Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

12.565 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wirtschaft, Armut, Kapitalismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:08
@jafrael
ich bete gar nix nach-bin mir durchaus bewußt, was ich tu-und-ja ich bin beteiligt, denn ich halte Unternehmeranteile-was wäre diese Welt ohne Unternehmer und deren Kapitalgeber?


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:09
@kiki1962
machst es dir ganz schön einfach...


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:10
@AUMNGH44
Zitat von AUMNGH44AUMNGH44 schrieb:Vergiß du bitte nicht, daß es manche Arbeitsplätze nur deshalb gibt, weil sich Unternehmer daran beteiligen...
Verschone mich bitte mit dem 1x1 der kapitalistischen Betriebs und Volkswirtschaft. Derartiges kann ich auch singen ... wer hätte diese Sprüche nicht schon gehört?

Ich hab auch gar nichts gegen Unternehmer, die diesen Namen verdienen, WEIL sie etwas "unternehmen" Derzeit agieren aber vorwiegend Manager, die ein etwas anderes Interesse zu haben scheinen, als es die alte Garde der Unternehmerschaft für möglich hielt.

Shareholder-Value wäre DENEN ein Gräuel gewesen.


1x zitiertmelden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:12
@AUMNGH44
ich mache es mir nicht einfach - im gegenteil - ich erlebe die realität - leute auf kurzarbeit - und trotzdem voll am arbeiten , leute kommen zu mir, die berufstätig sind und trotzdem sozialunterstützung erhalten . .

was ist daran einfach -- das ist auf gut deutsch besch. . .. . .


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:16
@jafrael
Zitat von jafraeljafrael schrieb:Ich hab auch gar nichts gegen Unternehmer, die diesen Namen verdienen, WEIL sie etwas "unternehmen"
trigema ist n gutes Beispiel oder da gibts sogar nen Drogeriemarkt (war das DM?)

Was verstehst du unter Unternehmung-Geld anfassen offenbsichtlich nicht, Risikokapitalgebung offensichtlich nicht-wo sollen Arbeitsplätze denn herkommen?


1x zitiertmelden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:19
@kiki1962
Wir leben unter einem Verwaltungsmolloch, steigern unsere Leistung Jahr für Jahr-das Problem liegt in dem Zins und Zinseszinsaspekt des Kapitalismus, der exponentielle Entwicklungen freisetzt-somit ein Teilaspekt,der aufgrund der Geldschöpfung eine Basis darstellt, derer sich das "bestehende"Kapital gar nicht entziehen "KANN!"


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:23
@AUMNGH44

Trigema-Boss ist ein gutes Beispiel ja. Dann lies doch auch mal was der über seine Unternehmer-Kollegen vom Stapel läpßt.

Und der Chjef der Drogeriemarkt-Kette dm ist derjenige der das Projekt "bedingungsloses Grundeinkommen für alle" auf die Schiene gesetzt hat. Das "Schreckgespenst" aller Nachbeter kapitalistischer "Weisheiten".


1x zitiertmelden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:28
Zitat von AUMNGH44AUMNGH44 schrieb:wo sollen Arbeitsplätze denn herkommen?


Hier solche Kollegen sorgen auch für Arbeitsplätze ein Mann entscheidet was Millionen tragen sollen, ist das so ok, definiert man dadurch seine Persönlichkeit ?


1x zitiertmelden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:28
@AUMNGH44

Deiner Analyse von 23.19h stimme ich zu.


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:31
@AUMNGH44

Wer pausenlos vom "Arbeitsplätze schaffen" plaudert, dert sollte auch mal die "Merhwerttheorie" betrachten.


1x zitiertmelden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:33
@jafrael
Zitat von jafraeljafrael schrieb:Trigema-Boss ist ein gutes Beispiel ja. Dann lies doch auch mal was der über seine Unternehmer-Kollegen vom Stapel läpßt.

Und der Chjef der Drogeriemarkt-Kette dm ist derjenige der das Projekt "bedingungsloses Grundeinkommen für alle" auf die Schiene gesetzt hat. Das "Schreckgespenst" aller Nachbeter kapitalistischer "Weisheiten".
Wenn ich ausschließlich Nutznießer wäre und nicht von Skepsis infiziert, gäbe ich mich sicher damit zufrieden mich zurückzulehnen und schwätzen lassen...


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:36
@SoundTrack
Zitat von SoundTrackSoundTrack schrieb:Hier solche Kollegen sorgen auch für Arbeitsplätze ein Mann entscheidet was Millionen tragen sollen, ist das so ok, definiert man dadurch seine Persönlichkeit ?
du willst dich jetzt über Dekadenz und nicht über Kapitalismus unterhaltn-hab ich recht?
Liegt im internationalen Vergleich aber natürlich gar nicht soweit auseinander...


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:36
@AUMNGH44
es gibt auch genossenschaften, wo man sein geld einbringen kann -- - zb.


1x zitiertmelden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:40
@jafrael
Zitat von jafraeljafrael schrieb:Wer pausenlos vom "Arbeitsplätze schaffen" plaudert, dert sollte auch mal die "Merhwerttheorie" betrachten.
genau das meine ich mit der exponentiellen schädlichen Wirkung des Kreditwesens-sie (die Geldschöpfung)geht an der Realwirtschaftlichen Entwicklung leider vorbei-das ist das eigentliche Problem-nicht der Kapitalismus an sich (wobei-vllt definier ich den auch falsch...)


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:46
DAS ist unter "Mehrwert" zu verstehen ...

Wikipedia: Mehrwert (Marxismus)


1x zitiertmelden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:48
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:es gibt auch genossenschaften, wo man sein geld einbringen kann -- - zb.
Bei DER Geldanlage kann man aber nicht zocken und schnell viel Kohle machen! :D


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:53
@jafrael
Zitat von jafraeljafrael schrieb:DAS ist unter "Mehrwert" zu verstehen ...
Hab ich schon verstanden-als Kapitalist nenn ich es Haushaltsüberschuß oder etwas verwässert BIP-Steigerung...
Eine Gegenüberstellung zu Regionalwährungssystemen-ohne Zins-würde mich sehr interessieren (vor allem die kontroversen Meinungen dazu und warum es sich nur im kleinen machen lässt...)


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.08.2009 um 23:54
@jafrael
ich glaube wir sollten mal einen kleinen Crashkurs für die Einführung ins Kapital anbieten,Marxismus für Anfänger


1x zitiertmelden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

08.08.2009 um 00:03
@Warhead
Zitat von WarheadWarhead schrieb:ich glaube wir sollten mal einen kleinen Crashkurs für die Einführung ins Kapital anbieten,Marxismus für Anfänger
Bei Marxismus kannst mir sicher was beibringen-bei Kapital bezweifle ich das...
falls du mich meinst...


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

08.08.2009 um 00:08
@AUMNGH44

Haushaltsüberschuß?

*Grins*

...auf was für Begriffe die Freunde der kapitalistischen Geldvermehrung um den schlichten SAchverhalt zu verschleiern, der darin besteht daß auch KEIN Kapitalist exitieren könnte, wenn er sich nicht den "Mehrwert" der aus der Arbeit der arbeienden Bevölkerung stammt, aneignete.

Das übliche Märchen" dazu heßit dann: "Das Geld arbeiten lassen"!


1x zitiertmelden