Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.794 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 18:26
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:und nicht wegen der "tollen" Politik auf Afd Niveau
Das hätte ich gerne einmal näher erläutert rsp. belegt.... gerne auch in einem passenden Thread.
Ich halte diese Aussage für eine .. gewagte These.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 20:00
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Selbst wenn es Ironie war muesste er gehen. Sowas kann man als Politiker schlicht nicht sagen. Vor allem nicht mit seiner Vorgeschichte.
Trauriger Zustand eines landes:weil die woke blase keine Ironie mehr versteht, muss moeglweise ein überaus fähiger Politiker sein Amt aufgeben.
Zitat von eckharteckhart schrieb:Im Unterschied zur DDR stehen Dir alle Möglichkeiten offen!
Ich sehe leider mehr und mehr Anklänge an die DDR was die Freude am denunzieren bei politischen /politisch inkorrekten witzen/satire angeht. Das DDR kultur Ministerium 2.0. mitsam seiner rotstiftbrigade spitzt schon die Stifte


6x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 20:07
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:weil die woke blase keine Ironie mehr versteht, muss moeglweise ein überaus fähiger Politiker sein Amt aufgeben.
Nein. Nicht wegen missverstandener Ironie sondern wegen Rassismus. Da gibt es nichts zu interpretieren.
Aber der fähige Politiker kann doch bei der Afd oder FDP anheuern, da passen Menschen seines Schlages hin.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 20:09
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Trauriger Zustand eines landes:weil die woke blase keine Ironie mehr versteht, muss moeglweise ein überaus fähiger Politiker sein Amt aufgeben.
Zeigt auch, dass normales Sprechen nicht mehr erlaubt ist und das die Grünen weiter in ihrer Blase leben, die nicht der Realität entspricht.

Alleine deswegen kann man sie nicht wählen.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 20:11
Zitat von BauliBauli schrieb:Zeigt auch, dass normales Sprechen nicht mehr erlaubt ist
Direkter Rassismus ist für dich "normales Sprechen"?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 20:14
@kurzschluss

Das war eine Erwiderung. Kein Angriff.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 20:15
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Aber der fähige Politiker kann doch bei der Afd oder FDP anheuern, da passen Menschen seines Schlages hin.
Ich verstehe auch nicht wo das Problem dabei ist. Wenn Palmer so ein fähiger Politiker ist, wird ihn die AfD doch gerne bei sich aufnehmen. Immerhin kann sie fähige Politiker dringend brauchen, dann hätten sie wenigsten einen. Na gut, Palmer könnte noch die Wagenknecht und den Sarrazin mitnehmen, dann wären sie schon zu dritt. Oder sie gründen eine eigene Partei: "Die RRG" ;)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 21:08
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Trauriger Zustand eines landes:weil die woke blase keine Ironie mehr versteht, muss moeglweise ein überaus fähiger Politiker sein Amt aufgeben.
Zitat von BauliBauli schrieb:Zeigt auch, dass normales Sprechen nicht mehr erlaubt ist und das die Grünen weiter in ihrer Blase leben, die nicht der Realität entspricht.
OK, wenn also Politiker von Negerschwänzen reden ist das Ironie, bzw normaler Sprachgebrauch... Zeigt Mal wieder wie tief rechts ihr steht.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 21:19
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Trauriger Zustand eines landes:weil die woke blase keine Ironie mehr versteht, muss moeglweise ein überaus fähiger Politiker sein Amt aufgeben.
Naja was war denn die ironie? ich seh sie nicht.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 21:42
Zitat von cejarcejar schrieb:OK, wenn also Politiker von Negerschwänzen reden ist das Ironie, bzw normaler Sprachgebrauch... Zeigt Mal wieder wie tief rechts ihr steht.
Schau, du darfst es --- über dich ergießt sich kein shitestorm, obwohl es die gleichen Worte sind.
PAlmer hat übrigens zitiert. Wie du eben auch.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Naja was war denn die ironie? ich seh sie nicht.
wie wir wissen, kann eine poc Person gar nicht rassistisch sein. Rassismus ist doch nur ein Problem von Weißen


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 21:57
@shionoro
@Seidenraupe
@cejar

Clever war es von Herrn Palmer jedenfalls nicht. So ganz folgerichtig ist die Ironie für mich nicht. Andererseits hat er wohl nur etwas zitiert. Ein Polit Profi muss aber wissen dass so ein Tweet am Ende auf key words reduziert wird. Und er miss wissen dass die Grünen kaum anders können als ihn rauszuwerfen.

Die Ursprungsgeschichte wirft aber durchaus Fragen auf. Erst wird Jens Lehmann geschasst und man kann den Eindruck gewinnen Hertha hätte einfach nur den Zeitpunkt verlegt, weniger aufgrund moralischer Entrüstung als vielmehr um selbige zur Einsparung von Abfindung zu benutzen.
Und wenige Tage später der tiefe Fall des entrüsteten Empfängers. Hier hielt sich dann die Presse auffallend zurück als ob es irgendwie besser wäre so einen Nazi Spruch zu verwenden wenn man eine Migrationsgeschichte hat.

Tatsächlich muss man überlegen ob ein verbaler Ausfall immer zum Rausschmiss aus allen Jobs führen muss.

Wenugstens in den Fällen Lehmann und Aogo hätte ich auch eine ehrliche Entschuldigung für ausreichend halten können.


4x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 22:21
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Tatsächlich muss man überlegen ob ein verbaler Ausfall immer zum Rausschmiss aus allen Jobs führen muss.

Wenigstens in den Fällen Lehmann und Aogo hätte ich auch eine ehrliche Entschuldigung für ausreichend halten können.
Ich glaube nicht, dass Palmer ein Mann ist, dem eine Entschuldigung über die Lippen kommt.
Und was ist eine "ehrliche" Entschuldigung? Wenn nur ein Lippenbekenntnis ausgesprochen wird, kann man sich das schenken.

Es geht um Vorbildfunktionen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 22:34
@frauzimt

Lehmann und Aogo haben doch weniger offizielle Vorbildfunktion als ein amtierender Politiker haben sollte. Wer sich politisch und weltanschaulich ausgerechnet an ehemaligen Fußballspielern orientiert dem ist ohnehin eher nicht zu helfen.

Ich würde erst mal sagen dass eine Entschuldigung schon dann gleich ziemlich ehrlich wirkt wenn der verbale Ausfall nicht in einer Reihe ähnlicher Sprüche steht.

Und aus dem was Palmer da gepostet hat werde ich einfach nicht schlau.
Das ergibt nur Sinn wenn er ohnehin holterdipolter da raus wollte. Er muss doch wissen welcher Partei er angehört.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 22:40
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Trauriger Zustand eines landes:weil die woke blase keine Ironie mehr versteht, muss moeglweise ein überaus fähiger Politiker sein Amt aufgeben.
Selbst wenn man ihm die Ironie glaubt, war der post unglaublich daneben und absolut nicht angemessen.
Schon gar nicht für eine Person, die so exponiert in der Öffentlichkeit steht.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 22:53
@sacredheart
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Und wenige Tage später der tiefe Fall des entrüsteten Empfängers. Hier hielt sich dann die Presse auffallend zurück als ob es irgendwie besser wäre so einen Nazi Spruch zu verwenden wenn man eine Migrationsgeschichte hat.
Das zeugt leider nur von tiefster Unkenntnis. Es handelt sich nämlich gar nicht um einen Nazi-Spruch, sondern entstammt dem 1. Weltkrieg:

Wikipedia: Bis zur Vergasung


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 22:57
Palmer warnt in dem Artikel auch vor einer Cancel Culture. „Die Welt wird einfach nicht besser, wenn man Menschen gesellschaftlich ächtet und ihre berufliche Existenz vernichtet, weil sie einen ungeschickten Satz gesagt haben, den man absichtlich falsch versteht und unbedachten Sprechern eine Haltung andichtet, die sie gar nicht haben“, sagte Palmer der Welt.
Und weiter: „Ich kann Ächtung und Existenzvernichtung wegen angeblich falscher Wortwahl niemals akzeptieren. Das beschädigt den Kern der liberalen Demokratie.
Quelle:
Quelle: https://www.rnd.de/politik/palmer-wehrt-sich-gegen-rassismusvorwuerfe-2ROZQGAMKZE7JD2M35LXCIPF7M.html

das fett hervorgehobene kann ich für mich nur unterstreichen und könnte es nicht besser sagen.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 23:26
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:das fett hervorgehobene kann ich für mich nur unterstreichen und könnte es nicht besser sagen.
Och ich hätte da den einen oder anderen Kritikpunkt:

"ungeschickter Satz", "Haltung andichtet", "unbedachte Sprecher"

Hört sich schwer nach "Die anderen sind Schuld" an.
Und zwar offenbar immer.
Nicht ein Hauch Selbstkritik.


Und apropos "Existenzvernichtung".
Dramatischer ging es nicht?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 23:26
Das Bild
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:könnte es nicht besser sagen


183200195 1929256650562502 8976789499420


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.05.2021 um 23:37
@peekaboo
nenne doch mal mindestens 12 von den vielen Beispielen ständiger rassistischer Provokationen des Herrn Palmer


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

09.05.2021 um 00:28
@kurzschluss

Hmmmm... bekomme ich denn noch eine Antwort oder einen Beleg zu Deiner These? ( siehe weiter oben)

Edit: Siehe Forenregeln


melden