Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.596 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 20:55
@Orbiter...

Gibt doch auch genug linksextreme die umweltaktivisten sind und demzufolge fliesst das dann mit ein.


melden
Anzeige
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 20:58
@aseria23 Ja, schliesst sich irgendwo mit ein.

Hauptsache human und umweltgerecht...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 21:10
ist es nicht so, dass generell etwas was dieses system auf welche weise auch immer in frage stellt, kritisiert als "extrem" empfunden wird?


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 21:11
@kiki1962
Ich kritisiere das Leuten wie dir Geld in den Arsch geschoben wird, also auch das derzeitige System. Bin ich jetzt extrem?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 21:13
@Butterbirne
yo - extrem menschenverachtend ... .


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 21:13
@kiki1962
Mir kommen die Tränen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 21:15
heuchler ,)


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 21:16
@kiki1962
Würde ich heucheln, würde ich sagen ich hätte Mitleid mit Leuten wie dir.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 21:17
@Butterbirne
rück doch mal weg von dem persönlichen - das ist nervig - schreib mir persönlich was du denkst und gut ist - du spamst hier rum - echt ;) sorry -


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 21:22
@kiki1962
Wat? Ich habe was zum Thema angefangen und du hast direkt angefangen deinen üblichen Quatsch zu pöbeln.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 21:28
Stimmungsmache

"Bei den kommenden Bürgerschaftswahlen wird das Thema linke Gewalt deshalb wieder eine Rolle spielen. Die CDU hat bereits auf Wahlplakaten bei den Bezirkswahlen im Mai mehr Sicherheit gefordert. Law and Order ist in der Hansestadt traditionell ein beliebtes Wahlkampfthema: 2001 setzte der Rechtspopulist Ronald Schill im Wahlkampf auf Innere Sicherheit und erreichte auf Anhieb fast 20 Prozent der Stimmen."

"Doch wer die Statistik genauer betrachtet, erhält ein verändertes Bild: Unter den über 8.000 Straftaten waren 3.660 Sachbeschädigungen und 1.924 Verstöße gegen das Versammlungsgesetz. Viele dieser Verstöße wurden bei Blockaden von Neonazi-Aufmärschen begangen, die keinesfalls nur von Linksextremen begangenen wurden. Auch sonst sagt die Statistik wenig über die tatsächliche Gefahr von Linksextremen aus. Brandstiftungen an Limousinen werden beispielsweise meist generell als politische Straftat gewertet, obwohl auch unpolitische Straftäter Autos anzünden."

Die Ahnungslosen und Unwissenden .... aber Stimmung ist immer gut - klar doch -

mehr "Sicherheit und Ordnung" ;) ganz im deutsch-nationalen sinne

http://www.zeit.de/hamburg/politik-wirtschaft/2014-06/hamburg-linksextremismushttp://www.zeit.de/hamburg/politik-wirtsch...


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 21:31
@kiki1962
Tja, blöd wenn man nicht rechnen kann.
Bleiben immer noch 2416 Straftaten übrig.
Was das wohl für welche waren?


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 21:32
Ich weiß auch nicht was bei durchschnittlich über 10 Sachbeschädigungen pro Tag, jetzt harmlos sein soll?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 21:35
es kann nicht erwiesen sein, dass dies "linke" waren -


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 21:36
@kiki1962
Achso.
Bei Rechten, Islamisten und Co. geht das aber plötzlich?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.07.2014 um 21:43
nein - das habe ich nicht gesagt -

das zuornden von straftaten in eine polit. richtung ist nicht einfach

dazu gehören mehrere aspekte -


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

27.07.2014 um 14:15
kiki1962 schrieb:nein - das habe ich nicht gesagt -
deshalb sind Suggestivfragen und Umdeutungen vor Gericht auch nicht erlaubt. Man weiß dort halt, dass es nur der Desinformation dient, und sicher nicht der Wahrheit.

Naja, aber was erwartet man hier schon ;)


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

27.07.2014 um 23:00
Die Werte haben sich verkehrt...ganz ohne Zutun des Betrachtenden...was gestern noch "links" war, ist heute rechts-liberal(was auch immer) und was gestern noch "echt liberal" anmutete, geht heute auch in eher in extreme Betrachtungen über...-fast wie verhext-..man muss von Fall zu Fall neu definieren...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.07.2014 um 16:41
schmitz schrieb:Die Werte haben sich verkehrt...ganz ohne Zutun des Betrachtenden...was gestern noch "links" war,
Ja, das Völkische hat schon immer begehrlich auf linkes Potential geschielt.


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.07.2014 um 17:16
@schmitz
Und wer früher als Stamokapsozi hochkant bei den Sozen rausflog,der kann sich heute problemlos bei der Linken ganz links tummeln...oder bei der NPD,kommt drauf an wie national da einer den Sozialismus definiert


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt