Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

25.541 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 00:19
@robert-capa: Es steht nicht in Zweifel, dass die Iraner erheblichen Schaden anrichten können. Die Frage ist, ob sie mit den Reaktionen darauf klarkommen werden.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 00:22
@uatu

Was können die Amerikaner tun? Die Iranische Marine vernichten und ein paar Basen zerstören, dem Regime würde es wahrscheinlich nicht mal schaden.


2x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 00:31
@robert-capa: Da gibt es viele Möglichkeiten, die dem Regime ausserordentlich weh tun würden: An allererster Stelle steht vermutlich die vollständige Zerstörung des iranischen Atomprogramms (was, wie schon mal erwähnt, 50 oder mehr Standorte umfassen kann). Dann die gesamte iranische Öl-Infrastrukur. Dann die gesamte iranische Luftwaffe einschliesslich aller Anlagen mit ballistischen Raketen. Dann kann man weitersehen.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 00:36
Zitat von uatuuatu schrieb:Das sollte man m.E. etwas anders formulieren: Sie hätten es rational betrachtet wissen müssen. An Stelle dessen haben sie sich in irrationale Überlegenheitsfantasien hineingesteigert. Eine ähnliche Gefahr -- eine schwerwiegende Überschätzung der eigenen Stärke und eine schwerwiegende Unterschätzung der USA -- sehe ich beim Iran auch.
Die Japaner wussten sehr wohl, worauf sie sich 1941 eingelassen haben. Die Idee mit dem Angriff auf Pearl Harbour war die, dass die Vernichtung wichtiger Teile der US-Pazifikflotte und die Zerstörung der Hafenanlagen den Japanern so viel Zeit lässt, dass ihr Vorstoß sich konsolidiert und die USA zu einem (Zwangs-)Friedensschluss bereit sind, weil sie vor vollendeten Tatsachen stehen.
Dass die USA sich dann nicht als verweichlicht und träge rausgestellt haben, das konnte keiner ahnen!
Zitat von robert-caparobert-capa schrieb:Was können die Amerikaner tun? Die Iranische Marine vernichten und ein paar Basen zerstören, dem Regime würde es wahrscheinlich nicht mal schaden.
Im Falle einer Konfrontation wird der Iran von Anfang an auf asymmetrische Kriegsführung setzen. Hier ein Anschlag, dort ein Raketenangriff, auch ausgeführt durch ihre „Verbündeten“ im Jemen, Syrien und Irak.
Dadurch vergrößert sich der zu beschützende Bereich - es ist ja nicht nur die Straße von Hormus, sondern auch der Bab al-Mandab kann dicht gemacht werden. Und der hat aus praktischen Gründen eine größere Bedeutung wie die Straße von Hormus!
Wikipedia: Bab al-Mandab
Das wäre vergleichbar mit der Sperrung des Suezkanals...


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 00:37
@uatu
Tja das dauert aber und bis dahin können die Iraner sehr viel schaden anrichten. Die Straße von Hormus zu schließen ist für die Iraner ein leichtes. Ein paar U-boote verlegen Minen und die vielen Anti-Schiffsraketen der Iraner und das Ding ist zu. Wenn die Iraner es drauf anlegen greifen sie die Ölfelder und Terminals am Golf an und die Weltwirtschaft geht den Bach runter.

Das Iranische Regime würde ein paar Basen, Gerät und die Atomanlagen verlieren, aber da es keine Invasion gibt bleiben die an der Macht.


2x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 00:39
@Fichtenmoped

Ich gehe auch eher davon aus das die Handlanger der Iraner den Gegenschlag führen werden und dann kommt es wieder auf Trump an.


melden
Dudel ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 00:40
Zitat von uatuuatu schrieb:@robert-capa: Da gibt es viele Möglichkeiten, die dem Regime ausserordentlich weh tun würden: An allererster Stelle steht vermutlich die vollständige Zerstörung des iranischen Atomprogramms (was, wie schon mal erwähnt, 50 oder mehr Standorte umfassen kann). Dann die gesamte iranische Öl-Infrastrukur. Dann die gesamte iranische Luftwaffe einschliesslich aller Anlagen mit ballistischen Raketen. Dann kann man weitersehen.
Den US-Aggressoren geht es eben um die Sicherheit Israels, die sie durch solchen, offenkundig heiss und innig von manchem Fan herbei gesehnten Vernichtungswahn, natürlich herstellen werden.
Das ergibt bestimmt für alle Bürger Tel Avivs ein tolles Gefühl der Sicherheit wenn die amerikanischen Warlords einmal mehr ein Schlachthaus vor der Haustüre Israels eröffnen. Hat sich bisher immer bewährt die Strategie.


4x zitiertmelden
Dudel ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 01:13
Zitat von DudelDudel schrieb:Das ergibt bestimmt für alle Bürger Tel Avivs ein tolles Gefühl der Sicherheit wenn die amerikanischen Warlords einmal mehr ein Schlachthaus vor der Haustüre Israels eröffnen. Hat sich bisher immer bewährt die Strategie.
Und auch eine eindrucksvolle Demonstration derjenigen Werte, wofür die amerikanische Nation vertreetn durch ihre grossen, furchtlosen Führer stehen.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 03:11
@robert-capa:
Zitat von robert-caparobert-capa schrieb:Die Straße von Hormus zu schließen ist für die Iraner ein leichtes. Ein paar U-boote verlegen Minen und die vielen Anti-Schiffsraketen der Iraner und das Ding ist zu. Wenn die Iraner es drauf anlegen greifen sie die Ölfelder und Terminals am Golf an und die Weltwirtschaft geht den Bach runter.
Das kann der Iran -- einmal -- tun (das Szenario hatte ich hier ja auch schon mal angesprochen). Danach haben sie die ganze Welt gegen sich, weil das so ziemlich jeder Nation schadet. Ich halte dieses Szenario trotzdem für denkbar, weil ich erhebliche Zweifel an der Rationalität der iranischen Führung habe. Aber es wäre ein Schritt bei dem alle verlieren, insbesondere der Iran. Die Welt wird nämlich sicherstellen, dass das kein zweites Mal passiert.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 03:59
USA verweigern iranischem Außenminister Visum zur Einreise in die USA

Die Vereinigten Staaten haben dem iranischen Außenminister Mohammad Javad Zarif ein Visum verweigert, das es ihm erlaubt hätte, am Donnerstag an einer Sitzung des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen in New York teilzunehmen, sagte ein US-Beamter der anonym bleiben will.

https://uk.reuters.com/article/uk-iraq-security-un-zarif/u-s-denies-irans-zarif-a-visa-to-attend-u-n-meet-u-s-official-idUKKBN1Z605R

Ich wusste bislang gar nicht das die USA darüber bestimmen können wer an Sitzungen des UN-Sicherheitsrats teilnehmen darf und wer nicht. Wird ja immer interessanter.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 04:32
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ich wusste bislang gar nicht das die USA darüber bestimmen können wer an Sitzungen des UN-Sicherheitsrats teilnehmen darf und wer nicht. Wird ja immer interessanter.
Ist nicht das erste Mal, dass die Einreise zur Teilnahme zu UN-Sachen verweigert worden sind. Hier ein Fall von 2014:
https://www.sueddeutsche.de/politik/us-diplomatie-obama-verweigert-irans-un-botschafter-einreise-1.1935941!amp
...
Die USA verweigern dem umstrittenen neuen UN-Botschafter Irans, Hamid Abutalebi, die Einreise. Das Weiße Haus habe Teheran bereits vor einiger Zeit darauf hingewiesen, dass man die Botschafterwahl nicht akzeptieren könne, sagte US-Regierungssprecher Jay Carney. Allerdings sind die USA grundsätzlich gehalten, allen UN-Vertretern die Einreise zu gewähren, auch wenn Washington mit deren Heimatstaaten keine diplomatischen Beziehungen oder gar akute politische Spannungen hat.
...
Generell ist für eine Teilnahme bei der UN in New York eine Einreise in die USA notwendig. Allerdings gibt es da ja noch den Diplomatenstatus, aber das ist auch so eine Sache. #Botschaftsbesetzung #Winter‘79

Da war doch was bei Twitter...
https://amp.welt.de/politik/ausland/article204817916/USA-und-Iran-Bedrohen-Sie-niemals-die-iranische-Nation-schreibt-Ruhani-an-Trump.html
...
Im Konflikt mit den USA hat die iranische Führung erneut eine scharfe Warnung an Washington gerichtet. „Bedrohen Sie niemals die iranische Nation“, schrieb Irans Präsident Hassan Ruhani am Montag im Kurzbotschaftendienst Twitter als Reaktion auf die jüngste Drohung von US-Präsident Donald Trump mit Angriffen auf 52 iranische Ziele.
„Wer sich auf die Zahl 52 bezieht, sollte sich auch an die Zahl 290 erinnern. #IR655“, schrieb Ruhani. Er nahm damit Bezug auf die Maschine Iran Air 655, die 1988 von einem US-Kriegsschiff über der Straße von Hormus abgeschossen worden war. 290 Menschen wurden dabei getötet. Der Iran fordert seither eine offizielle Entschuldigung der USA.
...



melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 04:35
Zu dem gestern aufgetauchten Brief (ohne Unterschrift) des US-Verteidigungsministeriums, der auf einen Abzug der US-Truppen aus dem Irak hinzuweisen schien:
Top Pentagon leaders said Monday that the United States has no plans to withdraw troops from Iraq, despite a draft letter from a senior military officer that appeared to suggest plans for withdrawal were underway.

Gen. Mark Milley, chairman of the Joint Chiefs of Staff, told reporters the U.S. is "moving forces around" Iraq and neighboring Kuwait. He said a draft letter circulated internally by a U.S. Marine commander was a "poorly written" honest mistake that should never have gotten out.

[...]

"There’s been no decision whatsover to leave Iraq," [Defense Secretary] Esper said. "There’s no decision to leave, nor did we issue any plans to leave or prepare to leave."

(time.com am 06.01.2020 (Archiv-Version vom 07.01.2020))



melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 05:45
Aktuelle Standorte relevanter US-Navy-Schiffe:

US Navy Ship Locations 2020-01-06

(https://news.usni.org/2020/01/06/usni-news-fleet-and-marine-tracker-jan-6-2020)

CSG = Carrier Strike Group = Flugzeugträgerkampfgruppe (Flugzeugträger + Begleitschiffe)
LHA = Landing Helicopter Assault = Helikopter tragendes Amphibisches Angriffsschiff
LHD = Landing Helicopter Dock = Helikopter tragendes Amphibisches Angriffsschiff mit flutbarem Dock

Im mittleren Osten ist derzeit nur die USS Truman mit ihren Begleitschiffen, die USS Baatan ist auf dem Weg dorthin.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 06:15
Anscheinend hat Iran's Supreme Leader Ali Khamenei klare Vorgaben für eine iranische Reaktion gemacht:
Ayatollah Ali Khamenei made a rare appearance at a meeting of the government’s National Security Council to lay down the parameters for any retaliation. It must be a direct and proportional attack on American interests, he said, openly carried out by Iranian forces themselves, three Iranians familiar with the meeting said Monday.

(New York Times am 06.01.2020)
Das deckt sich im wesentlichen mit den Aussagen, die ich in den letzten Tagen aus anderen iranischen Quellen gesehen habe.


2x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 06:18
Um diese Diskussion um potentielle Angriffe auf kulturelle Stätten des Irans mal von militärischer Seite zu beenden:
Pentagon Rules Out Striking Iranian Cultural Sites, Contradicting Trump

The defense secretary acknowledged that “the laws of armed conflict” prohibited attacking antiquities and said the military had no plans to do so, even though the president declared them targets.

WASHINGTON — Defense Secretary Mark T. Esper sought to douse an international outcry on Monday by ruling out military attacks on cultural sites in Iran if the conflict with Tehran escalates further, despite President Trump’s threat to destroy some of the country’s treasured icons.

Mr. Esper acknowledged that striking cultural sites with no military value would be a war crime, putting him at odds with the president, who insisted such places would be legitimate targets. Mr. Trump’s threats generated condemnation at home and abroad while deeply discomfiting American military leaders who have made a career of upholding the laws of war.

“We will follow the laws of armed conflict,” Mr. Esper said at a news briefing at the Pentagon when asked if cultural sites would be targeted as the president had suggested over the weekend. When a reporter asked if that meant “no” because the laws of war prohibit targeting cultural sites, Mr. Esper agreed. “That’s the laws of armed conflict.”
...
https://nyti.ms/37Ju6Po


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

07.01.2020 um 06:33
Zitat von uatuuatu schrieb:It must be a direct and proportional attack on American interests, he said, openly carried out by Iranian forces themselves, three Iranians familiar with the meeting said Monday.
Ok dann schaue ich kurz in meine Glaskugel und sehe, dass sich als Reaktion darauf auf jeden Fall die iranischen Einheiten die diesen Angriff ausführen schon mal "verabschieden" können.

Diese werden als Reaktion definitiv ausgeschaltet.

Kann mir schon die Diskussionen vorstellen, "macht ihr das ruhig, nein nein ihr dürft die Ehre haben Märtyrer zu werden, ne komm macht ihr das".^^


1x zitiertmelden