Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

5.479 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Türkei, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:15
Zitat von voidolvoidol schrieb:Deutlicher geht es nicht, welche Rechte kriegsführende Staaten haben.
Siehst du ... das sehe ich eben nicht solange Israel den Gazastreifen mit ihrer aktueller "freigewählter" Regierung nicht anerkennt, denn dann würde es ein Kriegszustand zwichen Staaten geben. Andernfalls ist es wohl eine Besetzung und ob dann eine Seeblockade in internationalen Gewässern nach den Regeln, die du hier immer wieder auflistest ihre Gültigkeit hat, bezweifle ich.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:16
@vegi

israel befindet sich ja auch garnicht mal im krieg um überhaupt so eine blockade aufzustellen^^ und es ist mir neu das man in internationalen gewässern überhaupt eine blockade aufstellen kann, wo doch auf dieses niemand einen anspruch hat^^

und die begründung "sie WOLLTEN diese blockade durchbrechen und deswegen haben wir sie angegriffen" ist kein argument bzw. keine rechtfertigung da diese imaginäre blockade doch nichtmal durchbrochen wurde.

das verstehen hier aber einige nicht...deswegen macht das auch keinen sinn hier weiterzudiskutieren...


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:19
@voidol

Deine Auflistung von Anhängern gewisser Parteien und Organisationen verstehe ich auch nicht, auch die Kritik an die Westler, die mit diesen, nach deiner Meinung "Islamisten" ist unerheblich.

Deutschland trifft sich mit dem offenkundig rassistischen Rechts-Aussen-Minister Liebermann auf Staatsebene. Ein offenkundiger Rassist und keiner stößt sich daran.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:20
Zitat von DahamImIslamDahamImIslam schrieb:Weil die IHH Beziehungen zu Mili Görüs hat (das ist natürlich möglich, denn es ist eine religiöse Vereinigung´
/dateien/pr63121,1275668419,ihh milligoeruesOriginal anzeigen (0,2 MB)
natürlich nur "möglich"
Zitat von Fuchs76Fuchs76 schrieb:Wenn der UNO-Generalsekretär Israel dazu aufruft, die Blockade zu beenden, dann tut dass nicht irgendein
Soviel ich weis gibt es auch eine UN Resolution das die türkischen Truppen endlich aus Nordzypern verschwinden sollen. Da scheint man ja auch nicht recht lust drauf zu haben.
Zitat von The_StyxThe_Styx schrieb:diese nicht als das ansiehst... die internationale Gemeinschaft schon... und die hat ein größeres Gewicht als deine verkehre Meinung... O_o
Was verkehrt ist und was nicht kommt immer auf den Standpunkt an und die Mehrheit hat ganz sicher nicht automatisch recht.
Zitat von The_StyxThe_Styx schrieb:Ich finde auch viel Gesetze "bescheuert" und unsinnig.... trotzdem muss ich mich und du daran halten... sonst: Knast.... außerdem ist man ein "Verbrecher", wenn man Gesetze bricht! ganz einfach...
Würden wir hier über Linksextreme sprechen würden, die auf Polizisten Pflastersteine schmeißen, willkürlich Autos&Läden zerstören, Brände legen und andere die auch nur nach Rechts aussehen verprügeln usw., dann wär da plötzlich bsp. nur "ziviler Ungehorsam" und die meisten hier würden sich mit denen, wenn auch nicht öffentlich solidarisieren. Nebenbei weicht man auch noch unsere Gesetze zu Tierschutz auf, erlaubt Mehrfachehen usw. usf. aber hier hat man ein riesen Problem, wenn die Israelis Schiffe die offensichtlich ihre Blockade durchbrechen wollen und möglicherweise Terroristen und Waffen mitbringen in internationalen Gewässern kontrollieren.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:20
@onoffon

Die Blockade steht auch nicht in int. Gewässern, sondern in der Hoheitszone
Zitat von onoffononoffon schrieb:und die begründung "sie WOLLTEN diese blockade durchbrechen und deswegen haben wir sie angegriffen" ist kein argument bzw. keine rechtfertigung da diese imaginäre blockade doch nichtmal durchbrochen wurde.
ie klare Absciht reicht. Ist in etwa mit dem Strafrecht vergleichbar, in dem es bei einigen Straftaten auch heißt "(...) der Versuch ist strafbar". Es muss also nicht immer eine ausgeführte Handlung zugrunde liegen, sondern zuweilen reicht auch die klar geäußerte Absicht


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:20
@voidol
Ich beuge mich Deinem anscheinend umpfangreichen Fachwissen was die Gesezteslage angeht und korrigiere mich hiermit.

Dennoch scheint der Status Israels nicht klar zu sein, und das darf einfach nicht sein, oder siehst Du das auch anders aus Deiner Perspektive ?


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:23
@Lomax

Sagen wir mal, der spanische Baskenkonflikt eskaliert, eine baskische Autonomieregierung wird gewählt, die von Spanien nicht anerkannt wird, deren Regierungspartei Raketen auf spanische Siedlungen schießt. Spanien beschließt eine Blockade der baskischen Häfen, um die Zufuhr von Waffen zu stoppen.

Ist dies nun eine - unabhängig vom politischen Standpunkt - kriegsrechtlich legitime Blockade oder nicht?

Auf jeden Fall kann jedes Schiff, das die Blockade durchbrechen will, sich auf Scharmützel mit der spanischen Armee vorbereiten.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:29
http://www.liveleak.com/view?i=6a3_1275348204

israelische radikale feiern in der haubtstatd die ermordung von dutzenden zivilisten.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:31
@voidol

Auch dann haben sie nicht das Recht in internationalen Gewässern Schiffe mit Waffengewalt zu stürmen und Menschen zu ermorden.

Deiner Logik nach dürften die Israelis jeglich iranische Handelsschiffe auch in internationalen Gewässern überfallen und die Gerätschaften und Gelder auf diesen Schiffen beschlagnahmen, weil sie, wir wir alle wissen, davon ausgehen, dass der Iran die Hamas unterstützt. Und das ganz legal, denn alles was auf dem Schiff ist könnte ja iwann im Gazastreifen landen.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:31
Zitat von LomaxLomax schrieb:Deine Auflistung von Anhängern gewisser Parteien und Organisationen verstehe ich auch nicht, auch die Kritik an die Westler, die mit diesen, nach deiner Meinung "Islamisten" ist unerheblich.
Warum unerheblich?

Die politische Haltung und die Verbindungen der IHH sind bekannt, auch deren Vergangenheit. Eines der sechs (oder sieben?) Schiffe wurde von der IHH organisiert.

Diejenigen, die auf dem Schiff mitfahren, sind ja keine Naivlinge, ich denke, sie wissen, mit wem sie mitfahren.

Das Ziel der Flotte war:

a) politischer Druck auf Israel
b) Lieferung von Hilfsgütern

Wenn es ein Schiff gab, welches sich zum Ziel setzte, die Blockade zu durchbrechen, dann war es das Schiff der IHH. Soviel politischen Sachverstand traue ich westlichen Abgeordneten zu. Auch würde ich ihnen zutrauen zu checken, wer an Bord ist, bevor sie losfahren. Denn dann wüssten sie im vorhinein, dass dies das Schiff ist, auf dem es am ehesten Zoff geben kann.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:32
@vegi

Bekloppte gibt es doch immer und überall


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:32
nein die spanische armee muss rechtlich gesehen erst darauf warten bis diese blockade wirklich durchbrochen wurde und damit das passiert müssten dann die jeweiligen angreifer auf spanischem hoheitsgebiet sein oder sich auf dieser blockade befinden...erst dann ist ein angriff legitim also staatsrechtlich verfassungsgemäß legal.

mit will und hätte läuft das nicht...


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:33
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Die Blockade steht auch nicht in int. Gewässern, sondern in der Hoheitszone
Den Überfall haben sie aber in internationlen Gewässern durchgezogen.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:33
@voidol


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:33
Zitat von LomaxLomax schrieb:Auch dann haben sie nicht das Recht in internationalen Gewässern Schiffe mit Waffengewalt zu stürmen und Menschen zu ermorden.
Das erste Recht haben sie. Es ist Kriegsrecht, nicht Friedensrecht.

Nach Zeugenaussagen des Al-Jazeera-Kameramanns war es eine Geiselbefreiungsaktion.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:34
das problem sind die bekloppten im staatsaparat,von polizei,armme und ministerien die dies zulassen und sich mitergötzen.


gefagene wurden mit den worten" ONE MINUTE" verprügelt, von Israels Profesionelsten soldaten, das zeigt eindeutig was für ne ideologie da vorherscht..

Israel gehört unter UN-verwaltung nicht der gaza


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:34
@Lomax is ja klar das sichne blockade auf einer hoheitzone befinden MUSS^^denn auf int. gewässer hat niemand anspruch :)


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:35
Das erste Recht haben sie. Es ist Kriegsrecht, nicht Friedensrecht.

Nach Zeugenaussagen des Al-Jazeera-Kameramanns war es eine Geiselbefreiungsaktion.
-------------------------------------------------------------------


LoL
wen haben die bitte befreit???

musten sie deswegen einem 19 jährigen us bürger 4 mal in den kopf schiesen?


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:36
@voidol

Wie gesagt ... Deutschland trifft sich auf Staatsebene mit einem offenkundig rassistischen Rechts-Aussen-Minister.

So weit ich bescheid weiss kann man in Deutschland für Diskrimminierung verurteilt werden. Dieser Mann ist auch noch ein Rassist.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

04.06.2010 um 18:36
@Lomax

Ich habe dir den möglichen Grund einer Legitimiät des Vorfalls doch ausführlich erklärt...schon die eindeutige Absichtserklärung zur Blockadebrechung reicht aus um auch auf int. Gewässern präventiv EIngreifen zu dürfen; allerdings unter Wahrung der Verhältnismäßigkeit und da ist man ganz eindeutig übers Ziel hinausgeschossen. Übers Ziel hinaus geschossen sind auch Teile der Besatzng des Schiffes aber damit hätte die israelische Armee rechnen müssen wenn sie im Vorfeld wusste was für Hardliner dort auch an Bord waren (und ich gehe davon aus dass es der Mossad wusste)


melden