weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.268 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.07.2017 um 01:05
Mist Bearbeitungszeit ist abgelaufen: Ab ca. 9:48 wird es interessant:



melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.07.2017 um 03:11
Realo schrieb:Ich schreibs jetzt zum gefühlt 3334. Mal: Wird nicht angewandt. wenn hier einer Asyl beantragt, wird der Antrag bearbeitet, egal ob er mit dem Fahrrad, per Doppeldecker oder aus der 5. Dimension hierher kam. Du kannst aber mal einen Antrag an die Bundesregierung stellen, sie möge "Dublin 3" wieder in Kraft setzen. Das geht z.B. so lange nicht, wie "wir" die Griechen und Italiener auf "ihren" Flüchtlingen sitzen lassen. Aber du kannst auch ersatzweise eine Bockwurst bestellen - das geht wohl leichter und schneller.
Natürlich ist die Dublin 3 Verordnung längst wieder in Kraft, das ist hinlänglich bekannt.
paranomal schrieb:Ist so oder so nicht richtig.
Was soll daran nicht richtig sein, das ist nunmal geltendes Recht.

Gesetze und Verordnungen sind da, man muss sie nur nutzen.
Der einzige Grund warum man dies nicht im vollem Umfang tut ist um den Frieden in der EU zu wahren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.07.2017 um 08:05
@Tussinelda

Auf die Schnelle zwei:

http://www.infranken.de/ueberregional/blaulicht/Neustadt-an-der-Aisch-Taxifahrer-mit-Messer-bedroht-und-ausgeraubt;art74...

http://www.infranken.de/regional/nuernberg/Jugendliche-in-Nuernberg-von-Gruppe-geschlagen-und-beraubt;art88523,2736381

Jetzt wird mir niemand erzählen, dass keiner der Geschädigten so rein gar nichts erkannt hat.

Und jetzt erkläre mir bitte, wie man eine Fahndung einstellen soll, die es nicht gegeben hat. Das werden weder @emz noch ich schaffen.

Hätte es eine Täterbeschreibung zu den Fällen gegeben, könnten wir das mit Sicherheit noch finden.
Vlt. stellst Du sie ja ein, so es denn eine gab :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.07.2017 um 08:51
@Frau.N.Zimmer
so und dann eben noch einmal: das alles hat nichts damit zu tun, dass es wie Du geschrieben hast, KEINE Täterbeschreibungen bei Fahndungen mehr gibt. Ich habe das Gegenteil schon belegt. Ab wann und wie diese veröffentlicht wird, hatte ich auch schon dargelegt. Du kannst immer dann, wenn die Polizei Täterbeschreibungen veröffentlicht, diese auch in der Presse wieder finden.Und die Polizei veröffentlicht fleissig Beschreibungen, zum Beispiel auf ihren FB Seiten. Ein Beispiel
http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Linden/Radfahrer-raubt-36-Jaehriger-die-Handtasche
https://www.facebook.com/LandeskriminalamtNiedersachsen/?hc_ref=PAGES_TIMELINE&fref=nf
musst auf der FB Seite nur ein bisschen scrollen und Dich auch nicht anmelden. Somit stimmt Deine Behauptung nicht, dass es KEINE Täterbeschreibungen mehr gäbe.
Frau.N.Zimmer schrieb:Und jetzt erkläre mir bitte, wie man eine Fahndung einstellen soll, die es nicht gegeben hat. Das werden weder @emz noch ich schaffen.
und das ist eine Frechheit, denn DU hast auf diese Fälle verwiesen, gesagt, ich solle mir diese threads durchlesen, als Beleg für Deine Behauptung......und drehst das Ganze jetzt um. Lächerlich.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.07.2017 um 13:19
richie1st schrieb:Deswegen lieben rechte Gruppierungen die PKS so sehr
Ah, also gehört Thomas de Maizière nach deiner Ansicht zu den rechten Gruppierungen an ,wei ler die Zahlen aufgreift und sie sogar öffentlich in einer Pressekonferenz vorliest. Gehört er nach deienr AUffassung zu den Rädelsführern oder hat er seine eigene rechte gruppierung aufgemacht? /sarkasmus off

@yuva

Es ist erschreckend was da de Mazière da aus der PKS 2016 herausliest den es zeigt den erhöhten anstieg von gewissen Straftate ndurch diverse Tätergruppen.

Vorallem bei den Gewaltdelikten, wo er selbst herausliest das es 1 % MEHR Deutsche sind ABER knapp 90 % MEHR zugewanderte Tatverdächtige in 2016 ( ab minute 10:00)
lawine schrieb:warum meidest du die Auseinandersetzung mit den erhobenen Daten der PKS, wie der Teufel das Weihwasser??
Eine sehr interessante Frage, die denke ich mal jedne hier brennend interssieren würde.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.07.2017 um 13:56
Mech schrieb: lawine schrieb:
warum meidest du die Auseinandersetzung mit den erhobenen Daten der PKS, wie der Teufel das Weihwasser??

Eine sehr interessante Frage, die denke ich mal jedne hier brennend interssieren würde.
vorallem wenn man bedenkt, seit wann die PKS in den Ländern und im Bund erhoben wird:
seit 1954!!


erst seit wenigen Jahren wird sie zum unbrauchbaren Instrument erklärt, zur "Lieblingslektüre" der Rechten gemacht. klar hat die PKS nur begrenzte Aussagekraft, weil sie zB. nur das Hellfeld der Kriminalität erfasst. (zur Erläuterung: nicht jeder deutsche und nicht jeder nigerianische Drogendealer wird erfasst. wer nicht erwischt wird, der erscheint nicht als TV. )

ABER:

die politisch motivierte Kriminalität (rechts) zB wird ebenfalls über die PKS erfasst.

ich hab noch KEINEN einzigen Gegner der PKS argumentieren gehört, dass doch längt nicht alle TV von rechten Anschlägen wirklich verurteilte Täter seien und man deswegen dem zahlenmäßgien Anstieg rechter straftaten und TV nicht trauen dürfe.
Selbstverständlich bedient man sich der PKS, um die Zunahme rechter gEwalt zu dokumentieren.

aber sobald es um die statistische Erfassung von Straftaten durch die Gruppe der sog. Zuwanderer geht, verliert die PKS plötzlich jegliche Aussagekraft.

und dann gibts noch Spezialisten, die ausländische Touristen anführen, um das hohe Maß an Straftaten durch die Gruppe der Zuwanderer zu erklären -- obwohl Touristen gar nicht dazu zählen.

das nenne ich mal richtige "alternative Fakten"


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.07.2017 um 13:58
@lawine
Mit den Touristen musste ich auch schmunzeln, das ist die Bundeszentrale für politische Bildung... ein Schelm wer böses dabei denkt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.07.2017 um 14:20
http://www.polizei.bayern.de/content/6/4/9/tab2016.xlsx

link zur PKS Bayern

das Tabellenblatt B061 weist zudem Touristen gesondert aus .

von 446.433 TV waren im Berichtszeitraum 6.748 Touristen bzw Durchreisende. (gemessen an den vielen Millionen Touristen und Durchreisenden/Transitlern eine wirklich verschwindend geringe Anzahl)



anders als von @richie1st behauptet, werden ausländerrechtl Straftaten sehr wohl gesondert ausgewiesen.   zudem sind ausländerrechtl Straftaten NICHT für den Anstieg im Bereich der Gewaltkriminalität verantwortlich.



zudem werden Mehrfachstraftäter (wenn die Straftaten einem einzigen Deliktbereich zuzurechnen sind)  nur noch 1x erfasst. 10 x mit Drogendealen erwischt bedeutet in der  PKS nicht 10 TV , sondern ein einziger TV


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.07.2017 um 14:39
Vielleicht auch bald für Österreicher die in die Nähe der FPÖ angesiedelt werden?

Nach dem Doppelmord an einem betagten Ehepaar in Linz-Urfahr am Freitag hat am Samstag die Polizei neue Details bekannt gegeben. Der Mann hatte die Tat offenbar genau geplant, weil er dachte das Paar sei FPÖ-nahe. Sein Motiv war demnach Rache.

Der mutmaßliche Mörder, ein Tunesier und bekennender Muslim, ist sei 1989 in Linz mit einer gebürtigen Oberösterreicherin verheiratet. Seit Jahren fühlte sich der Mann von der Gesellschaft ungerecht behandelt und macht vor allem die FPÖ für seine Misserfolge im Leben verantwortlich, so die Polizei.


http://ooe.orf.at/news/stories/2852300/

So ein politischer Mord (die Motivation ist hier ja eindeutig politisch) kurz vor einer Wahl wird da eher ein Schuss ins "eigene" Tor. Also ein (Doppel)Mord bei uns mit so einem Motiv hat es lange nicht mehr  gegeben.

Hoffentlich wird der Mann wenn er dann wieder rauskommt, besser beim AMS betreut und hat etwas mehr Glück im Leben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.07.2017 um 18:05
@insideman

Tragisch das blanke paranoia dem Ehepaar dort zum verhängnis wurde weil jemand dachte , ich rezitiere mal aus deinem Stück text.
insideman schrieb:weil er dachte das Paar sei FPÖ-nahe.
Und diese  Art der paranoia scheint auch hier schon stattzufinden ,wenn man so etwas lesen muss:
richie1st schrieb:Alle, die euren verkürzten Denkvorgang nicht teilen, sind indoktrinierte, links-grün versiffte Antifanten, oder so ähnlich.
Und man merkt das gewisse Personen sich schon in eine Opferrolle reinschmeißen mit  irgendwelche  worten, die keiner der Anwesenden die er kritisiert, überhaupt erwähnt bzw. geschrieben haben. Ich musste so etwas schon mehrmals hier im Forum feststellen und frage mich die ganze zeit warum jemand sowas tut.

@lawine
Und ich bezweifle das De Maiziére die PKS anfassen würde, wäre sie nur ein Propaganda mittel für die Rechten.  d.h. gebe ic hdir da recht im bezug darauf das es merkwürdig erscheint das sie,  erst jetzt, nach 63 jahren aufeinmal ein mittel für die rechtne sein soll und das, nachdem halt erfasst wurde wie häufig  und das  i neienr prozentuallen statistik die  Straftatendelikte von Zugewanderten genauer mal erfasst wurden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.07.2017 um 18:09
Mech schrieb:Und man merkt das gewisse Personen sich schon in eine Opferrolle reinschmeißen mit  irgendwelche  worten, die keiner der Anwesenden die er kritisiert, überhaupt erwähnt bzw. geschrieben haben.
Man kann Inhalte auch umschreiben.
Die erwähnten Worte mögen nicht gefallen sein, aber die dahinter stehende Haltung habe ich auch schon öfter hier gelesen. ;-)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.07.2017 um 22:48
Mech schrieb:Und man merkt das gewisse Personen sich schon in eine Opferrolle reinschmeißen mit  irgendwelche  worten, die keiner der Anwesenden die er kritisiert, überhaupt erwähnt bzw. geschrieben haben. Ich musste so etwas schon mehrmals hier im Forum feststellen und frage mich die ganze zeit warum jemand sowas tut.
jetzt muss ich aber mal lachen.....wer meint denn immer, er wäre Opfer, weil er für "rechts" oder "AfD-nah" gehalten wird, wer flennt denn bitte ständig, wegen irgendwelcher imaginären Nazikeulen, die irgendwo ununterbrochen geschwungen werden?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.07.2017 um 23:00
Vor allem war ja tatsächlich von
Bla-bla-bla schrieb:Think Tank Lohnschreiberin und Grünen Stipendiatin der Heinrich-Böll Stiftung
Bla-bla-bla schrieb: politisch motivierte Auftragsflyer
Bla-bla-bla schrieb:kindlich- bockige Verweigerungshaltung der dogmatisch indoktrinierten Aktivisten
die Rede, was eine derartige Umschreibung schon rechtfertigt:
richie1st schrieb:Alle, die euren verkürzten Denkvorgang nicht teilen, sind indoktrinierte, links-grün versiffte Antifanten, oder so ähnlich.
aber das wird dann hier höchstens in Wortklauberei enden, weil niemand wöööööööööööörtlich "links-grün versifft" gesagt hat. Bei der "Nazikeule" nimmt man das nicht so genau.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.07.2017 um 23:53
@Tussinelda

Uh nett, jemand der sich freiwillig für eine Behauptungs Schematik zur verfügung stellt.

Die Zitierfunktion ist dir bekannt und meine Beiträge stehen offen um das von dir geschriebene nun zu belegen.
Tussinelda schrieb:jetzt muss ich aber mal lachen.....wer meint denn immer, er wäre Opfer, weil er für "rechts" oder "AfD-nah" gehalten wird, wer flennt denn bitte ständig, wegen irgendwelcher imaginären Nazikeulen, die irgendwo ununterbrochen geschwungen werden?
Wenn du etwas finden solltest wo man mich damals nicht in einem kontext in einem zusammenhang mit gewissen Worten vareieren wollte, sondern dies nur ein "missverständnis" meinerseits gewesen sein sollte, so zitiere dies. Ich warte so lange , mal wieder, darauf.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2017 um 00:13
@Mech
Mech schrieb:Wenn du etwas finden solltest wo man mich damals nicht in einem kontext in einem zusammenhang mit gewissen Worten vareieren wollte, sondern dies nur ein "missverständnis" meinerseits gewesen sein sollte, so zitiere dies. Ich warte so lange , mal wieder, darauf.
wie meinen?

Ich habe Dich zitiert, aber nicht angesprochen......ich rede - genauso wie Du - von irgendwelchen Leuten, nur eben von denen, von denen Du NICHT redest ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2017 um 00:21
Tussinelda schrieb:Ich habe Dich zitiert, aber nicht angesprochen......ich rede - genauso wie Du - von irgendwelchen Leuten, nur eben von denen, von denen Du NICHT redest ;)
Scheint dir nicht sonderlich gelungen zu sein, da der kontext leider  im bezug steht zu dem von dir zitierten Satz meinerseits und deinem geschriebenen. Hättest du dir von dir öfters geforderten neutrale Sprachgebung genutzt in einem nicht zitierten kontext mit meinem Namen bzw. meinem geschriebenen, so hätte ich dir zugestimmt, das du  sonst  irgendjemanden gemeint hättest. ;)

d.h. denke wären wir uns bei deinem satz einig wenn du es so verfasst hättest ohne kontext zu einem zietierten Satz meinerseits und ohne bezug auf gleichzeitg einer person die den absatz geschrieben hat ;)
jetzt muss ich aber mal lachen.....Jedesmal wenn jemand meint , er wäre Opfer, weil er für "rechts" oder "AfD-nah" gehalten wird und flennt wegen irgendwelcher imaginären Nazikeulen, die irgendwo ununterbrochen geschwungen werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2017 um 00:44
@Mech
ich verstehe nicht, was Du schreibst. Ist für mich nicht lesbar.

Ich musste lachen ob Deiner Aussage, da ich das Gegenteil feststelle und deshalb eine rhetorische Frage stellte.


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2017 um 01:02
@Fierna
Bin ich ein Zeitreisender und kenne den verlauf der Geschichte? oder ist es nur unerwünscht über Hintergründe, Motivationen, Geldflüsse und Vernetzungen aufzuklären die zu (offiziellen) Aussagen führen die sich weder logisch noch faktisch herleiten lassen und neudeutsch zu FakeNews oder einfach gesagt Propaganda führen? Die Vergangenheit kann jeder Grenzdebiele erklären nur bei Aussagen die Zukunft betreffend wird es schwierig ;) Also warum sind nur meine kritischen Vorausgasungen eingetroffen und die verheißungsvollen (Ärzte, Ingenieure, Raketentechniker) der *Bahnhofteddibärwerfer* nicht?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2017 um 01:03
Bla-bla-bla schrieb: Also warum sind nur meine kritischen Vorausgasungen eingetroffen und die verheißungsvollen (Ärzte, Ingenieure, Raketentechniker) der *Bahnhofteddibärwerfer* nicht?
Weil du von Anfang an mit Strohmännern gedealt hast. Jeder Horoskopersteller kann das.


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2017 um 01:05
@paranomal
Belege? oder Pawlowscher reflex? :=)


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt