Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bürgerkrieg in Syrien

52.601 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, China, Türkei, Revolution, Syrien, Konflikt, Kurden, Isis, Aufstand, Assad, FSA + 11 weitere

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 13:43
@Jedimindtricks
Jedimindtricks schrieb:Hmm , schaust du auch mal was von dem Vortag in der Realität noch übrig bleibt oder ganz allgemein mit der Realität stimmig ist .
Was wäre denn deiner Meinung nach ein Beweis das die Russen als sie den IS bomadieren wollten
nicht die Koordinaten bekommen haben oder das Tonnen von Mulition auf der falschen Seite runter gekommen ist.
Jedimindtricks schrieb: obilee schrieb:
Allen voran Saudi Arabien

Haben die Boden Truppen in Syrien ?
Wenn über 90% der Opposition als Söldner von Saudi Arabien bezahlt wedern. Dann haben die jede Menge Truppen.


@Lipizzaner
Lipizzaner schrieb:Eben. Deshalb wird es ja auch Zeit, das jetzt zu ändern.
Lipizzaner schrieb:Es wäre besser gewesen, wenn die deutsche Regierung ein funktionstüchtiges Militär gehabt hätte und schon frühzeitig zusammen mit Partnern dort aufgeräumt hätte.
In dem man da so richtig aufräumt. Prima das machen wir seit 16 Jahren.


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 13:46
Fedaykin schrieb:

wow, 100 000 Menschen und Opfer zu verleugnen ist schon konsequent. Denn Assad trägt durchaus die Verantwortung wie auch sein Vater.

Und naja bleiben noch 27 C WAffen Angriffe die man Assad zuschreiben kann, nebst anderen Kriegsverbrechen.
Ich sehe es anders und glaube nicht das es Assad war und stehe da zu Russlands Meinung.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 13:57
Lipizzaner schrieb:schtabea schrieb:
wie sollte sich dann der Westen angesichts dessen verhalten ? Rückzug oder Eingreifen ? Falls Eingreifen : Mit welcher Strategie und mit welchem Ziel ? Bitte möglichst konkret und detailliert. Und gerne auch von allen anderen hier, die ein Eingreifen des Westens befürworten.



Es ist immer sehr leicht, sich aus allem rauszuhalten und dann scheinheilig von den Entschlossenen todsichere Konzepte zu verlangen, die jede Fehlentwicklung ausschließen sollen. Wir leben in einer globalisierten Welt. Da kann man sich nicht hier die Rosinen rauspicken und dort ein Land vor die Hunde gehen lassen. Auch Deutschland trägt eine Verantwortung. Es wäre besser gewesen, wenn die deutsche Regierung ein funktionstüchtiges Militär gehabt hätte und schon frühzeitig zusammen mit Partnern dort aufgeräumt hätte. Dann hätte man hinterher auch nicht Millionen Flüchtlinge (v.a. aus Syrien) aufnehmen müssen, deren Integration dieses Land noch vor massive Probleme stellen wird. Und das sage ich hier als jemand, der nicht die AfD wählt.
Jetzt habe ich zum dritten mal von allen hier eine Antwort erbeten, mit welchem Ziel, welcher Strategie, welchem plan, welcher Vision für das Land und die Menschen wir denn dort militärisch eingreifen sollten, wen wollen wir unterstützen, wer soll das Land regieren und wieder befrieden ?

Wieder nix. Keine Antwort.

Die oben zitierte Antwort ist keine. Die andere Antwort lautete " Das Land ist hin ".

Also noch ein Versuch : Antworten auf die o.g. Fragen ?


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 14:19
obilee schrieb:Was wäre denn deiner Meinung nach ein Beweis das die Russen als sie den IS bomadieren wollten
nicht die Koordinaten bekommen haben oder das Tonnen von Mulition auf der falschen Seite runter gekommen ist.
Ist das so im Vortrag geäussert worden ?

Hmm , in Händen des IS seh ich nur russische Waffen ,Panzer und Co
obilee schrieb:Wenn über 90% der Opposition als Söldner von Saudi Arabien bezahlt wedern. Dann haben die jede Menge Truppen.
Woher kommen die Zahlen ? Das mit dem "sunnitischen Power Extremisten ring " Hat sich wohl auch zerschlagen mit der trennung is/aq. Wer zahlt denn Nun wenn ?
schtabea schrieb:Vision für das Land und die Menschen
Schon mal was von un Resolution 2254 gehört ?


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 14:25
schtabea schrieb:Wieder nix. Keine Antwort.
Es wird hier von Pseudo Experten niemand dir eine Antwort geben, da laut Medien der Westen keinen Plan hat.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 14:36
Skyze schrieb:Ich sehe es anders und glaube nicht das es Assad war und stehe da zu Russlands Meinung.
Ja, klar kannst du das anders sehen und alle Fakten Ignorieren.

Wie erwähnt momentan geht es ja nur um Nr 28 bzgl C Waffen.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 14:44
Bublik79 schrieb:Pseudo Experte
Schon mal was von UN Resolution 2254 gehört ?


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 14:54
Jedimindtricks schrieb:Schon mal was von UN Resolution 2254 gehört ?
wurde festgeschrieben, dass „allein“ das syrische Volk über die Zukunft des Landes entscheidet. Die Botschaft lautet: keine Einmischung von außen, kein gewaltsamer Wechsel wie im Irak Saddam Husseins.
https://www.derwesten.de/politik/hoffnung-fuer-syrien-das-steckt-hinter-un-resolution-2254-id11397452.html


Wie klingt das? Und wer will jetzt Assad gewaltsam weghaben von euch?


melden
Hansi5000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 15:02
Jedimindtricks schrieb:Hmm , in Händen des IS seh ich nur russische Waffen ,Panzer und Co
Deutsche Ausrüstung funktioniert bei den Temperaturen ja auch nicht.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 15:07
@Bublik79
Also gut , du musstest das jetzt erst googlen weil es deine Medien nicht übertragen .dann hat sich das mit den Pseudoexperten geklärt ....und deine Nachfragen lösen nurnoch Kopfschütteln aus .


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 15:12
Russland hat unwiderlegbare Beweise, dass der Gasanschlag in Duma
eine durch russophobe Staaten organisierte Show ist, sagt Lavrov.

https://syria.liveuamap.com/en/2018/13-april-lavrov-russia-has-irrefutable-evidence-that-the


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 15:21
Die Show liefert Russland @parabol
Jedimindtricks schrieb:On April 9, officers from the Russian Center for Reconciliation of the Opposing Sides in Syria visited Douma but did not find any traces of chemical weapons.


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 15:36
Jedimindtricks schrieb:Also gut , du musstest das jetzt erst googlen weil es deine Medien nicht übertragen .dann hat sich das mit den Pseudoexperten geklärt ....und deine Nachfragen lösen nurnoch Kopfschütteln aus .
Das ist alles? So viel zu Pseudoexüerten...
Genau wie der Trump der alle paar Stunden was anderes twittet. So viel zu Plan :D


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 15:48
Auf jeden muss England noch etwas die Propagandatrommel schlagen.
Denn erste Umfragen ergaben gerademal 20% Zustimmung für einen Militäreinsatz in Syrien.
Ausserdem könnte es für May zum persönlichen Fallstrick werden, die Rückendeckung aus dem Parlament erst nach dem Entscheid eines Einsatzes einzufordern. Weil wenn die ausbleibt, dann ist May politisch erledigt... könnte die Opposition ausnutzen.
Dann ist da auch noch der Druck sich ebenso solidarisch zu zeigen wie sie kürzlich die Solidarität empfangen haben.
https://www.srf.ch/news/international/militaerschlag-gegen-syrien-mays-schicksalsentscheid-ueber-krieg-und-frieden


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 16:04
In Deutschland sieht es genauso aus : Trotz der pausenlosen Scharfmacherei von Bild und Co ist eine gewaltige Mehrheit der Deutschen sowohl gegen einen deutschen als auch gegen einen amerikanischen Militäreinsatz in Syrien.

http://m.maz-online.de/Nachrichten/Politik/Deutsche-sind-gegen-Vergeltungsschlag-in-Syrien


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 16:12
parabol schrieb:Russland hat unwiderlegbare Beweise, dass der Gasanschlag in Duma
eine durch russophobe Staaten organisierte Show ist, sagt Lavrov.
ja, das Russophob, seit 2014 der Neologismus aus Russland


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 16:14
schtabea schrieb:In Deutschland sieht es genauso aus : Trotz der pausenlosen Scharfmacherei von Bild und Co ist eine gewaltige Mehrheit der Deutschen sowohl gegen einen deutschen als auch gegen einen amerikanischen Militäreinsatz in Syrien.
Eine Deutsche Beteiligung wäre auch nicht wirklich realistisch machbar..

Und naja die Deutschen leben in ihre Isolationsblase der Glückseligkeit. So langsam wachen sie auf und merken das die Welt ganz anders läuft, sei es Putin, Erdogan, der Ditib usw.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 16:14
@schtabea
Ja, ja. Ganz schlimm die Scharfmacher und Kriegstreiber in Deutschland...
Kannst Du mal ein paar Beispiele bringen von Bild und Co ?


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 16:25
Bublik79 schrieb:Genau wie der Trump der alle paar Stunden was anderes twittet. So viel zu Plan
Schon viel Wasser den Rhein runtergelaufen- kannste ja mal gucken Was zum giftgas und Co drin steht - ausserdem steht assad gar nicht zur Position sondern sein giftgas .
Was hat Trump mit zu tun ... nix


@Glünggi da wird noch die Frage gestellt nach Sinn und Zweck der skripals und dumas der Welt .
Musst dich nur mal umgucken...


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

13.04.2018 um 16:55
@Hape1238

Die Bild vom Montag bezeichnet Assad als Tier und Schlächter und fragt, wie lange wir noch zuschauen. Der Kommentar ist ein einziger flammender Appell einzugreifen, er behauptet alle Verantwortlichen machen sich zutiefst schuldig, wenn wir nicht eingreifen. Das Ganze natürlich unterlegt mit sehr schlimmen Bildern.


Und nur mal so als Erinnerung an Dich und alle : ich warte immer noch auf eine konstruktive Antwort auf all meine Fragen.


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt