weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:16
@DeadPoet

du triffst mit deinen beiträgen wie immer den nagel auf den kopf ! da kann der tris noch so mit den füßen stampfen wie er will :D


melden
Anzeige
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:22
ivi82 schrieb:Das ist auch alles so richtig. Nur leben sie hier in unserem Land. Und wir sehen es anders. Und haben die Gesetze. Wenn ihnen das nicht passt dann müssen sie in ein Land gehen, wo es einem nicht verboten ist.
das seh ich ja auch so.., ihre Rituale können sie in ihren Ländern halten , wo sie begonnen wurde.

nur den Begriff Kindesmisshandlung.., hmmm.., ich weiss nicht , ob das passend oder richtig oder zutreffend ist ..


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:23
@leserin
natürlich ist das zutreffend ... was denn sonst ...


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:24
@leserin
Dann nennen wir es eben Eingriff in die Intimsphäre oder so.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:25
Wenn ein Kind aufgrund einer Vorhautverengung operiert wird.., ist das kein Eingriff in die Intimsphäre.., nur weil es hier ein **muss ** ist ?


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:26
ivi82 schrieb:Und haben die Gesetze. Wenn ihnen das nicht passt dann müssen sie in ein Land gehen, wo es einem nicht verboten ist.
bullshit

die ausweichmöglichkeit sind ohnehin da, von daher juckt das gerichtsurteil auch keinen, außerdem kann man eine beschneidung als arzt auch dürchführen, wenn man die nötige begründung liefert "vorhautverengung" z. B ;)


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:26
@leserin
sogar ein mediszinisch notwendiger eingriff, gilt so lange als körperverletzung, wie keine einwilligung vorliegt.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:27
eine gemusste Kindesmisshandlung wäre es dann.. hmm **lässt einen nachdenken


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:27
@Can
mach deine ach so weise rechnung mal nicht ohne den medizinischen dienst ^^
aber dir das erläutern zu wollen würde ohnehin zu weit führen ... ^^


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:28
außerdem können sich die eltern mit den ärzten einigen. was man nicht weiß, macht einen nicht heiss @neechee


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:28
neechee schrieb: wie keine einwilligung vorliegt.
die Eltern geben die Einwilligung.., zur gemusster Op einer Vorhautverengenung genauso wie bei einer religiösen Beschneidung ..

was mich immer noch stutzig macht , wie eine abgeschnittene Vorhaut dem Glauben zu Gott dienen soll.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:30
@Can
wusst ichs doch ... er verstehts net .. kicher

@leserin
das muss man auch garnicht verstehen, um es klar eine körperverletzung und eingriff in die religionsfreiheit des kindes werten zu können.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:30
@leserin
Wenn sie notwendig ist, dann muss es sein. Und man wird sein einverständniss geben.
Aber ich bin der Meinung, wenn etwas nicht sein muss, darf niemand anderes über einen anderen Körper entscheiden.
Sonst könnte man ja mit Behinderten machen was man will.

@Can
Ja sicher man kann auch jemanden umbringen und auf Selbstverteidigung plädieren. ;)


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:31
@neechee

du glaubst doch nicht dass die moscheeverbände und sonstigen organisationen jetzt auf einmal sagen, ok das deutsche gericht hat entschieden, keine beschneidungen mehr und wir hören jetzt auf?

dann holt man sich halt qualifiziertes personal aus der türkei


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:31
@Can
Dieses dümmliche Argument kam schon mehrmals.
Wozu Waffengesetze, wer wirklich eine will, kriegt sie doch eh.
Wozu Mord verbieten, wer wirklich einen umbringen will, tut es doch eh.

Oberfläche an Erdkern, kam das Niveau schon an?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:33
@Can
Can schrieb:du triffst mit deinen beiträgen wie immer den nagel auf den kopf ! da kann der tris noch so mit den füßen stampfen wie er will
Den Nagel auf den Kopf? Wenn er auf ein einziges meiner Argumente eingehen würde, vielleicht, tut er aber nicht. Dass du, also jemand, der auch nur zu unspezifischen Allgemeinplätzen fähig bist, ihm da zustimmst, wundert da wenig.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:33
@Can
es geht nicht darum, ob leute es heimlich bzw illegal machen. es geht um eine klare gesetzliche haltung zu dieser sche und nicht zu vergessen um die möglichkeit für die kinder also die geschädigten später gegen ihre peiniger vorgehen zu können.
aber es lohnt sich fast nicht in deinem falle ausführliche erklärungsversuche zu tätigen , denn verstehen ist das letzte was du willst.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:33
ivi82 schrieb:Wenn sie notwendig ist, dann muss es sein. Und man wird sein einverständniss geben.
Aber ich bin der Meinung, wenn etwas nicht sein muss, darf niemand anderes über einen anderen Körper entscheiden.
Sonst könnte man ja mit Behinderten machen was man will.
es gibt sooo viele Kleinkinder 1-2 jahre. Mädchen.., die kriegen ohrlöcher geschossen.., damit sie hübsch aussehen.. ,

diese Kinder wissen gar nicht was mit gemeint ist , wenn man sagt .., die bohren die ein Loch in die Ohren , dann kriegst Du hübsche Ohringe,...

das ist dann keine Kindesmisshandlung.., warum schaut niemand auf so etwas?
In dem Fall , haben die Eltern doch auch ihre Einwilligung gegeben.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:35
@neechee

das einzige was man dadurch erreicht hat, ist die tatsache dass man millionen von eltern von einem auf den anderen tag kriminalisiert hat, mehr nicht
neechee schrieb:und nicht zu vergessen um die möglichkeit für die kinder also die geschädigten später gegen ihre peiniger vorgehen zu können.
ohja, meine vorhaut ist weg, ich hasse meine eltern !


melden
Anzeige
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 16:35
@leserin

auch das stellt eine körperverletzung dar und könnte konsequenter weise verboten werden , allerdings ist das das selbe dilemma wie der vergleich mit der weiblichen beschneidung, denn eine sache wiegt eindeutig schwerer als die andere und ohrlöcher sind nicht dauerhaft.


melden
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden