Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.597 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 08:04
@Kc
Naja Kritik an Team Green gibts reichlich,gerade in Zugstärke werden aus einzelnen Polizisten Kriegshaufen ohne Empathie und Hirn.
Aber herausgelöst aus diesem Kader erlebt man dann doch angenehme Überraschungen


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 13:04
Sargnagel schrieb:Ich habe nicht gesagt, dass er gut funktioniert. Ich habe gesagt: Er funktioniert. Und im Gegensatz zu Marx hat er das 19. Jahrhundert überdauert.
Marx ist ja auch nur ein Mensch. Die Kritik der politischen Ökonomie ist mit diversen Aktualisierungen immernoch äußerst relevant in der Soziologie. Mir ging es auch eher darum, wie du hier den Ideologiebegriff verwendest. Das Staatssozialismus nicht funktioniert: geschenkt.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 13:05
Geisonik schrieb:So wie mit Nazis also?
Wie meinen?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 13:09
@paranomal
So wie derzeit alles und jeder gleich ein Nazi ist. In ein Sack stecken usw...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 13:14
Geisonik schrieb:So wie derzeit alles und jeder gleich ein Nazi ist. In ein Sack stecken usw...
Also ich differenziere da schon sehr pingelig, deshalb weiß ich nicht was du jetzt von mir willst. Diese Nazi Problematik ist jedoch auch von der Extremismustheorie hausgemacht. Man hat Gedankengut das man dem rechten Spektrum zuordnet in den letzten Jahrzehnten fein säuberlich von der "Mitte" wegdefiniert. Das Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und autoritäres Wunschdenken auch außerhalb von geschlossenen Rechtsextremen Weltbildern auftaucht wurde somit zum Paradoxon und führte zur Begriffsverwirrung.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 13:22
Warhead schrieb:Mit Arbeit,geschweige denn harter,wird man alles mögliche,ausser reich.
Reich wird man indem man andere für sich malochen lässt und sich den Mehrwert untern Nagel reisst.
Und nein,Neid und Gier sind teils erlernt,teils anerzogen
Es ist eine Kombination aus harter Arbeit, den richtigen Entscheidungen und Glück.
Der zweite mit "malochen" ist Quatsch.
Und Neid steckt uns in den Genen.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 13:50
Durchfall schrieb:Und Neid steckt uns in den Genen.
So ein Schwachfug!

By the way...dir wünsche ich mal ein paar knüppelharte Wochen im Niedriglohnsektor. Mal schauen, ob du dann den Kapitalismus immer noch so euphemisierst

Als Schüler lässt es sich leicht schwadronieren


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 13:55
collectivist schrieb:dir wünsche ich mal ein paar knüppelharte Wochen im Niedriglohnsektor.
Den hast du doch auch noch nie erlebt, oder?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 13:58
@collectivist
collectivist schrieb:knüppelharte Wochen im Niedriglohnsektor
Magst Du das mal konkretisieren?


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 13:58
@Aldaris
Na klar hab ich. Knapp sechs Monate als Leihroboter für 7,35€. Natürlich war ich die meiste Zeit über nicht anwesend, weil ich mich habe krankschreiben lassen. Ich lasse mich nicht totalverwerten


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 14:04
Ich arbeite jetzt, seit ich etwa 13 bin, quasi durchgehend. Hab auch schon einiges gemacht, was wenig Lohn gab und ätzend war. Es haben eben nicht alle so viel Glück wie du mit vermögenden Eltern, die einen unterhalten. Immerhin hat man so mehr Zeit sich zu beschweren.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 14:12
@Aldaris
Oh meine Alten alimentieren mich erst seit ungefähr einem Jahr (freiwillig, ich kam nicht zu denen angekrochen!). Im Vorfeld musste ich mich selbst über Wasser halten, sei es durch schmutzige Geschäfte oder Sozialleistungen, die mir auch noch gekürzt wurden. Als ich Anfang 2005 aus der Haft entlassen wurde, war Hartz 4 bereits eingeführt worden. Ich hatte die allgemeine Hochschulreife, wollte studieren gehen, doch das JobCenter lies mich nicht studieren, ich sollte stattdessen als Produktionshelfer arbeiten. Das hat mich voll angekotzt, weil mir auch kein Bafög zustand, da meine Eltern zu gutsituiert sind. Kontakt hatte ich zu ihnen jedoch keinen, so dass ich das Studium auf Eis legen musste, auf alles nen Fick gab und mich immer weiter radikalisierte. Jetzt mit 35 kann ich endlich studieren


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 14:15
@collectivist
kleine Kinder verspüren schon das Gefühl des Neides. Das hat denen keiner beigebracht.
Klar steckt uns Neid in den Genen.

Was studierst du denn?


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 14:16
Na wenn du meinst


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 14:19
Durchfall schrieb:Was studierst du denn?
Politikwissenschaften, danach was anderes


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 14:25
collectivist schrieb:Politikwissenschaften, danach was anderes
Das ist nicht sehr lukrativ. Außerdem auch stinkend langweilig.
Studier was technisches oder naturwissenschaftliches, wenn du schlau genug bist.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 14:29
Durchfall schrieb:Studier was technisches
Pfff echt net... voll langweilig. Anschließend studiere ich Soziologie. Ich mach das nicht des Geldes wegen wie so viele Extrinsiker. Astrophysik wäre auch noch ne Option, allerdings müsste ich zunächst meine moribunden Mathekenntnisse reanimieren


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 14:33
@collectivist
Wo mit willst du dann Geld verdienen?
Soziologie studieren übrigens viele seltsame Leute. Davon rate ich ab.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 14:40
Durchfall schrieb:Wo mit willst du dann Geld verdienen?
Das lass mal meine Sorge sein
Durchfall schrieb:Soziologie studieren übrigens viele seltsame Leute. Davon rate ich ab.
Epic 6d8a13 783105


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

28.01.2016 um 15:00
Tut mir ja leid,ich muss morden,das mir die Leute so gut schmecken ist genetisch bedingt,ich kann gar nicht anders


melden
181 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Voodoo-Kult9 Beiträge