Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.079 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.10.2011 um 22:31
@individualist
ja, man kann diese ereignisse durchaus kriminalisieren und z.b. mehr überwachung damit legitimisieren
Jander: Zwischen links und rechts gibt es einen wesentlichen Unterschied: Seit dem 3. Oktober 1990 hat es rund 150 Todesopfer von rechtsradikal motivierten Straftaten gegeben. Sie wurden totgeprügelt, verbrannt, und anderes. Auf der linken Seite gibt es Auseinandersetzungen mit Polizisten, es gibt in Berlin diese Truppe, die Autos anzündet. Aber Todesopfer durch linke Gewalt gab es in den vergangenen 20 Jahren meines Wissens nach nicht.

tagesschau.de: Bei den aktuellen Anschlägen in Berlin hätten Menschen zu Schaden kommen können.

Jander: Die Anschläge in Berlin sind natürlich gefährlich, das will ich überhaupt nicht verharmlosen. Dennoch sehe ich grundsätzlich keinen linken Terrorismus, der Attacken auf Menschenleben freigegeben hätte. Es gibt Auseinandersetzungen mit Polizisten, die brennenden Autos in Berlin wurden auch gewaltbereiten Linken zugeschrieben. Die Gewaltbereitschaft der Rechten hat aber eien andere Qualität.
http://www.tagesschau.de/inland/anschlaegeinterview100.html


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.10.2011 um 22:40
Wohin wird all das noch führen?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.10.2011 um 22:48
@roteroktober
klar ist, dass menschen auf begehren, wenn sie ungerecht behandelt werden

bauernkrieg, sklavenaufstände, franz. revolution, oktoberrrevolution ... diese liste ist nicht vollständig

was kommt danach? - das ist doch die frage -


melden
froggi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.10.2011 um 22:50
@kiki1962

Hoffentlich nichts was wieder in eine kommunistische Eiszeit mündet.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.10.2011 um 22:52
Kc schrieb:Nun dann könnte es doch auch sein, dass vermummte Typen, die einen Migranten überfallen und zusammenschlagen und dabei ,,Ausländer raus" rufen, in Wirklichkeit politisch linke sind, die Rechtsradikale böse darstellen wollen.
Etwa so?

tKvzsbE PK090813 NPDLinkeVerfassungsschutz


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.10.2011 um 22:53
Es gibt kaum noch Fluktuationen in unserer Gesellschaft, selbst wenn dies nicht zutreffen würde, so suggeriert der Zeitgeist jenes welches.

Und was danach kommt?

Totalitäre Regierungen oder die überfällige Bewusstseinsänderung eines jeden Individuum.

Ich Tipp eher auf ersteres.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.10.2011 um 23:04
@froggi
gar keine dikatur -


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.10.2011 um 23:09
Scheint so, als bräche ein neues Zeitalter Linksextremer Gewalt an.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.10.2011 um 00:48
@bit
Ach wie lustig...wusstest du das Wiedenroth der Hauskarikaturist der Jungen Freiheit,der Deutschen Stimme und von PI ist


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.10.2011 um 04:56
Kc schrieb:Nun dann könnte es doch auch sein, dass vermummte Typen, die einen Migranten überfallen und zusammenschlagen und dabei ,,Ausländer raus" rufen, in Wirklichkeit politisch linke sind, die Rechtsradikale böse darstellen wollen.


links und rechtsextreme sind in der regel überzeugungstäter oder mitläufer, keine großen verschwörer mit falseflag operationen, dazu fehlt es an komplexen strukturen und gründen.

sowas findest du eher in konservativen kreisen. die colour dieser ist egal, islamisten kapitalisten stalinisten, maoisten, etc das ist ziehmlich egal, das an der macht sein, das ist wichtig.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.10.2011 um 13:43
libertarian schrieb:Scheint so, als bräche ein neues Zeitalter Linksextremer Gewalt an.
das sehe ich "leider" auch so ...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.10.2011 um 18:45
leider muss ich auch erkennen, das meine Thesen und Vermutungen immer mehr zutreffen :( gerne hätte ich mich geirrt !

Ein besonders militanter Kern der Linksextremisten schrecke inzwischen nicht mehr davor zurück, bei Brandanschlägen auch Menschenleben konkret und unmittelbar zu gefährden, warnte der Präsident des niedersächsischen Verfassungsschutzes.

Der Verfassungsschutz geht von einer isolierten Einzelgruppe aus. "Derartige Angriffe auf Infrastruktur, mit dem Ziel maximalen Schaden zu verursachen, sind auch für die gewaltbereite Szene in Berlin eine Besonderheit", sagte Verfassungsschutzchefin Claudia Schmid dem "Tagesspiegel". Die Sabotageaktion sei ein Eigentor für die Täter. "Für Anschläge in dieser Dimension gebe es kaum Rückhalt, weil damit die ganz normale Bevölkerung getroffen wird.

der Linksextremismus nimmt "explosionsartig" zu


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.10.2011 um 19:08
vielleicht sollten die behörden mal verbindungen zu den kranken gestalten von "bamm" in betracht ziehen. vielleicht erinnert man sich ja noch an ihre äußerst pietätlose aktion:
"feste feiern feiern, wie sie fallen"
danach sollte an einem ehrenmal jedesmal ein saufgelage stattfinden, wenn ein deutscher soldat in afghanistan ums leben kommt. die tränen der kinder und frauen der soldaten dürften in den visagen dieser linken wirrgeistern wohl jedesmal ein hämisches lachen hervorgerufen haben.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article5851146/Kriegsgegner-feiern-wenn-deutsche-Soldaten-fallen.html


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.10.2011 um 19:17
Jede Soziale Bewegung finde ich Wichtig und Richtig aber nicht so !
was bedeutet Linksextremismus:

Sie sind für Meinungsfreiheit, solange es ihre Meinung ist !

Sie sind gegen Unterdrückung, unterdrücken aber alle anderen !

Sie sind gegen jede Gewalt, außer gegen ihre eigene !

Sie wollen Frieden, aber nur für sich !

Sie sind gegen Waffen, solange sie selber welche haben !

Sie sind gegen Faschismus, außer gegen den eigenen !

Sie kämpfen gegen Deutschland und den Steuerzahler, lassen sich aber durchfüttern !

Sie sind gegen Freiheit, Demokratie, Gleichberechtigung und Menschenrechte ....


melden
onkeljoseph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.10.2011 um 19:19
@rumpelstilzche

Das unterschreibe ich.
Deine Ausführung bestätigt meine Meinung und meine eigenen Erfahrungen. Wunderbar und komprimiert in aller kürze.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.10.2011 um 19:49
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:Sie sind für Meinungsfreiheit, solange es ihre Meinung ist !

Sie sind gegen Unterdrückung, unterdrücken aber alle anderen !

Sie sind gegen jede Gewalt, außer gegen ihre eigene !

Sie wollen Frieden, aber nur für sich !

Sie sind gegen Waffen, solange sie selber welche haben !

Sie sind gegen Faschismus, außer gegen den eigenen !

Sie kämpfen gegen Deutschland und den Steuerzahler, lassen sich aber durchfüttern !

Sie sind gegen Freiheit, Demokratie, Gleichberechtigung und Menschenrechte ....
Warum zitierst du hier die rechtspopulistische Partei "die Freiheit" ?
Hat das einen Grund?


melden
onkeljoseph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.10.2011 um 19:58
@Merlina
Merlina schrieb:Warum zitierst du hier die rechtspopulistische Partei "die Freiheit" ?
Hat das einen Grund?
Vieleicht fand er den Beitrag dieser Partei passend zum Thema und seiner Meinung.
Rechtspopulistisch hin oder her.
Muss ja nicht jedes Zitat eines politisch aktiven Menschen oder einer Vereinigung politisch Motiviert sein.
Denke du wolltest eine allgemeine Antwort, sonst hättest du ihm sicher eine PN geschrieben.

Gruß


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.10.2011 um 20:06
@Merlina

nein mit Sicherheit nicht ! es trifft nur den Punkt und ich habe es auf Youtube gefunden ...

willst du den Link ?

Ich wundere mich mehr woher ihr immer diese Seiten kennt ?


melden
onkeljoseph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.10.2011 um 20:10
@rumpelstilzche
@Merlina

Erstes Ergebnis, wenn man den Text bei einer bekannten Suchmaschine eingibt
Dort im Kommentar, dass erste Ergebnis.
Der Name des Kommentargebers ist vieleicht Fragwürdig. Aber das heißt denke ich nichts.

http://www.youtube.com/watch?v=YLhDAxp6iF0&feature=related

Gruß


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.10.2011 um 20:12
@onkeljoseph

:) Danke ...


melden
463 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
ANSCHLAG IN MOSKAU8 Beiträge