türsteherszene
Und die haben auch , feige, kleine Kinder getötet?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 11:36
lawine schrieb:ich kann mich an keinen einzigen Terroranschlag durch diese Gruppe der Zuwanderrer erinnern, ich kann mich nicht an eine Welle der Gewalt in den Aufnahmeeinrichtungen  erinnern....
nochmal ganz genau lesen, was ich schrieb, ok?
du kannst mich bezüglich Terroranschlägen durch Russland - und Rumäniendeutsche eines Besseren belehren, wenn du dazu einen link hast, her damit.
du kannst mir links schicken bezüglich Gewalt, Mord und Todschlag in Erstaufnahmeeinrichtungen , wo diese Menschen zu Hauf untergebracht waren....


dies hier
Gangs von russischdeutschen Kids waren hier jahrelang ein Problem
Warhead schrieb: sie [haben] die Herrschaft in Rotlichtvierteln geklärt....,und die in der Türsteherszene
fällt leider auch unter das Stichwort Migrantengewalt und wird von mir gar nicht bestritten

wir sehen aber seit Jahren in Frankreich, GB, Belgien und Deutschland eine ganz und gar neue Form (neue Qualität)  der Gewalt durch Täter mit Migrationshintergrund: islamistisch-dschihadistischen Terror. Ausgeführt von TäterInnenn aus oftmals polizeibekannten salafistischen Netzwerken bzw Terrorzellen heraus oder von polizeibekannten Einzeltätern. und das Ganze mit einer rasant zunehmenden Häufigkeit.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 11:47
@Frau.N.Zimmer
Ich weiss nicht was mit dem Kerl los war,du weisst es nicht was mit dem Kerl los war,soweit so klar...Vor zweieinhalb Jahren meldeten sich mehrere Traumazentren,die machten eine ganz klare Ansage,das unter den Flüchtlingen jede Menge Menschen sind die traumatisiert sind,viele so stark das sie einer Therapie bedürfen,ab auf die Couch.
Sie machten auch die Ansage das die Mittel gar nicht da sind die Psychologen und Therapeuten die auf Traumatherapie spezialisiert sind,zu bezahlen,von den fehlenden Plätzen in Therapieeinrichtungen ganz zu schweigen..stattdessen bringt man sie in Den Hangars des Flughafens Tempelhof unter,unter Bedingungen die jeder Beschreibung spotten.unter nem Träger der Null Erfahrung in diesem Metier mitbrachte

size708x398


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 11:53
@Warhead


Und was wäre denn die Alternative gewesen, oder wäre sie immer noch? Abschieben, abschieben, abschieben und zwar ganz schnell, damit Kapazitäten für jene da sind, die ein Bleiberecht erwarten können.
Aber, das will ja auch niemand.

Und im übrigen ist es mir scheißegal, was mit dem Typ los war! NICHTS auf der Welt, rechtfertigt es, sich auf kleine KInder und Frauen zu stürzen. Da kann der Nachtisch 1000 Mal ausgefallen sein.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 12:01
Das ist auch immer geil. Erst schreit man nach humanitärer Hilfe, alle Flüchtlinge bitte aufnehmen, egal ob hier Kapazitäten vorhanden sind oder nicht. Dann beschwert man sich, dass keine Kapazitäten vorhanden sind und relativiert somit Straftaten. Echt zum kotzen und an Naivität kaum noch zu überbieten. :palm:


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 12:06
@CosmicQueen
Wenn Geld auf den Tresen getalert wird dann gibts auch Kapazitäten,oder meinst du jeder in der Flüchtlingsarbeit arbeitet umsonst??
Ist ja nichtmal genug Geld für Deutschkurse da


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.06.2017 um 12:11
@Warhead
Nein, es scheint kein Geld da gewesen zu sein, oder ist es nicht, denn Schulprobleme gibt es schon lange, auch vor der Flüchtlingskrise, marode Schulen, kaputte Straßen, zu wenig Kitaplätze, keine bezahlbaren Wohnungen und, und, und. Da glaubst du den Flüchtlingen geht es dann besser? Ich sag ja, naiv bis dort hinaus...


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt