Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.096 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 19:26
@Atrox
Sehe ich auch so ähnlich, nur die grünen nicht die wollen ja angeblich jeden Helfen nur so funktioniert das nicht es gibt regeln an die sich jedes Land halten muss nur so funktioniert die Gemeinschaft.


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 19:27
@Tussinelda

Ich weiß nicht, was es da zu erklären gibt. Du wirst ja meistens auch nicht konkret darin Deine Verständnisschwierigkeiten zu erläutern.

Dann kann ich dir einfach nur schwer helfen. So gerne ich auch würde.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 19:29
@Abahatschi

Diese Verhaltensweise der grünen weckt Erinnerungen an düstere Zeiten nur diesmal auf die humanitäre Schiene....Deutschland ist immer wieder anfällig für desaströse Politik woran auch immer das liegt..während die Welt an einem Strang zieht versucht Deutschland mal wieder einen Alleingang.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 19:31
EgonZwei schrieb:es gibt regeln an die sich jedes Land halten muss nur so funktioniert die Gemeinschaft.
und die Grünen wollen nicht, dass jedes Land sich an Regeln hält?
Atrox schrieb:Ich weiß nicht, was es da zu erklären gibt. Du wirst ja meistens auch nicht konkret darin Deine Verständnisschwierigkeiten zu erläutern.
na in wie weit Du offenbar beides vergleichbar findest. Bei der Kirche ist es andauernder, kaum aufgearbeiteter Missbrauch, ist das bei den Grünen auch so?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 19:35
@Tussinelda

Dann hast du den Vergleich nicht so verstanden, wie ich ihn gemeint habe. Es ging eher darum, dass es eben lange nachhängt, wenn eine Institution, Gruppierung oder sonstig geartete Interessenvereinigung aufgrund des Fehlverhaltens Einzelner in Verruf gerät. Das ist kein Grünen-Bashing, sondern ein weit verbreitetes Phänomen. Insbesondere wenn es um Pädophilie und/oder Kindesmissbrauch geht.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 19:41
@Atrox
ach so, nur hängt der Kirche nix nach, es ist aktuell, weshalb der Vergleich eben hinkt. Vergleichbar wäre es, wenn es in der katholischen Kirche auch mal Missbrauch gegeben hätte, diese Zeiten vorbei sind und man es ihr trotzdem vorhält.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 19:46
Tussinelda schrieb:na in wie weit Du offenbar beides vergleichbar findest. Bei der Kirche ist es andauernder, kaum aufgearbeiteter Missbrauch, ist das bei den Grünen auch so?
Ich würde mir sehr wünschen, das die Missbrauchsopfer sich öffentlich zu Wort melden, in einer Zeit, in der die Grünen, auch hervorgegangen aus der Alternativen Liste sich mal öffentlich zu Wort melden, was sie im Sog der Grünenforderung in ihren Kinderheitstagen, sofern sie denn eine hatten, widerfahren ist.

Es ist schwer vorstellbar, das es sich nur um 12 Opfer handelte.

https://www.bayernkurier.de/inland/20474-die-gruenen-und-die-paedophilie/

Ziat hieraus:
Adrian Koerfer, der ebenso wie der Ur-Grüne Cohn-Bendit die wegen Kindesmissbrauchs in Verruf geratene Odenwaldschule besucht hat und selbst Opfer wurde, nimmt in einem Textbeitrag zu dem Aufarbeitungs-Papier der Grünen die Freiheitskämpfer-Beweihräucherung mancher Parteigründer ins Visier: „Die wenigsten Täter im Bereich Kindesmissbrauch sind so genannte Pädophile. Die meisten von ihnen sind ganz gewöhnliche Kriminelle, die ohne jedes Gedenken an die Folgen ihrer Taten Kinder selbstsüchtig missbrauchen, benutzen, erniedrigen, in Abhängigkeit zwingen, sie unendlich tief hinab ziehen und beschmutzen.Viele Opfer des pädosexuellen Kindesmissbrauchs kommen bis heute kaum vor die Tür, sind nicht in der Lage, Anträge auf Anerkennungszahlungen zu stellen, sind nicht in der Lage zu Ämtergängen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 19:47
@Tussinelda

Aus Deinem Kirchen-Link:
Eine Untersuchung in zehn von 20 Landeskirchen dokumentierte 479 zumeist strafrechtlich verjährte Missbrauchsfälle. Die meisten ereigneten sich in den Fünfziger-, Sechziger- und Siebzigerjahren in Kirchengemeinden und diakonischen Einrichtungen - ein Großteil der Betroffenen waren laut EKD Heimkinder.
Wie gesagt, wenn du aktuelle Fälle kennst wäre es gut diese anzuzeigen statt sie hier als Diskussionsargument einzubringen. Mir sind keine aktuellen Fälle bekannt. Als Agnostiker habe ich auch wenig bis nichts mit der Kirche zu tun. Ich gehe aber auch nicht davon aus, dass jeder Pfarrer seine Messdiener missbraucht. Also zumindest hoffe ich das.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 20:09
@Atrox
na bis 2014 reichen die Missbräuche auf jeden Fall.
Frühere Studie hatte 3.677 Fälle erfasst
Ende September hatte die katholische Kirche die Ergebnisse einer von ihr in Auftrag gegebenen Studie vorgestellt - mit vollkommen anderen Fallzahlen. Die Forscher hatten 3.677 Opfer sexuellen Missbrauchs zwischen 1946 und 2014 erfasst, 1.670 Kleriker sind der Taten beschuldigt. Schon damals hatten Wissenschaftler vermutet, dass die Dunkelziffer wesentlich höher liege. In den evangelischen Landeskirchen in Niedersachsen waren bislang 107 Missbrauchsfälle seit 1950 erfasst. Diese Zahl hatte der Braunschweiger Landesbischof Christoph Meyns im November 2018 mitgeteilt.
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/114000-Missbrauchsopfer-in-katholischer-Kirche,missbrauc...
Atrox schrieb:Wie gesagt, wenn du aktuelle Fälle kennst wäre es gut diese anzuzeigen statt sie hier als Diskussionsargument einzubringen.
Darum geht es nicht, nur um den Vergleich von Dir ;) den darf man doch hinterfragen, oder?


melden
gekonnt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 20:26
https://www.youtube.com/watch?v=0_c_M0NcSN4

Inhaltsangabe des Videos: Baerbock und Habeck äußern sich ungefähr eine Stunde lang zu ihrer Vision von Deutschland, etwaigen Machtverhältnissen und dazu, wie sie den Klimawandel aktiv gestalten wollen: Mit dem weiterhin festgesetzten gleichzeitigen Ausstieg aus Kohle und Atomstrom, dem Aufrüsten erneuerbarer Energien (Mix aus Wind, Wasser und Solarkraft) und will das mit EU-Partnern zusammen machen. Der Journalist in der Runde spielt ein wenig den Adv. Diaboli, sodass eine feurige Diskussion entsteht.

Meine Meinung dazu: Deutschland ist dem Untergang geweiht, wenn die Grünen an die Macht kämen, am besten noch mit Hilfe der Linken und Sozen...

Die Grünen wollen mit der Abrissbirne unsere Industrie kaputtmachen, hoffen darauf, dass ihr Plan "irgendwie" aufgeht, faseln irgendwas von "Gehaltserhöhungen für Erzieher" und wollen - kam jetzt nicht in der Sendung vor - Hartz4 abschaffen und Kinderarmut damit bekämpfen, dass sie Eltern "einfach so pauschal" mit Geld zuschütten.

Gute Nacht, Deutschland...


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 20:27
Tussinelda schrieb:Darum geht es nicht, nur um den Vergleich von Dir ;) den darf man doch hinterfragen, oder?
Na ich bitte sogar drum. Sonst wäre das hier ja kein Diskussionsforum


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 20:55
gekonnt schrieb:Meine Meinung dazu: Deutschland ist dem Untergang geweiht, wenn die Grünen an die Macht kämen
In Baden-Württemberg läuft es ganz gut.


melden
gekonnt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 20:56
Ja, da hat die CDU ja auch die Mehrheit.

Wie es verdammt noch mal NICHT läuft, siehst du in Berlin und auch in den letzten Jahren in NRW.
cesare schrieb:In Baden-Württemberg läuft es ganz gut.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 20:57
@gekonnt


Was für ein Gelaber.

Dann müssten die Ölheizungen in den Haushalten auch alle abgeschafft, höher besteuert, die Richtwerte neu festgelegt werden.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 21:26
gekonnt schrieb:Wie es verdammt noch mal NICHT läuft, siehst du in Berlin
Ich bin Berliner. Wassen so schlimm hier? Die Wohnungsnot? Meinst du echt die Union hätte dieses Problem besser gelöst?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 21:38
cesare schrieb:Ich bin Berliner. Wassen so schlimm hier?
In Berlin ist alles super, ich habe gehört ihr habt Steine, Entschuldigung Findlinge in der Bergmannstrasse.
Die Idiotie geht so: man erlaubt Parklets, dadurch fallen Parkplätze weg. Die Autos parken in den Seitenstrassen, da stellt man Steine auf. Angeblich haben die Millionenklunker 1,1 Mio€ gekostet.
https://www.tagesspiegel.de/berlin/umstrittene-verkehrsberuhigung-findlinge-provozieren-diskussion-in-kreuzberg/24506944...

Was könnte man mit 1,1 Mio machen? Lass mich überlegen!
Man könnte die Ausländerbehörde sichern, da ist zum zweiten Mal eingebrochen:
https://www.tagesspiegel.de/berlin/nach-einbruch-in-berliner-auslaenderbehoerde-polizei-warnt-vor-gefaelschten-aufenthal...
...zum zweiten Mal...
Eigentlich sollten die Sicherheitsvorkehrungen nach 2017 verschärft werden

Besonders peinlich sind die Folgen des Einbruchs vom Osterwochenende für das Land Berlin. Die Ausländerbehörde untersteht Innensenator Andreas Geisel (SPD) – und bereits im Oktober 2017 waren dort Blankodokumente, Stempel und durchnummerierte Siegel gestohlen worden. Damit konnten Duldungspapiere verlängert und gefälscht werden.

Schon nach dem Vorfall von 2017 sollten die Sicherheitsvorkehrungen verschärft werden. Doch die nötigen Investitionsmittel in Höhe von einer halben Million Euro sind nicht freigegeben worden. Darüber soll in den bevorstehenden Haushaltsberatungen für den Doppeletat 2020/21 beraten werden
.
Was hat man geklaut:
Die Bundespolizei erklärt in ihrem Warnhinweis, es seien 20.000 Dokumente abhanden gekommen. Es handelt sich um Papiere für Niederlassungs- und Aufenthaltserlaubnis, aber auch um Blanko-Reisepässe und Kinderreisepässe.
Tja und den Schaden durch die Dokumente wird Schuldenmeister Berlin nicht begleichen, das machen Steuerzahler in anderen Bundesländer.
Gratulation!


melden
gekonnt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 21:49
cesare schrieb: Die Wohnungsnot? Meinst du echt die Union hätte dieses Problem besser gelöst?
Äh - JA?!? :D Allein dass du das in Frage stellst, zeigt mir, dass du keine Ahnung von Wirtschaft, und schon gar nicht von Immobilienwirtschaft hast

Was genau muss man da eigentlich lösen? Berlin war über Jahrzehnte hinweg WEIT unter Wert, spottbillig... so langsam spricht sich das um und VÖLLIG NORMALE Preise, die du sonst in der ganzen BRD zahlst, kommen in Berlin an...

... aber ja, der unmündige Kommunistenberliner ist wieder unfähig und unmündig, da muss der Staat rein und die Säulen der Wirtschaft kaputtreißen...
cesare schrieb:Wassen so schlimm hier?
Äh - Zonen für Drogendaler in Parks, der eigentlich für das Spielen mit Kindern gemacht ist? Kriminalität im Allgemeinen? Kriminalität und Macht arabischer Clans? Antisemitismus in vielen Vierteln? Hohe Arbeitslosenzahlen? BER? Start-Up-Szene, die langsam abwandert?

... willst noch ein paar Beispiele oder reicht das schon?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 21:51
gekonnt schrieb:Start-Up-Szene, die langsam abwandert?
Die wandern ab?


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

29.06.2019 um 21:55
@gekonnt
@Bauli
Dabei braucht man nicht so tun als wäre Berlin "die" Start-Up Szene Deutschlands...
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/weltwirtschaftsforum/studie-in-diesen-staedten-geht-es-start-ups-am-besten-160004...
Die beste Platzierung erzielte München mit Rang 20. Berlin, über dessen Startup-Szene häufig gesprochen wird, landet nur auf Platz 32, die Bankenmetropole Frankfurt auf 39.


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt