weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 03:56
@ all
also ich hab mal eine jugendliebe gehabt der musste beschnitten werden aus med.gründen...er meinte nur das der s.. danach besser ist???:):)


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 03:57
@evadarnes

auch das ist OT und hat nichts mit dem Urteil zutun ...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 03:57
@corinn. ich kann da nur sagen. Jeder Hatt seine Meinungsfreiheit. ,in Länder wo Mann aber nicht die Möglichkeit Hatt ein Kind Abzugeben,so wie du es darstellst. Ist Mann aber gezwungen mag sein das es fur. Dich nach schlechten Filmen klingt leider auch die bittere Realität .erinere nur dran an Bosnien Krieg komme selber von dort damit gleich nicht behauptet wird ich habe wiele Kriegsfilme geguckt. Gab es Tausende von vergewaltigte Frauen. Was meinst du wie es diesen Frauen heute geht. Die nicht diese tolle Rosa Welt habe ein Kind abzugeben und auch nicht abzutreiben,weil si in einen Gefangenenlager gehaltenwurden. Und die Kinder gebären mussten damit die soldaten die sie wergewaltigt hatten nachher Rätsel spielen konnten von wem das Kind ist?was meinst Du wie es denen geht heute ? Mann steckt nie in einer Extremsituation. Und sollte niemals zu schnell urteilen. Wor allem nicht wir hier in Deutschland unsere Extremsituationen sind Kündigungen am Arbeitsplatz.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 03:58
@rumpelstilzche
ok sorry


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 04:04
ja@ evadarnes das wird wohl so sein, aber das wird man hier nicht so sehen, und wenn man es mal ganz genau nimmt, war das ja auch offtopic, denn hier ist nicht der vorteil von bechneidung das thema, sondern die gefahr. das haben wir ja alles schon abgehakt. und es geh auch nur um die gefahr von beschneidung, vergleichsmöglichkeiten, und gefahren durch andere dinge sind OT. eigentlich wäre das thema damit schon fertig diskutiert, bevor es diskutiert wurde, aber einige wollen sich damit einfach nicht abfinden.
@chantal777 ich denke, wir reden über Deuschland?
Ich sagte, ich würde nach einer vergewaltigung nicht abtreiben, ich weiss aber nicht mal, ob ich das Kind abgeben würde. was Kriegsumstände angeht etc ist ja noch mehr OT, als das, was ich hier vorgebracht habe. ich beziehe mich auf das grundgesetz und die hiesige Diskussion. ich weiss daher nicht, wie ich darauf antworten soll. ich behalte mir vor, im falle einer kriegssituation eine andere meinung zu haben. und genau das gleiche würde ich mir für die tiefreligiösen wünschen, dass sie ihre meinung leben dürfen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 04:06
@corinni
ich sagte ja schon sorry


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 04:07
Leben und leben lassen,und in extremsituationonen kann man durch aus die gehabte Meinung ändern .unsere Psyche ist manchmal endlos...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 04:07
@corinni

OT ... schon wieder :( gehe doch in den Chatraum dort kannste über Gott und die Welt plaudern.


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 04:10
ach, @rumpelstilzchen wenn man es so sieht, bin ich hier von anfang an OT. im richtigen leben sind diskussionen daher viel schöner, man darf albern sein, und OT;


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 04:12
ja das bist du und es nervt weil ich 30 Seite zurück blättern muss um einige Kommentare zu lesen von Usern die mich interessieren und das nervt ...@corinni


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 04:42
Ich glaube nicht, daß eine vernünftige Einigung erzielt werden kann.
Grade im Judentum ist es ja sehr schwierig, am achten Tag, Fundament usw...

Haben wir es hier doch mit verschiedenen Welten oder besser noch, scheinbar mit echtem Glauben zu tun. Wie sollte man sich denn einigen?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 08:38
rumpelstilzche schrieb:OT ... schon wieder :( gehe doch in den Chatraum dort kannste über Gott und die Welt plaudern.
So richtig passte Dein Posting zu Graffitis an christlichen Stätten in Israel aber auch nicht hier in den Thread. :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 09:20
Also ich denke das man eine Einigung mit den Juden und Moslems erreichen könnte, man müsste nur gleiches Recht für alle einführen. Keine Beschneidungen mehr im Umkehrschluss für die Christen keine Taufe und keine Kommunion und Konfirmationen mehr. Dann denke ich wäre das kein Problem.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 11:41
http://www.focus.de/politik/deutschland/penis-war-uneben-und-zerfressen-vierjaehriger-nach-beschneidung-mehrfach-in-nark...

Ich möchte nicht wissen, wie viele misslungene Beschneidungen da noch irgendwo schlummern...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 11:50
@Radix
Radix schrieb:Haben wir es hier doch mit verschiedenen Welten oder besser noch, scheinbar mit echtem Glauben zu tun. Wie sollte man sich denn einigen?
Die verschiedenen REligionen wurden doch im laufe der Jahrhunderte eh immer wieder nachgebessert, verändert usw.

Muslime schaffens ja zb. auch hier zu leben ohne die Scharia also werden Juden und Muslime wohl auch mit der Beschneidung n paar Jährchen warten können.

@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:Also ich denke das man eine Einigung mit den Juden und Moslems erreichen könnte, man müsste nur gleiches Recht für alle einführen. Keine Beschneidungen mehr im Umkehrschluss für die Christen keine Taufe und keine Kommunion und Konfirmationen mehr. Dann denke ich wäre das kein Problem.
Wär ich sofort dabei aber ich denk nicht das es daran liegt das sie sich so dagegen wehren.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 11:57
bs-04-beschn1-DW-Kultur-Chartres

Die Beschneidung des Juden Jesus zählt zu den großen Szenen der christlichen Kunst – hier an der Kathedrale Notre Dame in Chartres (12. Jahrhundert).

Ich hoffe das mit der Beschneidung, was ich mit Verstümmelung gleichsetze hat bald ein Ende. Bei Erkrankungen ist es was anderes aber so wie bei dem Fall oben, mit dem kleinen Jungen der Tage lang gelitten! Nein, nein, und nochmals schrei. Um sich ein besseres Bild davon zu machen, was in den Köpfen der Religiösen vorgeht, muss man sich erstmal mit der Beschneidungsgeschichte auseinander setzen. Ich versteh es trotzdem nicht. Geht einfach nicht.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 12:13
Ich hätte da mal eine frage in die Runde der Rabbiner der bei Anne Will war sagte das ein Männliches Baby nach den 8 Tage Beschnitten werden muss damit es mit Gott verbunden ist,heißt das das ein Weibliches Baby das ja keine Vorhaut hat die man Abschneiden kann nicht mit Gott verbunden ist und somit den Männern nicht gleichwertig ist oder habe ich das jetzt falsch verstanden.

xia


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 12:45
Spöckenkieke schrieb:Also ich denke das man eine Einigung mit den Juden und Moslems erreichen könnte, man müsste nur gleiches Recht für alle einführen. Keine Beschneidungen mehr im Umkehrschluss für die Christen keine Taufe und keine Kommunion und Konfirmationen mehr. Dann denke ich wäre das kein Problem.
mmh wo ist der Fehler.`? Soll ich mal persönlich vorführen wo der Unterschied zwischen Beschneidung und Taufe ist?

ES geht nicht um das Verbot des Rituals. Es geht schlicht um Körperverletzung. Und wenn die Kinder dann Alt genug sind selber zu entscheiden können sie immer selber entscheiden.

es geht um den Schutz der Körperlichen Unversehrtheit.

Und nix ist traurige als eine Religion die um eine Vorhautbeschneidung aufgebaut ist.

naja jedem seinem Aberglauben.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 12:45
@xia
Im Judentum ist das weibliche Wesen doch jenes, welches den Mann von Gott entfernen will. Kennst doch die Geschichte von Adam und Eva.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 12:45
@xia
"Am achten Tag nach der Geburt eines Jungen wird dieser beschnitten und diese Brit Mila (Bund der Beschneidung) feierlich begangen. Die Mädchen haben stattdessen eine Namensnennung in der Synagoge. Die Erstgeborenen müssen durch Pidjon ha-Ben gegenüber einem Nachkommen eines Priesters ausgelöst werden."
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Jüdische_Religion#Das_j.C3.BCdische_Leben


Ich bin kein Experte was das Judentum und der Bewertung des Geschlechts geht, aber für Mädchen gibt es so gesehen auch immer ein Ritus. Aber ist sicher wie in fast allen Religionen, dass der Mann wohl doch pauschal gesagt mehr zählt.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden