Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

8.512 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne
Turbo3
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 12:58
corky schrieb:Das muss ihnen schon jemand gesteckt haben, im Programm steht jetzt vor jeder neuen Aufgabe(Verbot/Einschränkung) das Wort bezahlbar.
ja, es ist einfach gesagt, ein Hype! Kult! usw. Aber was die Folgen danach sind, damit beschäftigt sich keiner. Wer soll das alles bezahlen, es geht sogar soweit, man vernichtet gute Arbeitsplätze, seid ihr das bewusst? Sogar, bestimmt man noch die Ernährung usw. für mich eine Sekte per se.


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 13:03
Bauli schrieb:Warum will man hier mit aller Kraft die natürlichen Widerstände bekämpfen?

Ich meine es sind ja die Grünen, die eigentlich mit der Natur in Einklang leben wollen.
Es geht hier um eine strafrechtliche Verfolgung, was ungleich gesellschaftlicher Akzeptanz ist. Es ist auch nicht zu erwarten das dies nach Auflösung plötzlich Mode in der Gesellschaft wird, sondern es bleiben Ausnahmefälle und es ist auch ungleich mit Vergewaltigung. Wahrscheinlich kann hier niemand 10 Fälle zusammenbekommen wo Kinder aus Inzest ohne Missbrauch entstanden sind.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 13:07
Turbo3 schrieb:Wer soll das alles bezahlen
Die Arbeit haben.
taren schrieb:Wahrscheinlich kann hier niemand 10 Fälle zusammenbekommen wo Kinder aus Inzest ohne Missbrauch entstanden sind.
Ich stelle die theoretische Frage ob man das überhaupt erfahren kann? Sollte das gelockert werden, werden die Zahlen einen Sprung nach oben machen da die Dunkelfälle rauskommen würden..


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 13:10
taren schrieb:Es ist auch nicht zu erwarten das dies nach Auflösung plötzlich Mode in der Gesellschaft wird, sondern es bleiben Ausnahmefälle und es ist auch ungleich mit Vergewaltigung.
Was macht Dich da so sicher? Du gehst von Dir aus und weisst nicht wie andere darüber denken. Das ist nur eine Vermutung von Dir.

Meine Frage die unbeantwortet blieb, ging in die Richtung, warum man sich der natürlichen Barriere widersetzt?
taren schrieb:Wahrscheinlich kann hier niemand 10 Fälle zusammenbekommen wo Kinder aus Inzest ohne Missbrauch entstanden sind.
Das kann ich nicht beurteilen. Ich denke, da gibt es zuwenig Aussagekraft darüber.


melden
thomas74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 13:25
Bauli schrieb:Ich denke, da gibt es zuwenig Aussagekraft darüber.
Es wäre äußerst traurig wenn veröffentlicht würde wie ein Kind gezeugt wurde. In Zeiten der sozialen Medien hat Datenschutz bei sehr vielen keinen hohen Stellenwert mehr, für mich ist er allerdings wichtiger Bestandteil der Freiheit des einzelnen. Daher können sich viele Befürworter der Inzestehe auf mangelndes Zahlenmaterial berufen
In meinen Augen könnte die Ehe eh inzwischen abgeschafft werden da sie immer beliebiger wird, dann würde sich diese Frage gar nicht mehr stellen.
Schutz der Ehe bzw. Familie ist für mich inzwischen zum Treppenwitz herabgewürdigt worden.


Diese Konsequenz ziehen die Grünen allerdings nicht. Sie wollen halt immer mehr öffnen. Beliebigkeit schafft auch ein größeres Wählerpotential, somit kann man ihnen das nachsehen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 13:27
corky schrieb:Aber Steuern und Abgaben zur Finanzierung. Auch wenn Gemeinden die Grundsteuer erheben ist weniger Geld im Umlauf.
Aber die Haltung zähle ich zur „ Alles besser als Deutsch“...
Ich hab dir schon mehrfach erklärt, warum Flüchtinge nicht schrecklich viel Geld kosten, das ist hier nicht Thema, in jedem fall haben sie nichts, aber auch überhaupt nichts, mit wirtschaft zu tun. Auch nicht Indirekt.
Und ein Pro CDU Argument wäre das dann wohl auch nicht gerade, wenn die CDu genauso handelt,w ie du es den Grün
corky schrieb:Deswegen frage ich was es kostet. Die Leute die ihren Verbrenner verschrotten oder nach Afrika zum Spotpreis verkaufen (lol um das Klima zu schützen) werden nicht soviel Geld mehr haben...egal welche neue Hightech Fahrzeuge man für 100k kaufen kann.
Nene, ich frage dich: Hast du konkrete belege für Verbote oder Blockaden, wo die Grünen der Wirtschaft signifikant geschadet haben. Du hast von denen geredet, ich wil konkrete Beispiele dafür haben, nicht dauernd im thema springen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 13:36
@Shionoro
Bevor wir uns an den Haaren hochziehen: das ist meine ganz private Meinung was ich glaube dass was sie tun werden. Die zu erwartenden direkten Verbote (also X gibt es nicht mehr) oder indirekte Verbote (X ist so teuer dass sich die Mehrheit nicht leisten) kann jeder aus dem Programm interpretieren.
Ich verstehe langsam auch nicht diese Vehemenz, ich will einen grünen Kanzlerin, habe ich Unrecht gut weil alles grün, habe ich Recht kriegen die nie wieder einen Fuss auf dem Boden und man kann wieder normale Geschäfte machen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 13:39
@corky

Aber das heißt, die haben jetzt konkre noch gar nichts fasch gemacht, die aktuellen grünen und es steht auch nicht konkret etwas in ihrem programm, was wirtschaftsfeindlich ist.

Ich sehe deswegen nicht ein, dass den Grünen vorgeworfen wird, dass sie quasi de facto die wirtschaft zerstören würden.
Das haben sie weder in den Landesregierungen gemacht, wo sie mitregieren, noch unter Rot Grün damas und auch jetzt sehe ich nichts, was daraus hindeutet. Eher werden da neue arbeitsplätze in neuen Energie Technologien entstehen.

Dass die Grünen kein fand er schwarzen null sind ist schon klar, damit sind sie aber nun beim besten wilen nicht alleine, auch in europa nicht


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 13:47
Shionoro schrieb:nicht konkret etwas in ihrem programm, was wirtschaftsfeindlich ist.
Sag ma, darf man die nicht kritisieren?
Ich habe hier in der Runde gefragt was ist bezahlbare E Mobilität??
Die Verteidiger der Grüninnen geben keine Antwort.
Shionoro schrieb:Aber das heißt, die haben jetzt konkre noch gar nichts fasch gemacht
Nein, wie die AfD - trotzdem nicht wählbar. Und im Rennen um die blödsten Ideen und Sprüche sind beide ganz weit vorne.
Shionoro schrieb:Eher werden da neue arbeitsplätze in neuen Energie Technologien entstehen.
Ja, wenn die Grüninnen mit Deutschland fertig sind machen wir Essstäbchen für China. Das neue BGE wird H4 heissen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 13:50
@corky

Kritisieren darf man antürich, man solte aber konkrete gründe dafür haben. 'die haben E mobilität noch nicht genug erkärt' ist kein grund, zu behaupten, dass sie Deutschand wirtschaftich ruinieren werden.

Bei der AfD könnte ich dir durchaus konkrete gründe nennen an Forderungen von ihnen, weswegen sie für mich unwähbar wären.
Das fängt alein schon bei deren sehr konkreter anti EU Hatung an., bei der sie sogar mit dem Dexit oder der Zerstörung des Eu Parlamentes liebäugen.

Du aber behauptest irgendwas vonwegen 'essstäbchen für china', ohne mir wirklich sagen zu können, was die Grünen denn so schreckiches in Sachen wirtschaftspoitik vorhaben. Die wolen E Autos haben, jo, so wie experten das auch fordern wenn man die klimaziee die beschossen worden sind (undzwar nicht von den grünen in der regierung) einhaten will.

awrum macht das die wirtschaft ganz zwangsläufig kaputt und D zum dritte welt land?


melden
Turbo3
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 13:59
Shionoro schrieb:Kritisieren darf man antürich, man solte aber konkrete gründe dafür haben. 'die haben E mobilität noch nicht genug erkärt' ist kein grund, zu behaupten, dass sie Deutschand wirtschaftich ruinieren werden.
Es geht doch um das Prinzip! Warum streiken die kids am Freitag? Eigentlich streiken sie gegen die Bildung! @Shionoro gegen dich. lol Das ist die Wahrheit. Sie wollen grüne Innovationen in die Politik, die ihnen auch eine Auszeit mit Schulbildung erlauben, wie Greta erklärte, sie lasse ein Jahr aus und widmet dem Thema, ein Zeichen gegen die Schule! :-) Nicht begriffen?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 14:00
@Turbo3

Und sebst wenn die alle nur streiken wei sie sich nen schönen tag machen wolen, haben sie trotzdem grundsätzich recht mit ihren Forderungen.
Und wie gesagt, schue ist doch heute eh nix mehr wert, verpassen tun sie da nicht viel.

Im anderen thread wurde mir noch gesagt, die schue würde politisch machen und dafür sorgen, dass eute politisch mündige menschen wären. Ist doch komisch, dass man sich jetzt aufregt, wenn schüler so in echt mal demonstrieren gehen.


melden
Turbo3
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 14:00
@corky
Ich bin auf deiner Bühne.:-)


melden
Turbo3
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 14:05
@Shionoro
Die Lehrer haben es nicht begriffen was die Jugendliche wollen! Sie wollen Zeit für ihre Bildung. Punkt. Da habe ich mehr bewirkt als du und begriffen. Es ist nicht getan, ein Schüler, der nicht im System so wirklich mitmacht ihn auszugrenzen, sondern die Grünen fordern streike doch den Freitag gegen die Bildung! So ist es! Aber keiner rafft es.:-)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 14:08
@Turbo3

Der Punkt ist schlichtweg, dass bei dem Klimaproblem alarmismus nicht mehr populistisch ist: Er ist angebracht.

Aber einige untehratens ich immer noch darüber, dass ein (jetzt notweniger) schneer schwenk auf alternative energien eventuee in bisschen ged kosten würde. Das ist doch unsinnig. Die Probleme, die durch denKlimawande auf uns zukommen können, würden wesentich mehr geld kosten angfristig.


melden
Turbo3
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 14:10
@Shionoro
Logisch Bildung kostet!!!! Sollen die alle mehr bezahlen, wenn sie schon so Luxusartikel einführen möchten für die Allgemeinheit, also bezahle es!!!! lol, du verlierst dauernd, nicht begriffen?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 14:21
Turbo3 schrieb:Wer soll das alles bezahlen
Wo siehst du denn die größten Kosten auf uns zukommen?

mfg
kuno


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 15:00
@Turbo3

Ich verstehe beim besten willen nicht, was du aussagen willst. ICh verliere jedenfalls ganz sicher nicht beim klimaschutz


melden
Turbo3
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 15:16
Shionoro schrieb:Ich verstehe beim besten willen nicht,
Das war mir immer klar! du bist derjenige, der alle ausgrenzt in so Systemen. Punkt.
Aber mal hinterfragen ist akademisch, lieber @Shionoro
Es kann auch nicht sein, wenn ein Schüler sein Zirkel bestohlen wird, ihn in die Prüfung zulassen ohne Zirkel.


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.06.2019 um 15:20
Optimist schrieb:Wie meinst du das? In Bezug auf die Gesamtwähler 45-60 % ? Oder meintest du in Bezug auf Grünenwähler?
Und gehe ich recht in der Annahme, dass 45-60% für Migration sind?
-------------------------------------
Nein. Das habe ich nicht gut ausgearbeitet. Es war mitten in der Nacht und ich war schon müde :D
Die Gesamte Bevölkerung ist in etwa bei diesem Prozentzahl dagegen.
Ich wollte zuerst aufzeigen, dass es auf dem Papier viel Potential für rechts gibt, wollte aber auch aufzeigen, dass es nicht für jede Schicht Wahlmotivation nummer 1 ist.
Die meisten Bauern oder menschen aus ländlichen Gebieten sind ja auch konservativ aber ein Teil von ihnen wählt eben Grün, weil sie den zuzug nicht spüren. Für andere ist die CDU nichts rechts genug. Dann gibt es auch viele, die nicht wählen gehen oder die AFD wählen.
Mit Rechtsgrün meinte ich im übrigen die Bevölkerung. Ich sehe so eine Tendenz im kommen, deswegen kann es in den nächsten Jahren durchaus sein, dass sich da eine neue Partei herauskristaliert oder die CDU übernimmt diesen Part.


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt