Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.904 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:03
Zitat von cejarcejar schrieb:Firmen wie Tedi haben 20000 Container im Jahr - haben aber trotzdem Schrottartikel, Tedi ist ein 1 EUR Laden, da kannst Du die Preise gar nicht anpassen, da den Kram ansonsten einfach keiner kauft, weil keiner den wirklich braucht. Hier wird wohl eher das Geschäftsmodell sterben.
Hoffentlich. Ich habe eine Reportage über die Ausbeutung der Mitarbeiter gesehen, das ich mich gefragt habe, ob das in Deutschland ist.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:04
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Steigen die Erneuerbaren? Warum sollte das so sein?
Also Du und deine Show, wirklich.
Du behauptest das:
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Regionale Erzeugnisse bleiben so günstig wie bisher.
Ein Post vor Dir! schreibt ein Logikstikprofi das:
Zitat von cejarcejar schrieb:mmer mehr Kunden verlangen bei Ausschreibungen tatsächlich auch unseren Co2-Footprint bzw klimafreundliche Lösungen, auch wenn diese mehr kosten.
Wieso lenkst Du ab, was hast Du davon?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:05
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Für den Nahverkehr geeignet.. durchaus.
Luftpost kommt immer noch mit dem Flieger, Verteilzentren werden mit LKW angefahren ( wahrscheinlich nicht elektrisch ).
Aber die Änderung der Last-Mile-Delivery ist doch zumindest schonmal ein guter Anfang? Warum muss man immer gleich Lösungen vom Anfang bis Ende präsentieren, wenn man doch zumindest bei Teilen schon ansetzen kann.

Bei the way, wenn ich von der Post rede, meine ich natürlich auch DHL.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:05
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Steigen die Erneuerbaren? Warum sollte das so sein?
Weil auch erneuerbare Energien erst einmal Anschaffungskosten bedeuten. Wieder etwas was auf Endprodukte umgelegt wird.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:07
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Weil auch erneuerbare Energien erst einmal Anschaffungskosten bedeuten. Wieder etwas was auf Endprodukte umgelegt wird.
Unwahrscheinlich. Erneuerbare Energieerzeugung wird immer günstiger. Da wird es halt etwas weniger günstiger...

Und immer konkurrenzfähiger!


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:08
@kurzschluss
Kann man das irgendwo nachlesen? Mit günstiger werden?? DE hat seit Jahren steigende Preise!


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:09
Zitat von cejarcejar schrieb:Warum muss man immer Gleich Lösungen vom Anfang bis Ende präsentieren, wenn man doch zumindest bei Teilen schon ansetzen kann.
Muß man nicht, verlange ich auch nicht. Aber man sollte den Faden schon weiter spinnen.
Zitat von cejarcejar schrieb:Bei the way, wenn ich von der Post rede, meine ich natürlich auch DHL.
Jupp.. ich auch. :)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:09
Zitat von TripaneTripane schrieb:Lass mich überlegen... hatte heute nur Veganes aus Bio-Anbau. :-D
Das ändert nichts daran, dass du deine peinliche Aussage, die Grünen würden eine "Stasi light" erschaffen wollen, gefälligst zu belegen hast. Forenregeln, du kennst das ja...


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:09
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Weil auch erneuerbare Energien erst einmal Anschaffungskosten bedeuten. Wieder etwas was auf Endprodukte umgelegt wird.
Die brauchst du nichtmal berücksichtigen:

Wenn die "umweltfreundliche" Lösung vorher teurer war als die effiziente, und nach der künstlichen Verteuerung jetzt "umweltfreundlich" die güngstigste Lösung ist, weil du alles andere teurer machst, gibst du in der neuen Konstellation immer noch mehr Geld für die Transportlösung aus als vorher.

Das ist ja das was ich hier immer als völlig falsche Auslegung von "Wettbewerbsfähigkeit" kritisiere.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:09
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ein Post vor Dir! schreibt ein Logikstikprofi das:
cejar schrieb:
mmer mehr Kunden verlangen bei Ausschreibungen tatsächlich auch unseren Co2-Footprint bzw klimafreundliche Lösungen, auch wenn diese mehr kosten.
Wieso lenkst Du ab, was hast Du davon?
Ein LKW mit Kartoffeln regional geliefert. 50km. Was meinst du, wird das Kilo Kartoffeln teurer, wenn die Frachtkosten sich zB vervierfachen...?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:11
@kurzschluss
Hatten wir gestern schon...auch der die Kartoffel einsammelt muss mehr zahlen, auch der die belädt, auch der sie verpackt usw.
Es ist ein Trugschluss dass nur die 50km eine Rolle spielen.

Kommt da noch was? -> Erneuerbare
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Kann man das irgendwo nachlesen? Mit günstiger werden?? DE hat seit Jahren steigende Preise!



1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:11
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Unwahrscheinlich. Erneuerbare Energieerzeugung wird immer günstiger. Da wird es halt etwas weniger günstiger...

Und immer konkurrenzfähiger!
Dann brauchen wir uns doch eigentlich gar keinen Kopf machen. Wenn alles Richtige immer billiger wird, machen der "Kapitalismus" und die "Gier" den Rest. Alles wird sich von selbst fügen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:11
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Das ist ja das was ich hier immer als völlig falsche Auslegung von "Wettbewerbsfähigkeit" kritisiere.
Dein Denkfehler besteht darin, dass die Kosten der Umweltverschmutzung durch die Allgemeinheit getragen wird.
Werden die Kosten ehrlich gerechnet schaut die "Wettbewerbsfähigkeit" schon wieder ganz anders aus.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:12
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:auch der die Kartoffel einsammelt muss mehr zahlen, auch der die belädt, auch der sie verpackt usw
Warum?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:13
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Wenn die "umweltfreundliche" Lösung vorher teurer war als die effiziente, und nach der künstlichen Verteuerung jetzt "umweltfreundlich" die güngstigste Lösung ist, weil du alles andere teurer machst, gibst du in der neuen Konstellation immer noch mehr Geld für die Transportlösung aus als vorher.
Absolut richtig. Das übersieht man bei der Diskussion.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:13
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Warum?
Wie kommen die zur Arbeit, Katapult? Wenn die andere Waren kaufen, zahlen die auch mehr und wollen mehr Lohn.
Wenn Spritpreise steigen, kostet alles mehr, nicht nur Kartoffeln.

*beantworte lieber die Fragen und vermeide Einzeiler.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:15
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Wie kommen die zur Arbeit
Wie bisher auch. Ich bezweifle, dass Erntehelfer hunderte Kilometer mit dem Auto pendeln...
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Wenn die andere Waren kaufen, zahlen die auch mehr
Nicht, wenn sie regionale bzw umweltfreundliche Produkte kaufen...


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:20
@kurzschluss
Hiermit fordere ich Dich auf dies zu belegen, ich frage nicht 50 mal.
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Erneuerbare Energieerzeugung wird immer günstiger.
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Ich bezweifle, dass Erntehelfer hunderte Kilometer mit dem Auto pendeln...
Dann kannst Du wohl nicht skalieren - schau mal, zB:
Ein Bäcker fährt jeden Tag x km. Wenn die Spritpreise um 10% steigen, hat er weniger vom Netto für die andere Dinge. So wird er die Preise erhöhen oder als Angestellter mehr Lohn verlangen.
Diese Erhöhung landet bei den Brötchen...dein Erntehelfer möchte Brötchen kaufen, die sind jetzt teuerer. So geht er zum Chef und verlangt mehr Lohn. Der haut den Aufpreis auf die Kartoffeln...usw.


1x zitiert1x verlinktmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:22
@abahatschi

Wobei das auch ein Trugschluss ist - nicht jede Erhöhung der Kosten muss eine Erhöhung des Preises bedeuten, es kann auch eine Marge des Gewinnes reduzieren, die Milchbauern können davon ein Lied singen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 22:25
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ein Bäcker fährt jeden Tag x km.
Mit dem Fahrrad, den Öffentlichen, dem Elektroauto. Oder er geht zu Fuß...
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Wenn die Spritpreise um 10% steigen
Ist es ihm egal, denn er ist umweltbewusst und hat demnach keine Mehrkosten...

Der Rest deiner Rechnung ist hypothetisch. Wie mein Bäcker auch. Umweltfreundliches verhalten wird sogar günstiger, weil die Grünen ja einen Teil des co2 Preises zurückerstatten...


1x zitiertmelden