Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.922 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.07.2017 um 23:51
Is zwar keine Migranten-Gewalt, evtl. indirekt gegenüber dem eigenen Kind aber dennoch:
Mit dem Zeugnis auf der Flucht: Familie will unerkannt bleiben

Der Zehnjährige, der in Schleswig in die Eisenbahn stieg und bis Lörrach am Rhein kam und der damit am Wochenende bundesweit Schlagzeilen machte – so gern man mehr über die Hintergründe seiner Geschichte erfahren möchte, etwa über den Mut des Jungen, über seine Pfiffigkeit beim Erlangen des Bahntickets, aber auch über die Sorgen seiner Eltern, die am Tag seines Verschwindens eine Vermisstenanzeige aufgegeben hatten, bleibt es doch dabei: Die Familie möchte unerkannt bleiben. Das teilte gestern eine Sprecherin der Bundespolizei auf Nachfrage mit.
https://www.shz.de/lokales/schleswiger-nachrichten/mit-dem-zeugnis-auf-der-flucht-familie-will-unerkannt-bleiben-id17389...

Ist doch vollkommen normal und richtig so. Warum müssen die Medien immer alles über irgendwen herausfinden müssen? Ständig laufen Kinder von daheim weg, da fragt meist auch niemand was dahinter steckt und das diese Familie an den öffentlichen Pranger muss.
Hier aber ist es nun ne afgahnische Familie und plötzlich ist es schade das diese sich nicht der Öffentlichkeit preis gibt. Solche Medien kotzen mich an.

Immerhin war der Junge schon so weit und hat es geschafft, eine Fahrkarte nach Basel zu lösen, was am Automaten manch einheimische Erwachsene nicht mal schaffen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.07.2017 um 23:57
@Fierna
Der Unterschied ist, dass Rechtsextreme gegen Minderheiten hetzen und eine Mehrheit (der Begriff "Ungläubige" ist dahingehend noch diffuser als "Deutsche") sich laut unserer Gerichte nicht „als unterscheidbarer Teil der Gesamtheit der Bevölkerung abgrenzen lässt“.
"Ungläubige" ist diffus? Sind das nicht einfach "Atheisten" und "Agnostiker" - also eindeutig definierbare Begriffe?
"Bei einer Bevölkerungsmehrheit handelt es sich nicht um einen Teil der Bevölkerung" und deshalb kann man die offenbar auch nicht im Kollektiv beleidigen.
Wenn ich das recht verstehe, kann eine Mehrheit nicht beleidigt werden, aber eine Minderheit schon?

Dazu mal ein Beispiel:
Eine Schulklasse zB besteht mehrheitlich aus  Migranten (also KEIN Teil der Schulklasse)  und die Minderheit besteht aus  Nicht-Migranten. Nun beleidigt die Minderheit  die Migranten. Das  zählt dann aber nicht als Beleidigung, da ja die Migranten kein Teil der Schulklasse sind?
Im umgedrehten Falle stellt es jedoch eine Beleidigung dar?

Falls dem so ist, kann ich das nicht nachvollziehen.
Beleidigung müsste doch Beleidigung sein, egal welche Anzahl und wer gegen wen? Dieses Abhängigmachen von einer Minderheit oder Mehrheit ist für mich unlogisch.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 00:04
@Optimist

Eine Schulklasse ist keine Bevölkerung, du Kartoffel. ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 00:05
Optimist schrieb:"Ungläubige" ist diffus? Sind das nicht einfach "Atheisten" und "Agnostiker" - also eindeutig definierbare Begriffe?
Wenn wir über Salafisten reden sind "Ungläubige" alle Menschen außer Muslime. Je nach Ausrichtung werden wahrscheinlich sogar noch einige Muslime darunter fallen.
Optimist schrieb:Das  zählt dann aber nicht als Beleidigung, da ja die Migranten kein Teil der Schulklasse ist?
Im umgedrehten Falle stellt es jedoch eine Beleidigung dar?
Nein, dabei wird von der Bevölkerung ausgegangen, alle anderen Umstände sind irrelevant. Es ist hier ohnehin OT, ich glaube, zu diesem Fall existiert hier aber ein Thread.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 00:06
@Optimist

