Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.688 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 20:57
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Darum sollte das Benzin auch mindestens 4€ kosten...
Sehr gut, so soll es sein. Ich hol mir einen 6,2L V8 Amerikaner denn meine Schuld wäre beglichen - wenn schon teuer, dann bitte auch geil.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 20:57
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Sowas ähnliches habe ich über den Mindestlohn gehört,
Höhere Löhne bedeuten höhere Kaufkraft, das Geld kommt in den Wirtschaftskreislauf zurück.
Läßt sich also nur bedingt.. wenn überhaupt.. vergleichen.
4€ pro Liter bedeutet aber eine drastische Erhöhung aller Kosten, die durch Mobilität verursacht werden.
Auch Amazon, Lieferando Lieferungen oder Güter des täglichen Bedarfs beim Discounter.

4€ pro Liter bedeuten eine gewaltige Inflation... soweit sollte man vlt. im Voraus denken, also oberhalb des grünen Tellerrands.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:00
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Wenn du hier schon so große Keulen gegen zB @Tripane schwingen musst, evtl liest du deine Kommentare noch mal Korrektur, bevor du den Ballon steigen lässt?
Zb " Du distanziert ??? sich?"
Oder " du verdienst ? hier eindeutig usw.

Ersetze "sich"durch dich. Gib dem distanziert noch ein s dazwischen und ersetze "du verdienst" durch evtl " du bedienst.
Versuch es einfach mal, wenn du schon so wortgewaltig austeilst.

Ps eine Unterstellung und Fehlinterpretation wird nicht besser oder wahrer, durch hastig hingeknallte Einzeiler.
Danke für den Hinweis auf die misslungene Autokorrektur des Handys - ich bin bestimmt der Erste, bei dem das passiert. An Deiner Stelle wäre es mir nur peinlich das Dein Hinweis selbst vor Fehlern in Interpunktion und Grammatik strotzt.

Eventuell solltest Du dich auch entscheiden ob dies nun wortgewaltig oder ein hingeknallter Einzeiler war.

Inhaltlich stehe ich komplett dazu, das jemand der davon redet das Strafrecht von jeher ein Mittel der Unterdrücker und Ideologen war und eine Untersuchung von Rechtsextremismus in der Polizei als Anschwärzen der Polizei und unnötig betrachtet, zumal bei den jüngsten Skandalen, natürlich ganz stark ins rechtsextreme Horn bläst. Wenn man dann auch noch behauptet das es ja eine Unschuldsvermutung gäbe, aufgrund deren man solche Vorfälle nicht mal untersuchen kann, wird es schon ganz eng. Und wenn man dann ein paar Posts darüber auch noch behauptet das die Grünen dadurch eine Art Stasi erschaffen wollen, weiß man doch genau woher der Wind weht.

Somit sehe ich weder Fehlinterpretation noch Unterstellung.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:01
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Man sollte sich auch vor Augen halten, das Shell 2018 einen Gewinn von 53,1 Milliarden us Dollar hatte...
21,4 Milliarden


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:01
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Oder CDU, bzw FDP, die sparen co2, aber ohne Einschnitte bei dem Bürgern... ;)
Interessant eigentlich, ist doch die aktuelle Regierung mit CDU Kanzlerin für die aktuellen Erhöhungen der Spritpreise verantwortlich. ;)
Und jetzt weinen die CDUler und SPDler gleich wieder wenn sie sagt das der Bezinpreis noch 16Cent teurer wird. Weinen die dann jetzt über sich selber?!? Wussten die nicht was die da selbst als Gesetz beschlossen?!?
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/co-preis-auf-sprit-die-klimaheuchler-sind-zurueck-a-d0321acc-5e1b-4475-82fb-c88d3c8c765f


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:03
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Höhere Löhne bedeuten höhere Kaufkraft, das Geld kommt in den Wirtschaftskreislauf zurück.
Läßt sich also nur bedingt.. wenn überhaupt.. vergleichen.
4€ pro Liter bedeutet aber eine drastische Erhöhung aller Kosten, die durch Mobilität verursacht werden.
Auch Amazon, Lieferando Lieferungen oder Güter des täglichen Bedarfs beim Discounter.

4€ pro Liter bedeuten eine gewaltige Inflation... soweit sollte man vlt. im Voraus denken, also oberhalb des grünen Tellerrands.
Menschen die solche Preise fordern kapieren diese Zusammenhänge einfach nicht.

Anstatt erst einmal gegen offensichtliche Umweltzerstörung vorzugehen wird einfach dumm dahergeredet.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:05
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Einziger Ausweg: Afd wählen, die scheissen darauf.
Och, ich glaube da scheißen noch einige mehr drauf, gerade auch unter denen, die den Klimawandel als für sich besonders wichtiges Thema erkannt haben.
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Oder CDU, bzw FDP, die sparen co2, aber ohne Einschnitte bei dem Bürgern... ;)
Nun Merkel, CDU, wollte die CO2-Steuer zunächst nicht, sie wurde von ihrer Regierung dann aber doch beschlossen. Bleibt aber noch die FDP. ;)
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Ich sehe es halt anders, diejenigen die die größte Verschmutzung betreiben haben auch den größten Beitrag zu leisten.
Und das sind die Verbraucher und einer davon bist du. Wir sind hier alle zu verantwortlichem Handeln aufgerufen und nicht nur die Industrie. Ohne uns ist die Industrie im Übrigen gar nichts. Wobei natürlich wechselseitige Abhängigkeiten bestehen.

Aber ganz viele Leute könnten auf ganz viel verzichten, aber wollen das eben nicht sehen. Wenn sie aber gleichzeitig den Klimawandel beklagen und mit dem Finger auf andere zeigen .... missfällt mir das eben.
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Und darum muss auch da angesetzt werden und nicht mein Mietshaus Hartz 4 Bewohner. Die stärksten müssen vorangehen und nicht die Schwächsten.
Deinen Mietshaus Hartz IV-Bewohner wird die CO2-Einpreisungspolitik ohnehin überproportional treffen, egal wann er los geht.

Wer auch immer die stärksten sind, die schwächsten sollten nicht auf sie warten. Sonst warten wieder alle.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:08
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Worauf ich hinweisen wollte ist, dass du Shell usw. verteufelst aber selbst auch tankst.
Der Vergleich bringt halt nur nix. Du bist wahrscheinlich auch für Menschenrechte, trotzdem benutzt du Produkte die aus China kommen wo es eben Menschenrechtsmäsig eben nicht so vorbildlich ist. Daraus abzuleiten dir wären Menschenrechte egal wäre genauso lächerlich.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:09
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Ach ja... na dann unterlasse ich das pendeln, lasse mich kündigen und mache es mir bis zur Rente in H4 gemütlich.
Aber was heisst gemütlich... ich muß schauen das ich mir einen Acker zulege, Webstuhl ect., weil die durch Logistik verursachten Frachtkosten ja auf die Erzeugnisse umgerlegt werden und somit für mich Nahrungsmittel kaum noch erschwinglich werden.
Also zumindest bei uns /ich arbeite in der Logistik) waren die Transportpreise im LKW-Bereich die letzten Jahre stabil (sogar leicht rückläufig). In der Seefracht gab es einen kurzen Peak Ende 2019/2020 als durch die IMO2020 Verordnung ab Januar 2020 noch extrem schwefelarmer Diesel benutzt werden durfte und der tatsächlich knapp war, trotzdem das lange vorher bekannt war. Seitdem hat es sich eingependelt.

Momentan sind aus anderen Gründen die Transportkosten extrem hoch, das liegt an der Schiffsraumverknappung durch Reeder, das liegt an zu wenig vorhandenen Containern und aktuell sind immer noch Auswirkungen des Suez-Kanal-Dramas spürbar, die dafür sorgen, das jegliche Kapazitäten (Scheine, Binnenschiff, LKW) komplett überlastet sind und momentan Fuhrunternehmen Fabelpreise aufrufen können.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:10
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Und hier wird uns erzählt Unternehmen sichern Wohlstand. Was denn nun. Ausserdem wer soll das bezahlen, da kommen ja jährlich auch immer mehr dazu. :D
Das süffisante Lachen kannst du dir verkneifen, da du die Situation wohl nicht verstanden hast. Natürlich sichern deutsche Firmen, die hier produzieren den Wohlstand, aber auch nur solange, wie die Schulbildung gleichzieht und das scheint nur gleichbleibend in Bayern der Fall zu sein. Sachsen Anhalt hat nachgezogen, was ich sehr gut finde.

Anderenorts möchte man die Jugendlichen ja nicht überfordern.

Zum anderen Teil:

Das aber Berufstätige in weiten Teilen ihre Betriebsrenten abdrücken müssen hat nichts mit den Firmen zu tun. Die kriegen das Geld nicht, vielleicht nur über Umwege durch Bauwerke und dergleichen mehr.

Was du auch nicht verstanden hast, dass Politiker gerne hetzen und die Bevölkerung gegeneinander aufbringt und immer wieder mit dem Finger auf andere zeigt und sagt, die Reichen haben Schuld, obwohl die die Hauptlasten tragen, mit einer zuweilen 60 - 70 Stunden-Woche, hat dich bisher ja auch nicht gejuckt, siehe deine Beiträge zum BGE.

@abahatschi
hat hier mehrmals aufgezeigt, dass jemand mit 8 K brutto mit 4 K netto nach Hause geht. Alles andere sind Abzüge.

Wir sind doch doch darüber einig, das das hauptsächlich vom linken Spektrum ausgeht, die Hetzerei.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:11
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Höhere Löhne bedeuten höhere Kaufkraft, das Geld kommt in den Wirtschaftskreislauf zurück.
Steuern kommen in der Regel auch in den Wirtschafzskreislauf zurück, wäre dann im Prinzip das gleiche Prinzip. Nur über Umwege.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:14
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Die Unternehmen geben ja vor wie wir leben, das muss man sich halt auch klar machen.
Ist mir ehrlich gesagt immer noch nicht klar.
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Der Vergleich bringt halt nur nix. Du bist wahrscheinlich auch für Menschenrechte, trotzdem benutzt du Produkte die aus China kommen wo es eben Menschenrechtsmäsig eben nicht so vorbildlich ist. Daraus abzuleiten dir wären Menschenrechte egal wäre genauso lächerlich.
Wie gesagt, mir stößt sauer auf wenn man empört "auf Shell wartet" wie ich es umschrieben hatte, und bis dahin selbst nichts tut; aber du leistet ja deinen Beitrag und fährst spritsparend. ;)


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:14
Zitat von BauliBauli schrieb:Was du auch nicht verstanden hast, dass Politiker gerne hetzen und die Bevölkerung gegeneinander aufbringt und immer wieder mit dem Finger auf andere zeigt und sagt, die Reichen haben Schuld, obwohl die die Hauptlasten tragen, mit einer zuweilen 60 - 70 Stunden-Woche, hat dich bisher ja auch nicht gejuckt.
Auch bei mir sind 60/70 Stunden keine Seltenheit, ich bin dazu Hausbesitzer und lebe in relativem Wohlstand. Dennoch verschließe ich nicht meine Augen davor, das wir mindestens 5 vor 12 haben, wenn wir die Erde noch für künftige Generationen lebenswert erhalten wollen. Das dies auch im meinem Geldbeutel Einschnitte haben wird, ist mir dabei völlig klar, aber das sollte einem auch wert sein. Dabei habe ich nicht einmal Kinder und gehe auf die 50 zu. Letztlich könnte es mir auch komplett wurscht sein, wie Dir und Abahatschi, aber ich bin als soziales Wesen erzogen worden, dem sein Umfeld nicht völlig egal ist.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:18
@cejar

Wir drehen uns im Kreis. Die BRD ist nicht alleine dafür verantwortlich. Wenn in Polen Braunkohle-Kraftwerke angeschlossen werden, macht die Luft keinen Bogen an der Grenze.

Du wirst sehen, auch die three-child-policy in China wird noch ganz andere Dimensionen erreichen.

https://www.bbc.com/news/world-asia-china-57303592


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:19
Zitat von BauliBauli schrieb:Das süffisante Lachen kannst du dir verkneifen, da du die Situation wohl nicht verstanden hast.
Doch hab ich sehr gut. Offensichtlich sichern Unternehmen keinen Wohlstand bei Rentnern. Und die Frage wer die ganzen steigenden Renten bezahlen soll wurde auch nicht beantwortet.
Zitat von BauliBauli schrieb:Anderenorts möchte man die Jugendlichen ja nicht überfordern.
Was haben jetzt Jugendliche mit Renten zu tun?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:22
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Ist mir ehrlich gesagt immer noch nicht klar.
Du lebst doch nicht so wie du lebst weil du dich dafür so entschieden hast sondern weil du in einer Konsumgesellschft sozialisiert würdest in der man eben alle 2 Jahre ein neues Smartphone bekommt weil es die Verträge halt so vorsehen. Was glaubst du warum das meiste Geld mit Werbung verdient wird.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:25
Zitat von cejarcejar schrieb:Dennoch verschließe ich nicht meine Augen davor, das wir mindestens 5 vor 12 haben, wenn wir die Erde noch für künftige Generationen lebenswert erhalten wollen. Das dies auch im meinem Geldbeutel Einschnitte haben wird, ist mir dabei völlig klar, aber das sollte einem auch wert sein. Dabei habe ich nicht einmal Kinder und gehe auf die 50 zu. Letztlich könnte es mir auch komplett wurscht sein, wie Dir und Abahatschi, aber ich bin als soziales Wesen erzogen worden, dem sein Umfeld nicht völlig egal ist.
Ich glaube nicht, dass es @Bauli und @abahatschi vollkommen egal ist. Ich denke eher, dass sie auf diejenige Klimamoral pfeiffen, die nichts weiter als Doppelmoral ist, und auf nutzlose Klimamaßnahmen, die mitunter sogar kontraproduktiv sind.

Zu glauben, dass 8 Milliarden Menschen den Klimawandel stoppen können, der mindestens zurück bis ins Jahr 1850 (1,3 Milliarden Menschen)
nachweisbar ist, da gehen eben nicht alle mit.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:25
Zitat von BauliBauli schrieb:Wir drehen uns im Kreis. Die BRD ist nicht alleine dafür verantwortlich. Wenn in Polen Braunkohle-Kraftwerke angeschlossen werden, macht die Luft keinen Bogen an der Grenze.
Das stimmt - aber solange wir als 1% der Weltbevölkerung 2% des CO2 Ausstoßes zu verantworten haben, sollten wir erst einmal daran arbeiten, das wir diesen halbieren.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:27
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Du lebst doch nicht so wie du lebst weil du dich dafür so entschieden hast sondern weil du in einer Konsumgesellschft sozialisiert würdest in der man eben alle 2 Jahre ein neues Smartphone bekommt weil es die Verträge halt so vorsehen. Was glaubst du warum das meiste Geld mit Werbung verdient wird.
Natürlich sind wir da in etwas hinein geboren worden und können nicht alle einfach so aussteigen.

Ich kenne aber Leute, die heute noch kein Smartphone haben. Z. B.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.06.2021 um 21:32
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Ich glaube nicht, dass es @Bauli und @abahatschi vollkommen egal ist.
Nein, ist es mir auch nicht.

Wenn ich bei mir selber schaue, vom Kaffee aus dem Filter und nicht aus Kapseln angefangen zum Frühstück, bis über nachhaltige Kleidung ( die ich ein paar Jahre anziehe) unnütze Schuhe vermeide um anderen zu gefallen. ( Soll ja ein Frauenthema sein) bis hin
zur Vermeidung von Amazon Müll und irgendwelchen teuren Handys. ( Meines ist 12 Jahre alt.)

Jetzt muss ich mir ein Neues kaufen, weil das Netz im Juni abgestellt wird.

Über entsprechende Tipps von euch wäre ich dankbar. Gerne auch per PN. Sollte aber eine lange Akkuspeicherung haben. Prepaid.


melden