Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

13.265 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 18:57
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Rot Rot Grün steht aber ja erstmal gar nicht zur Debatte. Ist mit der heutigen Linken auch nicht zu machen.
Das wird auf Schwarz Grün hinauslaufen.
Naja gibts in Thüringen...


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 20:04
Zitat von shionoroshionoro schrieb:In jedem fall steht bremen wirtschaftlich nicht schlecht da.
Naja,, das liegt aber mit Sicherheit nicht an den Grünen ... die Schulen alle total marode, Straßen und Brücken marode, Dauerstau aus ideologischen Gründen ... Das ist jetzt sicher nicht das Vorzeigeland in Deutschland.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Rot Rot Grün steht aber ja erstmal gar nicht zur Debatte.
In Bremen soll es gerade los gehen, die Grünen haben es empfohlen, hätten auch Jamaika Möglichkeit gehabt.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 20:11
Zitat von thomas74thomas74 schrieb:Naja,, das liegt aber mit Sicherheit nicht an den Grünen ... die Schulen alle total marode, Straßen und Brücken marode, Dauerstau aus ideologischen Gründen ... Das ist jetzt sicher nicht das Vorzeigeland in Deutschland.
Bremen hat halt auch den zweitgrößten Hafen Deutschlands. Diesen Wirtschaftsfaktor wegzuruinieren, ist gar nicht so einfach.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 20:37
@thomas74

Also die schlechten sachen liegen an den grünen, die guten aber nicht?

Wir sprachen über wirtschaft. Berlin war da immer schon ein sonderfall. In NRW lief die wirtschaft unter rot grün nich totll, ok, in anderen landesregierungen, auch rot grünen allerdings, lief es wirtschaftlich ganz gut.

Da zu sagen, Grüne machen wirtschaft kaputt und brauchen CDU oder FDP als Partner halte ich für Quatsch.
Rot Grün auf BUndesebene hat ja die Reformen durchgewütet.


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 20:48
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Also die schlechten sachen liegen an den grünen, die guten aber nicht?
Ich würde sagen, du hast es verstanden. :)

Vor ein paar Seiten wurde das BER Debakel ja auch schon den Grünen untergejubelt, obwohl da schon fast 5 Jahre Flugzeuge hätten fliegen sollen, als die Grünen überhaupt das erste mal in der Geschichte in Berlin in die Regierung kamen.
Aber Fakten stören sowieso nur, wenn man die Grünen kritisieren will. ;)
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Man sieht doch wie das in Berlin läuft oder besser gesagt, nicht so dolle läuft.
Was genau siehst du denn, was in Berlin nich so dolle läuft?

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 20:57
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Was genau siehst du denn, was in Berlin nich so dolle läuft?
ist nur ein ganz allgemeiner Eindruck von allem was ich immer so direkt oder auch zwischen den Zeilen in den Threads las.

Und schau mal, im Grunde hat es @shionoro hier mehr oder weniger bestätigt, dass es in Berlin nicht so supi läuft? :
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wir sprachen über wirtschaft. Berlin war da immer schon ein sonderfall
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Berlin war schon immer ein Sonderfall, die Berliner Grünen sind auch was anderes als Grüne anderswo.



1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 21:03
Eigentlich müssen die Grünen nur weiter cool bleiben und abwarten und weiterhin auf keinen populistischen Zug aufspringen.

Die anderen Parteien zerlegen sich gerade selbst.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 21:06
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Und schau mal, im Grunde hat es @shionoro hier mehr oder weniger bestätigt, dass es in Berlin nicht so supi läuft? :
Aber die Grünen sind aber erst seit 2016 in der Regierung in Berlin! Davor haben sich alle anderen Parteien auch schon versucht und gings Berlin wirtschaftlich nich besser als heute.
Demnach solltest du der Ansicht sein, dass man SPD, CDU und FDP wirtschaftlich nich so viel zutrauen kann, weil sieht man ja, wie es in Berlin gelaufen is, oder? :D

Im Grunde hast du nur Vorurteile gegen die Grünen, zumindest wenn man deine Argumentation ernst nimmt.

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 21:13
@Optimist

Da hat @kuno7 schon recht. Die Grünen haben jetzt in Berlin das Wirtschaftsministerium übernommen (was wohl, so wie ich gelesen habe, vorher schon ganz gut verwaltet war allerdings) und soweit ich weiß haben sie sich dabei bis jetzt keinen groben schnitzer erlaubt.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 21:14
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Im Grunde hast du nur Vorurteile gegen die Grünen
Kann schon möglich sein.
Aber das kommt mehr oder weniger davon:

Die Grünen hatten den Atomausstieg mit vorangetrieben (was ich grundsätzlich ja auch richtig finde). Aber die Umsetzung - woran die Grünen doch sicher nicht ganz schuldlos waren (waren doch mal mit in Regierungsverantwortung) - lässt mMn sehr zu wünschen übrig.
Die "kleinen Leute" müssen die finanzielle Last tragen (Strom wurde wegen des Ausstiegprogramms teurer).

Dann waren die Grünen vor x Jahren mal dafür, dass Benzin ca. 5 DM kosten sollte.
Das nahm ich ihnen auch übel, weil sie auch da nicht an die "kleinen Leute" gedacht hatten.
Können ja alle mit Buss oder Bahn fahren, war das Argument. Dass dann aber Busfahren auch teurer wird, wenn das Benzin teurer wird, war das mit einkalkuliert?
Und dass es auch Leute gibt, die nicht in der Nähe einer Haltestelle wohnen und dann doch irgendwie aufs Auto angewiesen sind oder Leute in Dörfern, wo nicht so oft der Öffentliche Nahverkehr fährt usw...?

Wenn ich hier wieder Gedankenfehler habe, ich lasse mich gerne eines besseren belehren.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 21:16
@Optimist

Das wäre aber ja eher die frage, was die grünen denn in landes oder bundesregierungen konkret diesbezüglich verbockt haben.
Dass die irgendwann mal populistisch bei AKW und Benzin waren, ich mein, was macht das heute noch aus?


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 21:24
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Dass die irgendwann mal populistisch bei AKW und Benzin waren, ich mein, was macht das heute noch aus?
Klar zb beim Kohleausstieg. Frankreich, UK, Belgien, sind da gelassener, bzgl zahlreicher Neubauten der AKW, wobei sie hier schon seit 1975 schon gegen ATomkraft demonstriert wurde.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 21:24
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Dass die irgendwann mal populistisch bei AKW und Benzin waren, ich mein, was macht das heute noch aus?
ich sehe von damals zu heute keine grundlegende Veränderung der Einstellung.
Haben sich die Grünen z.B. irgendwann mal für die "kleinen Leute" eingesetzt?
Haben die irgendwann mal gefragt, ob ihre guten und sicher auch nützlichen Ideen auch für kleine Leute bezahlbar sind (z.B. möglichst nur noch Bio kaufen)?
Das ist es was mich stört. Das meiste was sie vorschlagen ist nur dann umsetzbar, wenn man genug Geld hat.


5x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 21:24
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Haben sich die Grünen z.B. irgendwann mal für die "kleinen Leute" eingesetzt?
Haben die irgendwann mal gefragt, ob ihre guten und sicher auch nützlichen Ideen auch für kleine Leute bezahlbar sind (z.B. möglichst nur noch Bio kaufen)?
Nein, das war nie ihre Zielgruppe. Weswegen ich meine zweifel habe ob die Leute wirklich auf einen Grünen Kanzler warten.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 21:25
@Fedaykin
Ich rede von der Programmatik der heutigen Grünen.
Wenn ich jede Leiche aus dem Keller hole, die andere Parteien haben, dann sähen die auch relativ schlecht aus. Da sind die Grünen vergleichsweise Leichenarm.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 21:25
Zitat von OptimistOptimist schrieb:ich sehe von damals zu heute keine grundlegende Veränderung der Einstellung.
Haben sich die Grünen z.B. irgendwann mal für die "kleinen Leute" eingesetzt?
Wie wäre es mit einem Rentenkonzept?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 21:25
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Weswegen ich meine zweifel habe ob die Leute wirklich auf einen Grünen Kanzler warten.
Die homosoziale Journalistenblase tut es. Daher weht der Hypewind.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 21:25
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Die "kleinen Leute" müssen die finanzielle Last tragen (Strom wurde wegen des Ausstiegprogramms teurer).
Das stimmt so auch nur bedingt. Rot Grün hatten zwar den Ausstieg beschlossen, der wurde aber später von Schwarz Gelb wieder zurück genommen. Nach Fukushima war allerdings der Druck derart groß auf die Regierung, dass Merkel dann doch wieder ne 180 Grad Wende gemacht hat und dann doch wieder Ausstieg angesagt war.
Den AKW Ausstieg gibts also vor allem deshalb, weil die große Mehrheit der Deutschen keine AKW will.

Dass die EEG Umlage so stark gestiegen is liegt auch nich an den Grünen sondern an der Groko, denn die haben mit dem Verkauf vonn EE Strom an der Börse und dem gleichzeitigen erweitern der EEG Umlage Ausnahmen die Umlage nach oben getrieben.
Der Strom selbst is übrigens gar nich wirklich stark gestiegen, eher ähnlich wie zu anderer Zeit auch.

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 21:26
Zitat von OptimistOptimist schrieb:ich sehe von damals zu heute keine grundlegende Veränderung der Einstellung.
Haben sich die Grünen z.B. irgendwann mal für die "kleinen Leute" eingesetzt?
Haben die irgendwann mal gefragt, ob ihre guten und sicher auch nützlichen Ideen auch für kleine Leute bezahlbar sind (z.B. möglichst nur noch Bio kaufen)?
Das ist es was mich stört. Das meiste was sie vorschlagen ist nur dann umsetzbar, wenn man genug Geld hat.
Naja, unter Rot Grün gab es in NRW z.b ein sozialticket, mit dem arme leute frei öffentliche verkehrsmittel nutzen konnten.
Haben CDU und FDP sofort abgeschafft.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

06.06.2019 um 21:28
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Das wäre aber ja eher die frage, was die grünen denn in landes oder bundesregierungen konkret diesbezüglich verbockt haben.
In BaWü hat die grüne Bildungsministerin desaströse Studiengebühren für Ausländer eingeführt, die Universitätshaushalte zusammengestrichen...


1x zitiertmelden