Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.950 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.09.2017 um 21:07
Optimist schrieb:Entschuldige bitte, das war keine Absicht und schon gar nicht bös gemeint.
Das H ist mir wirklich leider sie der mal aus versehen reingerutscht (könnte auch an meiner Autokorrektur liegen).
Keine Angst, ich bin dir nicht böse, wollte es nur aber mal geschieben haben. ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.09.2017 um 21:19
Guten Abend,

wieder kam es bei einem Volksfest zu sexuellen Übergriffen bei einem Volksfest.

Ein Teil der beteiligten Asylbewerber, die auch einen vom Sicherheitsdienst festgehaltenen befreiten, wurde von der Polizei festgenommen und befindet sich jetzt in Untersuchungshaft.
Weitere Personen werden in diesem Zusammenhang noch gesucht.

Im Anschluss an die Übergriffe kam es zusätzlich noch zu einer Schlägerei zwischen Einheimischen und Asylbewerbern.


Hier der Link zum Bericht von n-tv.de:

http://www.n-tv.de/panorama/Polizei-sucht-weitere-Volksfest-Taeter-article20027858.html


Venerdi


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.09.2017 um 06:51
Und wieder gelang es einem Verbrecher die Flucht aus der Sicherungsverwahrung.
Die Sicherungsverwahrung oder Sicherheitsverwahrung ist eine freiheitsentziehende Maßregel der Besserung und Sicherung im deutschen Strafrecht. Sie soll dazu dienen, die Allgemeinheit vor gefährlichen Straftätern zu schützen, und hat somit Präventivfunktion.
Wikipedia: Sicherungsverwahrung

Im Landkreis Göttingen ist am Montag einem 49 Jahre alten Verurteilten die Flucht aus der Sicherungsverwahrung gelungen.

Der Gesuchte ist laut Polizei etwa 1,72 Meter groß und hat grau meliertes Haar, das zum Zopf gebunden ist. Er war mit einer blauen Jeans, weißen Turnschuhen und einem grau/blauen T-Shirt und Kapuzenpulli bekleidet. Die Polizei appellierte an die Bevölkerung, den Mann nicht anzusprechen, sondern den Notruf 110 anzurufen.

kriminalitaet-49-jaehriger-flieht-aus-sicherungsverwahrung

Ein Bild des als sehr gefährlich eingestuften Flüchtigen findet ihr im angefügten Link


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.09.2017 um 08:21
@plemplem
bei mir ist kein Bild zu sehen.....
handelt es sich denn überhaupt um einen Migranten? Das wird aus dem Artikel auch nicht klar.....wenn nicht, gehört es ja gar nicht hierhin und wird die Migrantengewaltartikelposter nur verwirren


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.09.2017 um 08:55
Hach, wie tiefsinnig OT hier verkauft wird.
Eindeutiges Zeichen von Argumentlosigkeit, da ist sogar die Moralpresse und die ideenlose Politik seit einem Jahr drüber.
Ein Dienst für die Qualität, hier mit Bild, anstatt mit Werbung:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/braunschweig_harz_goettingen/JVA-Rosdorf-Haeftling-weiter-auf-der-Flucht,jv...

PS: war Focus nicht als gedrucktes RTL Antimigraten Sensationsblatt verschrien? Oh, da muss wohl beim Relativieren ein Fehler unterlaufen sein.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.09.2017 um 09:55
@Tussinelda
@Corky


Als ich den Artikel gelesen habe war noch ein Bild vom Flüchtling zu sehen. Für mich sah er aus wie ein Migrant der aus dem osteuropäischen Raum kommt.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.09.2017 um 10:10
Bei Migrantengewalt handeltves sich anscheinend nicht nur um Gewalt von Migranten sondern schon um Gewalt von Leuten die aussehen wie ein Migrant ohne das es bestätigt ist das es sich auch um einen solchen handelt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.09.2017 um 10:14
Und auch hier ziehen wir mal die Bremse! Ich habe das Bild ebenfalls gesehen, und kann nicht bestätigen, dass es sich unbedingt um einen Migranten handeln muss.

Ein vollkommen biodeutscher Freund mit dem deutschen Vornamen Frank, Zivilfahnder bei der Frankfurter Polizei, erzählt mir immer davon, wie frustriert er ist, dass ihn seine Kunden meist auf Türkisch ansprechen. Und ich muss ihm dann sagen, dass er türkischer als mein Lieblingsdönerhändler aussieht.

Die Moral von der Geschichte: wir lassen die Geschichte aus Göttingen hier mal in Ruhe, solange wir keinen Zusammenhang mit dem Thema hier etablieren können.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.09.2017 um 13:52
Leider ist es nicht nur ein (rechtslastiger ) Eindruck, dass die Zahl der sexuellen übergriffe und Vergewaltigungen zunehmen.
die Statistik (für das BL BAyern) bestätigt diesen Eindruck, leider
Im [sic] den ersten sechs Monaten des Jahres 2017 sind in Bayern fast 50 Prozent mehr Vergewaltigungen angezeigt worden als im Vorjahreszeitraum. Insgesamt tauchen in der Polizeistatistik 685 Fälle auf, ein Plus von 48 Prozent. Besonders auffällig: Die Zahl der Taten, die Zuwanderern zugeordnet wurden, stieg gar um 91 Prozent auf 126, sagte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Dienstag im Kabinett. Damit lag der Gesamtanteil der Zuwanderer an allen sexuellen Vergehen bei 18 Prozent (2016: 14 Prozent).

Die Gründe für die Steigerung der Gesamtzahl seien zunächst unklar. "Unsere Polizeiexperten arbeiten derzeit an einer detaillierten Analyse"
...
Vergewaltigungen: Zahl der Anzeigen steigt um fast 50 Prozent - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Vergewaltigungen-Zahl-der-Anzeigen-steigt-um-fast-50-Prozent-id42646221.html
diese traurigen /entsetzlichen Fälle werden die Statistik des 2. HJes "bereichern".
hier eine Auswahl der Fälle im August, wo die TV bereits feststehen
Eine Joggerin ist im oberbayerischen Riedering von einem Mann überfallen und vergewaltigt worden. Der Täter sei am Samstagmorgen über längere Zeit neben der jungen Frau hergelaufen und habe sie angesprochen, teilte die Polizei in Rosenheim am Sonntag mit. Direkt neben einem Weg habe er sie dann zu Boden geworfen und mit sexuellen Handlungen begonnen.

Das Opfer wehrte sich heftig und konnte sich so befreien. Als ein anderer Jogger, den die Frau kannte, dazu kam, floh der Täter. Ein Verdächtiger konnte wenig später in einem angrenzenden Naturschutzgebiet festgenommen werden. Es handelt sich Polizeiangaben zufolge um einen 34 Jahre alten abgelehnten Asylbewerber aus Nigeria.
https://www.merkur.de/bayern/joggerin-am-simssee-vergewaltigt-verdaechtiger-gefasst-8672189.html
Ein 18-Jähriger hat versucht eine 16-jährige Münchnerin am vergangenen Freitag zu vergewaltigen. Zuvor hatte er sie gewürgt. Der junge Mann konnte gefasst werden und sitzt nun in Haft.

Bereits am Donnerstag, den 24. August, lernte die 16-Jährige an der Donnersbergerbrücke den 18-jährigen Afghanen aus dem Landkreis Ebersberg kennen.
http://www.focus.de/regional/muenchen/kriminalitaet-in-muenchen-18-jaehriger-wuergt-und-bedraengt-16-jaehrige-sie-entgeh...
Wie berichtet, wurde am 11. August gegen 23 Uhr, eine 60-jährige Frau bei einem Spaziergang an der Altmühl im Stadtgebiet von Eichstätt von einem zunächst unbekannten Täter in ein Gebüsch gezerrt und dort vergewaltigt. Aufgrund der erlittenen psychischen Folgen der Tat, wird das Opfer weiterhin ärztlich betreut, meldet die Kripo.

Im Rahmen der erfolgten umfangreichen Spurensicherung am Tatort konnte die Kripo Ingolstadt eine fremde Individualspur sichern. Sie führte die Ermittler auf die Spur eines 33-jährigen Tatverdächtigen, der zur Tatzeit in einer Asylbewerberunterkunft in Eichstätt untergebracht war.
...
Mutmaßlicher Vergewaltiger von Eichstätt im Saarland festgenommen - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Mutmasslicher-Vergewaltiger-von-Eichstaett-im-Saarland-festgenommen-id392300...
Eine Taxifahrerin aus Ingolstadt nahm in der Nacht zum Montag gegen 0.45 Uhr an einer Tankstelle in der Goethestraße einen männlichen Fahrgast auf, meldet die Kripo. Während der Fahrt in das Ingolstädter Südviertel habe der Mann die 51 Jahre alte Frau zum Geschlechtsverkehr aufgefordert. Anschließend zwang er sie, auf Höhe der Zeppelinstraße/Ecke Spitalhofstraße anzuhalten und habe dort versucht, die Frau zu vergewaltigen
...
Versuchte Vergewaltigung im Taxi: Polizei sucht nach 18-Jährigem - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Versuchte-Vergewaltigung-im-Taxi-Polizei-sucht-nach-18-Jaehrigem-id39788842....
Tatverdächtig: R. Iakab, 18 J.,rumänischer Staatsbürger mit Wohnsitz in Ingolstadt
...
Versuchte Vergewaltigung im Taxi: Polizei sucht nach 18-Jährigem - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Versuchte-Vergewaltigung-im-Taxi-Polizei-sucht-nach-18-Jaehrigem-id39788842....

Anklage erhoben wurde in folgendem Fall:
Die Staatsanwaltschaft Bamberg sieht es als erwiesen an, dass die 22 und 19 Jahre alten Männer einen Syrer mit mehreren Messerstichen und durch Ersticken getötet haben. Zuvor hatten sie ihn der Polizei zufolge gefesselt und geknebelt. Ihre Beweggründe seien heimtückisch und grausam gewesen. Die jungen Männer hätten aus Habgier getötet und um eine andere Straftat zu ermöglichen und zu verdecken.

Den Erkenntnissen der Polizei zufolge soll das Opfer mitbekommen haben, das die Männer einen anderen Mann töten und ausrauben wollten. Deshalb musste der 26-Jährige sterben. Wenige Tage nach der Bluttat konnten die Ermittler die beiden geständigen Syrer festnehmen.
https://www.rosenheim24.de/bayern/grausamer-mord-in-asylunterkunft-zwei-maenner-angeklagt-8675633.html
das Gericht wird sich nun mit der Tat befassen und die TV, so sie überführt werden, ihrer gerechten Strafe zuführen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.09.2017 um 14:17
Ergänzend zum Hinweis von @Rick_Blaine weisen wir darauf hin, dass der Thread kein Newsticker ist! Wenn nur Links in den Threads geklatscht werden, werden diese als Linkspam gelöscht.
Es spricht nichts dagegen, dass diese Links gepostet werden, aber dann bitte mit Zitaten zu relevanten Passagen und diskussionsfähigen eigenen Worten, die aus mehr, als nur einem satz bestehen, wie "wieder eine Stratftat...".
Bitte immer auch eine eigene Meinung hinzufügen!


melden
242
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.09.2017 um 15:26
@der_wicht

welche Meinung soll man angesichts solcher Vorfälle schon vertreten und was gibt es zu diskutieren ?
jeder Fall ist einer zuviel.

mir persönlich fehlen allgemein angesichts der Einstellung dieser Täter oft einfach die Worte.

ich frage mich wie es zusammenpasst angeblich vor grausamen Lebensumständen in der Heimat geflüchtet zu sein aber diese dann 1 zu 1 weiter zu tragen ins Gastland.

und nein eine Traumatisierung der Männer im Heimatland erklärt dieses Verhalten für mich nicht.

Vielmehr sehe ich da ganz klar einen Anteil krimineller Täter nicht Opfer die unter falschem Vorwand einreisen um bei uns ihr Glück suchen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.09.2017 um 15:36
242 schrieb:jeder Fall ist einer zuviel.
Ich hoffe und denke, in diesem Punkt sind wir uns alle einig.
242 schrieb:ich frage mich wie es zusammenpasst angeblich vor grausamen Lebensumständen in der Heimat geflüchtet zu sein aber diese dann 1 zu 1 weiter zu tragen ins Gastland.
Wie kommst du auf die Idee, dass nur gute Menschen nicht ermordet oder gefoltert werden wollen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.09.2017 um 16:11
@groucho
Kann mir vorstellen, @242 meint das in diesem Sinne:
Weshalb jemand, der aus einer bedrohlichen Situation geflohen ist, nicht erst mal dankbar ist, gerettet zu sein...
bzw. seine Dankbarkeit innerhalb kurzer Zeit (ein bis 2 Jahre ist in meinen Augen kurz) in Form von Straftaten ausdrückt.

Oder hab ich dich falsch verstanden @242 ?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.09.2017 um 16:25
Da hat groucho schon Recht.
Auch Vergewaltiger wollen ein besseres Leben mit mehr Wohlstand, mehr Sicherheit.

Die flüchten aus denselben Gründen wie alle anderen auch.

Oftmals sind sie erst hier dann kriminell. Unbekannte Zustände (Frauen mit wenig Kleidung), keine Kontrolle und Ordnung durch Elternhaus, nichts zu tun und genug kriminelle Energie in sich.

Denn um solche Sexualverbrechen zu begehen, muss man schon ein spezielles Exemplar sein, da reicht Lagerkoller und Unterbeschäftigung nicht aus.

Einsperren und dann weg mit den Verbrechern. Egal was bei denen daheim ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.09.2017 um 16:35
insideman schrieb:Da hat groucho schon Recht.
Auch Vergewaltiger wollen ein besseres Leben mit mehr Wohlstand, mehr Sicherheit.

Die flüchten aus denselben Gründen wie alle anderen auch.
Dass wir in diesem Thread mal einer Meinung sind... :D
Optimist schrieb:bzw. seine Dankbarkeit innerhalb kurzer Zeit (ein bis 2 Jahre ist in meinen Augen kurz) in Form von Straftaten ausdrückt.
Das ist eine - wie ich finde - recht naive Weltsicht.

Da könnte ich jetzt zynisch zurück fragen, wie viele von den Vergewaltigern denn anerkannte Flüchtlinge sind.


melden
242
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.09.2017 um 16:43
@Optimist

ich meinte das was ich schrieb.
echte Opfer von Verfolgung und Gewalt verhalten sich meiner Meinung nach anders als ....
242 schrieb:Vielmehr sehe ich da ganz klar einen Anteil krimineller Täter nicht Opfer die unter falschem Vorwand einreisen um bei uns ihr Glück suchen.
@groucho

es ist mir durchaus bewusst das nicht nur "gute " Menschen aus guten Gründen flüchten.

@insideman
insideman schrieb:Oftmals sind sie erst hier dann kriminell Unbekannte Zustände (Frauen mit wenig Kleidung), keine Kontrolle und Ordnung durch Elternhaus, nichts zu tun und genug kriminelle Energie in sich.


das bezweifele ich persönlich.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.09.2017 um 17:01
242 schrieb:das bezweifele ich persönlich.
Das ist aber so.

Jetzt mal abgesehen von Sexualverbrechen, kommen viele Männer hierher weil sie einen Job, arbeiten gehen und Geld verdienen wollen. Viele aus Nordafrika kommen hauptsächlich deshalb hier her.

Hier dürfen sie dann aber nicht arbeiten, Ist es mal so weit, bekommen sie, aus unterschiedlichen Gründen, keine Arbeit.

Dann wird aus dem Ladenbesitzer aus Algerien, ein Drogendealer in Köln. Diese Fälle sind dokumentiert und nicht erst eine Reportage hat sich damit beschäftigt.


melden
242
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.09.2017 um 17:10
@insideman

wenn du mir jetzt noch erklärst wie aus dem netten jungen Mann durch den Aufenthalt bei uns ein gewalttätiger Vergewaltiger oder Schläger wird ?

das aus dem Ladenbesitzer in Algerien aufgrund unglücklicher Umstände ein Drogenhändler in Köln werden könnte lässt sich ja durchaus nachvollziehen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.09.2017 um 17:19
@242
Das ist aber aergerlich,wenn das Opfer partout nicht das tut was du von ihm erwartest wie es sich deiner Meinung nach verhalten muesste.
Stattdessen verhaelt sich so mancher nichtlinear,aber genau favor warnten Traumapsychilogen,das Traumatisierte dringender Traumatherapien beduerfen,Weil sich das Trauma manifestiert und der Traumatisierte zu Kompensationshandlungen neigt


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.09.2017 um 21:40
@Warhead
das Traumatisierte dringender Traumatherapien beduerfen,
und wie ist die Lage, bekommen sie die Therapien? Oder knausert Vater oder Mutter Staat mal wieder an der falschen Stelle?


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt