Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.662 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 11:28
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Genau. Warum zahlen wir nicht gleich für 10 Jahre nach?
Wir werden noch für viel mehr Jahre nachzahlen müssen. Ist ja nicht erst seit 10 Jahren bekannt das Klimaproblem.
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Lustigerweise sind die Grünen die einzigen ehrlichen, denn wenn du die Wahlprogramme der anderen Parteien lesen würdest, wüsstest du, was finanziell auf dich zu kommt. Es sagt aber keiner und jeder tut so, als ob sich nichts ändern würde.
Die CDU hat übrigens noch gar kein Programm veröffentlicht. :) Aber wo da die Reise hingeht ist ja auch schon dargelegt worden.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 11:37
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:Autofahren wird deshalb teurer, weil man die Verringerung des CO2-Ausstoßes über den Markt regeln möchte.
Das ist das Dilemma in dem sich Kapitalisten befinden. Würde man es alleine über den Markt regeln sind Preise von 180 EUR und mehr pro Tonne eher realistisch. Gleichzeitig Aber weinen sie weil ja alles teurer wird.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 11:40
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Gleichzeitig Aber weinen sie weil ja alles teurer wird.
Interessante Projektionen immer... Angst, Weinen, Wut, Verzweiflung...


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 11:45
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Interessante Projektionen immer... Angst, Weinen, Wut, Verzweiflung...
Ist doch so. Nicht umsonst schreien die ja nun nach Benzinpreisbremsen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 11:46
@McMurdo

Hör mal auf Kritik zu pathologisieren, dann wirst du auch ernster genommen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 11:51
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Hör mal auf Kritik zu pathologisieren, dann wirst du auch ernster genommen.
Solange sich Konservative über selbst beschlossene Preiserhöhungen echauffieren mache ich mir über meine Ernsthaftigkeit keine Gedanken, eher über deren.
Aber du kannst ja mal darlegen wie sich das alles über den Markt regeln und sich dann über Preiserhöhungen echauffieren zusammen bringen lässt.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 11:53
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Aber du kannst ja mal darlegen wie sich das alles über den Markt regeln und sich dann über Preiserhöhungen echauffieren zusammen bringen lässt.
Nö, denn in der Sache hast du ja Recht, wenn man das über den Markt regeln will kommt eine Preiserhöhung bei raus. Ich "weine" auch nicht über den Sachverhalt, mir persönlich ist das egal, ich geb im Monat weit <250€ für Kraftstoff aus, 10 oder 20€ mehr sind ärgerlich, tangieren mich aber nicht wirklich.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 11:54
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Angst, Weinen, Wut, Verzweiflung
Ist ja in etwa wie bei den Klima-Apokalypse-Jünger*innenX…


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 13:15
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Habeck im "ntv Frühstart" "Wer Grüne wählt, kriegt am Ende des Jahres mehr Geld"
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Bekommt man das schriftlich, mit Nennung der Summe? Wie kann ich dann nachweisen, dass ich die Grünen gewählt habe? Oder besser, wie widerlegt man dann meine Behauptung, ich hätte die Grünen gewählt? Wahlen sind doch geheim, oder nicht?
Das Zitat lautet übrigens "Wenn sie Grün wählen erhalten sie am Ende des Jahres mehr Geld, als wenn sie CDU und SPD wählen. Und das stimmt ja auch, denn sowohl CDU als auch SPD wollen stand jetz überhaupt keine Rückzahlung.
Von daher wurdest du auch nich belogen, du hast die Aussage nur nich richtig verstanden.

mfg
kuno


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 13:43
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Und das stimmt ja auch, denn sowohl CDU als auch SPD wollen stand jetz überhaupt keine Rückzahlung.
Die CDU hat ihr Wahlprogramm noch nicht veröffentlicht. Woher kommt also die Annahme das die CDU keinerlei Rückzahlungen leisten will?
Vlt. ist der Ansatz über die Entlastung der Bevölkerung ein anderer.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 13:48
"Es wird sicher wieder von Elite gesprochen werden", sagte Emcke, die am Freitag auf dem Parteitag zugeschaltet war, über den Bundestagswahlkampf. "Und vermutlich werden es dann nicht die Juden und Kosmopoliten, nicht die Feministinnen und die Virologen*innen sein, vor denen gewarnt wird, sondern die Klimaforscher*innen." Die Parteichefs Annalena Baerbock und Robert Habeck hörten auf der Bühne zu.
[…]
Auf die Rede von Emcke gab es unterschiedliche Reaktionen, unter Grünen-Politikern fanden die Aussagen kaum Beachtung, manche fanden auch positive Worte. "Danke an Carolin Emcke für eine große Rede für Aufklärung, für Wahrheit, die zumutbar ist, für die Wirklichkeit", schreibt zum Beispiel Katrin Göring-Eckardt auf Twitter. "Es ist eine Ehre, in diesem Sinn Politik zu machen."
Link

Bei Katrin Göring-Eckhardt kam die Rede von Carolin Emcke mit dem geschmacklosen Vergleich gut an.
Insbesondere von Unionspolitikern gab es jedoch auch heftige Kritik. "Das Leid vieler verfolgter, ermordeter und ausgegrenzter Juden, Antisemitismus wird hier für das Klimathema genutzt, und Klimaforscher werden die Stigmatisierten sein?", fragt CDU-Politikerin Julia klöckner auf Twitter. "Das ist nicht zu glauben."
Politiker anderer Parteien fanden dagegen deutliche Worte der Ablehnung.


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 13:49
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:"Wenn sie Grün wählen erhalten sie am Ende des Jahres mehr Geld, als wenn sie CDU und SPD wählen.
Gilt das für jeden Bürger? Ist das wieder eine Rechnung a la zahlen sie 2000€ mehr für Sprit und EkSt, Vermögenssteuer und sie kriegen 75€ zurück.
Grüne Mathematik: Bürger hat 75€ mehr in der Tasche.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 13:50
Zitat von KreuzbergerinKreuzbergerin schrieb:Bei Katrin Göring-Eckhardt kam die Rede von Carolin Emcke mit dem geschmacklosen Vergleich gut an.
Wie du an den (Nicht)reaktionen hier siehst, scheint auch beim Großteil der restlichen Grün*innenX nur dann ein Problem mit Holocaustvergleichen zu bestehen, wenn die nicht von grün kommen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 13:52
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Vlt. ist der Ansatz über die Entlastung der Bevölkerung ein anderer.
Das Problem ist eher, dass der grüne Ansatz hochgradig problematisch ist - die stellen sich das so einfach vor, mit "Wir geben pauschal pro Kopf jedem Geld", aber das wäre an sich ein vollkommener Fremdkörpert in der Logik des weiteren deutschen Sozialsystems. Pauschalzahlungen ohne Prüfung von Berechtigung und/oder Bedürftigkeit sind dem eigentlich vollkommen fremd, das gibt es maximal irgendwann mal bei Aufwandsentschädigungen usw., und da auch nur weil eine korrekte Erfassung in keinem Verhältnis zu den Centbeträgen steht, die da als Steuern anfielen.

Besonders die Aussage "die 75€ pro Kopf werden nicht von Hartz IV abgezogen" halte ich für nicht haltbar, alleine dafür wären umfangreiche Gesetzesänderungen nötig.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 14:02
@V8Turbo
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Wie du an den (Nicht)reaktionen hier siehst
Das wundert mich allerdings auch etwas, dass dieses Ereignis von den Anhängern der Grünen hier beinahe totgeschwiegen wird.

Manchmal habe ich den Eindruck, dass es bei einigen keine Grautöne gibt. Als könnte man nur 100 Prozent für oder gegen eine Partei sein und als wäre es nicht möglich, einige Aspekte gut zu finden und andere zu kritisieren.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 14:05
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Herrlich diese Arroganz, Arbeitnehmern in ländlichen Regionen gegenüber :D Vielleicht sollte euer Cem nicht wegen einem Besuch bei Lanz sinnlos durch die Gegend fliegen? Alle anderen haben sie doch auch zuschalten lassen :)
Was ist denn daran arrogant? Arrogant ist die Annahme dass die Allgemeinheit deinen Lebensentwurf finanzieren soll. Letztlich wird der Klimawechsel immense Kosten produzieren, die von allen gestemmt werden müssen, somit ist es nur fair, das diejenigen die aktuell das Klima stärker als Andere belasten auch dafür zur Kasse gebeten werden. Dafür das Du Dir Dein Leben so eingerichtet hast dass Du 20000 km im Jahr Arbeitsweg hast, kann ich nichts für, ich würde Dichter an meine Arbeitsstelle ziehen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 14:13
Zitat von KreuzbergerinKreuzbergerin schrieb:Bei Katrin Göring-Eckhardt kam die Rede von Carolin Emcke mit dem geschmacklosen Vergleich gut an.
Insbesondere von Unionspolitikern gab es jedoch auch heftige Kritik. "Das Leid vieler verfolgter, ermordeter und ausgegrenzter Juden, Antisemitismus wird hier für das Klimathema genutzt, und Klimaforscher werden die Stigmatisierten sein?", fragt CDU-Politikerin Julia klöckner auf Twitter. "Das ist nicht zu glauben."
Das sieht eher nach Wahnvorstellungen aus, als nach Verschwörungstheorie.

Es sei denn, Emcke kann das belegen. Da wird sie aber Probleme haben.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 14:15
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Die CDU hat ihr Wahlprogramm noch nicht veröffentlicht. Woher kommt also die Annahme das die CDU keinerlei Rückzahlungen leisten will?
Deshalb schrieb ich ja "stand jetz". Soweit mir bekannt, gibt es auch keine Hinweise darauf, dass auch die CDU eine Rückzahlung plant.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Gilt das für jeden Bürger?
Ja, dies gilt für jeden Bürger. Es is ja keine Aussage in der Form "alle werden mehr Geld haben" sondern nur im Vergleich zu dem was andere Parteien planen.
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Das Problem ist eher, dass der grüne Ansatz hochgradig problematisch ist - die stellen sich das so einfach vor, mit "Wir geben pauschal pro Kopf jedem Geld", aber das wäre an sich ein vollkommener Fremdkörpert in der Logik des weiteren deutschen Sozialsystems.
Stimmt, so ganz einfach dürfte es nich umsetzbar sein, wäre mal ne interessante Frage an die grüne Parteiführung, wie genau man die Klimadividende umsetzen will.

kuno


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 14:17
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Stimmt, so ganz einfach dürfte es nich umsetzbar sein, wäre mal ne interessante Frage an die grüne Parteiführung, wie genau man die Klimadividende umsetzen will.
Sie könnten den Typen der Lebensläufe korrigiert zum Ändern der Gesetze schicken, er braucht zwar mehr Anläufe, aber in paar Tagen ist er fertig.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2021 um 14:19
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Stimmt, so ganz einfach dürfte es nich umsetzbar sein, wäre mal ne interessante Frage an die grüne Parteiführung, wie genau man die Klimadividende umsetzen will.
Es wäre mal ein guter Anfang wenn man auf verlogene Kampfbegriffe wie Klima"dividende" verzichten würde. Es ist eine (teilweise) Steuerrückerstattung, kein aufgeteilter Gewinn.


1x zitiertmelden