Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.950 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 19:16
Bleibt beim Thema und unterlasst diese Provokationen und Off-Topic. Irgendeine rechte Burschenschafft ist hier nicht das Thema.


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 20:02
@AcidU

Ich denke nicht, dass härtere strafen da wirklich wirkung zeigen werden.


melden
herrvoragend
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 20:32
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3b/Antigerman1.jpg

Die Antifa unterstützt offen den Kommunismus, der mindestens genauso viele Menschenleben gekostet hat als die Diktatur unter Hitler. Einfach eine militante, gewaltbereite und verfassungsfeindliche Organisation.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 20:46
@herrvoragend
Antideutsche sind keine Kommunisten.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 20:48
Außerdem steht kaum jemand aus der "neuen linken" hinter den realsozialistischen Systemen des 20. Jahrhunderts. Das wird leider gerne aus Populismus oder Unwissenheit ignoriert.


melden
herrvoragend
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 20:49
@paranomal

Trotzdem steht auf ihren Plakaten "Für den Kommunismus"
paranomal schrieb:Außerdem steht kaum jemand aus der "neuen linken" hinter den realsozialistischen Systemen des 20. Jahrhunderts. Das wird leider gerne aus Populismus oder Unwissenheit ignoriert.
Als wären sie heutzutage besser, haha :D

Das gleiche könnte ich ja auch über die NPD behauptet, so ein schmarn.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 20:51
@herrvoragend
Der Kommunismus als solches bedeutet jedoch nicht grundsätzlich das streben nach einem Staatssozialismus.


melden
herrvoragend
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 20:54
@paranomal

Und nach was strebt die Antifa? :D


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 20:55
@herrvoragend
Du weist scheinbar einfach zu wenig über Marxismus und die Grundlagen, ansonsten würdest du Kommunismus und Nationalsozialismus nicht gleichsetzen. Die linke hat (zumindest zum größten Teil) die Schrecken des Stalinismus und Maoismus reflektiert. Der Kommunismus ist in seiner Theorie keine den menschen verachtende Ideologie, das unterscheidet ihn Grundlegend vom Faschismus.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 20:55
Seit Franz Josef Strauß wissen wir: Der Feind steht Links
Seit Albert Einstein wissen wir: Es gibt zwei Dinge die in diesem Sein die unendlich sind
Das Universum und die Dummheit der Menschen
Wobei sich Einstein bei Nummer 1 nicht sicher war.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 20:56
@herrvoragend
Die Antifa strebt nach gar nichts, das ist ein bunter Haufen aus autonomen und pseudo linken.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 21:06
@MacSwiney

Wenn Du schon Einstein bemühst:

"Ein Mensch ist Teil des Ganzen, das wir Universum nennen, ein in Zeit und Raum begrenzter Teil. Er erfährt sich selbst, seine Gedanken und Gefühle als etwas vom Rest Abgetrenntes, eine Art optische Täuschung seines Bewusstseins. Diese Täuschung ist für uns eine Art Gefängnis, das uns auf unsere persönlichen Wünsche und die Zuneigung zu einigen wenigen uns nahestehenden Personen beschränkt. Es muss unsere Aufgabe sein, uns aus diesem Gefängnis zu befreien, indem wir unser Mitgefühl ausdehnen und alle Lebewesen und die ganze Natur darin einschließen."


Und das kommt der kommunistischen Idee ganz schön nahe.
Der Neutestamentarischen aber auch !


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 21:08
paranomal schrieb:Die linke hat (zumindest zum größten Teil) die Schrecken des Stalinismus und Maoismus reflektiert.
Welche linke meinst du, die Linkspartei? Aufgearbeitet hat diese Partei garnichts und sie ist das genaue Gegenstück zur NPD! Der militante Flügel der Linken symphatisiert mit gewaltbereiten aus der Antifa und dem schwarzen Block, genauso wie es der militante Flügel der NPD mit dem nationalen Widerstand macht.

Unterschiede gibt es da keine, in den Extremen überschneiden sich die Handlungsweisen, nur die Ziele sind verschieden.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 21:14
@Bananengrips
Bananengrips schrieb:Welche linke meinst du, die Linkspartei?
Die größte Schnittmenge der "neuen linken". Die Linkspartei ist ein Überbleibsel des Stalinismus und steht nicht stellvertretend für das linke politische Spektrum.


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 21:22
@paranomal

Und in welchen Vereinigungen/Parteien, siedelt sich die "neue Linke" an?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 21:29
Da niemand antwortet:

Die "neue Linke" steht zu Recht in Gänsefüsschen !

In den Herzen ist sie
und manifestiert sich in NGOs, Attac, Greenpeace, Nabu, Sozialforen und einigen Kirchen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 21:35
@Bananengrips
Schon mal was von außerparlamentarischen Organisationen gehört?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 21:38
@eckhart
Und unzählige mehr.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 21:39
@eckhart
Also hätten wir auch noch die Religion mit an Bord.
Entschuldigung mein Fehler.


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.12.2012 um 21:54
Hallo @MacSwiney , hallo @alle !
MacSwiney schrieb:Also hätten wir auch noch die Religion mit an Bord.
Warum nicht ?

Auch Jesus steht im Verdacht Kine Art "Kommunist" gewesen zu sein.
Die politische "Linke" erinnert nur selten an den "spirituellen" Konkurenten, den er ist unbequem und steht dem "absoluten Wahrheitsanspruch" einiger "weltlicher" Kommunisten im Weg.

Gruß,Gildonus


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt