Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.036 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 10:19
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Warum nutzen sie denn nicht den Samstag/Sonntag zum Demonstrieren?
Komisch. Warum streiken Arbeiter nicht am Sonntag?
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Freizeit statt Unterrichtszeit, Anstrengung statt Komfort, Verzicht zb auf Handys und PC statt jede Menge Energie-und Ressourcenintensiver Geräte und Medien.
Die Leute sollen verzichten, damit andere ihre Zukunft zerstören? Was würde ein solcher Verzicht ändern? Genau. Nichts.
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Dem Umweltschutz hilft nur Verzicht.
Falsch. Dem Umweltschutz hilft nur ein Umdenken. Leider sind viele dazu nicht bereit...


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 10:28
Zitat von LookAtTheMoonLookAtTheMoon schrieb:ein Anstieg an Gewalkriminalität
Nicht, dass sich da was verfestigt:
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/153880/umfrage/faelle-von-gewaltkriminalitaet/

Natürlich ist "Klima" nicht das einzige Thema. Aber eines der wichtigsten. Und wenn man das Programm der Grünen (und anderer Parteien auch) ansieht, ist da ja nicht nur ein Thema präsent.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 11:42
Mein Thread: Kann Robert reden wurde geschlossen, deshalb hier.

Ich bin kann leider nicht wirklich nachvollziehen, was hier

https://www.ardmediathek.de/video/presseclub/kampf-ums-kanzleramt-schlammschlacht-oder-fair-play/das-erste/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLWU5ZGFkNjhkLTMzZTItNDQ2NC05NzZiLWIzYzJlYzk3NWM1ZQ/

im Presseclub bei 8:00, 15:00 und 17:08 ... usw. an Lobhudeleien über Habeck bzgl. seiner außergewöhnlichen Redekünste abgelassen wird. Schreiben kann er wohl, aber reden?! Gregor Gysi, dem ähnliches unterstellt wird, spielt in einer ganz anderen Liga! Was die schlafanstoßende Wirkung angeht, seh ich Habeck mit Merkel, Scholz und dem Bundespräsidenten Schulter an Schulter.

Ich habe nichts gegen Merkel, Lauterbach (find ich super), Scholz etc. wer ruhig ist, arbeitet in der Regel viel, aber ich kann einfach nicht vollziehen, wie man Habeck für ein begnadeten Redner halten kann.

Kann mir jemand helfen?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 15:15
Leute bleibt doch Bitte mal beim Thema!


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 15:25
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nee da fällt viel weg. Zumal ich bezweifle das du gleichwertige Arbeitsplätze hast.
In den genannten Bereichen fällt nichts weg. Da wird massiv ausgebaut. Recycling und Energiewirtschaft sehe ich nicht als billige Plätze an.

https://www.trendsderzukunft.de/tag/recycling/

Logistik ist viel Handarbeit, aber auch in diesem Sektor sind Arbeitsplätze gefragt. Nicht jeder hat ein Studium oder Abitur.
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Ich Frage mich was die CDU getan hat in den letzten 16 Jahren?!? Sind die nicht immer so besorgt um den kleinen Mann?
Ja, immer das geilste Argument. Also ob der Niedriglohnsektor in der Verfassung stehen würde. Die meisten freut es doch, dass es Lohnsklaven gibt, die für ein Appel und Ei die Arbeit machen.
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Warum nutzen sie denn nicht den Samstag/Sonntag zum Demonstrieren?
Warum streiken die Gewerkschaften nicht am Wochenende? Faules Pack!
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Ich finde es gut, dass junge Menschen demonstrieren und gern koennen B90/Gruene diesen Protest unterstuetzen.
Das glaube ich Dir nicht. Deine Ausführungen zeigen einen alten verbitterten Menschen.
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Freizeit statt Unterrichtszeit, Anstrengung statt Komfort, Verzicht zb auf Handys und PC statt jede Menge Energie-und Ressourcenintensiver Geräte und Medien.
Gehst du mit gutem Beispiel voran? Es ist immer einfach von anderen etwas zu fordern.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 15:30
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Logistik ist viel Handarbeit, aber auch in diesem Sektor sind Arbeitsplätze gefragt. Nicht jeder hat ein Studium oder Abitur.
Nee aber wir reden in der Autoindustrie eben schon über Facharbeiter im Schwerpunkt.

Logistik wird immer mehr automatisiert.

Zumal erstmal etwas da sein.

Nehmen wir unseren automotive Bereich mal komplett raus sinkt auch woanders der Bedarf

Wo ist in dem link von Arbeitsplätzen die Rede die ähnlich wertschopfend sind wie die Autoindustrie

Bzw solche Gehälter nach sich ziehen.

Sah man bislang überall..zb usa.

Detroit lässt grüßen


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 15:34
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Warum streiken die Gewerkschaften nicht am Wochenende? Faules Pack!
Welch blöder vergleich.

Bildung ist holschuldvund kein Arbeitsverhältnis.

Soll bloß keiner nacher jammern
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Gehst du mit gutem Beispiel voran? Es ist immer einfach von anderen etwas zu fordern.
Wohl wahr... Sind unsere FFF schon mit dem Lockdown überfordert.

Es ist der übliche Ideologische protest junger Leute in der Phase wo sie glauben den Durchblick zu haben.

Danach kommt das Abitur, Studium bzw vorher noch die große Reise an exotische Orte


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 15:46
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nee aber wir reden in der Autoindustrie eben schon über Facharbeiter im Schwerpunkt.
Facharbeiter in der Autoindustrie? Nicht an den Bändern! Für die Montage brauchst du keine Mechatroniker. Die stehen an Robotern und Anlagen, welche eben auch in anderen Bereichen existent sind.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Logistik wird immer mehr automatisiert.
Genau dafür braucht man dann Instandhalter, welche eine Ausbildung haben. Vielleicht sogar Programmierer, die sofort die Technik updaten. Das ist Job-Enrichment!

Zwar weniger, aber dafür besser bezahlt.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Welch blöder vergleich.
Die dumme Idee kam von einem anderen User, der meinte, man sollte in seiner Freizeit streiken. Ich habe durch den Vergleich auf die Absurdität hingewiesen.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Detroit lässt grüßen
Die Welt geht nicht unter, sie entwickelt sich weiter:
https://www.derstandard.de/story/2000121301192/detroitwie-ein-phoenix-aus-dem-rostigen-guertel

https://www.purpose.jobs/blog/top-detroit-startups-to-watch-2021
Don’t sleep on Detroit. The city that put America in motion is quickly growing into a startup hub with a wide variety of successes. From sneakers to mortgages to houseplants, companies are finding success in Southeast Michigan thanks to welcoming investors, access to amazing engineering talent, and a deep history of creating lasting businesses. Throughout the coming days, TechCrunch is going to publish additional stories from Detroit including interviews with local heros and promising startups.
Quelle: https://techcrunch.com/2021/04/12/dive-into-detroits-growing-startup-scene-with-techcrunchs-detroit-city-spotlight/


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 18:20
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Die dumme Idee kam von einem anderen User, der meinte, man sollte in seiner Freizeit streiken. Ich habe durch den Vergleich auf die Absurdität hingewiesen
es bleibt dennoch kein guter Vergleich aus folgendem Grund:

- Bei FFF ist es eine Demo und kein Streik. Manch andere Demos finden auch am WE statt.

- Bei Streiks gehts darum, dem Arbeitgeber einen Denkzettel zu verpassen, um seine Forderungen durchzusetzen ->könnte man dies am WE? Ja, aber da würde dieser nur lachen

Somit frage ich nun auch, weshalb demonstrieren die fff nicht am WE (zusammen mit Grünen)?


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 18:33
Zitat von OptimistOptimist schrieb:weshalb demonstrieren die fff nicht am WE
Keine Zeit, da muß man sich für die Party herrichten *Ironie*

Wenn man mit seiner FFF Demo teilweise den Berufsverkehr lahmlegt, zudem die Schulpflicht eigenhändig außer Kraft setzt ( Akt von zivilen Ungehorsam? )... schafft man mehr Aufmerksamkeit.. auch in den Medien.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:- Bei FFF ist es eine Demo und kein Streik
Greta sah dies wohl anders...


Greta-skolstrejk-foCC88r-klimatet-1024x6Original anzeigen (0,2 MB)


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 18:44
Zitat von trellatrella schrieb:.... ich kann einfach nicht vollziehen, wie man Habeck für ein begnadeten Redner halten kann.Gregor Gysi, dem ähnliches unterstellt wird, spielt in einer ganz anderen Liga!
@trella
Findet du? Was Gysis Vergangenheit als IM betrifft, blieb er leider bis heute stumm.
Darüber könnte er gerne mal etwas erzählen. Er ist immer stark darin, Anderen etwas anzukreiden.
Ich fand ihn früher mitunter sehr unterhaltsam, aber das war es auch.
Mich kriegt man mit rhetorische Finesse eh nicht so. Das wird gelernt.

Habecks Talent ist, dass er nicht abgehoben rüberkommt (Seine legere Kleidung unterstreicht das)
und trotzdem souverän wirkt.
Er vermeidet technische Ausdrücke, spricht verständlich. Das dürfte vielen gefallen.
Vor ein paar Tagen, als er das Dilemma um Baerbock versuchte wieder geradezuziehen, konnte man
erleben, was sein Talent ist: Optimismus verbreiten, Vertrauen wieder herstellen, Fehler, soweit der Sache dienlich, eingestehen,
Besserung geloben. (Und das nimmt man ihm ab.)
Hat er gut hingekriegt. Mehr war aus der Interviewsituation mit Markus Lanz nicht rauszuholen.

Was mich persönlich stört (das ist vielleicht ein Tick von ihm): wenn er spricht, wirkt es machmal so,
als müsste er sauer aufstoßen. Vielleicht liegt das nur daran, dass er ab und zu zu lange Redepausen macht.
Aber er schafft es ja, dass man ihm trotzdem weiter zuhört.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 18:53
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Facharbeiter in der Autoindustrie? Nicht an den Bändern! Für die Montage brauchst du keine Mechatroniker. Die stehen an Robotern und Anlagen, welche eben auch in anderen Bereichen existent sind
Natürlich 8n der Autoindustrie..

Aber schau einfach nach.. Wer da was macht.. Und natürlich gibt es da noch Facharbeiter.. Auch wenn nicht mehr von Hand geschweißt wird.



https://www.daimler.com/karriere/schueler/ausbildung/technische-berufsausbildung/

Alles was ausgebildet wird ist zumindest noch als Beruf dort vorhanden

Und du willst stapler Fahrer raus machen?


Naja selbst kretschmer will ja nicht sie Autoindustrie dicht machen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 21:05
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Greta sah dies wohl anders...
Greta ist halt ziemlich doof, um streiken zu können, muss man arbeiten bzw. in einem Arbeitsverhältnis sein.
Davon sind die FFF Jünger weit entfernt (und werden es wohl bleiben).
Ein Streik ist im Arbeitskampf eine vorübergehende Niederlegung der Arbeit durch eine verhältnismäßig große Anzahl von Arbeitnehmern, die ein gemeinsames Ziel im Rahmen ihrer Arbeits- und Beschäftigungsverhältnisse erreichen wollen
Quelle: Wikipedia: Streik


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 21:51
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Greta ist halt ziemlich doof, um streiken zu können, muss man arbeiten bzw. in einem Arbeitsverhältnis sein.
Da haben sie der Bedeutung des Wortes wohl eine weitere hinzu gefügt.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 21:53
Neuigkeiten aus dem Saarland:

Wie der Saarländische Rundfunk meldet, hat der Landesverband Saarland den Kandidatenaufstellungs-Parteitag, der morgen stattfinden soll, wegen "Rechtlicher Unsicherheiten" kurzfristig abgesagt.

Der Bundesvorstand hat angekündigt, bereits Rechtsmittel vorzubereiten um diese Absage zu untersagen, "zivilrechtliche Mittel" wären in Vorbereitung.
Paukenschlag bei den Grünen: #btw21 im #Saarland jetzt wohl ohne Grüne. Keine Wahl der Landesliste am Samstag wegen rechtlicher Unsicherheiten. @die_gruenen
Quelle: https://twitter.com/SAARTEXT/status/1416061479657279491
Update: Bundesvorstand hat Schritte eingeleitet, um dem Landesvorstand der Grünen im #Saarland die Absage des Parteitags zu untersagen. Zivilrechtliche Maßnahmen würden vorbereitet
Quelle: https://twitter.com/SAARTEXT/status/14160910044244008997

Langfassung mit weiteren Erklärungen:

https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/politik_wirtschaft/gruene_wahl_landesliste_abgesagt_100.html?SR


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 21:55
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Greta ist halt ziemlich doof, um streiken zu können, muss man arbeiten bzw. in einem Arbeitsverhältnis sein.
ja, irgendwie scheinen die nicht so richtig durchzusehen, sind noch zu jung ;)
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Da haben sie der Bedeutung des Wortes wohl eine weitere hinzu gefügt.
wie meinst du das? Bedeutung welchen Wortes? Und was meinst du mit weiterer Bedeutung?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 22:03
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Wie der Saarländische Rundfunk meldet, hat der Landesverband Saarland den Kandidatenaufstellungs-Parteitag, der morgen stattfinden soll, wegen "Rechtlicher Unsicherheiten" kurzfristig abgesagt.
Da koennen sich saarland und thueringen um den Titel bundesbananenrepublik streiten 😂


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 22:05
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Da koennen sich saarland und thueringen um den Titel bundesbananenrepublik streiten 😂
Im ausführlicheren Artikel ist ja von einer "Erzwingung der Durchführung" die Rede... ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Bundeswahlleiter einer auf einer erzwungenen Versammlung "zwangsgewählten" Liste noch bescheinigt, nach Grundsätzen der innerparteilichen Demokratie zustande gekommen zu sein. Das ist doch alles völlig absurd.

Ich kann mir das auch praktisch nicht vorstellen, die Delegierten müssen ja nur "ungültig" stimmen um das alles effektiv zu stoppen. Oder im Zweifel einfach bis Montag in Protest ausharren, da läuft ja die Frist ab. Es könnte ja z.B. auch jemand im US-Senatoren-Style für 2 Tage einen "Filibuster" durchziehen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 22:15
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:US-Senatoren-Style für 2 Tage einen "Filibuster" durchziehen.
Oder Trumpstyle?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.07.2021 um 22:27
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Oder Trumpstyle?
Entscheide selbst, dieser Hintergrundartikel könnte helfen:

https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/politik_wirtschaft/hubert_ulrich_michael_thieser_der_totengraeber_wie_ulrichs_reich_explodiert_100.html


melden