Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das bedingungslose Grundeinkommen

IllegalMind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:15
@Aldaris

Als Student sollte man schon lesen gelernt haben, das lässt wirklich tief blicken, Du "beschäftigst" Dich mit dem Thema schon über mehrere Seiten aber hast noch nicht mal einen Blick auf die Thematik gewagt.

No comment !


melden
Anzeige
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:17
@Aldaris

Ausgezeichnet und Prima davon leben können? Das erinnert mich schon wieder an 'Anstrengungsloser Wohlstand führt zu spätrömischer Dekadenz'. Die Absicht ist doch erstmal eine Grundsicherung für jeden Menschen zu schaffen und damit ein grundlegendes Bedürfniss zu decken was uns alle, ob verarmt oder am oberen Ende der Nahrungskette angelangt, angeht, als Gesellschaft - nicht den Menschen die Trauben in den Mund wachsen zu lassen; was hast du für alternativen zu bieten die dem BGE einen Feldversuch im mitteleuropäischem Raum entgegensprechen?


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:17
@Aldaris
Kinder brauchen genausoviel zum Leben, wie ein Erwachsener !


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:17
@IllegalMind

Als [...] naja, sollte man vielleicht etwas rationaler beurteilen. Mein Frage bezog sich auf das Konzept. Ich kannte es so vorher noch nicht. Da ist eine Fragestellung doch wohl berechtigt. Und anstatt mich anzugreifen, hätte eine simple Antwort auch genügt. ;)


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:20
@eckhart

Bist du dir da sicher? Oder legst du uns auch entsprechende Beweise vor?


melden
IllegalMind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:21
@Aldaris

Das ganze hier ist ein grosses Kasperletheater ohne kompetente Kritiker.
Anscheinend gibt es die nicht, insofern spricht das auch für die Alternativlosigkeit des BGE.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:23
@eckhart

Ach wie ermüdent, eine Seifenblase für Träumer, hach muss das in der DDR toll gewesen sein, deine Argumente lassen einen wichtigen Faktor raus:

Die Finanzierung. Aber das ist bei solchen Phantastereien ja auch unwichtig.

Willst du die Menschen dann auch wieder einmauern? Denn es wird eine Massenflucht der Leistungsfähigen und Besitzenden einsetzen, da das BGE system nur die Schwachen unterstützt, der Rest verliert alles, spätestens nach dem Kollaps.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:23
Aldaris schrieb:Wenn man so von 800 - 1000? ausgeht.
anfangs, Werners Modell geht von 1500 Euro im Regelbetrieb aus.
Aldaris schrieb:Bist du dir da sicher? Oder legst du uns auch entsprechende Beweise vor?
Dass Kinder soviel brauchen, wie Erwachsene - braucht keinen Beweis.
Ich habe Kinder und das weiß jeder der Kinder hat.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:25
@IllegalMind
IllegalMind schrieb:Das ganze hier ist ein grosses Kasperletheater ohne kompetente Kritiker.
Du wirst schon wieder persönlich, das nenne ich inkompetent. Ich habe die Seite vorher konstruktiv mit @eckhart argumentiert. Wenn du darauf patzig antwortest, dann berechtigt dich das erst recht nicht, zu behaupten, alle, die nicht deiner Meinung entsprechen, als inkompetent zu bezeichnen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:27
Puschelhasi schrieb:es wird eine Massenflucht der Leistungsfähigen und Besitzenden einsetzen
eden13 schrieb am 22.10.2010:DDR
gähn !


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:27
@eckhart

1500€ als Entlohnung? Oder meinst du 1500€ als BGE?


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:29
Ich kann einer misanthropischen Einstellung mehr abgewinnen, wenn man dazu steht. Es geht aber wohl eher darum das manche ihre Privilegien gefährdet sehn.


melden
IllegalMind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:29
@Aldaris

Vielleicht bin ich ja auch inkompetent ?
Das entschuldigt mein Fehlverhalten sicher.
Puschelhasi schrieb:hach muss das in der DDR toll gewesen sein
Du scheinst ja fast traurig zu sein, es nicht selbst miterlebt haben zu dürfen, schade für Dich, wirklich. Also noch mal zum alternativlosen BGE (auch ABGE genannt) wie sah das denn in der DDR aus @Puschelhasi ?


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:32
eden13 schrieb am 22.10.2010:DDR
Oh, jetzt greifen wir zum Prügel! Letzte Bastion! Wenn man selbst nicht merkt wie lächerlich das ist, wenn jemand versucht Überzeugungsarbeit für eine gute Absicht in verhältnismässigen Rahmen zu betreiben und dann mit verleumdungen handtiert wird, ich weiss nicht wie dem noch zu helfen sein soll!?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:33
@eckhart

Na da kommt ausser der ständigen Wiederholung der gewünschten Scheinrealitäten des BGE nichts ausser gähnen... gähn!

BGE wird einfach schlicht nicht passieren. Sicher hast du die schwächen in W. Argumentation auch gesehen, oder ist dir das entgangen?


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:34
Aldaris schrieb:1500€ als Entlohnung? Oder meinst du 1500€ als BGE?
selbstverständlich bGe !

Lohn ist Sache des Aushandelns, nach wie vor !

Doch ich denke, dass in der Folge die Löhne eher dort steigen, wo schwierig Leute dafür zu bekommen sind.
Also zB. Klofrauen, Bauarbeiter UND Manager- warum nicht, wenn sie gut sind.
und wenn sie schlecht sind - hops !

Mit einem bGe muss Kündigungsschutz kein Dogma bleiben !
Das hat letztere aber Götz Werner aber nicht gesagt - das ist von mir.


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:35
Also wenn man nach 115 Seiten noch nicht kapiert hat wie das mit der Finanzierung laufen soll, der hat vielleicht einfach keine Lust auf eine konstruktive Verständigung.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:35
@seraphim82

Die DDR war wirtschaftlich nur existenzfähig, weil sie ihre Menschen eingesperrt hat, darin liegen viele vergleichbare Elemente zum BGE System. Das überlebt auch nur mittelfristig wenn die Leute das LAnd nicht verlassen können. Langfristig muss es zusammenbrechen, das ist sowieso klar.


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:37
Schon mal was von Komplämenterwährung gehört? Wäre wohl eher das Problem der zuwanderung - als ob man noch niemals irgendeine Lösung für irgendein Problem gefunden hätte inder gesammten Menschheitgeschichte. Purer Determinismus!


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.02.2011 um 20:37
DDR -
Puschelhasi schrieb:darin liegen viele vergleichbare Elemente zum BGE System.
Der ist gut ! :D


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden