Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.017 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.04.2016 um 14:14
@Tripane
Antinational und die antiD sind zwei verschiedene dinge....


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.04.2016 um 14:21
@Flatterwesen
In Deutschland nicht wirklich. Hier ein völlig unpassendes "Feintuning" aus dem Hut zu zaubern, bringt uns nicht voran.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.04.2016 um 15:50
@Tripane
Und wieder eine spitzenmäßige Demonstration deiner politischen Naivität und Undifferenziertheit durch Hinklatschen absolut unsinniger Kommentare. Du hast dir sicher noch nicht mal die Mühe gemacht und wenigstens bei Wikipedia den Artikel unter "Antideutsche" angesehen.
Tripane schrieb:Das sehe ich anders. Wer alles, was nicht explizit antinational ist, als rechtsextrem verschreit, muß zwangsläufig selbst links verortet werden.
Kennst du den Unterschied zwischen "national" und "nationalistisch"? Sieht nicht so aus.
Tripane schrieb:Hier ein völlig unpassendes "Feintuning" aus dem Hut zu zaubern, bringt uns nicht voran.
Ach, echt? So wie mit dem "Feintuning", was ständig herhalten muss, wenn man rechtsradikale Tendenzen oder gar Rechtsextremismus anprangert?
Ich würde mal ganz stark behaupten, dass eine bipolare Weltansicht noch viel weniger "voranbringt", nur leider bist du ständig dabei genau diese hier zu propagieren.

Dich wirklich mal weiterzubilden zu den Themen, bei denen du hier ständig deine Meinung rausposaunst, das leg ich dir ernsthaft ans Herz.
Aber tröste dich, du bist mit deinem gefährlichen (maximal) Halbwissen nicht die einzige. Gibt ne ganze Menge von euch Stammtischpredigern, die sich auch noch gegenseitig in ihrer verschwommen Weltsicht bestätigen.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.04.2016 um 15:52
@McPane

Und wir halbwissenden Stammtisch-Deppen knien regelmäßig vor deiner politsichen Weitsicht nieder, sei dir da Gewiss :troll:


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.04.2016 um 15:55
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:politsichen Weitsicht
Was hat "Weitsicht" damit zu tun? Kauf dich ma ne Tüte Deutsch, hat mich auch gehilft.

Aber schön, dass du dich auch gleich mit angesprochen gefühlt hast. Getroffene Hunde und so, ne? :troll:


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.04.2016 um 16:10
@McPane

Ich kanns nicht ändern wenn du bestimmte deutsche Begriffe nicht kennst.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.04.2016 um 16:21
@Deepthroat23
Ich frag dich gern nochmal:
Was hat meine "politische Weitsicht" im Zusammenhang mit meinem an Tripane gerichteten Posting zu tun?
Kommt da noch was dazu oder versuchst du hier nur kackdreiste Einzeiler rauszuhauen und nebenbei krampfhaft geistreich gewitzt zu wirken?


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.04.2016 um 16:23
@McPane

ich dachte du hattest von Weitsicht gesprochen, hieß aber Weltsicht, habe mich schlicht verlesen :)

Dann ersetze mein Weitsicht einfach durch Weltsicht. Die Kernaussage bleibt ja die gleiche :)
McPane schrieb:und nebenbei krampfhaft geistreich gewitzt zu wirken?
sagt einer der sowas schreibt:
McPane schrieb:Kauf dich ma ne Tüte Deutsch, hat mich auch gehilft.
:D


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.04.2016 um 17:04
@Flatterwesen

Ok und warum waren das jetzt Antideutsche?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.04.2016 um 21:15
Antideutsche erkennt man doch auf Demos vor allem an den Israel- und USA-Flaggen. Hätte man also irgendwie sehen müssen. Oder woher weiß man nun, dass es Antideutsche waren?


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.04.2016 um 21:18
@Aldaris
Diejenigen die diese Demo anmeldeten waren "Die Antideutsche Aktion Berlin"....


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.04.2016 um 21:26
@Flatterwesen

Also die Demo vor Höckes Haus? Und in Halle, bei Ramelows Ausraster, waren es auch Antideutsche? Woher kommt diese Information?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.04.2016 um 10:09
"Es kotzt mich an, wie arrogant ihr seid"
, so Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow am Wochenende gegenüber linken Aktivisten
"Das ist so eine intolerante Aktion"
.....

na wenn die regierende Linke die "alternative Linke" zum Kotzen findet, dann hat Deutschland echt gewonnen. Nämlich die Einsicht, dass die Aktionen der vorgeblich Autonomen und linken Spinner zum kotzen sind.
für mich gilt, dass man die Gewalt weder von links noch von rechts ( von Inländern und Ausländern, von Religiösen oder Atheisten, von Armen oder Reichen) nicht hinnehmen darf.
Das Verhältnis des Regierungschefs zu linken Gruppen ist kompliziert.
ähm ja....
Aktivisten der sogenannten Antideutschen nutzten die Gelegenheit, um den Ministerpräsidenten kritisch anzugehen. Sie hätten die Veranstaltung "missbraucht", um ihre "seltsamen wie falschen Parolen zu propagieren", was dieser sich verbeten habe, .....

Zuvor hatte der thüringische Regierungschef eine von den Antideutschen geplante Aktion mit "Nazi-Methoden" verglichen
wird die Linke schwer schlucken, aber: es sind tatsächlich die selben Methoden. Hatz auf Andersdenkende machen, Hass schüren, Angst verbreiten, Gewalt gegen Menschen und Sachen ausüben....Autos abfackeln, Geschäfte zerstören, Eisenbahnstrecken beschädigen....

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-04/bodo-ramelow-die-linke-antifa


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.04.2016 um 10:31
@Flatterwesen

Seit wann ist die Antifa nicht Antideutsch?

was hat zwei daumen

antifa-3

DSCI0168.JPG

antifa

Jusos-E2809EDeutschland-du-mieses-StC3BC


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.04.2016 um 11:16
@Deepthroat23
Es gibt verschiedene Antifa und die Antideutschen sind nunmal auch antideutsch im Wortsinn. Ob ich selber Deutschland hasse sicherlich nicht, aber ich lehne Patriotismus und Nationalis, und somit auch Deutschen Patriotismus und Nationalismus, ich finde es absolut blödsinnig auf seine Herkunft stolz zu sein, von daher ist es mir egal ob ich deutsche.

Was die Demosprüche, die finde ich cool, gerade weil die Nazis, Rassisten und rechten sich darüber Ärgern. Da reicht manchmal schon ein "Nie wieder Deutschland" und das ärgert die so richtig.

Noch schlimmer ist es bei Sprüchen wie "von der Saar bis an die Neiße Bomben drauf und weg die scheisse" oder "wer Deutschland liebt, soll Deutschland verlassen" und so weiter. Wobei Nie wieder Deutschland durchaus einen gewissen Hintergrund hat.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.04.2016 um 11:56
@Flatterwesen

Da steht

Scheiß Deutschland

Nieder mit Deutschland

Deutschland halts Maul

Deutschland du mieses Stück scheiße

Was ist daran NICHT Antideutsch? Aufklärung bitte.


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.04.2016 um 12:01
@Deepthroat23
Es gibt Leute die sind Antideutsch, für mich sind die Sprüche auch sehr polemisch, wobei Deutschland wie es sich die besorgten Bürger, Selbsternannte Patrioten und nazis sich vorstellen tatsächlich scheisse ist. Nie Wieder Deutschland finde ich gut, genauso wie ich Nie wieder england, Frankreich, Russland USA etc. gut finde weil ich Nationalistische Denkensweise nunmal bescheuert finde. Wie gesagt Polemik und Provokation finde ich gut...


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.04.2016 um 12:03
Davon abgesehen das für mich nie wieder deutschland noch einen ganz anderen Hintergrund...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.04.2016 um 12:04
passt zum Thema. Recht hatte er ja mit vielen Dingen.


quote the fascists of the future will be

Bestes Beispiel dafür Russlands Haltung bzw Marionetten in der Ostukraine.



aber die Spinner weiter oben sind auch witzig. Naja Dummheit kann man nicht unter Strafe Stellen, ebensowenig wie das Wichtigmachen von den Burschen.

Gib ihn eine Plakat und ne Trillerpfeife und sie halten sich für die Helden.


melden
Anzeige
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

26.04.2016 um 12:06
Die meisten Putinpuddel hierzulande sind doch eher auf der rechten Seite....


melden
690 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
sterbehilfe20 Beiträge