Ich gehe aber so weit mit, das Beleidigungen schon iwo mies sind, egal gegen wen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 00:08
Fierna schrieb:Wenn wir über Salafisten reden sind "Ungläubige" alle Menschen außer Muslime. Je nach Ausrichtung werden wahrscheinlich sogar noch einige Muslime darunter fallen.
Da fallen sogar viele Muslime drunter, die als Ungläubige angesehen werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 00:09
Fierna schrieb:"Bei einer Bevölkerungsmehrheit handelt es sich nicht um einen Teil der Bevölkerung" und deshalb kann man die offenbar auch nicht im Kollektiv beleidigen.
Wer sagt denn sowas?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 00:10
@Bone02943
Eine Schulklasse ist keine Bevölkerung, du Kartoffel
das war eine Metapher, du Kraut ;) (sie bildet aber im Kleinen eine Bevölkerung ab :) )
Ich gehe aber so weit mit, das Beleidigungen schon iwo mies sind, egal gegen wen.
eben. Und deshalb verstehe ich eben die Unterscheidung nicht, obs von einer Mehrheit oder Minderheit kommt - bei einer Bevölkerung.

@Fierna
Sorry für OT, aber wollte wegen dieser Unklarheit (welche sich wohl sowieso nicht klären lassen wird) nicht erst den Thread wechseln, hoffe, du kannst mir verzeihen :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 00:13
@vincent

Die Staatsanwaltschaft Hamburg.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 00:13
@vincent


https://www.welt.de/regionales/hamburg/article162442610/Deutsche-duerfen-ungestraft-Koeterrasse-genannt-werden.html

Ic h meine mich aber zu erinnern, dass es auch in anderen Fällen schon so gehanhabt wurde.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 00:14
@Bone02943
Ich finde das einfach ungerecht, verstehe nicht, wie sich der Gesetzgeber sowas ausdenken konnte.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 00:16
@Optimist

Nun hier sagen viele Schlitzaugen, Fidschies, Kohlen, Ziegenficker, Kameltreiber,..(soll ich weiter machen)? das is auch ungestraft, außer man bezeichnet jemanden explizit persönlich. Aber als Kollektiv ist es Straffrei.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 00:17
Was ne Schwachsinnsbegründung. :D

@Bone02943
@Fierna
Thanks..


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 00:18
@Bone02943
Aber als Kollektiv ist es Straffrei
ach so? Wusste ich noch nicht.
Dann gehts aber demnach lediglich um Kollektiv oder Nicht-Kollektiv und gar nicht so sehr um Mehrheit oder Minderheit?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 00:18
Wer weiter darüber reden möchte, wechselt bitte jetzt den Thread!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 00:27
Hoffe, dieser Thread ist okay (so ganz trifft es das Thema dort auch nicht) - hab nichts Besseres gefunden: Umfrage: Das ist eine Beleidigung! (Beitrag von Optimist)


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 06:48
Optimist schrieb:Wie ist das eigentlich, verhalten sich  Salafisten  Grundgesetz-konform?
es ist davon auszugehen wenn man sowas lesen kann.
In Deutschland folgt eine Minderheit der Salafisten einer gewaltbereiten dschihadistischen Ideologie, die laut deutschem Verfassungsschutz mit der freiheitlichen demokratischen Grundordnung unvereinbar ist.
Wikipedia: Salafismus

und falls es interessiert über wen man spricht:
https://www.youtube.com/watch?v=IGYhA_3j_sM


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 11:40
@wichtelprinz
danke für den Medien link.

Saudi Arabien  und Katar als die Hauptfinanziers des radikalen Wahhabismus/Salafismus....
und mit welchen arabischen Ländern arbeitet Detuschland besonders eng zusammen?
mit SA und Katar. so eng, dass Katar zB über wesentliche Einflussnahme im aufsichtsrat  der Deutschen Bank spielt.

ach und die Vergabe der Fußball WM in den finanzstarken Mini- Wüstenstaat hat immer noch ein Gschmäckle...


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 11:44
@lawine
Ich fand viel interessanter wo der gewaltbereite Teil, der Dschihadismus, der Salafisten entstand.

Kann man wohl unter dem Kapitel "die Geister die ich rief" ablegen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2017 um 12:28
@wichtelprinz
^wessen Geister?
wer ist "ich", wer sind die Geister und worin bestand/besteht das Rufen?


melden
192 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt