weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.269 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2017 um 15:29
@Dexter67


Ich habe mich mal durchgeklickt, ca. 50 Fälle quer durch alle Gegenden und Delikte. Vor allem Körperverletzungen scheinen nahezu alle "untereinander" stattzufinden. Also Täter und Opfer Migrant.

Viele Delikte sind auch gar nicht von Asylwerbern ( egal ob seit 2015 oder früher) sondern von Rumänen, Polen ect begangen worden. Da ist das Zitat von Seehofer welches auf der Seite prangt und sich auf 2015 bezieht, etwas unglücklich.

Also ja, findet statt, aber Deutsche dürfen sich zumindest mit dem ersten Umstand "trösten".


melden
Dexter67
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2017 um 15:58
groucho schrieb:Dann lies es doch einfach nicht....
Du meinst Vogel Strauss Politik?
Kopf in den Sand stecken und ignorieren, die Augen vor der Realität verschliessen?

Danke für den Tip, ist aber nicht mein Stil.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2017 um 16:49
Dexter67 schrieb:Kopf in den Sand stecken und ignorieren, die Augen vor der Realität verschliessen?
Nein, nicht die Augen vor der Realität schließen, aber sich auch nicht mit dem Fokus auf Straftaten eine vermeintliche Realität selbst suggerieren.

Ein Beispiel dafür (was ich mit "dann lies es doch nicht" meine) ist die Berichterstattung von Terroranschlägen in Deutschland.
Da wird von jedem Terroranschlag berichtet und man bekommt plötzlich angst selbst Opfer eines Anschlages zu werden. Dabei ist die Gefahr Opfer eines tödlichen Verkehrsunfalles zu werden sehr viel größer.

Wenn man also ständig alle Nachrichten zu Migrantengewalt verfolgt, bekommt das in der eigenen Wahrnehmung einen überproportional großen Raum, der dann oft dazu führt, dass Menschen glauben, hier herrschen Verhältnisse wie in Port au Prince oder South Central LA in den 80er Jahren


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2017 um 16:58
Dexter67 schrieb:Kopf in den Sand stecken und ignorieren, die Augen vor der Realität verschliessen?
Meinst du mit Realität, dass Menschen aus anderen Ländern auch kriminell sind?

Wenn ich gezielt bei jeder Nachricht nach der Herkunft suche, dann würde ich warscheinlich nach einiger Zeit auch Angst vor bestimmten Menschengruppen bekommen. Mache ich aber nicht. Sonst müsste ich auch wahnsinnige Angst vor Deutschen haben.

Das ist das Problem mit den besorgten Bürgern. Confirmation Bias.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2017 um 20:25
Dexter67 schrieb (Beitrag gelöscht):Da bekommt man doch Angst um seine Familie wenn man so etwas liest.
Was machst du erst wenn du eine Liste aller Straftaten zu lesen bekommst, die sich in Deutschland abspielen, egal ob Migrant oder Einheimischer? Auswandern, Bunker bauen,...? :ask:
Man kann sich auch selbst komplett verrückt machen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.09.2017 um 20:39
Bei Internetseiten mit Sammlungen von Verbrechen durch Migranten bekomme ich auch immer besonders viel Angst. Ich mein Opfer zu werden ist schon schlimm, aber dann noch von einem Ausländer (Zynismus off)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.09.2017 um 05:52
@Dexter67
Jaja,alles furchtbar,man traut sich gar nicht mehr aus Dem Haus...hoffentlich hast du ne Tagesgeldversicherung die auch Unfaelle I'm Haus abdeckt,es passiert ja soviel auf den Strassen.,.was angesichts der Anzal von Menschen,die unterwegs Sind,nicht wundert...da holen sich die Leute erstmal Appetit,gemordet und vergewaltigt wird bevorzugt in den eigenen vier Waenden,verunfallt auch,beim Abwasch gehxt du drauf,Oder wenn du Fenster putzt.
Und I'm Krankenhaus,da kommen Selim und Mohamed,Selim bringts Fruehstueck,Mohamed zieht Faeden,wenn du ihn wegen Dem langen Rauschebart noch laenger anglotzt word es blutig,Mohamed ist Hipster,kein Taliban,viel schllimmer Sind die multiresistenten Keiime,also sieh zu das du schnellstens da raus konmst...ja man das ist hier die Reality.
Fuenf Minuten vor Amri bin ich da noch vorbeigeradelt und wollt mir ne Schokobanane holen.
Aber die Chancen das mich ein Laster umbuegelt,die steigen mit jedem Tag wo noch mehr Waren auf der Strasse start auf der Schiene transportiert werden,ein gehetzter Fahrer der mir abrupt die Vorfahrt nimmt,einer der sich den Blick in den Totenwinkel spart,ein Warhead der ne Zehntelsekunde nicht aufpasst Oder sich drauf verlaesst das der rechte blinkende Blinker so gemeint ist,und Warhead liegt tot I'm Winkel,das haste hier I'm Wochentakt,das ist den Zeitungen und der Abenschau ein mueder Dreizeiler wert


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.09.2017 um 07:31
@Warhead

Du bist auf deinem persönlichen Feldzug gegen alle anderen Meinungen und postulierst deine einzige Wahrheit.

Andere Ansichten zählen nicht für dich. Stell dir mal vor alle würden so wie du diskutieren. Da würdest du selbst die positiven Punkte deiner Meinung nicht einbringen können, da nur eine Wahrheit zählen würde.

Die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte. Also nicht stramm rechts oder stramm links ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.09.2017 um 09:54
TheBarbarian schrieb:Du bist auf deinem persönlichen Feldzug gegen alle anderen Meinungen und postulierst deine einzige Wahrheit.
Wenn du ihn für seinen Beitrag anmoserst (statt irgendwa smit Argumenten und so zu machen...), dann aber bitte mich und @abstrahiert auch adden, wir haben inhaltlich das gleiche gesagt.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.09.2017 um 10:43
@TheBarbarian
Du solltest dich statt der Barbar der Barbier nennen,hast du das jetzt nur gepostet um nichts zu sagen oder hab ich die gut versteckte Message uebersehen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.09.2017 um 10:55
@Warhead

😂😂😂

Der ging auf meine Kosten, trotzdem hab ich köstlich gelacht.

Du hast sogar Recht. Bloß deine Diskussionsart lässt ja eigentlich gar keine Diskussionen zu. Du hast mich ja in null Komma nix in die stramm rechte Ecke gestellt.

Wie sollen wir so diskutieren?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.09.2017 um 11:33
Ein Paradebeispiel für das Kleinreden von Problemen....
Bei einer Diskussion über Gewalt und Terror.... werden Unfälle und Keime als Gegenargument ins Feld geführt, unglaublich.

Mal abgesehen davon, der versuchte Anschlag in London war wohl in der Tat ein Terroristischer Akt.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/london-explosion-in-u-bahn-war-selbstgebaute-bombe-a-1167848.html


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.09.2017 um 11:38
Gwyddion schrieb:Ein Paradebeispiel für das Kleinreden von Problemen....
Bei einer Diskussion über Gewalt und Terror.... werden Unfälle und Keime als Gegenargument ins Feld geführt, unglaublich.
Hast du statt Empörung auch ein Argument im Angebot?

Kannst du argumentativ darlegen, warum man sich in Deutschland im Jahr 2017 mehr davor fürchten soll/muss, bei einem Terroranschlag zu sterben, als in einem Autounfall?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.09.2017 um 11:52
groucho schrieb:Hast du statt Empörung auch ein Argument im Angebot?
Hm.. mal nur ein kurzer und von meiner Seite letzter Ausflug ins gewollte OT:

Der Unterschied zwischen "gewollt" und " unglücklich" ist Dir sicherlich bekannt...

Gewalt wie hier diskutiert... ist gewollt, der geneigte Täter hat die Intention anderen Schaden zuzufügen.
Den Willen anderen Schaden zuzufügen attestiere ich Krankenhauskeimen oder einem unaufmerksamen Trucker jetzt nicht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.09.2017 um 11:55
Gwyddion schrieb:Den Willen anderen Schaden zuzufügen attestiere ich Krankenhauskeimen oder einem unaufmerksamen Trucker jetzt nicht.
Was bedeutet das?

Es ist dir egal zu sterben, wenn es ein Unfall ist, aber wenn es jemand absichtlich macht, wäre dir sterben unangenehm?

Was hat das Thema Absicht/Unfall mit dem Gefahrenpotential zu tun?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.09.2017 um 12:13
groucho schrieb:Kannst du argumentativ darlegen, warum man sich in Deutschland im Jahr 2017 mehr davor fürchten soll/muss, bei einem Terroranschlag zu sterben, als in einem Autounfall?
Seit wann ist Angst etwas Rationales?
Gilt das nur für diesen Thread?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.09.2017 um 13:00
@insideman
Geh zu deinem Analytiker,der hat ne schoene Couch,der kann dir dann duldsam erklaeren wie Menschen Aengste eiskalt vorheucheln um ihre Interessen durchzusetzen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.09.2017 um 13:06
insideman schrieb:Seit wann ist Angst etwas Rationales?
Hat das denn jemand behauptet?
Darf man irrational argumentierenden  Menschen nicht zeigen, dass ihre Ängste irrational sind?
Sollte Politik nicht besser von der Ratio, als von diffusen Ängsten dominiert werden?
insideman schrieb:Gilt das nur für diesen Thread?
Was ist die Relevanz dieser Frage für diesen Thread?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.09.2017 um 13:42
Warhead schrieb:Geh zu deinem Analytiker,der hat ne schoene Couch,der kann dir dann duldsam erklaeren wie Menschen Aengste eiskalt vorheucheln um ihre Interessen durchzusetzen
Ich kann ihn wenigstens selbst bezahlen.
groucho schrieb:Darf man irrational argumentierenden  Menschen nicht zeigen, dass ihre Ängste irrational sind?
Sollte Politik nicht besser von der Ratio, als von diffusen Ängsten dominiert werden?
Doch darf man.
Dann braucht kein Flüchtling oder Migrant mehr Angst vor Rechten haben, oder vor Deutschen die von Pegida aufgehetzt werden. Immerhin bin ich ziemlich überzeugt davon, dass die Täter meist ohnehin aus ihren eigenen Reihen kommen.

Und Verkehrsunfälle gibt es auch noch.
groucho schrieb:Was ist die Relevanz dieser Frage für diesen Thread?
Ich schau mal, ob du in den Threads wo es um rechte Gewalt geht, auch schon mal so argumentiert hast, also dass das unnötige Angst ist, weil Grippe und Verkehrsunfall.

Sollte das so sein, entschuldige ich mich persönlich, wenn nicht, dann hülle ich dir zuliebe den Mantel des Schweigens darüber.


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt