Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.017 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:11
Beide Arten sind keine unmittelbare Gefahr für die Republik. Man kann sich diese Dinge auch einreden. Im Normalfall sind für diesen Alarm die jeweils anderen Extremisten und ihre Sympathisanten zuständig.


melden
Anzeige
matthies1995
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:12
@dan3
Die Antifa ist es, die die Polizei bedroht.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:14
@matthies1995
Aha, und das steht wo? Und was sollte das der Polizei auch antun? Ich verstehe das jetzt wirklich nicht so ganz. Und dein "DIE Antifa" kannst du gleich steckenlassen, denn die gibt es nicht. Es gibt nur viele viele unabhängige Grüppchen von Antifaschistinnen und Antifaschisten.


melden
matthies1995
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:16
@dan3
Ohne Grund würde die Polizei Mitglieder der Antifa nicht in Gewahrsam nehmen


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:18
@matthies1995
was mit recht gut beweist, dass du scheinbar noch nie auf einer Nazi-Gegendemo warst - vielleicht ja auf einer Nazidemo.


melden
matthies1995
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:19
@dan3
Ich war auf garkeiner Demo.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:19
@matthies1995
Na dann gib doch Ruh! ;)


melden
matthies1995
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:21
@dan3
Ich bin halt lediglich dagegen, dass Linksextremismus verharmlost wird


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:22
@matthies1995
Das ist ja nicht der Fall, aber Linksextremismus mit Rechtsextremismus gleichzusetzen ist halt ein fataler Fehler der bürgerlichen Gesellschaft.


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:23
@matthies1995

Ich bin gegen Links,sowie gegen Rechtsextremismus,aber trotzdem möchte ich mal behaupten,wenn ich mal das Politische Programm der NPD betrachte,da bekomme ich Angst.


melden
matthies1995
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:24
@dan3
Inwiefern?

Einmal hatte ich einen Postboten zu diesem Thema befragt. Von beiden Extremismussorten hält er nichts. Für ihn sind beide Extremismen schlecht.

Macht er jetzt einen Fehler?

@Countie

Und wie sieht es im Parteiprogramm einer linksextremen Partei aus? ;)


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:29
@matthies1995
Der große Unterschied zwischen diesen "Extremismen" ist, dass der der eine (rechte) total von Ungleichtheorien und Rassismen lebt, wohingegen der andere (linke) sich hauptsächlich gegen Gegenstände (Kapital), Autorität (Herrschaft) und Unterdrückung (Rassismus) richtet. Sorry, aber da sage ich klipp und klar, dass ich den linken Extremismus mit dem rechten nicht gleichsetzen werde.

Youtube: Hagen Rether zu Rechter und Linker Gewalt


melden
matthies1995
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:35
@dan3
Ist für Linksextreme jeder Banker ein Feind?

Und außerdem denke ich bei "gegen... Autorität (Herrschaft)..." an dass abschaffen der freiheitlich-demokratischen Grundordnung sowie dem Grundgesetz.

Ganz ehrlich: Ich sage klipp und klar, dass für mich zwischen Rechts- und Linksextremismus kein Unterschied besteht.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:37
@matthies1995

nein es ist nicht jeder banker ein feind.

@dan3

es gibt durchaus linksextreme die gegen die polizei vorgehen oder halt mit physischer gewalt gegen rechtsextreme.

Und auch nen ganzen laden so zuzusetzen dass er dichtmachen muss weil da leute getagt haben die einem selbst nicht passen ist nicht unbedingt ein kavaliersdelikt.

GLEICH sind rechte und linke gewalt nicht.

Aber beide sind zu verurteilen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:41
@matthies1995
Nein, nicht der Bankangestellte, sondern der "Bankster", der mit Lebensmittelspekulationen Gewinne für seine Bank erzielt und viele Menschen in der dritten Welt in den Abgrund treibt.

Okay, wenn du an sowas denkst. Vielleicht solltest du mal Empört Euch! von Stephane Hessel lesen.

Und mit deiner Gleichsetzung von Linker und Rechter Gewalt spielst du den Rechten schön in die Karten. Damals haben auch viele die Arme vor diesen "Extremismen" verschränkt, während alle schwiegen, haben die bösen bösen Kommunisten noch im im Dritten Reich Widerstand geleistert siehe Ehrenfelder Gruppe / Edelweißpiraten. Diese Linksextremen haben damals Munitionszüge entgleisen lassen und versucht den Faschistenapparat zu manipulieren. Auch die internationalen Brigaden die vollen Einsatz im Kampf gegen den spanischen Faschismus geleistet hatten sind Linksextremisten, aber für viele ein Mahnmal, dass man manchmal ein bisschen mehr tun muss um das Unrecht zu verhindern.


melden
matthies1995
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:49
@dan3
Wenn man gegen Rechtsextremismus, Rassismus etc. kämpft, dann geht es auch ohne Gewalt. Man muss sich nicht mit dem Gegner prügeln. Leute, die die Vertreter von Recht und Ordnung sind, muss man auch nicht in Mitleidenschaft ziehen.

Meinetwegen können sich beide Seiten (unter der Aufsicht eines Polizeiaufgebotes) an einem bestimmten Platz treffen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:50
@matthies1995
matthies1995 schrieb:zwischen Rechts- und Linksextremismus kein Unterschied besteht.
Zwischen 1990 und 2011 gab es immerhin 181 Todesopfer durch rechte Gewalt in Deutschland. Durch "linke" Gewalt 0.
http://www.welt.de/politik/deutschland/article13725571/181-Todesopfer-durch-rechte-Gewalt-in-Deutschland.html

Meiner Meinung nach ist dies ein ziemlicher "Unterschied".


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 20:50
matthies1995 schrieb:Und wie sieht es im Parteiprogramm einer linksextremen Partei aus? ;)
Bei akuter Unwissenheit hilft Lesen.
Das tut nicht weh.


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

24.01.2013 um 21:07
@dan3
dan3 schrieb:Das ist ja nicht der Fall, aber Linksextremismus mit Rechtsextremismus gleichzusetzen ist halt ein fataler Fehler der bürgerlichen Gesellschaft.
Wer tut das denn, den Linksextremismus mit dem Rechtextremismus gleichzusetzen?

Ich setze auch nicht zwei Mörder einander gleich, kann aber dennoch zu dem Schluß kommen, dass sie auf der nach oben offenen Charakterschwein-Skala gleichauf sind. Und so ähnlich halte ich es auch mit den Links- und Rechtsextremisten.


melden
539 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
WW2204 Beiträge