Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:51
Der Rabbi hat vielleicht Fakten.. aber leider keine Argumente gebracht, am allerwenigsten ja das hysterische Kopftuchmädchen.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:51
@Gwyddion

Zwei nicht Dumme aber ein Gedanke ;)


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:51
@Spartacus die sendung war komplett kacke, alle gäste doof und die moderatorin nervt auch....


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:52
@25h.nox

Anne Will ist geil! ich würde gerne mit ihr ausgehen und eine Nacht mit ihr erleben. Sie ist zwar älter, aber macht mich tierisch an. :D


Gruß

SaifAliKhan


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:52
@25h.nox
alle waren sie nicht doof, dieser putzke oder wie er hioess wusste sehr genau von was er redet


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:52
SethSteiner schrieb:am allerwenigsten ja das hysterische Kopftuchmädchen.
Ich denke die hatte einen dicken Pickel am Kinn weshalb sie fast auf ihrem Kopftuch rumgekaut hat :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:53
@neechee

Nein wusste er nicht.


Gruß

SaifAliKhan


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:53
@Spartacus
hach ....
ich sag nix zu ................. dir


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:54
Habe gestern eine lebendige Diskussion im WDR bei Anne Will mitverfolgt. Hier wurde das Thema Beschneidung gründlich debattiert. Genannt wurde das Argument für die Beschneidung, dass dieses religiöse Ritual in gewisser Hinsicht auch ein Eingriff in die Selbstbestimmung des Menschen ist, da der Säugling im Judentum schon am 8. Tag beschnitten wird. Das Kind kann ja gar nicht widersprechen und sich wehren, sowie es starke Schmerzen empfinden muss. Außerdem führt die Beschneidung ebenfalls zu psychischen Problemen, denn der Körper sowie das Unterbewusstsein speichern sich diese Schmerzen. Als Gegenargument kam ein meiner Meinung nach äußerst gutes Argument, nämlich die Scheidung der Eltern. Da bewiesen wurde, dass die Scheidung der Eltern ebenfalls zu psychischen Problemen führt, solle man ja auch die Scheidung verbieten!
Aber hier geht es tatsächlich um Körperverletzung! Es wird einem ja ein Stück Körper ABGESCHNITTEN! Ich bin grundsätzlich gegen Beschneidung. Allerdings fällt mir diese Sichtweise leicht, da ich dem Christentum angehöre und Beschneidung bei uns gar kein Thema ist. Dieses religiöse Ritual kennen wir Christen nicht sowie wir damit keine Erfahrungen gemacht haben. Es erscheint uns unwichtig und kann von uns aus abgeschafft werden. Allerdings ist dies für die Islamisten und das Judentum Bestandteil der Religion! Es ist schwer, zwischen der Religionsfreiheit und dem Recht ein Kompromiss zu finden.
Meiner Meinung nach soll man als Eltern die dieses Ritual mit allen Mitteln weiterführen wollen, solange warten, bis das Kind selbstständig denken und entscheiden kann! Ich denke wir leben in einer Gesellschaft, in der der Mensch selbst darüber entscheiden kann und soll, was mit seinem Körper passiert.
Ich sehe das Problem darin, wie bereits erwähnt, einen Kompromiss zwischen Religion und Gesetz zu finden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:54
@Gwyddion

Es sieht schlimmer aus als es ist! Das Kind weint nur 10 Minuten und schon ist es vergessen. Für das Kind ist es in den ersten 48 Stunden etwas unangenehm. Dann ist das vergessen. Wie gesagt, es gibt nur vorteile!


Gruß

SaifAliKhan


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:55
Spartacus schrieb:Anne Will ist geil! ich würde gerne mit ihr ausgehen und eine Nacht mit ihr erleben. Sie ist zwar älter, aber macht mich tierisch an.
Die steht nicht auf Männer.


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:56
Spartacus schrieb:Das Kind weint nur 10 Minuten und schon ist es vergessen.
Und das Trauma bleibt ein Leben lang.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:56
@poipoi

Weil sie noch keinen wie mich hatte. Echt schade, aber ich denke die ist eher bi als lesbisch.


Gruß

SaifAliKhan


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:56
@Spartacus

aus dem video _

Rabbi: " natürlich kann man ein acht Tage altes Kind nicht fragen, aber wir fragen es später"


Ohne Worte, weil ich sprachlos !!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:57
@m7

Schwachsinn! Hör auf sowas zu verbreiten!


Gruß

SaifAliKhan


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:57
Tamexandra schrieb:Allerdings ist dies für die Islamisten und das Judentum Bestandteil der Religion!
Das Wort Islamisten hätte nicht seien müssen ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:57
Spartacus schrieb: Wie gesagt, es gibt nur vorteile!
Wenn ich mir das so überlege, hat die Zwangsheirat eigentlich auch nur Vorteile, oder? Und da wird noch nicht mal was abgeschnitten.


melden
Dan_Haag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:58
Spartacus schrieb: Er sagte mal was ganz gutes: Es gibt Juden die streng religiös sind, es gibt Juden die jeden Tag in die Synagoge gehen, es gibt Juden die 1 mal die Woche in die Synagoge gehen, es gibt aber auch Juden die nie in die Synagoge gehen, aber kein Jude verzichtet auf die Beschneidung! Das ist das Fundament!
Jedenfalls berichtete der WDR (Diesseits von Eden vom 1.7.2012,6:49), Rabbinern zufolge sei in Deutschland höchstens jeder fünfte Jude beschnitten.
http://hpd.de/node/13684?page=0,2


melden
Anzeige
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 22:58
@Spartacus

Genau, die Wissenschaft und Neurobiologen spinnen wenn sie behaupten das der Mensch durch so einen barbarischen Eingriff ein Traumata davon tragen können.


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden