weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:15
Das Recht auf körperliche Unversehrtheit und Selbstbestimmung ist keine Tradition.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:15
@Lightstorm
Lightstorm schrieb:Traditionen verschwinden nicht, sie werden nur durch neue ersetzt...
Für eine Gesellschaft bzw. einen Menschen der an Gott glaubt ist es absurd, auf die Beschneidung zu verzichten.
Traditionen sind keine Grundwerte.

Ich erspare mir jetzt eine Liste von unsinnigen Traditionen, die abgeschafft wurden bzw. abgeschafft gehören, denn das wäre tatsächlich eine Beleidigung Deines Intellekts, den ich ansonsten schätze.

Eine Beschneidung ist nun mal eine Körperverletzung, da beißt die Maus keine Vorhaut ab.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:17
@individualist
individualist schrieb:Und wenn es eine wäre dann verstehe ich auch nicht warum das viele Freiwillig tun.
Ah ja Kinder und Säuglinge machen das freiwillig.?
Womöglich kommen sie auch noch ganz alleine auf die Idee.? ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:18
@individualist
individualist schrieb:Eine Beschneidung ist keine Genitalverstümmlung,
Das Herumschippeln am Genital ist also keine Genitalverstümmelung? Nun ja, schon wieder etwas dazu gelernt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:22
@ivi82
Ja bei kleinen Säuglingen und Kleinkindern machen es die Eltern freiwillig, wobei es der Vater seines Vaters und deren Vaters es getan hat und in all den 1000 Jahren gab es dieser Hinsicht keine Probleme. Aber jetzt auf einmal gibt's Einwende und zwar von Leuten die damit gar nichts zu tun haben, nach dem Motto der Moslem und der Jude soll das tun was wir zu sagen haben.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:22
@lilit
lilit schrieb:ohne Kampagne von undurchsichtigen Fremdenhasser!
Willst Du mich gerade in diese Katogerie einordnen?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:24
@individualist
individualist schrieb:Ja bei kleinen Säuglingen und Kleinkindern machen es die Eltern freiwillig,
Schön, dass es wenigsten die Eltern freiwillig machen, wovon ich allerdings kein Jota glaube.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:27
bigbadwolf schrieb:Das Herumschippeln am Genital ist also keine Genitalverstümmelung? Nun ja, schon wieder etwas dazu gelernt.
Nein nicht wenn man es richtig macht. Ich glaube auch nicht das du was gelernt hast, weil du nichts lernen willst und lieber dich mit den Sachen beschäftigst wobei du anderen auf die Finger schaust. Es gibt Menschen denen man tatsächlich leid zugefügt, wie zum Beispiel was Josef Fritzl mit seinen Kindern angetan hat, aber der ist ja kein Moslem darum ist er auch uninteressant.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:28
@bigbadwolf
bigbadwolf schrieb:Eine Beschneidung ist nun mal eine Körperverletzung
Wieso? Eingriff wird gut überstanden! Vielfach prophylaktisch ausgeführt, ohne jegliche Beschwerden oder Konsequenzen.
Ich finde
finde das auch übertrieben und bin für "Back to natur"
Komisch nur das all die feuerflammenden Befürworter der erhaltenen Vorhaut so taub sind gegen andere , "gegen Natur" vorkommende Tatsachen,
Genmanipulation, Pränataldiagnostik?

"Welche Auswirkungen hat die Pränataldiagnostik auf unsere Einstellung zu Menschen mit einer "Behinderung?
Heute werden etwa 90% aller Schwangerschaften abgebrochen, wenn beim Ungeborenen eine Fehlbildung - vor allem Trisomie 21 - diagnostiziert wird.

Doch das Bild, das die Gesellschaft von Menschen mit Trisomie 21 hat, ist überholt. Eine frühe Förderung dieser Kinder ermöglicht enorme Lernfortschritte. Viele der Betroffenen führen heute ein erfülltes und relativ eigenständiges Leben.

Auch Jugendliche mit einer Trisomie 21 verlassen irgendwann das Elternhaus - so wie andere Jugendliche auch.

Die eigene Angst vor einem Kind mit Behinderung ist nicht unbedingt Ausdruck von Behindertenfeindlichkeit, sondern oft eine Unsicherheit gegenüber Behinderung ganz allgemein, die ängstigt."
http://appella.ch/praenatale_diagnostik.html

@bigbadwolf
Aber da bist du ja voll dafür, das ja kein behindertes Kind zur Welt kommt?


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:28
@individualist
individualist schrieb:Ja bei kleinen Säuglingen und Kleinkindern machen es die Eltern freiwillig
Haha der war gut. Du solltest Comiker werden. :D
Schön das es die Eltern freiwillig machen.
Aber glaubst du die Kinder würden es freiwillig machen wollen? Ohne das es ihnen eingeredet wird.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:29
@individualist
individualist schrieb:Nein nicht wenn man es richtig macht. Ich glaube auch nicht das du was gelernt hast, weil du nichts lernen willst und lieber dich mit den Sachen beschäftigst wobei du anderen auf die Finger schaust. Es gibt Menschen denen man tatsächlich leid zugefügt, wie zum Beispiel was Josef Fritzl mit seinen Kindern angetan hat, aber der ist ja kein Moslem darum ist er auch uninteressant.
Wenn einem die Argumente ausgehen, kommen die ad hominems. Das ist so sicher, wie der Segen in der Kirche.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:31
@lilit
lilit schrieb:Wieso? Eingriff wird gut überstanden! Vielfach prophylaktisch ausgeführt, ohne jegliche Beschwerden oder Konsequenzen
Von "Körperverletzung" hast Du so ungefähr Null,Null verstanden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:32
Josef Fritzl befindet sich in lebenslanger Haft in einer Anstalt. Mit den absurden Vergleichen und irrationalen Begründungen ließe sich bald ein ganzes Buch füllen.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:37
lilit schrieb:Komisch nur das all die feuerflammenden Befürworter der erhaltenen Vorhaut so taub sind gegen andere , "gegen Natur" vorkommende Tatsachen,
Genmanipulation, Pränataldiagnostik?
naja, das ablehner von religiöser verstümmlung und das befürworten von technischem fortschritt sind nicht sooo weit voneinander weg, also ich würde nich sagen sie wären taub, sndern befürworter.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:37
@bigbadwolf
lilit schrieb:Aber da bist du ja voll dafür, das ja kein behindertes Kind zur Welt kommt
bigbadwolf schrieb:Von "Körperverletzung" hast Du so ungefähr Null,Null verstanden.
Doch, hab ich. Nochmal, wenn du in Pränataldiagnostik feststellen müsstest, dein kind hat leichte Behinderung? Was dann?,
das sind ethische Fragen, schwerwiegender noch alls all eure geopferten Vorhäute!!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:38
@bigbadwolf
nein mal ganz ehrlich, hättest du dich mal ganz sauber informiert dann wüsstest du dass an einer Beschneidung nichts schlimmes ist. Es haben hier einige Betroffende schon klip und klar gesagt dass sie damit keine Schwierigkeiten haben. Ich weiß nicht was da großartig zu diskutieren gibt wenn du schon die Antworten auf den Teller gelegt bekommst. Wenn eine Beschneidung eine Körperverstümmlungen sein soll dann kann man alles als Körperverstümmlung bezeichnen auch Eis essen und Pickel ausdrücken, denn dann stimmt das Maß nicht.
SethSteiner schrieb:Josef Fritzl befindet sich in lebenslanger Haft in einer Anstalt. Mit den absurden Vergleichen und irrationalen Begründungen ließe sich bald ein ganzes Buch füllen.
Dann hör damit auf eine Beschneidung mit Kindesmissbrauch zu vergleichen oder gleichzustellen.
Diese Absurdität geht hier schon seit über 100 Seiten.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:40
@lilit
Doch, hab ich. Nochmal, wenn du in Pränataldiagnostik feststellen müsstest, dein kind hat leichte Behinderung? Was dann?,
das sind ethischeFfragen, schwerwiegender noch alls all eure geopferten Vorhäute!!
Klassischer Strohmann, bzw. Torpfostenverschiebung. Mach einen eigenen Thread dazu auf. Hier ist das bestes OT.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:43
@liaewen

Sorry ich weiß es is schon über 100 Seiten her aber sowas wie dich hab ich hier echt schon lang nimmer erlebt, so eine engstirnigkeit oder wie man das nennen soll... ich weiß auch gar nicht was ich zu dem sagen soll was du so schreibst, muss mich ohnehin bremsen sonst wird mir noch auf die Finger geklopft... ich finds einfach lächerlich.

Sorry aber das musste raus.

@Topic

Find ich gut das es jetzt verboten ist, soll sich von mir aus jeder Beschneiden lassen der es will aber das sollte derjenige selber entscheiden wenn er alt genug ist.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:45
@bigbadwolf
Nein, geht ins Gleiche. Als Frau die nur in Gesprächen mit beschnittenen und unbeschnittenen Männer mithalten kann aber als Krankenschwester genug weiss, um mithalten zu können,
habe paar Jahre auf Urologie/ Chirurgie gearbeitet!

Habe Folteropfer aus Erithrea und genug gesehen...


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 20:46
@individualist
individualist schrieb:nein mal ganz ehrlich, hättest du dich mal ganz sauber informiert dann wüsstest du dass an einer Beschneidung nichts schlimmes ist. Es haben hier einige Betroffende schon klip und klar gesagt dass sie damit keine Schwierigkeiten haben.
Die Risiken habe ich schon mehr als einmal verlinkt.

Das Betroffene, die so nach acht Tagen bzw. ein paar Jahren, keinen Unterschied zwischen vorher und nachher feststellen können, überrascht mich nicht wirklich.

Wo liegt Dein Problem, das Ganze dem Individuum bei seiner Volljährigkeit entscheiden zu lassen?


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden