Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.179 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.07.2021 um 23:36
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:"Braucht" man alles nicht, aber wer kann behaupten dass er nur tut was er wirklich braucht?
Ja, der unnötige Luxus in Zeiten des Klimawandels.

Aber:
Nahrungsmittelproduktion allein kann das 1,5-Grad-Ziel sprengen
Quelle: https://www.google.com/amp/s/www.sueddeutsche.de/wissen/landwirtschaft-ernaehrung-treibhausgase-klimaschutz-1.5106492!amp
Der Treibhausgasausstoß allein aus der weltweiten Erzeugung von Nahrungsmitteln könnte bereits das verbleibende Emissionsbudget sprengen, um die Erwärmung der Erde auf 1,5 Grad zu begrenzen. Selbst wenn sämtliche Emissionen aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe außerhalb des Lebensmittelsektors ab sofort eingestellt würden, berichten Forscher um Michael Clark von der University of Oxford in Science, würde die Lebensmittelproduktion aus heutiger Sicht das Ziel im Alleingang unmöglich machen
Quelle: S.o.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 05:19
@bgeoweh

Bis der Philosoph den CO2 Abdruck einer Reise in den Weltraum geschafft hat, muss er aber viel Grübeln.

Mir geht es auch har nicht ums Verbieten und mir ist auch klar, dass das Geld, das Milliardäre für derlei Spirenzken zahlen, evtl auch wieder vernünftigen Zwecken gugute kommt.

Ich wundere mich nur über die völlige Kritiklosigkeit in allen Berichten, während doch kaum noch ein Bericht über Kreuzfahrten, die immerhin gleich viel mehr Personen bespaßen, ohne den moralischen Fingerzeig daherkommt.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 05:22
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Fällt dein Urteil zu der Berichterstattung zu der völlig überflüssigen, klimaverpestenden Formel Eins genauso aus?
@fischersfritzi

Ich bin kein Formel 1 Fan. Aber mediale Berichte außerhalb der Fanszene thematisieren das durchaus, wobei der CO2 Ausstoss eines F1 Rennens sich wie der Fußabdruck einer Fliege neben dem eines Brontosaurus für einen Weltraumflug ausnehmen dürfte.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 05:27
@fischersfritzi

F1 bespasst ja auch ein paar Tausend vor Ort und ein paar Millionen vor dem TV.

So ein Weltalltourismus bespaßt genau 1 Person odee ggf 3 oder 4.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 06:34
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Dann kommt ein zweiter Aspekt hinzu: Gut Ausgebildete haben wahrscheinlicher ein besseres Einkommen. So dass am Schluss es schon so ist, dass gut Gebildete eher aus zumindest nicht ganz armen Familien kommen. Es also kein exakter demografischer Querschnitt ist. Nicht weil die Ausbildung zu teuer wäre - sondern weil Einkommen und Bildung teilweise korreliert.
Ist aber auch streckenweise so das die eine Höhere Bildung haben und dementsprechend auch besser verdienen ihren Kindern in sachen Bildung auch viel eher nachhilfe Bieten Können als in einer Familie die aus der Arbeiterschicht kommen. Habe einen Guten Freund aus Grundschultagen. Da waren beide Eltern Rechtsanwälte. Wenn der schon in der Grundschule eine 3 geschrieben hat, hatte der 2 Wochen Hausarest und wurde sofort ein Nachhilfelehrer bestellt. Solche möglichkeiten Hat natürlich ein einfacher Bäcker oder Schreiner alleine Finanziel nicht.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 06:40
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Ich wundere mich nur über die völlige Kritiklosigkeit in allen Berichten, während doch kaum noch ein Bericht über Kreuzfahrten, die immerhin gleich viel mehr Personen bespaßen, ohne den moralischen Fingerzeig daherkommt.
Also die Berichte die ich so las und sah waren schon auch kritisch oder haben es zumindest auch angedeutet das das nicht ganz sauber ist. Liegt halt wohl daran in welcher Bubble man sich so befindet.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 06:50
@McMurdo
Ach weißt du, mann kann vieles kritisch sehen. Ich frage mich immer noch wielange es dauert bis der erste Grüne anfängt Herrumzujammern weil sie nach dem Verbot der Plastiktragetaschen merken das für die Papiertüten BÄume ihr leben lassen müssen (wie gut das ich nur noch mit mehrwegtaschen oder Stofftaschen einkaufen gehe). Ist genauso das verbot von Kurzstreckenflügen. Davon abgesehen das es umstritten ist wieviel das zur Klimabilanz überhaupt beiträgt wäre ich mal gespannt wie die jenigen die das vorschlagen es selbst momentan Handeln. Auch Grüne Politiker Fliegen von Berlin nach Bonn und zurück. Oder das jetzt mit der CO2 Steuer wo angeblich kleine Leute das Geld anders zurückgegeben werden soll. Sorry. Das erinner mich damals an die Mehrwertsteuererhöhung "mit uns gibt es keine erhöhung" und die andere Partei hat gesagt 19%. Dann kam die Große Koalition und es Waren auf einmal 21%.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 07:09
Frage: Den Grünen liegt doch was an der Menschheit und des Planeten. Ist mal ein Konstruktiver Vorschlag für den Klimaschutz. Warum Verlangt niemand das der ÖPNV ausgebaut wird und dafür gesorgt wird das die Busgesellschaften Elektrobuse bekommen und das dann Finanziell unterstützen damit die Preise nietrig bleiben oder noch nietriger werden? oder noch Besser: In Luxemburg fahren sie Umsonst mit dem Bus. Ich bin überzeugt wenn das Busfahren Finaziell Günstiger ist Als Autofahren und auch noch das kleinste Kaff gut an den ÖPNV angeschlossen werden das es Genug Leute gibt die Freiwillig aufs Auto versichten.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 07:57
@guido36

Solange der Betriebskindergarten Europas, sprich das Eu Parlament, dauernd zwischen Brüssel und Strassburg umzieht, ausschließlich zur Befriedigung der Aufrechterhaltung der Legende einer grande nation, ist doch keiner dieser Darsteller glaubhaft im Sinne von Klimaschutz.

Das heisst nicht, den nicht umzusetzen. Es bedeutet nur, dass die Gestalten im EU Parlament damit nichts zu tun haben und keiner von denen einen Funken Glaubwürdigkeit hat.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 08:01
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Fällt dein Urteil zu der Berichterstattung zu der völlig überflüssigen, klimaverpestenden Formel Eins genauso aus?
Wenn man nach Einzelmeinungen geht, ist alles was nicht den absoluten Grundbedürfnissen entspricht überflüssig.
Eine Oper im vollklimatisierten Theater ist auch überflüssig und trägt nicht zum Überleben bei.
Zitat von guido36guido36 schrieb:In Luxemburg fahren sie Umsonst mit dem Bus.
Das stimmt so nicht. Die real existierenden Kosten von 41 Mio werden vom Staat, sprich Steuerzahler übernommen, somit zahlen auch die die den nicht nutzen oder im Dorf gar keinen Bus haben.
Zitat von guido36guido36 schrieb:und auch noch das kleinste Kaff gut an den ÖPNV angeschlossen werden das es Genug Leute gibt die Freiwillig aufs Auto versichten.
Hier sind noch viele Träumereien dabei, jeder politisch korrekte Grüne aus der Stadt denkt man braucht Dorf-Stadt und Stadt-Dorf und alles ist Suppi.
Das noch größere Problem ist Dorf-Dorf, am Schlimmsten wenn nicht auf der Strecke Dorf-Stadt-Dorf. In meinem Dorf, 2132 Bewohner ist nichts, kein Supermarkt, nicht mal ein Bäcker, keine Schule, erster Supermarkt 2,6km über Schnellstrasse, Baumarkt und andere Geschäfte 7km.
Dann mach doch ein Konzept dass ich mit maximal 10min Wartezeit hinkomme von 7h-20h, danach 20min Takt (in der Stadt hat der ÖPNV auch so um die 10min Takt).
Zitat von guido36guido36 schrieb:Warum Verlangt niemand das der ÖPNV ausgebaut wird
Hiermit erfolgt.
Zitat von guido36guido36 schrieb:dafür gesorgt wird das die Busgesellschaften Elektrobuse bekommen
Jemand muss sie bezahlen danach ist das Bekommen gar kein Problem.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 08:12
Hört bitte mit dem Off-Topic auf und kommt zurück zum Thema.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 09:40
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:F1 bespasst ja auch ein paar Tausend vor Ort und ein paar Millionen vor dem TV.
Das ist doch in Hinblick auf den Klimaaspekt völlig irrelevant

Deine Haltung zu den Weltraumeskapaden einzelner reicher Männer teile ich.
Zusätzlich bewerte ich aber die Formel 1 als völlig überflüssige ( und aus meiner Sicht abzuschaffende) Veranstaltung.

Ich würde es begrüßen, wenn die Grünen das mal mit in ihr Programm aufnehmen, dass sich dort gewaltig was ändern muss.
Bisschen synthetischer Kraftstoff reicht da nicht.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 09:46
@fischersfritzi

Und die Grünen können das entscheiden? Auch unter Berücksichtigung, dass die meisten Rennen ohnehin nicht in Deutschland stattfinden und auch schon Rennjahre ohne deutsche Kurse existierten? Wie genau können die den GP Monaco oder Singapur abschaffen?

Eine Arroganz der Macht schon vor deren Erlangung nehme ich durchaus bei manchen Grünen war, aber Weltherrschaft? Hätte ich nicht mal von den Grünen so gehört.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 09:51
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Und die Grünen können das entscheiden?
Markier mal, wo ich das geschrieben hab.
So ein Quatsch.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Weltherrschaft
Willst du blöde Sprüch machen oder diskutieren?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 09:55
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Ich würde es begrüßen, wenn die Grünen das mal mit in ihr Programm aufnehmen, dass sich dort gewaltig was ändern muss.
Immerhin will ein selbst-geouteter Grünen-Wähler die F1 klimafreundlicher machen:
Formel-1-Star Sebastian Vettel bekennt sich dazu, bei der Bundestagswahl im September die Grünen zu wählen
Quelle: https://www.focus.de/sport/formel1/sebastian-vettel-formel-1-star-kassiert-fuer-gruenen-bekenntnis-harsche-kritik_id_13440000.html
Sebastian Vettel: "Grüne gern als Verbotspartei abgestempelt"

Doch das ist Vettel egal. Er bekennt sich klar zu seiner Meinung: "Ich weiß, dass die Grünen gern als Verbotspartei abgestempelt werden", sagt er. "Aber wir müssen von Begriffen wie Verbot oder Verzicht wegkommen und von der Befürchtung, alles würde sich zum Schlechten entwickeln. Wir sollten die Chancen erkennen."
Quelle: S.o.

Der soll mal aufpassen, dass die Grünen ihm in seinem Heimatland nicht Autorennen verbieten, oder sind "Heimrennen" nicht ganz etwas besonderes?

Ach ich vergaß:
Den 34-Jährigen, der übrigens mit seiner Frau und seinen drei Kindern seit Jahren in der Schweiz lebt, aber natürlich trotzdem in Deutschland wählen darf
Quelle: S.o.

Das ist wieder so ein Steuerflüchtling, der den Deutschen vom Ausland aus Moral predigt. :D

Aber Glück im Unglück macht die F1 zur Zeit in Deutschland ohnehin nicht Halt.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 09:59
@fischersfritzi
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Zusätzlich bewerte ich aber die Formel 1 als völlig überflüssige ( und aus meiner Sicht abzuschaffende) Veranstaltung.

Ich würde es begrüßen, wenn die Grünen das mal mit in ihr Programm aufnehmen, dass sich dort gewaltig was ändern muss.
Es ist doch wohl eher nicht zu Ende gedacht, dass das überhaupt im Einflussbereich der Grünen stünde. Insofern hat auch der GP von Singapur oder die Formel 1 nichts im Programm der Grünen zu suchen. Das scheinen ja auch die Grünen richtigerweise so zu sehen.
Warum sollten die sich an einem Thema abarbeiten, das dauerhaft, selbst bei absoluter Mehrheit außerhalb ihres Einflussbereiches steht?

Und so langweilig ich die F1 finde, so wird doch bei der Fahrt der Fans zum Rennort sehr viel mehr Benzin verballert, als im Rennen selbst. Dagegen sind die paar Autos trotz ihres relativ hohen Verbrauchs an Rennsprit, vernachlässigbar.

Dann müsste man ja auch alle anderen Großveranstaltungen verbieten oder erschweren. Das halte ich nicht für angemessen.

Und nur weil ich es langweilig finde, muss ich es nicht anderen vermiesen oder verbieten. Ich finde es auch nicht nachvollziehbar, zu einem Helene Fischer oder Sarah Connor Konzert zu fahren, sehr wohl aber zu Maiden oder Helloween. Das muss jedem Einzelnen überlassen bleiben.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 10:02
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Der soll mal aufpassen, dass die Grünen ihm in seinem Heimatland nicht Autorennen verbieten, oder sind "Heimrennen" nicht ganz etwas besonderes?
Ich hab jetzt echt noch nicht mitbekommen, dass die Grünen das Formel 1 Gedöns überhaupt auf der Agenda haben.
Das ist einfach ein Wunsch von mir, dass sich da was ändert.
Ich persönlich finde es maximal.übetflüssig mit Autos om Kreis rumzufahren und Abgase in die Luft zu pumpen.
Den Artikel, den du gepostet hattest dazu, habe ich gelesen und finde die Ansätze gut. Aber zu wenig und zu langsam.

Um Verbot gehts ja gar nicht.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 10:07
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Ich persönlich finde es maximal.übetflüssig mit Autos om Kreis rumzufahren und Abgase in die Luft zu pumpen.
Andere halten es für überflüssig, wenn Erwachsene einem Ball hinterherrennen und trotzdem gurken jeden Samstag Millionen los um sich das live anzusehen. Kino, Theater,Konzerte auch alles überflüssig, weil man es daheim auch gucken könnte.

Ich dachte wir hätten gerade erst gesehen was es mit Menschen macht, wenn man alles Überflüssige einstellt?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 10:09
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:wobei der CO2 Ausstoss eines F1 Rennens sich wie der Fußabdruck einer Fliege neben dem eines Brontosaurus für einen Weltraumflug ausnehmen dürfte.
Über die Weltraumflüge von Bezos echauffieren und morgen erst mal irgendwelchen 3 Cent Plastikscheiss über Amazon aus China bestellen. So sieht vermutlich die Realität aus. Abends dann gemütlich Amazon prime und wehe das Internet fällt aus...


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.07.2021 um 10:09
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Ich dachte wir hätten gerade erst gesehen was es mit Menschen macht, wenn man alles Überflüssige einstellt?
Es geht um Klimaschutz
Ich dachte wir hätten gerade erst gesehen, was es mit Menschen macht, wenn wir den sträflich vernachlässigen.


1x zitiertmelden