weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.295 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 15:32
@groucho
man kann Unterstellugen generell unterlassen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 15:34
lawine schrieb:man kann Unterstellugen generell unterlassen.
Du willst dich also nicht eindeutig positionieren?

Dann wirst du in einem Diskussionsforum wohl damit leben müssen, dass dir jemand - ganz ohne böse Absicht - etwas unterstellt, was du gar nicht gemeint hast.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 15:56
groucho schrieb:Dann wirst du in einem Diskussionsforum wohl damit leben müssen, dass dir jemand - ganz ohne böse Absicht - etwas unterstellt, was du gar nicht gemeint hast.
nein, muss ich nicht. du gehst fehl in deiner Annahme.
Man kann nämlich den Diskussionspartner fragen, wie etwas gemeint ist.

ich hatte mich deutlich erkennbar nicht zum Motiv geäußert.

ich sprach von Parallelwelt "vom Feinsten"
die von mir angesprochene Parallelwelt - sieht so aus:
(ein bereits gepostetes Zitat aus dem verlinkten Artikel)
lawine schrieb:„Meine Familie ist zehnmal so groß wie Hells Angels Türkei und meine Kurden stehen auch hinter mir.
um die Aussage "PArallelwelt vom Feinsten" zu verstehen, muss man allerdings  den gesamten verlinkten Artikel durchlesen.
Rezan rausgeworfen – und für vogelfrei („out in bad standing“) erklärt. Das bedeutet im Rocker-Kodex: Jeder Hells Angel darf Rezan C. jederzeit und überall angreifen, verletzen oder töten. Seine Familie wurde bedroht. Seinem Vater sollen sogar Patronenhülsen als Warnung nach Hause geschickt worden sein.
für Vogelfrei erklären und angedrohte  Selbstjustiz sind  Zeichen für eine Parallelgesellschaft. weil üblicherweise das Strafmonopol beim Staat liegt, nicht bei Gruppen.
Nach einem klärenden Gespräch mit der Türkei, welches keine offenen Fragen lässt, möchte ich mich hiermit bei den HAMC Nomads Türkei entschuldigen. Ich habe mich ungerecht behandelt gefühlt und überreagiert!“
ein klärendes GEspräch mit der Türkei!!

wusste gar nicht, dass es in Deutschland üblich ist bei geschäftlichen oder persönlichen Streitigkeiten die Vermittlung der Türkei in Anspruch zu nehmen.

deswegen gehe ich von einer Parallelgesellschaft "vom Feinsten" aus.
zum Motiv für die Blutat äußere ich mich weiterhin nicht - ich kenne das Motiv schlicht und ergreifend nicht.


Zitate wieder
http://www.bild.de/news/inland/mord/mord-oldenburg-schiesserei-rezan-cakici-hells-angels-vermisst-52686022.bild.html


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 16:26
In Dresden kam es am Samstagabend zu einer Massenschlägerei mit etwa 70 Beteiligten Personen. Die Polizei teilt mit, dass es sich hierbei mehrheitlich um Personen mit Migrationshintergrund handle. Natürlich durften da die Messer auch nicht fehlen. Das Ende vom Lied. 2 Verletzte. 1 Syrer, 1 Iraki.

https://www.sz-online.de/nachrichten/massenschlaegerei-in-der-neustadt-3738094.html


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 17:10
lawine schrieb:nein, muss ich nicht. du gehst fehl in deiner Annahme.
Grundsätzlich nicht. :D
lawine schrieb:Man kann nämlich den Diskussionspartner fragen, wie etwas gemeint ist.
Ja, wenn man sich nicht sicher ist, ist das die beste Vorgehensweise.

Aber wenn man glaubt, den poster verstanden zu haben, kommt ja niemand auf die Idee zu Fragen, ob er richtig verstanden hat...

dein letzter Beitrag war jedenfalls verständlicher, danke dafür.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 17:17
die Pressekonferenz zur Bluttat in Konstanz  läuft gerade:

Der Angreifer ist der Schwiegersohn des Betreibers der Diskothek

den Erkenntnissen zufolge sei es zum Streit zwischen dem Tatverdächtigen und dem Opfer (Türsteher) gekommen

der Täter war ein kurdischer Iraker , lebte seit 15 Jahren in der Region
der Täter von Konstanz ist vorbestraft wegen Körperverletzung, schwerer Körperverletzung und wegen Betäubungsmitteln (Drogen).



er benutzte ein M16 -US Sturmgewehr 1024px-M16A2 - AM.016070

bis 800 Schuss pro Minute sind damit möglich; #mehrere MAgazine wurden vor ORt vorgefunden


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 17:17
Ne ne, da flieht man vor Krieg und Terror aus Lybien und dann geht man in Zwickau in eine Gaststätte und verletzt erstmal einen 49 Jährigen mit, wie soll es auch sonst sein, dem Messer.

http://www.focus.de/regional/sachsen/zwickau-polizei-sachsen-verletzung-durch-messerangriff_id_7412883.html

Ich frage mich echt, wie blind diese Regierung sein muss, dass nicht endlich mal effektiv was gegen solche Verbrecher unternommen wird.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 17:27
der Täter hat dem Türsteher direkt ins GEsicht geschossen.
Zur Herkunft der Waffe können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Klar ist, dass es KEINERLEI Möglichkeit gibt, diese Waffe legal zu erwerben.

der Täter kam als Kind, 1995 nach Deutschland. evt war er zwischenzeitl im Ausland, denn es spielt auch ein Zeitraum von 15 Jahren beim Aufenthalt eine Rolle (dieser Teil blieb für mich unklar)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 17:28
Wallie schrieb:dass nicht endlich mal effektiv was gegen solche Verbrecher unternommen wird.
Bislang bleiben die straffrei, wenn man die erwischt?
Wäre mir neu.

Was genau forderst du denn?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 17:49
@Wallie
Wallie schrieb:Ne ne, da flieht man vor Krieg und Terror aus Lybien und dann geht man in Zwickau in eine Gaststätte und verletzt erstmal einen 49 Jährigen mit, wie soll es auch sonst sein, dem Messer.
Verstehe ich auch nicht.
Aber noch viel weniger werde ich verstehen, wie Leute, die hier ihr ganzes Leben lang in Frieden und Sicherheit leben, plötzlich durchdrehen und zb. Mitglieder der eigenen Familie niederballern.  
Wahrscheinlich sind auch daran wieder Migranten Schuld...

Mann schießt auf Ehefrau
Nach Informationen des BR hatte ein 78-Jähriger im gemeinsamen Haus auf seine 20 Jahre jüngere Ehefrau geschossen. Das Opfer konnte aus dem Haus flüchten und bat Nachbarn um Hilfe.
http://www.br.de/nachrichten/oberbayern/inhalt/schiesserei-gmund-ehedrama-100.html
groucho schrieb:Was genau forderst du denn?
Sinnlos nachzufragen...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 17:54
Natürlich gibt es auch Straftaten, die von Deutschen ausgeführt werden, habe auch nie das Gegenteil behauptet, nur geht es in diesem Thread eben nicht um diese.

Ich brauche nichts zu fordern. Der Zug ist abgefahren. Man hat das Land unkontrolliert geflutet und nun muss man mit den Konsequenzen leben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 18:16
lawine schrieb:zumal der Iraker wie es so schön heißt, polizeibekannt war.
ich tippe auf Drogenproblematik.
Der Markt ist heiß umkämpft.
Wenn das nicht politisch ist, gehörts eigentlich in die Rubrik Kriminalistik.
Dann steht aber auch die "Herkunft" nicht im Vordergrund. Um hier nicht mit zweierlei Maß zu messen, eine Unsitte die immer mehr einreißt.
Schießereien zwischen verfeindeten italienischen Mafiafamilien in Deutschland landen ja auch nicht hier, obwohl es auch "Migranten" sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 18:33
Wallie schrieb:Ich brauche nichts zu fordern.
Hast du aber schon getan


Hier:
Wallie schrieb:Ich frage mich echt, wie blind diese Regierung sein muss, dass nicht endlich mal effektiv was gegen solche Verbrecher unternommen wird.
Das ist eine implizite Forderung nach "effektiveren" Maßnahmen.

Aber wahrscheinlich magst du gar nicht konkret sagen, was man so machen soll.

Nehme ich jedenfalls an, wenn ich solche Formulierungen lese:
Wallie schrieb:Man hat das Land unkontrolliert geflutet


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 18:37
Realo schrieb:Schießereien zwischen verfeindeten italienischen Mafiafamilien in Deutschland landen ja auch nicht hier, obwohl es auch "Migranten" sind.
steht dir frei, dass hier zu diskutieren. vom topic passt es


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 18:48
@groucho

Es wäre schon einmal ein Anfang, die Strafen höher anzusetzen. Die Zugereisten lachen sich doch über unsere Strafen kaputt, kommen sie doch selber teilweise aus Ländern, wo man mit der Todesstrafe rechnen muss.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 19:18
Wallie schrieb:Es wäre schon einmal ein Anfang, die Strafen höher anzusetzen.
Genau das will doch der islamische Staat!
(gehört aber -glaube ich- in den Thread "Gewinnt der islamistische Terrorismus?")


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 19:35
Wallie schrieb:Die Zugereisten lachen sich doch über unsere Strafen kaputt, kommen sie doch selber teilweise aus Ländern, wo man mit der Todesstrafe rechnen muss.
In den USA bspw. gibt es die Todesstrafe und gleichzeitig gibt es prozentual mehr Morde als bei uns.
Auch hohe oder höhere Strafen halten Straftäter nicht von ihren Straftaten ab.

Und ich möchte nicht eines Morgens aufwachen und Verhältnisse wie in der Türkei haben, nur weil du nicht damit leben kannst, dass sich irgendwelche Idioten über unser Rechtssystem "kaputt lachen".


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 19:44
eckhart schrieb:Genau das will doch der islamische Staat!
was der islamische Staat alles will....alter Schwede :(

der IS will doch, dass wir noch mehr Blitzer aufstellen ^^
der IS will doch, dass wir weiter Diesel Autos fahren.. ^^

die Ausschöpfung des Strafrahmens des deutschen StGB bei Verurteilung von Straftätern steht  garantiert nicht auf der Wunschliste des IS.


die wollen Sharia Recht etablieren und lehnen das staatliche Straf- u. Gewaltpotential generell ab.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 19:59
lawine schrieb:die Ausschöpfung des Strafrahmens des deutschen StGB bei Verurteilung von Straftätern steht  garantiert nicht auf der Wunschliste des IS.
Aber doch!
Der IS will, dass wir unsere liberale Lebensart aufgeben!
(Genau wie noch jemand!)
lawine schrieb:die wollen Sharia Recht etablieren und lehnen das staatliche Straf- u. Gewaltpotential generell ab.
weil die wollen, dass das Straf- und Gewaltmonopol  der Sharia gelten soll.
Und wenn unser Staat dem schon ein Stück entgegen käme, wäre es dem IS herzlich willkommen!

---------------------------------------------------------------------------------
@lawine
Willst Du nicht in
"Gewinnt der islamistische Terrorismus?"
weiter diskutieren(?), denn dort gehört die Erhöhung des Strafmaßes als gewinnbringend für den IS hin!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.07.2017 um 20:11
Wallie schrieb:Es wäre schon einmal ein Anfang, die Strafen höher anzusetzen. Die Zugereisten lachen sich doch über unsere Strafen kaputt, kommen sie doch selber teilweise aus Ländern, wo man mit der Todesstrafe rechnen muss.
Wer mal paar Jahre im Knast sitzt der lacht da bestimmt nicht mehr drüber. Die Todesstrafe sollte man dafür nun wirklich nicht einführen, schreckt so oder so niemanden ab.


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt