weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.805 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.08.2017 um 23:52
@lawine

Bei mir hat das ganze insofern bewirkt das ich seit dem für niemanden mehr DRogen gekauft habe und praktisch selbst keine illegalen mehr genommen habe. War also ein Umdenken und ich wollte mich nicht mehr weiter rein reiten denn als widerholung wurde mir gesagt das es dann auch mit Knast enden könnte. Also war ab dem Tag damit vorbei.

Würde aber jeden Tag wieder kiffen so bald es legal wird, oder jemand mal zufällig was dabei hat. Liegt aber eher an meiner allgemeinen Einstellung zum Kiffen, im großen und ganzen hats mir aber gut getan mal so einen Schuss vor den Bug zu bekommen.

Ich geh damit auch ehrlich und offen um, ich hab eingesehen das es eben damals falsch war, weil verboten, ich warte aber sehnlichst auf legale Gras-Shops.

Ich denke aber das viele aus so einer Erfahrung gar nichts lernen und einfach weiter machen, jedenfalls so lange die Justiz das ganze so zu lässt. Deswegen wäre dann schon gut wenn Strafen zeitiger kämen, anstatt erst "fast" ein Jahr danach.

Negativ an dem ganzen, ich trinke seit dem viel mehr Alkohol, der m.M.n. weit gefährlicher ist als Gras.


melden
Hansi5001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.08.2017 um 20:00
Deswegen sollten wir uns bei den Strafen an Österreich und Italien ein Beispiel nehmen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.08.2017 um 20:06
Hansi5001 schrieb:Deswegen sollten wir uns bei den Strafen an Österreich und Italien ein Beispiel nehmen.
Bei uns hat gerade jemand wegen 11 fachen sexuellen Mißbrauch an Kindern eine Bewährungstrafe bekommen.

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Doch, weil es der Thread ist, es war kein Migrant.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.08.2017 um 19:43
Studie zeigt: Deutsche Presse stellt Nicht-Deutsche und Flüchtlinge krimineller dar als sie sind

Oft wird den deutschen Medien unterstellt, sie würden die Kriminalität von Nicht-Deutschen und Asylbewerbern absichtlich verharmlosen. Doch eine Studie Medienfachhochschule Macromedia Berlin stellt fest: Die deutsche Presse berichtet negativer über sie als sie in Wahrheit sind.

(...)

Spitzenreiter unter den deutschen Medien ist -wenig überraschend- die BILD. In fast ⅔ aller Berichte über Nicht-Deutsche werden diese verdächtigt, eine Straftat begangen zu haben. Bei den TV-Beiträgen sind es 52,2%. Im Vergleich zu 2015 hat sich damit die negative Berichterstattung nicht-deutscher Tatverdächtiger vervierfacht, während ihr Anteil laut Kriminalstatistik nur um ein Drittel gestiegen ist.

(...)


Und in der Tat sind der Anteil Nicht-Deutscher Gewaltopfer gestiegen, während die Berichterstattung über diese um die Hälfte gesunken ist:


https://www.mimikama.at/volksverpetzer/presse-studie/

Auch wenn jeder "weiß", dass Medien das Bild entscheidend mitprägen, sehr interessant. Entlarvend am meisten wohl die sinkende Berichterstattung über Opfer, während ihre Zahl aber steigt.

Ich lese die Bild nur neben Sportartikeln nur sporadisch und auch nie regionale Ausgaben, aber wenn diese schon so schlimm ist, wäre ich auf die Prozentzahl negativer Berichte über Ausländer von unserer Kronen Zeitung gespannt.

Ich glaube die berichten nur positiv über Ausländer, wenn Roger Federer ein Tennisturnier gewinnt oder 2 Afrikaner ein Kind das aus dem Fenster fällt auffangen. ( Beides schon passiert)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.08.2017 um 19:59
Das ist genau das, was einige hier (auch ich) immer wieder gesagt haben, und immer wieder abgetan wurde. Da wurde Artikel um Artikel eingestellt, um krampfhaft zu beweisen, wie schlimm Nicht-Deutsche sind, uns wurde unterstellt, zu verharmlosen, Scheuklappen aufzuhaben etc. Dabei war es ganz offensichtlich - wie andere und ich fanden - dass es bei Straftaten fast ausschliesslich um ausländische Täter ging, bzw. vermeintlich ausländische, jeder Tatverdächtige erst einmal irgendwie ein Ausländer war, ohne dies zu prüfen. Ich finde es bemerkenswert, dass dies jetzt auch belegt wurde. War aber dem link, der hier ja auch mehrfach gesetzt wurde, zu entnehmen, aber das wollte ja kaum jemand der "besorgten Bürger" wahrhaben. Beitrag von tudirnix, Seite 618
Danke für den link @insideman


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.08.2017 um 20:08
@insideman
Eine Sache sollte klar sein: im Manager Magazin ist die Erstattung über Straftaten politisch korrekt da gar nicht vorhanden, während in der Bild...ich lese die gar nicht, sie kostet oder hat AdBlocker Erkennung.
insideman schrieb:Entlarvend am meisten wohl die sinkende Berichterstattung über Opfer, während ihre Zahl aber steigt.
Und diese werden von wem angegriffen/geschädigt? Es sind wohl auch nicht deutsche Opfer gemeint...steht in deinem Link.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.08.2017 um 20:13
tamarillo schrieb:Und diese werden von wem angegriffen/geschädigt? Es sind wohl auch nicht deutsche Opfer gemeint...steht in deinem Link.
Ich habe es hier schon mal gesagt oder mindestens angedeutet, die meisten Opfer von Migrantengewalt werden selbst Migranten sein. (man könnte auch Ausländer nehmen, vermutlich auch Flüchtlinge)

Und ich meinte die Berichterstattung mit nicht deutschen Opfern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.08.2017 um 20:17
insideman schrieb:die meisten Opfer von Migrantengewalt werden selbst Migranten sein.
Ist die Studie so gemeint: die straffälligen Migranten sind schon kriminell aber nicht so kriminell wie es in der Zeitung steht?
Ungut ist dass die Zahlen steigen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.08.2017 um 22:54
insideman schrieb:während ihr Anteil laut Kriminalstatistik nur um ein Drittel gestiegen ist.
..."nur"? 
Abseits des grammatikalischen bisschen manipulativ - relativierend ausgedrückt, für manche könnte der Anstieg ruhig noch höher ausfallen oder wie. 
tamarillo schrieb:Ungut ist dass die Zahlen steigen.
Das ist es halt was beim Bürger unterm Strich ankommt.
Und dies von "Schutzsuchenden"
(und -bekommenden).


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.08.2017 um 11:51
Da wurden 250 - 300 Menschen mit Migrationshintergrund einfach nicht in die Diskothek reingelassen. Völlig verständlich, dass man dann erstmal randaliert.

http://www.focus.de/panorama/welt/tuersteher-verweigerten-einlass-300-jugendliche-randalieren-vor-duesseldorfer-club-und...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.08.2017 um 12:00
@Wallie
nee, völlig verständlich, dass man den Migrationshintergrund erwähnt, den weiß man ja, die Polizei hat das bestimmt von gestern Abend auf heute morgen alles genauestens recherchiert....falls sie von allen 300 Jugendlichen überhaupt die Identität geprüft haben.....


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.08.2017 um 12:01
@Wallie

Hast du den Artikel mal gelesen? Die wollten zu einer Oberstufenparty, obwohl sie dieser Oberstufe gar nicht angehoerten. Nicht eingeladene Gaeste nennt man sowas. Zudem ist dann dieses ach so dolle Verstaendnis fuer Gewaltausbrueche mit Flaschenwuerfen und Taetlichkeiten durch Leute wie dich nur noch zum kotzen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.08.2017 um 12:02
@Maite
das meinte er ironisch, er ist vollkommen auf "Deiner" Seite, keine Sorge.....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.08.2017 um 12:18
Zitat aus rp-online
Jugendliche kommen betrunken zur Party

Als die anrückt, ist die Randale schon in vollem Gange. Drei Jugendliche setzen die Beamten zeitweise in einen Polizeiwagen. Rein rechtlich bedeutet das, dass sie in Gewahrsam genommen wurden, erklärt Polizeisprecherin Kynast. Entgegen anders lautender Medienberichte handelt es sich bei den jugendlichen Randalierern, deren Personalien die Polizei festgestellt hat, nicht um Migranten, sondern um Deutsche, einige davon mit Migrationshintergrund.
Quelle
Leider Arten dir Oberstufen-Parties in den letzten Jahren öfters mal aus.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.08.2017 um 12:31
@Wichtgestalt
na das wird einige vermutlich enttäuschen......es handelt sich um Deutsche, einige (nicht viele oder alle) mit Migrationshintergrund.....(da sollte man noch mal recherchieren, wann denn Mutter/Vater/Großeltern usw. hierher gekommen sind, ob beide Eltern/Großeltern etc. Migranten sind usw)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.08.2017 um 12:33
@Tussinelda
Wahrscheinlich haben von den 45 Beamten auch 1/4 einen Migrationshintergrund ;)

Naja, ich mach mal Heute Abend ne Lichterkette für die durch jugentliche Randalierer geplagten Deutschen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.08.2017 um 12:36
@wichtelprinz
also bitte jetzt....hier wird nur MigrantenGEWALT gepostet.....nicht das hier noch was durcheinander kommt, wenn Du plötzlich von Polizisten mit Migrationshintergrund schreibst.....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.08.2017 um 12:40
@Tussinelda
:'D sollen halt doch mitlerweile an die 30% der Neubewerber sein bei der Deutschen Polizei. Also 1/4 war gar nicht mal so schlecht geschätzt ;p


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.08.2017 um 13:02
Hier das nächste Goldstück:

Eine Senegalese wollte doch nur eine Flasche Bier und Zigaretten haben. Da kann man auf jeden Fall mal ein paar Frauen für begrapschen.
Vielleicht sollten wir bald überall mehr Polizei aufstellen, damit sowas nicht mehr vorkommt.

https://www.merkur.de/lokales/muenchen/altstadt-lehel-ort43327/21-jaehriger-belaestigt-und-begrapscht-frauen-im-englisch...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.08.2017 um 13:38
@Wallie
was wird das jetzt? Wieder mal eine Aneinanderreihung/Aufzählung von Vorfällen? Hast Du den link von insideman gelesen? Solltest Du vielleicht mal tun.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt